Jump to content

Partner

Pfaff 1221: Stopmatic-Aussetzer und ein paar allgemeine Fragen


bob600

Recommended Posts

Hallo,

 

bin seit gestern stolzer Besitzer einer 1221.

Das gute Ding sieht innen aus wie neu, stand die letzen Jahre aber nach Aussage des Verkäufers nur noch ungenutzt rum.

Baujahr ist 6/1971.

 

Soweit funktioniert eigentlich alles. Habe ziemlich alles durchprobiert.

Vorhin hatte ich beim Nähen aber ein sporadisches Problem:

Beim Betätigen der Stopmatic ist die Nadel nicht stehen geblieben sonder sie hat weitergenäht (Fußpedal nicht betätigt, natürlich) und es hat sich angehört wie die Aufspulvorrichtung angeht. Nach ein paar mal hin und her gings wieder und ist jetzt auch in Ordnung.

Einfach nur etwas verharzt oder geht da was kaputt?

 

Dann habe ich wenn ich direkt vom schmalen Zick-Zack in den Geradstich drehe auch das ähnliche Problem wie im Nachbarthread: Die Maschine macht ein ganz schmalen Zick-Zack anstatt dem Geradstich. Dreht man ein bisschen an Nadelposition und Stichwählrad geht es dann aber wieder und sie macht einen perfekten Geradstich.

Verhartzt? Legt sich das? Kann man da was tun?

 

Und dann noch eine Frage zum Fußanlasser: Es ist ein AT 0060 (Grau, Kunststoff mit einer breiten Taste, quasi).

Der ist neuer als die Maschine, oder? Blüht mir da die Anlasserproblematik nicht mehr, die man ab und an so liest?

 

Vielen Dank schonmal

Link to comment
Share on other sites

Werbung:
  • Replies 0
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • bob600

    1

Popular Days

Top Posters In This Topic

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now



×
×
  • Create New...