Einzelnen Beitrag anzeigen
  #3  
Alt 29.07.2006, 02:44
urmelo.7 urmelo.7 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.12.2004
Beiträge: 167
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Kindergartenmitbringsel zum Geburtstag?

Schnell genäht und genau das richtige Alter haben Kindergartenkinder für "Murmelmäuse".
Kurz erklärt. Du nähst auf einen Esstellergroßen Kreis (Körper)mittig einen Untertassengrossen Kreis(Gesicht) auf. Du brauchst den kleinen Kreis nicht zu fixieren. Dabei musst du gegenüberliegend je zwei Ohren (z.B. aus Filz) aus einem Kreis der an einer Stelle für die Ohrenform gefaltet wird miteinfassen. Dann wird das gute Stück genau in der Mitte durchgeschnitten so erhältst du in einem Arneitsgang direkt zwei Halbkreise/Murmelmäuse. Man kann herrlich mit den Stoffen experimentieren: Bunter Körper, uni Gesicht, für Jungs und Mädchen wechseln....Jetzt musst du an der runden Kante einen Tunnel annähen sonst hast du zuviel Stoff, denk an die Tunnelöffnung.
Dann die gerade Kante mittig aufeinanderfalten und die Naht schließen.
Nun kannst du noch zwei kleine Perlen für die Knopfaugen und eine dickere für die Nase aufnähen. Also die Mäuse kann man in einem Rutsch zuschneiden und als Serie fertigstellen. Geht wirklich fix. Nur das Aufnähen der Perlen. Da musst du noch einen Abend dranhängen. Habe ich auch schon für meine Jungs gemacht als Abschiedsgeschenk im Kindergarten. Es ist wirklich nicht viel Aufwand und das Ergebnis ist es wert. Ich hoffe es ist gut erklärt für die Uhrzeit.

Viele Grüße Ursel
Mit Zitat antworten
 
Page generated in 0,06852 seconds with 10 queries