Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen
Werbung:
Folhoffer Stoffe Kurzwaren Nähzubehör

Embird


Kids-MALU

Recommended Posts

Hallo,

ich würde mir gerne das Embird als ergänzung zu meiner 3,0 Software von Bernina zulegen.

Ich habe aber keine Ahnung davon,ich würde gerne große Stickmuster teilen und hätte gerne noch andere Stiche/Muster,was Bernina nicht hat.

Ich habe hier schon einiges gelesen von Embird und stelle es mir einfacher vor,wenn man z.B. neue Stickmuster erstellt usw.Es wäre schön wenn ihr mir Tipps geben könnt,was ich mir da zulegen könnte.

LG. ULI

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 10
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • balu

    3

  • Kids-MALU

    3

  • sticki

    2

  • cocoon

    1

Top Posters In This Topic

Hallo Uli,

 

ich bin auch gerade am überlegen mir eine neue Software zuzulegen.

 

Ich habe mir bei Embird die Software zur Probe heruntergeladen und bin nun fleißig am ausprobieren :D

 

 

LG

Iris

Link to comment
Share on other sites

Ich habe Embird auch und finde es z.B. viiieeel besser als PE-Design 5.0 aber...

 

... lade dir die Testversion inkl. dem Studio herunter und probiere selbst. Du kannst zwar deine "Übungen" nicht abspeichern aber um zu gucken was und ob es dir mehr bietet reicht die Demo völlig.

 

Und lass dich nicht gleich entmutigen, für viele ist Embird erstmal ein Buch mit sieben Siegeln, also unbedingt die im Programm integrierten Hilfen mehrmals lesen und auch die Videos gucken.

Link to comment
Share on other sites

Hallo!

Wie schon geschrieben, einfach die Testversion zum kostenlosen Testen für 30 Tage runterladen: http://www.embird.com unter Downloads.

 

Das Embird-Programm 2004 setzt sich folgendermaßen zusammen:

Die Basisversion enthält den Manager und den Editor. Der Editor ist wunderbar zum Verwenden zum Teilen von großen Mustern, die man dann mit Hilfe von Passstichen ansatzlos zu großen Mustern zusammensetzen kann. Zum Teilen gibt es viele Möglichkeiten, je nach Muster. Weiters kann man damit sehr leicht Muster vergrößern, verkleinern mit Dichteanpassung usw.

 

Dann gibt es das Plugin für Schriften: Font engine - wunderbares Plugin, um Schriften zu erzeugen - muss man registrieren lassen.

 

Ein weiteres Plugin stellt das Embird-Digitizing-Studio 3.0 dar - Programm zum Digitalisieren eigener Stickmuster - muss man registrieren lassen.

 

Mit dem Sfumato-Stitch kann man Bilder automatisch in Stickmuster umsetzen lassen - registrieren.

 

Jetzt kommt noch das Kreuzstichprogramm hinzu - auch registrieren lassen. Registrieren lassen heißt, dass man bei einem Händler das Plugin bezahlt und dann dafür ein Passwort für das Plugin bekommt. Ich hoffe, ich habe in der Eile nichts vergessen. Liebe Grüße sendet Dir Christa

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

ich habe Embird auch, aber auch von Bernina die V4 (vorher die V3) und es

ist bei der Bernina Software um einiges leichter Stickbilder zu erstellen und vorallem die Funktionen, die ich inzwischen in der V4 habe, da kann Embird nicht mithalten......

Zum Musterteilen habe ich mir nun die Exploration gekauft, mit der entsprechenden Funktion und das klappt auch super.

Mit Embird war, bzw bin ich da nicht so zufrieden, habe es nur gekauft, da ich der Meinung war Geld zu sparen :banghead: :banghead:

Grüße

Balu

Link to comment
Share on other sites

Hallo Balu,

was kann den die V4 mehr als die V3,leider bin ich immernochnichtsofitdamit :eek: ich finde diese verschiedenen Muster so schön.Ich kann bei mir aber nur einen Musterstich machen oder ich bin zu :banghead:

Im moment versuche ich Stickbilder zu machen für Aplikationen :( :confused: klappt leider nicht so gut.Da muß ich meinen Göga mal Nerven :rolleyes: das er mir Hilft.

