Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

Search the Community

Showing results for tags 'winter'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Categories

  • Das Webverzeichnis der Hobbyschneiderin
    • Anleitungen zur Linkliste
  • Nähen
    • Anleitungen
    • Patchwork und Quilting
    • Dessous
    • Kostüme
    • Nähwissen und Techniken
    • Amüsantes und Unterhaltsames
    • Sonstige
  • Sticken
    • Stickmuster Freebies
    • Stickmuster Freebies - international
    • Stickmuster zum Kaufen
    • Stickmuster zum Kaufen - International
    • Technik und Materialien
    • Software
    • Sonstiges
  • Modethemen
    • Aktuell
    • Vintage
    • Historisches
  • Dienstleister
    • Schneidereien/Bekleidungsfertiger
    • Ausbildung und Kurse
    • Schnitterstellung
    • Stickerei
    • Sonstige
  • Handarbeiten und Basteln
    • Stricken und Häkeln
    • Handsticken
    • Filzen
    • Basteln
    • Malvorlagen
    • Anleitungen und Anregungen zu verschiedenen kreativen Themen
  • Hersteller
    • Näh- und Stickmaschinen
    • Stoffe
    • Kurzwaren und Handarbeitsbedarf
    • Schnittmuster
    • Verlage
    • Strickgarne und Strickzubehör (Häkeln natürlich auch... ;) )
    • Sonstiges
  • Händler und Einkaufsmöglichkeiten
    • Näh- und Stickmaschinen
    • Stoffe
    • Kurzwaren und Handarbeitsbedarf
    • Schnittmuster
    • Bücher und Zeitschriften
    • Patchwork und Quilting
    • Wolle und Strickgarne
    • Gemischtwarenladen
    • Kostüme und Zubehör
    • Dessous
    • Handgemachtes
    • Sonstiges
  • Sonstiges
    • Museen und Ausstellungen
    • Verbände, Vereine, Initiativen,...
  • Soziales Leben
    • Blogs und Seiten von Mitgliedern
    • Andere Communities
    • Männer...
  • Der Rest...

Blogs

  • admin's Blog
  • peterle's Blog
  • cocoon's Blog
  • tinalein's Blog
  • Capricorna's Blog
  • schau's Blog
  • tini's Blog
  • ma.y's Blog
  • nowak's Blog
  • Disaster's Blog
  • Sew's Blog
  • Forenkasper's Blog
  • naehfreak's Blog
  • Heimke's Blog
  • UTEnsilien's Blog
  • Marion25's Blog
  • Kids's Blog
  • barbarissima's Blog
  • Sushi's Blog
  • Kiki Tomato's Blog
  • Valentina's Blog
  • dirndl's Blog
  • Idee's Blog
  • anki1's Blog
  • textil's Blog
  • Piadora's Blog
  • brigittes's Blog
  • Carolina's Blog
  • Ulla's Blog
  • MoMArt's Blog
  • Silvio's Blog
  • nagano's Blog
  • Fusselchen's Blog
  • stickliese's Blog
  • ma-san's Blog
  • MichaelDUS's Blog
  • Orchidee's Blog
  • zuckerpuppe's Blog
  • stoffjunkie's Blog
  • Pim blogt...
  • sticktante's Blog
  • naseweis's Blog
  • Liane's Blog
  • nähtiger's Blog
  • Gabis_Korsagen's Blog
  • Eileena's Blog
  • Lehmi's Blog
  • ULME's Blog
  • dod's Blog
  • Stickeule's Blog
  • anea's Blog
  • Rike's Blog
  • Katja's Blog
  • dickmadam's Blog
  • zwillingsmutti's Blog
  • tuetchen's Blog
  • sweetcaroline's Blog
  • Kreuzstich's Blog
  • exclusive-stoffe Sabine Gegenheimer's Blog
  • Neues aus Scherzkeks-Hausen
  • naehsuechtige's Blog
  • Sanna's Blog
  • pasinga's Blog
  • Nähmonster's Blog
  • Schnipselchen's Blog
  • hobbytaenzer's Blog
  • stichmuecke's Blog
  • Isis's Blog
  • urich's Blog
  • Suse's Blog
  • Stoffpiekserin's Blog
  • semmy's Blog
  • Ela's Blog
  • csihaha's Blog
  • Charlotta's Blog
  • zimtstern's Blog
  • gabielch's Blog
  • Nähbaerchen's Blog
  • Patricia's Blog
  • Tinchen72's Blog
  • Versucherle....
  • Marion's Blog
  • Biensche's Blog
  • StoffySteffi's Blog
  • tina's Blog
  • miss_japan's Blog
  • cbv-design's Blog
  • Cyberhex's Blog
  • darot's Blog
  • Sweetkids-Design's Blog
  • karobe's Blog
  • Sixty's Blog
  • peppikatze's Blog
  • muck's Blog
  • Lilliput's Blog
  • Ulrike1969's Blog
  • DieLange's Blog
  • oesti's Blog
  • Conny01's Blog
  • Daniela's Blog
  • Trallala's Blog
  • Stoffenspektakel Österreich's Blog
  • Goliath1964's Blog
  • yageol's Blog
  • sibo's Blog
  • Flötenbär's Blog
  • fullhouse's Blog
  • danaben's Blog
  • nadel&faden's Blog
  • Eyeore's Blog
  • Knudel's Blog
  • charliebrown's Blog
  • maxikatze's Blog
  • nähfee's Blog
  • Lehrling's Blog
  • christinethron's Blog
  • fehmarn's Blog
  • Inges Tüch
  • Stickmaus07's Blog
  • Friedlinde's Blog
  • madhatter's Blog
  • Vally's Blog
  • Frau Nähfreundins Tagebuch
  • stick-claudi's Blog
  • Nähblog - oder auch nicht.
  • magic's Blog
  • Summie's Blog
  • BettyBlue's Blog
  • Prettypitti's Blog
  • Leni's Blog
  • nicky's Blog
  • DpunktB's Blog
  • laroll's Blog
  • MissRobinson's Blog
  • wuermlie's Blog
  • Stefanie's Blog
  • strolchi's Blog
  • kochlaus's Blog
  • ladydevimon's Blog
  • Pippi's Blog
  • Gamasi's Blog
  • Elgin's Blog
  • Sentimenta's Blog
  • heelemal's Blog
  • Vlint's Blog
  • eva1's Blog
  • Kessi2501's Blog
  • Benja's Blog
  • angekommen...
  • susemuckel's Blog
  • Myriam's Blog
  • strickmother's Blog
  • Pryma's Blog
  • kalara's Blog
  • Solar's Blog
  • baerino's Blog
  • Maren-Stoffe's Blog
  • casper's Blog
  • karin@s..'s Blog
  • pelamenti's Blog
  • Trudelchen's Blog
  • twinmum5's Blog
  • husky's Blog
  • stoffe.de's Blog
  • sussi's Blog
  • furbaz's Blog
  • Zmudu's Blog
  • Martinga's Blog
  • Bärle's Blog
  • Maja1's Blog
  • stichelmaus Blog
  • ....Schnickschnack.....
