Jump to content

Partner

PR-600 erkennt Rahmen nicht immer


Mony

Recommended Posts

Hallo,

ich habe manchmal das Problem, dass einer der Standardrahmen besonders der 10x10 cm nicht erkannt wird.

Wenn ich die Rahmenhalterung anhebe und dann noch mal auf den Startknopf drücke, dann geht er wieder in die passende Position. Ansonsten zeigt er keinen Rahmenhintergrund an, so als ob es sich um einen Industrierahmen handelt.

 

Gibt es da einen Trick um dem entgegenzuwirken oder muss nun doch ein neuer Poti rein.

Oder kann es sein, dass es nach 9 Jahren einwenig Materialermüdung der Rahmenhalterung zu grunde gelegt wird?

 

Was sagen denn die PR-Besitzer und/oder Monteure dazu?

Link to comment
Share on other sites

Werbung:
  • Replies 4
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • Mony

    3

  • peterle

    1

  • Gisela Becker

    1

Top Posters In This Topic

Hallo Gisela,

ich kenne den Spruch noch aus meiner Ausbildung: nach fest kommt ab.

Somit habe ich schon mit sehr viel Gefühl die Schrauben in dem dünnen Blech angezogen.;)

 

Hallo Peter,

reinigen tue ich immer selbst und der Händler meines Vertrauens, von der ich diese bezogen hat, ist leider nicht mehr Vorort. Aber ich habe ihn schon gesprochen und er meinte, dass es wohl am Poti liegen könnte.

 

Allerdings war es von diesem nur eine Ferndiagnose und ich wollte mal eure Erfahrungen hören. Vielleicht liegt es auch nur an eine Spannungsfeder, die ausgeleiert ist. Da der Rahmen nach dem Anheben der Rahmenhaltung wieder erkannt wird.

Denn eigentlich ;) ist diese Maschine recht wartungsarm und sie läuft soweit auch tadellos.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Hallo,

hiphiphuraaaaaa, ich habe es wieder hin bekommen!!

 

Also: wenn jemand mal dieses Problem hat, dann schaut mal an der Stelle nach.

Dafür muss man die quersitzende, wulstige, weiße Verkleidung am Pantographen (die Rahmenhalterung) abschrauben und kommt dann wunderbar an den Mikrotaster, der für die Rahmenstellung verantwortlich ist dran.

 

Bei mir war die Madenschraube an dem Mikrotaster losgeruckelt und somit hatte die viel freies Spiel. Einfach mit Gefühl festschrauben und schon ist wieder alles !!!:super:

 

Verkleidung wieder drauf und das Verstellen ist Geschichte:D

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now



×
×
  • Create New...