Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Schrägband selbstmachen?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 27.01.2006, 10:53
isi278 isi278 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.01.2006
Beiträge: 187
Downloads: 0
Uploads: 0
Schrägband selbstmachen?

HAllo Ihr Lieben,
da ich kein passendes Schrägband finden kann möchte ich es mir selbst aus Stoffresten machen. Wie geht das denn? Außerdem versäubert man die Schnittstellen?
Wer kann mir helfen?
Liebe Grüße
ISI
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 27.01.2006, 10:59
Benutzerbild von annimaike
annimaike annimaike ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Ort: Emsland-Grenze Ostfriesland
Beiträge: 1.328
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schrägband selbstmachen?

Hallo ISI,

schau mal unter Tipps+Tricks oben, da ist eine genaue Anleitung, wie man/frau das macht
__________________
annimaike

** kannst du etwas nicht akzeptieren, musst du es ändern....
....kannst du es nicht ändern, musst du es akzeptieren **

--------------------------------------
-----------
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 27.01.2006, 10:59
Toffee Toffee ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schrägband selbstmachen?

Hallo Isi,
ich habe einen Schrägbandformer von Prym, den gibt es in verschiedenen Breiten. Da wird der Stoff "eingefädelt" und durchgezogen (doppelte Breite)
und dann gebügelt.. klappt eigentlich prima!!
LG, Heike.
__________________
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 27.01.2006, 11:06
Benutzerbild von Tinili
Tinili Tinili ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.11.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 15.414
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schrägband selbstmachen?

Hallo Isi,
prinzipiell ist es gar kein Problem Schrägband selbst zu machen!
Du schneidest einfach Streifen in 45 Grad zur Stoffkante in der gewünschten Breite aus. Die Breite des Streifens sollte das 4-fache der endgültigen Breite haben. Also, wenn es hinterher 1 cm breit sein soll, musst du einen 4 cm breiten Streifen ausschneiden. Falls du keinen Schrägbandformer hast (übrigens ein sehr nützliches Hilfsmittel, gibts im Kurzwarenladen), dann empfiehlt sich, wenn man den Streifen zuerst zur Hälfte faltet und dann bügelt (der Länge nach) um die Mitte zu markieren, dann wieder auffalten und rechts und links einschlagen bis ganz knapp vor die Mittelkante und bügeln.
Hoffentlich war das jetzt einigermassen verständlich!

Versäubert werden muss da übrigens nix. Schau dir einfach mal fertiges Schrägband an, wie das gemacht ist, dann ist es relativ klar, wie man es machen muss.

Falls deine Streifen nicht lang genug sind, musst du ein paar zusammennähen, und zwar auch im 45 Grad-Winkel zur Schnittkannte (das ist wichtig). Am besten legt man sich die beiden Streifen (noch ungebügelt) mit der rechten Seite oben, leicht überlappend hin und markiert dann auf beiden die Nahtlinie (wie gesagt im 45 Grad-Winkel). Dann näht man rechts auf rechts zusammen, sieht in dem Moment dann sehr komisch aus, weil die Streifen in einem spitzen Winkel zueinander liegen, aber wann mans dann aufklappt ist es wieder gerade! Nahtzugaben auseinanderbügeln, fertig!

Am besten eignen sich Baumwollstoffe oder Leinen für sowas, aber es geht auch mit anderen.

Viel Erfolg!
Tina
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 27.01.2006, 11:24
Benutzerbild von castanade
castanade castanade ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.12.2003
Beiträge: 180
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schrägband selbstmachen?

hab versucht zu zeichnen - kannste vergessen. Guckst Du lieber hier:
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg schraeg.JPG (81,3 KB, 330x aufgerufen)
__________________
Gruß

Castanade
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:44 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,41277 seconds with 13 queries