  • Bertine111's Blog
  • manuengel's Blog
  • Daggi01's Blog
  • karin 67's Blog
  • HettysNadelspiel's Blog
  • Bopalena's Blog
  • mutzekatze's Blog
  • Steff's Blog
  • schoko's Blog
  • yayasister's Blog
  • Svatti's Blog
  • grashuepfer's Blog
  • Gillian's Blog
  • Nadelschnegge's Blog
  • Sissy's Blog
  • dia's Blog
  • fritz's Blog
  • Penz's Blog
  • EvaL's Blog
  • Bastelhexe's Blog
  • Rosinenkind's Blog
  • Naehenswert's Blog
  • Frieda Frost's Blog
  • Elke000's Blog
  • wölfin's Blog
  • Moomin's Blog
  • Nadelöhr's Blog
  • hobby-handarbeit.de's Blog
  • stellalu6's Blog
  • gaston's Blog
  • Luziana's Blog
  • melanie.bodes's Blog
  • idlewild's Blog
  • Esbjerg4711@aol.com's Blog
  • Marlena's Blog
  • lossili's Blog
  • stern*1's Blog
  • Orchidee1405's Blog
  • Soutage's Blog
  • tribu's Blog
  • spönk's Blog
  • neuenburg's Blog
  • billy's Blog
  • vielfeinschoen's Blog
  • UTE 57's Blog
  • bettina's Blog
  • Nadelspiel's Blog
  • utz's Blog
  • Alraune's Blog
  • Lünda's Blog
  • romann's Blog
  • ciege's Blog
  • elisabeth1959's Blog
  • zevde's Blog
  • sahra-jane's Blog
  • birgit2611's Blog
  • Ingrid's Blog
  • flughund's Blog
  • June's Blog
  • samboehm's Blog
  • sylvi's Blog
  • felepu's Blog
  • Junebug's Blog
  • blinki's Blog
  • ReginaM's Blog
  • Kioma's Blog
  • sulley's Blog
  • Ber41lin's Blog
  • Gertraud's Blog
  • filzpantoffel's Blog
  • KleinesLieschen's Blog
  • Schokosanne's Blog
  • teletubbie_2004's Blog
  • K-Tinka's Blog
  • lisahelga's Blog
  • joekramer's Blog
  • Kathi's Blog
  • Yogi's Blog
  • sabmaja's Blog
  • Kyra's Blog
  • mellu's Blog
  • Sylvia77's Blog
  • ARS's Blog
  • andream's Blog
  • boobehase's Blog
  • Knöpfchen's Blog
  • Tini-Bini's Blog
  • Keks's Blog
  • lavande's Blog
  • katjaan's Blog
  • bärenkarin's Blog
  • Handarbeitskiste
  • sticki's Blog
  • Veritasklub's Blog
  • Patch-Liesel's Blog
  • Spaceaunt's Blog
  • Der Knopf's Blog
  • Mystik's Blog
  • Glasco's Blog
  • Sammelsurium
  • roximaxi's Blog
  • Schäfchen's Blog
  • peppermint's Blog
  • Fini's Blog
  • RenateB's Blog
  • Siso's Blog
  • Stoffliebhaberin's Blog
  • Gesina Elisabeth's Blog
  • noz!'s Blog
  • Zwecke's Blog
  • Anne-Shirley's Blog
  • knopfliebe's Blog
  • A-n-n-A's Blog
  • fashionvictim77's Blog
  • Stups's Blog
  • bigbobo's Blog
  • Monika Schäfer's Blog
  • Xanna's Blog
  • needles's Blog
  • luise's Blog
  • frau_fahrschule's Blog
  • kleine-lady's Blog
  • Bandit600's Blog
  • klennes's Blog
  • Lumi's Blog
  • Lucia's Blog
  • lavitadream's Blog
  • auerbraeu's Blog
  • trixi232's Blog
  • figino's Blog
  • Summer_m's Blog
  • Lumpi's Blog
  • islandgodness's Blog
  • Gunda's Blog
  • FeeShion's Blog
  • H. GASSMANN's Blog
  • Stickhasl's Blog
  • Tinka's Blog
  • quiltmum66's Blog
  • wunnerbar's Blog
  • Sunny15's Blog
  • Rumpelstilz's Blog
  • Pussycat's Blog
  • die praktikantin's Blog
  • Kattinka's Blog
  • chnobli's Blog
  • schnorchel13's Blog
  • redwildrose's Blog
  • Platzdeckchen's Blog
  • mariechen2's Blog
  • nanni2309's Blog
  • lisata.'s Blog
  • Novemberkind's Blog
  • Sano's Blog
  • Schnapferes Teiderlein's Blog
  • Heiße Nadel's Blog
  • reinib's Blog
  • tuxedo's Blog
  • Ziegelrot's Blog
  • Margrit's Blog
  • Röllchen's Blog
  • MISSI's Blog
  • Monika Kellner's Blog
  • Kabe1983's Blog
  • lilo-Austria's Blog
  • hedi64's Blog
  • heroos's Blog
  • heriette's Blog
  • simoneannemone's Blog
  • Sterntaler2709's Blog
  • vkranz's Blog
  • gudrunelli's Blog
  • tante's Blog
  • SallyCanada's Blog
  • nähneuling's Blog
  • Susi.13's Blog
  • blaue_elise's Blog
  • Silbermond's Blog
  • de Jong-Löwe's Blog
  • Engelmann Hedi's Blog
  • emmi99's Blog
  • aischa's Blog
  • no-how's Blog
  • marmin's Blog
  • koerfer's Blog
  • christl111's Blog
  • tackyjacky's Blog
  • Motschekiepchen's Blog
  • DasSparkle's Blog
  • Rudi Ratlos's Blog
  • Sabine Solms's Blog
  • Stoffjule's Blog
  • RedTom's Blog
  • bebsmile's Blog
  • Ille's Blog
  • Sandra Karin's Blog
  • mirthios's Blog
  • akatzer's Blog
  • Atalante's Blog
  • Luumi's Blog
  • Falbala's Blog
  • Schiff1212's Blog
  • Cora65's Blog
  • MaxLau's Blog
  • Effi's Blog
  • lausol's Blog
  • jannisun's Blog
  • Gufe's Blog
  • omaria's Blog
  • Moniarosa's Blog
  • k-deas's Blog
  • Ada's Blog
  • SylviaKleffel's Blog
  • Zwerg555's Blog
  • mausebärchen's Blog
  • koko1's Blog
  • mobilstick-aachen's Blog
  • billa's Blog
  • sillebre's Blog
  • Glaand's Blog
  • Benedicta's Blog
  • Helene's Blog
  • Schuldig.groben.Unfugs's Blog
  • sanny's Blog
  • Wühlmaus's Blog
  • Tropical-Punch bloggt
  • arc's Blog
  • Nati's Blog
  • SonjaC's Blog
  • sabinemd's Blog
  • ias's Blog
  • Nadelprinzesschen's Blog
  • Kiki59's Blog
  • Naterl's Blog
  • schwegi's Blog
  • Caroline's Blog
  • pattilad's Blog
  • koala's Blog
  • l_u_n_a's Blog
  • ajochem's Blog
  • 2xChaos's Blog
  • Dannyken's Blog
  • lindala's Blog
  • anexia's Blog
  • Lucina's Blog
  • Schnecka's Blog
  • Mann macht.
