Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Knopflochleiste/angeschnittener Besatz

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 13.05.2005, 10:26
Lotti Lotti ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.01.2005
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
Knopflochleiste/angeschnittener Besatz

Ich nähe gerade (10.00 Uhr, Freitagmorgen) eine Bluse mit Knopflochleiste und ohne Kragen. Der Ausschnit wird mit einem Band oben zusammengezogen und ist aus der Burda März 99, TEil 121.

Dort steht: "Die angeschnittenen Vorderteilbesätze nach außen legen (rechts auf rechts????) und am Halsausschnitt genau bi szu den eingezeichneten Anstoßlinien aufsteppen. Nahtzugaben (welche???) schmal zurückschneiden,m an den Nahtenden einschneiden. Besätze nach innen wenden, am Saum annähen ....
???
Vielleicht kann mir ja jemand helfen.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 13.05.2005, 11:49
Knöpfchen Knöpfchen ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.02.2005
Beiträge: 15.443
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Knopflochleiste/angeschnittener Besatz

Hallo Lotti,

ich verstehe Dein Problem nicht so ganz.
Wenn Du den angeschnittenen Besatz nach rechts (rechte Stoffseiten aufeinander) umklapst und dann am Halsausschnitt die Naht nähst, mußt Du diese Nahtzugaben einschneiden. Am besten kleine Dreiecke einknipsen, dann kommt die Rundung besser raus. An der vorderen Kante die Nahtzugabe (am Hals) schräg abschneiden wie z.B. bei einem Kragen. Dann das ganze wenden, event. bügeln und absteppen.
Ich kenne Deinen Schnitt nicht, aber bei einer kragenlosen Bluse mußt Du das Rückenteil ja auch mit einem Beleg versehen. Den kann man am besten an den Schulternähten mit dem Vorderteilbeleg zusammennähen und dann in einem Rutsch von links unten bis rechts unten nähen.
Ich hoffe das ist verständlich erklärt. Vielleicht nimmst Du Dir die Bluse dazu und legst mal einfach. Eigentlich ist das ganz logisch.

Viel Erfolg und wenn es nicht klar genug erklärt ist, frag doch noch mal.

Knöpfchen
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.05.2005, 19:20
Lotti Lotti ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.01.2005
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Knopflochleiste/angeschnittener Besatz

Vielen DAnk - hab mich llaaaaaannge drangesetzt und dann hatte ich es von ganz alleine.
War aber auch online schwer darzustellen.
Vielen Dank noch mal.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:10 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07202 seconds with 12 queries