Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Rebecca -> Still BH

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 01.08.2007, 09:17
Benutzerbild von liederstern
liederstern liederstern ist offline
Muschelschubser
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.03.2005
Ort: Kiel
Beiträge: 1.049
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Rebecca -> Still BH

hallo löf,

darf ich mir kurz den Hinweis erlauben, daß Still-BHs keine Bügel enthalten sollten?
Habe ich mal hier im Forum gelesen.
Vielleicht ist das ja nicht ganz unwichtig.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 01.08.2007, 09:36
Benutzerbild von Papagena
Papagena Papagena ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.05.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Rebecca -> Still BH

Zitat:
Zitat von liederstern Beitrag anzeigen
hallo löf, darf ich mir kurz den Hinweis erlauben, daß Still-BHs keine Bügel enthalten sollten? Habe ich mal hier im Forum gelesen.
Vielleicht ist das ja nicht ganz unwichtig.
Hallo! Weißt du noch, warum nicht? Mein Still-BH (übrigens sauteuer, stöhn) hatte auch Bügel und saß daher super. Die Modelle ohne Bügel, die ich davor anprobiert habe, hatten eine echt besch... Passform und haben den Busen eher nach Mitte-unten gestaucht als gut unterstützt.

Ich glaube, das mit den Bügeln ist ein alter Hut, aber ich kann mich auch täuschen. Vielleicht hat da ja jemand fundiertere Informationen

Viele Grüße!
Verena
__________________
Krawehl, Krawehl! Taubtrüber Ginst am Musenhain! Trübtauber Hain am Musenginst! Krawehl, Krawehl!
(Lothar Frohwein)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 01.08.2007, 10:45
Benutzerbild von löf
löf löf ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.01.2006
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Rebecca -> Still BH

Guten Morgen,
ich habe hier im Forum mal die Meinung gelesen, dass man keine Bügel-BHs tragen soll damit der Bügel nicht drücken kann. Wenn man natürlich sich selbst einen perfekt sitzenden BH näht / nähen lässt kann ja nichts drücken .
Ich werde aber keine Bügel in den BH tun.
Das Bügelband nähe ich auf, das gibt schön halt. Durch das Unterbrustband soll dann alles halten wo es hingehört und die Nähte unterm Körbchen und an den Seitenteilen werde ich absteppen, damit sie stabiler sind.
Soweit der Plan

jetzt geh ich erstmal Früstücken, und dann geht's an die Nähmaschine

viele Grüße,
löf
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 01.08.2007, 12:44
Benutzerbild von löf
löf löf ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.01.2006
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Rebecca -> Still BH

sooo,
die Oberkörbchen haben ein Paspelgummi bekommen *fluch* *trenn*. Dann hab ich die Körbchen zusammengenäht.
Die Unterbrust-Schnitteile habe ich zusammengenäht und oben am Mittelstück werden sie dann RaR aufeinandergesteckt.
1naeh.jpg

Dann habe ich es umgeklappt und die Körbchennaht geheftet - das habe ich mir neulich von **Fee** abgeguckt und es ist wunderbar! so lässt sich nämlich das Körbchen viel besser einnähen. Die Nähte vom Unterbrustband werden von außen 2 mal abgesteppt. Dann wird das Körbchen festgesteckt und sogar auch geheftet.
2einnaeh.jpg

so, Körbchen sind drin:
3fest.jpg

Nun kommen die Seitenteile ran,
Oberstoff auf Oberstoff, Charmeuse auf Charmeuse, nähen, fluchen, wieder zurechtrücken:
4seite.jpg

Dann habe ich die Naht auch zweifach schmalkantig abgesteppt. (Bild ist ein bisschen unscharf )
5abstepp.jpg

.. und jetzt gehts mit dem "special feature" weiter..
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 01.08.2007, 13:24
Benutzerbild von löf
löf löf ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.01.2006
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Rebecca -> Still BH

ach so, ich habe jetzt erst noch das Unterbrustgummi angenäht, irgendwie war mir danach dann sieht das schon so weit aus *g*.
Also, die Mitte bis zu der Seitennaht habe ich mit 25% Dehnung genäht, die Seiten haben 20% Dehnung.
6ubgummi.jpg

so, jetzt aber dann mal zum "special feature"
Ich habe gegrübelt, wie ich an den Einsatz und an das Körbchen Gummiband rankriege und dann trotzdem das Körbchen wegklappen kann. Ich bin zu dem Schluß gekommen, dass der Einsatz ein Stück tiefer ausgeschnitten werden muss. Also habe ich vom Schnittteil noch ne Ecke vom Armausschnitt weggenommen: (rote Linie)
7Einsatz1.jpg

Nun habe ich Auf den Armausschnitt das Gummiband aufgenäht (20% Dehnung, eigentlich ja 25%, aber das war eh schon so fizzelig)
7Einsatz2.jpg

Das habe ich es ins Körbchen gesteckt.
8einsatzsteck.jpg
Aber um das Stück tiefer, dass ich aus dem Schnitteil rausgenommen habe (rote Nadel makiert das obere Ende des Einsatzes). Die Rechte Seite des Stoffes zeigt ins Körbchen - ist ja "außen", zumindest wenn das Körbchen dann runtergeklappt wird.
Die innere Kante habe ich einfach als Schnittkante gelassen, der Stoff franst nicht und eine Naht kann drücken, nur der Stoff ist ganz weich . Falzgummi würde vielleicht sonst gehen..?

hier ist auch noch der Einsatz im zweiten Körbchen:
9einsatzsteck2.jpg

Jetzt werde ich das Bügelband einnähen gehen...
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:20 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09318 seconds with 14 queries