  • quiltissimo's Blog
  • chrisleoni's Blog
  • CK-Wohntrend's Blog
  • Zauberpuffel's Blog
  • Christarolf's Blog
  • Brottopf's Blog
  • Tommy31's Blog
  • snoopy14100's Blog
  • Roos93's Blog
  • filzmaus's Blog
  • RitaMae's Blog
  • stoha's Blog
  • der Nachbar's Blog
  • biggie's Blog
  • nancyh's Blog
  • stippi112's Blog
  • smily's Blog
  • Pat's Blog
  • stickmichi's Blog
  • Smithi's Blog
  • kiddisanne's Blog
  • krebsanne's Blog
  • merlinpepino's Blog
  • Lachgummimonztaa's Blog
  • Querschnitt Blog
  • Helga Baird's Blog
  • ttzzzzzz's Blog
  • Asti's blog
  • DAT STOFFELCHEN's Blog
  • Lipizzanerin's Blog
  • lillymausdubai's Blog
  • Entchen68's Blog
  • lillymaeuschen's Blog
  • Karin Wedler's Blog
  • Kuchenschnecke's Blog
  • Aficionada's Blog
  • noiram's Blog
  • mutzenmandel's Blog
  • hellen's Blog
  • prima_lisa's Blog
  • drachenline's Blog
  • uhofmann's Blog
  • niklas's Blog
  • u.boellert's Blog
  • Baumkind's Blog
  • alaebaba's Blog
  • Carla67's Blog
  • Raschi's Blog
  • Naehfrau's Blog
  • Knuffelchen's Blog
  • jessax's Blog
  • Gesine's Blog
  • Veri's Blog
  • ursulinenmutter's Blog
  • nickel's Blog
  • Nera's Blog
  • taylor t.'s Blog
  • taschenbiene's Blog
  • felihexe's Blog
  • aprikaner's Blog
  • griselda's Blog
  • miss_nice_!'s Blog
  • mamafee's Blog
  • Almut Bree's Blog
  • dorafo's Blog
  • pelle-1969's Blog
  • tigerbifi's Blog
  • Nerwen's Blog
  • Lady Julia's Blog
  • mandyftl's Blog
  • Birgit83's Blog
  • samu's Blog
  • kreativeelfe's Blog
  • Ponbaby's Blog
  • Machi's Blog
  • Simons Mama's Blog
  • Jenny999's Blog
  • Dagmar21's Blog
  • Yvonnchen's Blog
  • N!NA's Blog
  • barbara09's Blog
  • wolkenstuermer's Blog
  • inapina's Blog
  • Airihnaa's Blog
  • Cantarella's Blog
  • Maria-Elke's Blog
  • Kaiserpinguin's Blog
  • tuffi's Blog
  • buntiges's Blog
  • Spagettiträger's Blog
  • gaby50's Blog
  • Dida's Blog
  • Kind der Sonne's Blog
  • Frau-Jule's Blog
  • slashcutter's Blog
  • *Marian*'s Blog
  • Felyn's Blog
  • von Wuschel's Blog
  • chnepo's Blog
  • Nähschachtel´s Nähwelt
  • Sonja1982's Blog
  • Nanne's Blog
  • Mahopf's Blog
  • abendfrieden's Blog
  • Sew-Ann's Blog
  • oemmes47's Blog
  • murmel's Blog
  • Degustation's Blog
  • Powerfrau's Blog
  • jamiflo's Blog
  • Bicky's Blog
  • KERSTIN näht...
  • AnneHanne's Blog
  • Schneedi´s Schatzkiste
  • FrauPuhvogel's Blog
  • Motivations - Lob - Zeig - Seite von Lydia
  • mimax's Blog
  • smila's Blog
  • Agentur Mix Max's Blog
  • silberstern's Blog
  • Velos Nähkränzchen
  • neuling1975's Blog
  • Omale's Blog
  • Der Nahttrenner
  • Möhrchen's Blog
  • elenayasmin's Blog
  • Die Bücher, die Schnitte und der Stoffschrank
  • stofftante's Blog
  • Ute71's Blog
  • ztunsel's Blog
  • dickespaulinchen's Blog
  • maja´s Traumland
  • Denisemama's Blog
  • sany's Blog
  • leni.thunimaus's Blog
  • Das Gretchen's Blog
  • Sabine-All's Blog
  • ldaniel's Blog
  • stinchen's Blog
  • Sibilla's Blog
  • Maikäfer's Blog
  • jadi's Blog
  • radofix's Blog
  • Vöglein's Blog
  • Bellatrix_33's Blog
  • Zwirn71's Blog
  • friemelana's Blog
  • Patou's Blog
  • XiA's Blog
  • philocat's Blog
  • Eni-Lu's Blog
  • Gitte Soest's Blog
  • ratacrash1962's Blog
  • LINKLE's Blog
  • MohnA
  • noir's Blog
  • kleinermuffin's Blog
  • Valuschka's Blog
  • Haus 1958's Blog
  • Tapsie83's Blog
  • pingu88's Blog
  • jadegruen's Blog
  • Pfaff262's Blog
  • Angela G.'s Blog
  • Schnatzmann's Blog
  • Margit Fiedler's Blog
  • Legaia's Blog
  • Sewbra's Blog
  • mk2702's Blog
  • gottima's Blog
  • maroepur's Blog
  • Claudia´s Catwalk
  • palev271's Blog
  • Mondschattentänzerin's Blog
  • wurich's Blog
  • Lena1960's Blog
  • *Sue*'s Blog
  • Cellardoor's Blog
  • Computerschnuffi's Blog
  • BBB's Blog
  • kaita's Blog
  • Laguna's Blog
  • MORO's Blog
  • Guilitta2000's Blog
  • patchmotherch's Blog
  • sisue's Blog
  • Bibu's Blog
  • bea2312's Blog
  • rosie*the*riveter's Blog
  • MiriamK.'s Blog
  • Mummelito's Blog
  • Karin r.'s Blog
  • Hasenfuss's Blog
  • Transalp's Blog
  • wuseltina's Blog
  • steinmuhly's Blog
  • Bea.Kahl's Blog
  • Isabela's Blog
  • Calypso-Feenwerkstatt's Blog
  • maren1503's Blog
  • violaine's Blog
  • stickinge's Blog
  • ulli.schmid's Blog
  • Sanibelle's Blog
  • Maxmarie's Blog
  • Bukhuu's Blog
  • onkelVoM's Blog
  • soldi's Blog
  • Noch ein roter Faden
  • Lissa's Blog
  • Klaudia's Blog
  • Dress in a Box's Blog
  • herzenssachen's Blog
  • stichfest
  • *Inchen*'s Blog
  • loreen's Blog
