Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Maschinen > Pfaff


Pfaff
...


Hilfe!! Probleme mit der Pfaff 7570

Pfaff


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 08.12.2004, 20:32
Benutzerbild von Lizzy
Lizzy Lizzy ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.11.2004
Ort: im Pott
Beiträge: 103
Hilfe!! Probleme mit der Pfaff 7570

Hallo alle zusammen!

seit einiger Zeit habe ich beim Nähen mit meiner Pfaff 7570 Probleme mit dem Unterfaden. Und zwar verklemmt er sich während des Nähens häufig. Einmal hatte er sich um die Klappe zum einsetzen der Spule gewickelt, manchmal verklemmt er sich unter dem Plättchen, das die Fadenspannung herstellt. In gut 80 % der Fälle ist eine solche direkt mechanische Ursache des Problems nicht zu erkennen, der Faden liegt korrekt unter dem Spannplättchen der Spule, lässt sich aber nicht herausziehen. Dadurch ziehen sich natürlich die Nähte zusammen und der Unterfaden reißt beim Nähen . Der verklemmte Unterfaden ist i. d. R. auch akustisch zu erkennen, da die Maschine dann klappernde Geräusche macht. Das Problem tritt bei Overlocknähten bzw. wenn die Maschine schnell nähen soll, häufiger auf.

Ich habe bereits versucht die Unterfadenspannung zu ändern (zu lockern und auch fester zu stellen), das hat aber bisher keinen Erfolg gebracht . Habe auch schon die Stichplatte mehrfach sauber gemacht, an festhängenden Fusseln liegt es auch nicht... Ölen bringt auch nichts .

Ich bin mit meinem Latein am Ende, kennt vielleicht jemand das Problem bereits oder kann mir sagen, woran das liegen könnte???

Bitte helft mir!

Melanie
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.12.2004, 20:47
Benutzerbild von UTEnsilien
UTEnsilien UTEnsilien ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.10.2003
Ort: zuhause
Beiträge: 3.797
AW: Hilfe!! Probleme mit der Pfaff 7570

Hallo,
hast Du schon mal an der Spulenkapsel das kl. Schräubchen etwas gelockert?.
Der Unterfaden sollte sich beim Halten am Faden und leichtes runterschupsenlangsam absenken . Natürlich muß die Spule dabei in der Spulkapsel sein.
Schwierig das zu erklären , aber vielleicht hilft es Dir.
__________________
Grüße
Ute

http://www.mainzelahr.de/smile/tiere/671.gif

besucht mich mal auf meinem Bloghttp://diesunddasvonutensilien.blogspot.de/
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.12.2004, 21:13
Benutzerbild von Lizzy
Lizzy Lizzy ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.11.2004
Ort: im Pott
Beiträge: 103
AW: Hilfe!! Probleme mit der Pfaff 7570

Zitat:
Zitat von Kellermaus
Hallo,
hast Du schon mal an der Spulenkapsel das kl. Schräubchen etwas gelockert?.
Der Unterfaden sollte sich beim Halten am Faden und leichtes runterschupsenlangsam absenken . Natürlich muß die Spule dabei in der Spulkapsel sein.
Schwierig das zu erklären , aber vielleicht hilft es Dir.
Hallo Kellermaus,

Danke erstmal für die schnelle Antwort!

Meinst Du die Schraube um die Fadenspannung des Unterfadens einzustellen? Die habe ich bereits in beide Richtungen verändert, hat leider nichts gebracht ...
Also bei mir an der Kapsel sind zwar 2 Schrauben, die zweite ist wohl um dieses Greiferdings (keine Ahnung wie das heißt) worunter der Faden liegt, festzuschrauben. Oder meinst Du diese Schraube???
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 08.12.2004, 21:15
Benutzerbild von Anonymus
Anonymus Anonymus ist offline
ACHTUNG: Frei wählbarer Account in einigen Forenbereichen.
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.08.2002
Beiträge: 7.938
AW: Hilfe!! Probleme mit der Pfaff 7570

Hallo Melanie,

das klingt ja so, als sei Deine Spulenkapsel defekt. Ist sie Dir vielleicht mal runtergefallen? Dabei können dann kleine Risse entstehen, die man mit bloßem Auge kaum sieht, aber der Faden verklemmt sich dann darin! Hast Du vielleicht noch eine zweite Kapsel oder kannst Dir eine leihen, damit Du das mal austesten kannst? Denn eine neue Kapsel ist ja verdammt teuer, da gabs vor dem Euro zwei dafür!!

Gruss Konni
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 08.12.2004, 23:04
Benutzerbild von peterle
peterle peterle ist offline   Administrator
Administrationskasper
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.12.2001
Ort: Aachen
Beiträge: 18.660
AW: Hilfe!! Probleme mit der Pfaff 7570

Zitat:
Zitat von Lizzy
...
Einmal hatte er sich um die Klappe zum einsetzen der Spule gewickelt, ...
In dem Fall hast Du wahrscheinlich die Kapsel nicht bis auf Grund eingesetzt oder Du hast Schmutz in der Nut am Stift des Spulenträgers.

Zitat:
... manchmal verklemmt er sich unter dem Plättchen, das die Fadenspannung herstellt. In gut 80 % der Fälle ist eine solche direkt mechanische Ursache des Problems nicht zu erkennen, der Faden liegt korrekt unter dem Spannplättchen der Spule, lässt sich aber nicht herausziehen.
...
Das Problem tritt bei Overlocknähten bzw. wenn die Maschine schnell nähen soll, häufiger auf.
Deine Spule läuft nach und dann verheddert sich der Unterfaden um den Stift in der Kapsel, um den sich die Spule dreht.
Du kannst leichtere Spulen nehmen
- andere Spulen nehmen
- ein Tröpfchen Öl in die Kapsel tun, um die Spule zu bremsen
- die Unterspannung verändern
- die Kapsel tauschen
- den Greifer kontrollieren
- noch tausend andere Sachen machen ...
__________________
grüße
peterle

„Du musst nicht über Meere reisen. Du musst nicht in den Himmel hinaufsteigen. Du musst nicht die Alpen überqueren. Der Weg, der dir gewiesen ist, ist nicht weit:
Du musst Gott nur bis zu dir selbst entgegengehen.“
Bernhard von Clairvaux
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:54 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,19352 seconds with 14 queries