Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


WIP große Geldbörse mit vielen Fächern

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #36  
Alt 12.03.2011, 11:49
Benutzerbild von Vivien
Vivien Vivien ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.11.2004
Ort: Berlin
Beiträge: 112
Downloads: 79
Uploads: 0
AW: WIP große Geldbörse mit vielen Fächern

Zitat:
Zitat von lanora Beitrag anzeigen
Da sind wir dann schon zu zweit
Oder denke ich einfach nur zu kompliziert
Mich als Anfänger hat es nicht gewundert, dass ich kaum etwas erkennen kann (was/wo/wieviel usw).

Aber da es euch auch so geht...
__________________
LG
Vivien


Anfängerin

Mein kleiner Blog
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 12.03.2011, 13:36
Benutzerbild von Leyona
Leyona Leyona ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.07.2010
Ort: NDK
Beiträge: 1.144
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: WIP große Geldbörse mit vielen Fächern

Ich bin auch noch nicht durchgestiegen...aber ich weiss auch nicht, ob ich überhaupt für so kleine, fitzelige Sachen gemacht bin.
Aber die Stoffauswahl gefällt mir!
__________________
Liebe Grüße,
Leyona


Willkommen auf meinem Blog...Leyona
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 12.03.2011, 21:55
Benutzerbild von SoMi
SoMi SoMi ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.06.2010
Ort: Nähe Mainz
Beiträge: 2.715
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: WIP große Geldbörse mit vielen Fächern

Hallo,
gefällt mir sehr, Dein WIP,
Da setz ich mich auch mal dazu
Gruß die SoMi
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 12.03.2011, 23:02
Benutzerbild von FreakyAngel
FreakyAngel FreakyAngel ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.01.2011
Ort: Moers
Beiträge: 15.466
Downloads: 19
Uploads: 0
AW: WIP große Geldbörse mit vielen Fächern

hab ich das gestern echt zu kompliziert gemacht?

was habt ihr denn nicht verstanden?

also nochmal von anfang an

hab euch bei paint ml ne kleinigkeit gemalt um besser zu erklären wie ich vorgegangen bin =)

also ich hab das Grundteil ausgeschnitten

dann habe ich das kleingeldfach ausgeschnitten und ein teil das genau hinter das kleingeldfach passt

daraufhin habe ich streifen in der breite der geldbörse ausgeschnitten und die oberkante umgenäht für die kartenfächer

am ende habe ich die verschiedenen umgenähten streifen so zusammen genäht das eine karte rein passt

das habe ich 2 mal gemacht da ich ja viele kartenfächer brauche

dann habe ich auf das grundteil schabrackeneinlage gebügelt damit diese auch stabil wird

nun fängt das eigentliche nähen an

da mir einfarbig zu langweilig war habe ich aus verschiedenen stoffen streifen geschnitten und diese auf die außenseite des körpers genäht

danach habe ich auf abschnitt 2 ein gleich großes stück aufgelegt und das kleingeldfach darauf

an dem "gleichgroßen stück" ist noch die klappe zum verschließen dran

dann werden die 3 kanten abgesteppt und wenn man mag auch direkt der passende druckknopf fest gemacht

daraufhin habe ich das teil 6 und 7 angefangen

es ist aus dem selben weißen stoff wie der körper

auf wir legen seite 6 auf seite 3

dort wird es später knapp kantig abgesteppt, aber vorher wollen wir auf seite 6 eines unserer vorbereiteten kartenfächer aufstecken

nun knappkantig absteppen

nun bügeln wir seite 7 auf seite 6

auf die nun oben liegende seite steppen wir wieder kanppkantig eines der kartenfächer

nun schneiden wir für die rückseite ein passendes stück aus der tischdecke aus und stecken es fest

nun wird ALLES einmal mit schrägband abgesteppt

nun noch den durckknopf außen anbringen und das fotofach an einer seite vorsichtig wieder aufschneiden und schon ist es fertig

habe heute leider bei einer freundin genäht und daher nicht viele fotos

o sieht es aus wenn es fertig ist


werde in ein paar tagen noch eines machen und auch mehr fotografieren


auf den fotos sind die kanten noch nicht richtig versäubert, das hab ich grad noch schnell gemacht =)
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Unbenannt.jpg (9,0 KB, 609x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMGP6248.jpg (30,8 KB, 607x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMGP6250.jpg (23,1 KB, 609x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMGP6251.jpg (32,1 KB, 609x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMGP6252.jpg (30,6 KB, 613x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 13.03.2011, 14:46
Nuindae Nuindae ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.01.2011
Beiträge: 83
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: WIP große Geldbörse mit vielen Fächern

Ah! Diese Bilder sind schon besser. Jetzt weiß ich, was du meinst.

Sie ist auf jeden Fall schön geworden und farbenfroh, deine große Börse. Ich überlege, ob ich auch eine machen soll, da mein Kleingeldfach immer die 1-Cent-Stücke verliert (bisher bei jedem Geldbeutel, den ich hatte).

Nur zur Schrägstreifenverarbeitung solltest du dir noch eine Anleitung ansehen - deine Naht ist ja sehr weit vom Rand des Streifens weg. Es gibt Möglichkeiten, den so gut wie unsichtbar aufzunähen, wenn man den Dreh raushat (hab ich auch nicht immer, aber mit jedem Mal wirds besser).
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Praktische Ledergeldbörse mit vielen Fächern cuvry Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 8 22.08.2010 20:40
Suche Schnittmuster für große Tasche mit einigen Fächern/Wickeltasche Sonnenblume35 Taschen 6 17.03.2010 10:35
Suche Schnittmuster für große Tasche mit vielen Fächern/Wickeltasche Sonnenblume35 Taschen 2 29.09.2009 08:57
große längliche geldbörse klebefro Schnittmustersuche Damen 6 18.09.2008 22:18
Schubladeneinsatz mit vielen, vielen Fächern für Garnrollen, Knöpfe etc. gut geeignet Melaike Händlerbesprechung 6 17.07.2008 15:58


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:30 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09759 seconds with 14 queries