  • schmusesuse's Blog
  • Zickzack 66's Blog
  • Courleys's Blog
  • biggilein's Blog
  • muellerin7's Blog
  • *ilsebilse*'s Blog
  • Bianca2107's Blog
  • Winterfee's Blog
  • luttirosakater's Blog
  • cucito morito's Blog
  • Elnafan's Blog
  • woodmaster's Blog
  • creamotion's Blog
  • ani_stern's Blog
  • Strickliesel-Berlin's Blog
  • Nicolina74's Blog
  • luckynessi's Blog
  • me3ko's Blog
  • Annkara's Blog
  • Marci's Blog
  • VERFLIXT & ANGE*näht
  • femajuke's Blog
  • ischilly's Blog
  • carolascollection's Blog
  • ija27's Blog
  • zilly1's Blog
  • matti's Blog
  • janabadebe's Blog
  • JaniNails's Blog
  • Lieby's Blog
  • Claßen's Blog
  • Jumama's Blog
  • Hobby Schneiderlein's Blog
  • IneShandmade's Blog
  • folkertS's Blog
  • heike*62's Blog
  • schlemmerzunge's Blog
  • Sini's Blog
  • patcherin Gisela's Blog
  • Setsuna's Blog
  • ulli-lulli's Blog
  • brofa's Blog
  • Windspiel's Blog
  • schneiderlein.s's Blog
  • nona1397's Blog
  • nähmami's Blog
  • Lumumba's Blog
  • Farina's
  • quiltnädele's Blog
  • Chachea's Blog
  • GundiGiraffe's Blog
  • titeuf's Blog
  • kamichri's Blog
  • Birgit Hofmann's Blog
  • étoile's Nähzimmer
  • Snickers's Blog
  • baeckerin7's Blog
  • svenson's Blog
  • ColourFly's Blog
  • ive25's Blog
  • Emmalein's Sticheleien
  • suseba's Blog
  • elasmus's Blog
  • Sissy24's Blog
  • ruacentral792's Blog
  • Stoffkatze's Blog
  • dina***'s Blog
  • Keksilein's Blog
  • ursula walther's Blog
  • Fliegende Nadel's Blog
  • SEW-IH's Blog
  • Mach´s einfach...!
  • kruemel1975's Blog
  • chantal.stucki's Blog
  • Shayariel's Blog
  • susi04's Blog
  • running_inch's Blog
  • sdokstyle's Blog
  • Timeni's Blog
  • nabousteit's Blog
  • stickzenzi's Blog
  • maxima's Blog
  • Zwirnzicke's Blog
  • smart-girl's Blog
  • kitana159's Blog
  • vintoria's Blog
  • Sigrid-Kira's Blog
  • josef's Blog
  • ams-go's Blog
  • inselkind1210's Blog
  • corvuscorax's Blog
  • taray's Blog
  • Twiekie's Blog
  • Wolkenspiel's Blog
  • Allerlei
  • sucojema's Blog
  • Susannes Blog
  • vancouver19's Blog
  • Susn/Wien's Blog
  • Slim's Blog
  • *Kadiri*'s Blog
  • jini's Blog
  • FrauMitFrosch's Blog
  • neuanfänger's Blog
  • creatissimo's Blog
  • Siebenstein's Blog
  • uschi47's Blog
  • littlemum's Blog
  • nähmarie's Blog
  • fascilla's Blog
  • Christiane07's Blog
  • risti's Blog
  • Nixe28s kreative Machenschaften
  • tanzkatze's Blog
  • tehmen stoff's Blog
  • Flotte Nancy's Blog
  • elado's Blog
  • kleineElfen's Blog
  • Kawkas's Blog
  • JPLH's Blog
  • ina6019's Blog
  • Alex80's Blog
  • helga111's Blog
  • angelixs's Blog
  • Akelei's Blog
  • AS.Spb's Blog
  • sohnpuck's Blog
  • evenkin's Blog
  • bieberlammfell's Blog
  • happystick's Blog
  • spitznase74's Blog
  • gorwenna's Blog
  • Chnuesi's Blog
  • dudiko's Blog
  • Naht-Zugabe
  • c-lay's Blog
  • rito28's Blog
  • Mützelchen's Blog
  • schneckerl's Blog
  • flabison's Blog
  • Uckerkönig's Blog
  • SchmetterlingsKüsschen's Blog
  • HKB's Blog
  • L. Dagmar's Blog
  • e-c's Blog
  • Roswitha Ka's Blog
  • haniah's Blog
  • Esbjerg4711's Blog
  • Christy's Blog
  • susanne heinrich's Blog
  • Nicodella's Blog
  • die-stiefoma's Blog
  • lillyhannah's Blog
  • Alexa74's Blog
  • baba71's Blog
  • biggimausi's Blog
  • b.schwehn's Blog
  • farinelli's Blog
  • Viper08's Blog
  • tesafilm's Blog
  • twini's Blog
  • minivo's Blog
  • http://feendesign.blogspot.com/
  • Miriam van Bommel's Blog
  • rina4more's Blog
  • Rosemarie1's Blog
  • Iris B.'s Blog
  • seemownay's Blog
  • kapuzine's Blog
  • Nähendes Chaos's Blog
  • chuck's Blog
  • Mamamajean's Blog
  • gobbofan's Blog
  • Nane79's Blog
  • naehmaus46's Blog
  • mollymaus's Blog
  • tabea6361's Blog
  • schnadi's Blog
  • NElke311's Blog
  • skanna's Blog
  • sewsonja's Blog
  • Heidi Gisbertz's Blog
  • santander's Blog
  • Trinschen's Blog
  • nähratte's Blog
  • Oma "Wau-Wau"
  • Arinaga's Blog
  • Barle74's Blog
  • Witha's Blog
  • enola09's Blog
  • Ute1966's Blog
  • rightguy's Blog
  • GrisiB's Blog
  • Tilla Tupf's Blog
  • Effie48's Blog
  • tigger.and.pooh's Blog
  • dolomitix's Blog
  • cinderella12's Blog
  • tatuffi's Blog
  • Friesenstern's Blog
  • nalpon's Blog
  • 00_angel's Blog
  • chemarto's Blog
  • teddyjutta's Blog
  • Anonymus's Blog
  • CoronarJunkee's Blog
  • susasim's Blog
  • Maija-Taj's Blog
  • SonjaAngelika's Blog
  • Strickparadies
  • fusselmieze's Blog
  • karingb's Blog
  • MartKrae's Blog
  • Dagobert's Blog
  • Mackie's Blog