 

Mit Embird war, bzw bin ich da nicht so zufrieden, habe es nur gekauft, da ich der Meinung war Geld zu sparen :banghead: :banghead: genau das habe ich auch gedacht mit dem Geld Sparen :freak:

 

Gruß ULI

Link to comment
Share on other sites

Embird mit allen seinen Modulen ist ein Produkt, dass mit PE-Design, Husqvarna, Pfaff etc. vergleichbar ist .- und hier ist das Preis-Leistungsverhältnis wirklich ausgezeichnet.

Die Artistasoftware von Bernina ist eine ganz andere Liga - wenn ich mir locker die vielen Hunderter an Euronen extra leisten könnte und mir auch die Updates zu meheren Hundertern nichts ausmachen, dann hätte ich auch nichts gegen die Berninasoftware (abgesehen mal davon dass das ART Format einfach lästig ist).

 

Bravo, ich unterschreib hier :D :klatsch1:

Link to comment
Share on other sites

Hallo Bubenmama,

du hast in der V3 auch schon verschiedene Füllstiche versteckt, kann man mit markierter Fläche und rechter Mauklick einstellen. Fancy Stiche anwählen und aussuchen.

Mit der V4 habe ich z.B. die Füllmöglichkeit den Stich Wellenförmig verlaufen zu lassen und über die Funktion Kantentransportstich werden viele Sprunkgstiche reduziert. Ausserdem sind jetzt auch der Rückstich als Kontur (sieht wie der handgestickte Stielstich aus) oder Stippling als Füllung neu. Es ist ein Quiltprogramm mit integriert.

@ Waltraud,

den Headbang habe ich deshalb verwendet, da ich mich über meine eigene Dummheit immer wieder ärgere und zuerst auf was günstigeres greife.

Das .art Format ist nicht lästig sondern nur anders aufgebaut, art Muster kann ich auch fehlerfrei um 500% vergrößern und verkleinern und das geht eben bei den anderen Formaten nicht. Mir wurde erklärt das aufgrund dieses Speicherformats, die Konvertierung nicht so einfach ist. Das Programm ist Vektorbezogen und nicht Bildbezogen wie viele anderer Stickprogramme und das ist mir die mehrausgabe wert.

Viele Grüße

Balu

Link to comment
Share on other sites

Hallo Balu,

ich habe nur den einen Füllstich,wenn ich ins Fancy schaue :D ich wollte aber gerne verschiedene haben ;) .

Mir war das Update zur V4 einfach bis jetzt zu Teuer :eek: und ich Dachte es ist Billiger wenn ich mir Embird dazukaufe :confused: ..........

was mir auch gefällt das man es beliebig erweitern kann für weniger Geld(im moment meine ich) und nicht gleich soviel ausgegen muß wie für das Update :eek:

Lieben Gruß ULI

Link to comment
Share on other sites

Guten Morgen :)

 

art Muster kann ich auch fehlerfrei um 500% vergrößern und verkleinern und das geht eben bei den anderen Formaten nicht.
Das ist so nicht ganz richtig ;) Das geht auch nur so lange du die Originaldatei hast .- wie bei anderen Programmen auch. Sobald du ein fremd erstelltes Motiv öffnest, siehst du in der Bernina Software unten rechts die verschiedenen Grades A, B oder C nur wenn du dort Grade A hast ist eine genaue Umsetzung gegeben.

 

Ich habe auch lange mit der V4 digitalisiert (war und bin immer noch total begeistert davon) und sticke auf einer PR600, das war immer problemfrei.

 

abgesehen mal davon dass das ART Format einfach lästig ist
Waltraud, das ist als wenn du sagen würdest "bei Embird ist mir das .eof Format lästig" ;)

 

Aber trotz aller meiner Begeisterung für die Bernina Software kann ich das hier

Embird mit allen seinen Modulen ist ein Produkt, dass mit PE-Design, Husqvarna, Pfaff etc. vergleichbar ist .- und hier ist das Preis-Leistungsverhältnis wirklich ausgezeichnet
problemlos unterschreiben.
Link to comment
Share on other sites

Hallo Bubenmama,

also bei meiner V3 waren da mehr drin...., vielleicht ist irgendetwas nicht ganz installiert.

Ich kann Dir aber nicht mehr aufzählen wie viele, da ich ja inzwischen das update gemacht habe

Viele Grüße

Balu

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.