  • elkaS' Notizen
  • Ju.'s Blog
  • Bathina's Blog
  • love2sew's Blog
  • Gloria's Blog
  • minou83's Blog
  • happymoda's Blog
  • urmel2907's Blog
  • Almuts Geschreibsel
  • margitk66's Blog
  • uschi 4000's Blog
  • levingne's Blog
  • GloriaSZ's Blog
  • M. Ramona's Blog
  • http://pubertfuesse.blogspot.com/
  • Junikäfer's Blog
  • Euzebia's Blog
  • Cassio's Blog
  • strickgoldy's Blog
  • elinor.mader's Blog
  • happyjulia's Blog
  • annfried's Blog
  • Tubaline's Blog
  • Waldelfenkind's Blog
  • KiWa's Blog
  • Oma-Eis's Blog
  • vjestica's Blog
  • tell's Blog
  • Bestemamaderwelt's Blog
  • sasuchri's Blog
  • bloedkolben's Blog
  • fam.kk's Blog
  • verenabod's Blog
  • giesi's Blog
  • garota's Blog
  • mecki.m's Blog
  • schneidertine's Blog
  • Nicki74's Blog
  • Resiii's Blog
  • koko0015's Blog
  • blanchehelge's Blog
  • Suse-Le's Blog
  • happymama's Blog
  • schnucksetippel's Blog
  • Catweazle's Blog
  • Anjuly's Blog
  • mizoal's Blog
  • gutschein's Blog
  • claro's Blog
  • Freude am Nähen's Blog
  • addictedtofabric's Blog
  • Kräuterlieschen's Blog
  • Quetschfalte's Blog
  • neandertaler's Blog
  • Swieti's Blog
  • Flipi's Blog
  • Daspi525's Blog
  • nane's Blog
  • krativwerkstatt anita's Blog
  • Die Welt der kleinen Trümmerlotte...
  • Franca78's Blog
  • zwirnshupfer's Blog
  • Angela K.'s Blog
  • SpaceCat's Blog
  • Nouyoub's Blog
  • ViriDesign's Blog
  • c.koehler's Blog
  • teddyfee's Blog
  • dbncreativ's Blog
  • XHAYKAR's Blog
  • zaubermaus555's Blog
  • tinah1982's Blog
  • Paxonline's Blog
  • Rose Rugose's Blog
  • Topcat's Blog
  • Mackie1957's Blog
  • Michel1981's Blog
  • sghbambi's Blog
  • Susi Wolf's Blog
  • Puppen Stella's Blog
  • Epimedium's Blog
  • Elisabeth-Udo's Blog
  • Lenamaus2105's Blog
  • Angel56's Blog
  • amor's Blog
  • Silence dans le fil - Stille im Faden(lauf)
  • sanuk's Blog
  • Püpps's Blog
  • Nujane's Baustellen
  • Blumen's Blog
  • NähenKreativ's Blog
  • little_ank's Blog
  • gelberose's Blog
  • gerry110's Blog
  • mocle's Blog
  • Jule1981's Blog
  • Anaj's Blog
  • gruendete's Blog
  • Flickenmago's Blog
  • Hexenmaus's Blog
  • isibell's Blog
  • huppe's Blog
  • Waleem's Blog
  • http://schneiderprospekt.blogspo t.com/
  • powerzottel's Blog
  • Sovlie's Blog
  • zwergenaufstand's Blog
  • Goedi*'s Blog
  • whe's Blog
  • Patchylein's Blog
  • Krümmelchen79's Blog
  • Mime's Blog
  • Poohbaer's Blog
  • Bianfey's Blog
  • roeckeline's Blog
  • bluescat's Blog
  • Javea's Blog
  • OmaBrina's Blog
  • vab's Blog
  • Skrollan_ac's Blog
  • wattens4's Blog
  • Hideyous Nähzimmer
  • SchranzTanzMaus's Blog
  • Broody's Blog
  • Spatzelina Design
  • Linge's Blog
  • Désirée's Blog
  • esther1966's Blog
  • Debora's Blog
  • Siria's Blog
  • Willem's Blog
  • mel_b's Blog
  • fliederhexe24's Blog
  • Texas's Blog
  • Waltraud´s Nähstube's Blog
  • Stoffkontor's Blog
  • Belisana's Blog
  • Flatmon's Blog
  • VolkerS's Blog
  • Zitroenchen's Blog
  • Lissy Lemm's Blog
  • Lysi's Blog
  • Fliegenpilzwerkstatt's Blog
  • Nina Rath's Blog
  • Kathleeny's Blog
  • Clematis57's Blog
  • make_my_day_stitch's Blog
  • Leann braucht keinen Blog!
  • Ildiko's Blog
  • Bruni Leibacher's Blog
  • pischaela's Blog
  • Thelina's Blog
  • ankerpunkt's Blog
  • Manina's Blog
  • hörbi's Blog
  • zuckerdrache's Blog
  • ...aber bitte mit Milch ;)
  • Maurash's Blog
  • almenrausch's Blog
  • saphirwings's Blog
  • Neelie's Blog
  • Howie's Blog
  • kessi50's Blog
  • schönesleben's Blog
  • sana's Blog
  • Interpassivität
  • mella.ronny's Blog
  • gummibärchen72's Blog
  • Cebollita's Blog
  • Sommersprosse4you's Blog
  • jukatron's Blog
  • Knopfloch's Blog
  • Riko's Blog
  • hexe_angie's Blog
  • DraWi's Blog
  • Stoffschreck
  • netti936's Blog
  • As-enibas's Blog
  • carmen37's Blog
  • annimonika's Blog
  • 1001 Niete's Blog
  • Luana1985's Blog
  • datHexchen's Blog
  • Elphaba´s Hexenküche
  • zipfelschmiede-UNIKATE
  • YvesWe's Blog
  • minerva08's Blog
  • csitzmann2001's Blog
  • DiLona's Blog
  • Lisa63's Blog
  • sina112's Blog
  • tako's Blog
  • luka2406's Blog
  • Neumondkinds Sammelsurium
  • bricabä's Blog
  • Nicibiene's Blog
  • mevchen's Blog
  • Mewe's Blog
  • augensternlein's Blog
  • bambola1704's Blog
  • Manolaki1004's Blog
  • Dotty's Blog
  • Feminin82's Blog
  • kiseki's Blog
  • Barti's Blog
  • lulu123's Blog
  • Brathendel's Blog
  • gerlinde57's Blog
  • tulpe.k's Blog
  • kijala's Blog
  • modeste's Blog
  • Aller Anfang ist schwer...
  • medion's Blog
  • dowo1981's Blog
  • N4A's Blog
  • loli18's Blog
  • Anhadema's Blog
  • Feger's Blog
  • sanyas's Blog
  • MiriMiriMiri's Blog
  • nerd's Blog
  • sarogla's Blog
  • irotier's Blog
  • online-hugo's Blog
  • isi mama's Blog
  • Kleine Schwester's Blog
  • Little Old Cottage
  • Michaela65's Blog
  • Asahudine's Blog
  • new-sew's Blog
  • nähanna's Blog
  • Waldmeister's Blog
  • sternenkind1988's Blog
  • DoroDC's Blog
  • ullinier's Blog
  • MKF's Blog
  • melaine's Blog
  • Keylie's Blog
  • storytobi's Blog
  • CorinaK's Blog
  • abby's Blog
  • Damenkleidermacherin's Blog
  • Nähspezi's Blog
  • Seifenblase's Blog
  • Ukki's Blog
  • Natalka's Blog
  • abnäher's Blog
  • Gothic-Lolita's Blog
  • gittelie's Blog
  • crath_98's Blog
  • SchwarzerFaden's Blog
  • Melyanna's Blog
  • Schokomell's Blog
  • Pignoli's Blog
  • rhirsch's Blog
  • Mimihopps's Blog
  • blechkopp1's Blog
  • porscheeggers's Blog
  • xpepep's Blog
  • Gagule's Blog
  • Nine89's Blog
  • mbkon's Blog
  • Celebrindor's Blog
  • zauberauswolle's Blog
  • Martha100's Blog
  • Frau_Rosenrot's Blog
  • Lunika's Blog
  • jule-jette's Blog
  • eigenundanders2's Blog
  • ruth1938's Blog
  • sandysun's Blog
  • supersonic's Blog
  • karlin's Blog
  • carlosberner's Blog
  • stoffelli's Blog
  • lexadog's Blog
  • liebling's Blog
  • issi222's Blog
  • BiancaG's Blog
  • STOFFelliese's Blog
  • Sayuri's Blog
  • Spook's Blog
  • clueless's Blog
  • ela-mammi's Blog
  • Flufftail's Blog
  • Evanda's Blog
  • bunterkreis's Blog
  • 1466andreaz's Blog
  • angelikaschweizer's Blog
  • Pesuka's Blog
  • elazteca_de's Blog
  • schwedenmädle's Blog
  • eselsöhr's Blog
  • ~*Jenny*~'s Blog
  • katinka´s's Blog
  • Mein kunterbuntes Blöggle....
  • martinahardt's Blog
  • SteffiH's Blog
  • creative22's Blog
  • Stoffissimo's Blog
  • *fröschli*'s Blog
  • heidscha's Blog
  • *Isy*'s Blog
  • FadenFreundin's Blog
  • Sherazade's Blog
  • Libby's's Blog
  • ameli's Blog
  • margy's Blog
  • Stefanie66's Blog
  • Kerstin 81's Blog
  • Simo's Blog
  • Edie K.'s Blog
  • miapia79's Blog
  • rottcl's Blog
  • diana597's Blog
  • blütenmaer's Blog
  • Trollinge's Blog
  • anamaria's Blog
  • Anmasi`s Welt
  • Surya's Blog
  • ladylion70's Blog
  • Steffilinchen's Blog
  • öse2009's Blog
  • JulienJolene's Blog
  • Bora's Blog
  • kleineHexeHB's Blog
  • lavendeleis's Blog
  • blitzi's Blog
  • thaller's Blog
  • reikoon's Blog
  • Ganty's Blog
  • Mein Tagebuch
  • Tisnet's Blog
  • Mami3's Blog
  • Filia's Blog
  • Garpur's Blog
  • MoniMeyer's Blog
  • Tooni's Blog
  • fingerhutamfinger's Blog
  • nilsfisch's Blog
  • Ulhele's Blog
  • Bea-design-for-kids's Blog
  • awesomelove's Blog
  • Essingen's Blog
  • Ysabet's Blog
  • orientboy's Blog
  • susegaier's Blog
  • Miss_Sandra89's Blog
  • praschek's Blog
  • NONO - NotNormal - lustiges Querbeeet Bloggen;)
  • honeyass's Blog
  • Zwillimama's Blog
  • Kurven und Ecken
  • creative2144's Blog
  • spuzie's Blog
  • pfauchi1980's Blog
  • dorothea 51's Blog
  • muggelstein's Blog
  • Bügelmuffel's Blog
  • illusia's Blog
  • Stengelchen01's Blog
  • Meine Werke
  • A.H.'s Blog
  • mucky1981's Blog
  • Sternie's Blog
  • Plaqu3's Blog
  • blasebalg's Blog
  • Sabine Jahn's Blog
  • Summer2009's Blog
  • amispatzi's Blog
  • anamada59's Blog
  • gwennymaus's Blog
  • Schnipsel1984's Blog
  • Büchermaus's Blog
  • Tiger-Sophi's Blog
  • BaileyX2000's Blog
  • Matilda's Blog
  • Saturia's Blog
  • Shapur's Blog
  • Linebine's Blog
  • sucantares's Blog
  • hadumonth's Blog
  • shivaree's Blog
  • SabrinaSuess's Blog
  • Miniwalkuere's Blog
  • Träshique's Blog
  • Tinakind's Blog
  • Stoffwurm's Blog
  • ErikaZ+'s Blog
  • Schneckchen1973's Blog
  • watja79's Blog
  • Nähmaus49's Blog
  • meinemein's Blog
  • shashava's Blog
  • däumelinchen's Blog
  • mhjacj's Blog
  • Töckti's Blog
  • Duba's Blog
  • Coli's Blog
  • nax's Blog
  • Mali23's Blog
  • dietzchristine's Blog
  • Andrea Treffpunkt Elle's Blog
  • Wollknäuel_ela's Blog
  • Christina 1's Blog
  • Duncan's Blog
  • ulrike gropp's Blog
  • monikanuni's Blog
  • maier's Blog
  • nette233's Blog
  • Gabi07's Blog
  • Anfangen's Blog
  • SusanneH's Blog
  • kotehokk's Blog
  • Suche Anleitung
  • suki-flame's Blog
  • DieNähhexe's Blog
  • Indianernessel's Blog
  • Pfaff_60's Blog
  • klaraklara's Blog
  • Ulrike Nägele's Blog
  • Creo's Blog
  • Weide's Blog
  • fipsi's Blog
  • rollermaus's Blog
  • Edea's Blog
  • telly415's Blog
  • BellaModa's Blog
  • Antill's Blog
  • liselotte1's Blog
  • day-c's Blog
  • joschi3690's Blog
  • pfeiferlspieler's Blog
  • MichaelF's Blog
  • gruschel's Blog
  • jes01's Blog
  • lottakind's Blog
  • Stoffakrobatin's Blog
  • Reeni`s Design
  • Arven's Blog
  • hier wird studiert
  • anettcorvette's Blog
  • Fenya's Blog
  • eris's Blog
  • quassel2501's Blog
  • Heike222's Blog
  • beba's Blog
  • ruebeundratz's Blog
  • patch-art's Blog
  • kunigunde von und zu's Blog
  • Starterin's Blog
  • Rente's Blog
  • seelenwarm's Blog
  • vira1210's Blog
  • _serena's Blog
  • Lore19's Blog
  • aelphy's Blog
  • aklasseinschwarz's Blog
  • devilnadine's Blog
  • HeikeH's Blog
  • Stickteufel's Blog
  • claudiana's Blog
  • Herzensstiche's Blog
  • jeromin's Blog
  • nähmamsel's Blog
  • Towdy's Blog
  • Beverley's Blog
  • 1paloma1's Blog
  • Lilliana's Blog
  • Joco's Blog
  • rollegarn's Blog
  • kiora's Blog
  • MamaKruemel's Blog
  • QuickbornClan's Blog
  • blacksheep538's Blog
  • aquamarin2's Blog
  • KittyFantastico's Blog
  • goergen's Blog
  • thebuttonmaker's Blog
  • Dorotheas erster Blog
  • orsi's Blog
  • Susiplanet's Blog
  • oogs's Blog
  • sy-rainbow's Blog
  • Patricia#'s Blog
  • peter nrw's Blog
  • Esther Hübner's Blog
  • Pelo's Blog
  • ecki98's Blog
  • Ann1's Blog
  • samba's Blog
  • neuekleiderfürprinzessin's Blog
  • lina1202's Blog
  • mukku-mukku
  • mabba's Blog
  • Stoffe, Schals und Tücher aus Seide
  • almani1972's Blog
  • beekiddi's Blog
  • naehmaschinenfritze's Blog
  • a.nett's Blog
  • Ganz neu und unbedarft, aber frisch ans Werk :)
  • Martin-VKM's Blog
  • Selbermacherin's Blog
  • Stoff*Fee's Blog
  • Lili_1's Blog
  • jacop's Blog
  • ElectricMuse's Blog
  • Baccardi's Blog
  • Randy's Blog
  • lijuna's Blog
  • wischel's Blog
  • haake's Blog
  • Meiki1504's Blog
  • Tamarina's Blog
  • flickwerktante's Blog
  • Qwüffel's Blog
  • pips_one's Blog
  • emmatje's Blog
  • Anna Maria2's Blog
  • gelli's Blog
  • kamina's Blog
  • PharmDocbync's Blog
  • KerstinMH's Blog
  • Petra Kleinert's Blog
  • NDi76's Blog
  • lillifee7's Blog
  • Amana's Blog
  • prince-princess's Blog
  • redandpink's Blog
  • polarwolf's Blog
  • Tillus's Blog
  • Midgard's Blog
  • Fashion-Kids's Blog
  • Èäåçè's Blog
  • femineus's Blog
  • dgela04's Blog
  • Verflixt und zugenäht ...
  • conny00's Blog
  • Newbear's Blog
  • Sissimode's Blog
  • patricioii's Blog
  • Kleidträger's Blog
  • sannylein's Blog
  • farbenmix's Blog
  • LinaLuna's Blog
  • lilapulver's Blog
  • tinitroll's Blog
  • Ranita's Blog
  • sternchen876's Blog
  • Madeira Garne's Blog
  • NeuNäherAnna's Blog
  • knegge's Blog
  • Kitkath's Blog
  • hüthchen's Blog
  • biene23's Blog
  • Janniks Mama's Blog
  • DirndlStore's Blog
  • Purzel1975's Blog
  • Albhütte's Blog
  • Angelika Li.'s Blog
  • sunny39's Blog
  • gaenseliesel's Blog
  • KleinerElch's Blog
  • Mein erster Blog (& dazu noch sauwenig Erfahrung mit Computer im Allgemeinen) -- na das kann ja noch was werden!
  • Johanna F's Blog
  • Pfirsichpfluecker's Blog
  • Petz's Blog
  • dagimami's Blog
  • Romina1's Blog
  • svenjajander's Blog
  • weiße_hexe's Blog
  • Würmchen's Blog
  • *emili*'s Blog
  • laika*'s Blog
  • Besahira's Blog
  • Kirschbluete's Blog
  • sarahsowiso's Blog
  • Strickforums-frieda's Blog
  • jakesmith's Blog
  • Nen Blog halt ;)
  • superlilly's Blog
  • Titanium's Blog
  • mutzi's Blog
  • lillyms's Blog
  • tausendsassa's Blog
  • bettpfannenblau's Blog
  • spotlight_04's Blog
  • Siebenkind7's Blog
  • sausemaus77's Blog
  • Finn Schuh's Blog
  • mariallena's Blog
  • anne09's Blog
  • pfaff138's Blog
  • Jurababe's Blog
  • Rübchen's Blog
  • *Leni*'s Blog
  • Fräulein Berger's Blog
  • hdwolle's Blog
  • stilecht's Blog
  • mawentelina's Blog
  • FlotteMotte's Blog
  • nilli67's Blog
  • Lynked's Blog
  • Mare325's Blog
  • RedAngelsKiss's Blog
  • tom-tivo's Blog
  • kosta1983's Blog
  • marian28's Blog
  • 69byrd's Blog
  • garcia's Blog
  • chispa's Blog
  • Vanilia's Blog
  • Daniel Flach's Blog
  • diamond51's Blog
  • Maschenzähler's Blog
  • KoobCam's Blog
  • pixilaty's Blog
  • Sternenkind55's Blog
  • Abschlussballkleid
  • sonja_73's Blog
  • partaxy's Blog
  • Anfänger blogt
  • nesimo's Blog
  • frankiepaul's Blog
  • blutmond's Blog
  • SewSanne's Blog
  • dodt3's Blog
  • Cottage-Rose's Blog
  • kostuem-naehwerkstatt's Blog
  • Ellen Ritschel's Blog
  • Menziken's Blog
  • Winnesky's Blog
  • tinker's Blog
  • DanaLara's Blog
  • isabella477's Blog
  • Elgi72's Blog
  • sweet-golden's Blog
  • 1421's Blog
  • nadelpet's Blog
  • ödi87's Blog
  • snagoo's Blog
  • stewball's Blog
  • Patchlotte's Blog
  • Annfale's Blog
  • denisandra's Blog
  • windpaissing's Blog
  • dieGräfin's Blog
  • Näh-AG's Blog
  • sag's Blog
  • GabyAnna's Blog
  • Makigaka's Blog
  • Esch Michel's Blog
  • KleinesBiest's Blog
  • Alisna's Blog
  • KL0110's Blog
  • Wienerin60's Blog
  • DonHiecko's Blog
  • iswi's Blog
  • Quantumlock's Blog
  • liliblaublau's Blog
  • musterartig's Blog
  • olskebolske's Blog
  • ninusch's Blog
  • minibini's Blog
  • sophia wagner's Blog
  • zamsel's Blog
  • TiffyL's Blog
  • lisimaus's Blog
  • badenixe's Blog
  • anni-kant's Blog
  • amy-lee's Blog
  • TomSawyer's Blog
  • Claudia1983's Blog
  • jo1966's Blog
  • kathrinchen1964's Blog
  • msbeanie's Blog
  • Danielage's Blog
  • Siewillja's Blog
  • finchens's Blog
  • Nähservice Renate's Blog
  • lanora's Blog
  • Lytti's Blog
  • Emma4's Blog
  • michelle_h's Blog
  • Kirke's Blog
  • Kids-MALU's Blog
  • Hildegardmeier's Blog
  • fasi-stick's Blog
  • moses1971's Blog
  • Surfrose's Blog
  • stichlerin's Blog
  • Mütterchen's Blog
  • *Doris*'s Blog
  • schnittchen-online's Blog
  • Beritbank's Blog
  • BambiniDoni's Blog
  • diefotograefin's Blog
  • radieschen's Blog
  • Sandrini's Blog
  • paffi's Blog
  • 79catanddog's Blog
  • hobbynaaister's Blog
  • Ideen, Ideen, Ideen - woraus Projekte entstehen!?!
  • logokrawatte's Blog
  • mogligoofy's Blog
  • pharao's Blog
  • hasenpummi's Blog
  • eska100's Blog
  • wuffelwelt's Blog
  • Mariechen6's Blog
  • jungecl's Blog
  • Ms.Caty's Blog
  • Ivonne Böhm's Blog
  • vulhuggi's Blog
  • hahexa's Blog
  • Doja's Blog
  • zippelzappel's Blog
  • Cosmee ! - Langes Fädchen - Faules Mädchen
  • mama²'s Blog
  • Patchworklieschen's Blog
  • ckrueger's Blog
  • labellavita's Blog
  • Dirndls's Blog
  • Andasan's Blog
  • c43amg1998's Blog
  • Südstaatenlady's Blog
  • Rübes Motivationsblog
  • uta bensel's Blog
  • damianus's Blog
  • A-Bird's Blog
  • rinetta's Blog
  • schlawiner's Blog
  • radis69's Blog
  • Marila's Blog
  • samy27's Blog
  • Mondalpha's Blog
  • goa-wear's Blog
  • anja79's Blog
  • 3Cherries's Blog
  • snoopie7119's Blog
  • Hexenschneiderin's Blog
  • lottic's Blog
  • 3DfxLisa's Blog
  • moosteufel's Blog
  • Tom1555's Blog
  • hakki's Blog
  • georatt09's Blog
  • neolloverly's Blog
  • naehcafefrankfurt's Blog
  • hasenheim's Blog
  • Gazellchen's Blog
  • SummerTime's Blog
  • Patchlisa's Blog
  • Dracherl's Blog
  • Annemarii's Blog
  • Designer-Kleidung zum Verkauf
  • larissa lebkuchen's Blog
  • galvan's Blog
  • erdbeersmooty's Blog
  • bedressed's Blog
  • rocabeth's Blog
  • Lego's Blog
  • KathieS.'s Blog
  • Estel's Blog
  • bmeyer's Blog
  • Gute Miene's Blog
  • emers3208's Blog
  • Ela1979's Blog
  • reschine's Blog
  • Pescho's Blog
  • brownibag's Blog
  • Sputnik84's Blog
  • All_for_Eve's Blog
  • lederstruempfchen's Blog
  • Ödipus's Blog
  • Elidaschatz's Blog
  • Westfalengirl's Blog
  • Sahnestueck's Blog
  • natchen's Blog
  • ruempelstilzchen's Blog
  • xRosenquarz's Blog
  • Manet's Blog
  • Arya's Blog
  • Toller Käfer's Blog
  • jolinkijara's Blog
  • twinwings's Blog
  • nadinej's Blog
  • nähstern's Blog
  • patida's Blog
  • weig's Blog
  • Rotfloh's Blog
  • Jenny309's Blog
  • Kornblume's Blog
  • from-heaven's Blog
  • B. Lachmann's Blog
  • mickymaus123's Blog
  • Kimley's Blog
  • hase1941's Blog
  • Dörthe's Blog
  • aoni-hamsterle's Blog
  • Marmelinchen's Blog
  • wollongong's Blog
  • GEGENPOHL's Blog
  • Benitez's Blog
  • Charly62's Blog
  • spelti's Blog
  • fraupünktlich's Blog
  • TraumStube's Blog
  • hamtras's Blog
  • baerbel_bk's Blog
  • Eddys-Futterteam's Blog
  • Rapunzelchen's Blog
  • LizTailor's Blog
  • Marc_H's Blog
  • Mein Atelier
  • thepainkill's Blog
  • *Nadelfee17*'s Blog
  • SchnipselLust
  • Bambienchen's Blog
  • Rollsaum's Blog
  • DasPips's Blog
  • crazy1955's Blog
  • lawida's Blog
  • wedo's Blog
  • nafouquet's Blog
  • donhpatr's Blog
  • Nettibär's Blog
  • schokokuchen's Blog
  • calotta22's Blog
  • Bovolini's Blog
  • Craft by Morgana
  • marmeline's Blog
  • stern310's Blog
  • Lady Fantasy's Blog
  • baumwollfaden's Blog
  • Bengis's Blog
  • Hildegard_Boderius's Blog
  • piala's Blog
  • martino-stoffe's Blog
  • bimbelle's Blog
  • rea silvia's Blog
  • Landliebe
  • Blanca089's Blog
  • Ivory2's Blog
  • strickie's Blog
  • El Porto
  • buntgarn's Blog
  • Martina49's Blog
  • ..IR.IS..FASHION..'s Blog
  • angi58's Blog
  • Carina80's Blog
  • Caro1919's Blog
  • shovelangel's Blog
  • Schneiderin1's Blog
  • witch69's Blog
  • wumrichter's Blog
  • isoncas's Blog
  • FC&AJ's Blog
  • Alfa's Blog
  • morebe's Blog
  • jennylena's Blog
  • Die Weise's Blog
  • tabse's Blog
  • Sorcha's Blog
  • lilleskat's Blog
  • stefan65's Blog
  • flauschie's Blog
  • Martaa's Blog
  • lotta0503's Blog
  • Zini259's Blog
  • http://cookie1983.blogspot.com/
  • MOHNBLUMEN's Blog
  • mags0104's Blog
  • TineBineMandarine's Blog
  • fusselfass's Blog
  • ulli13's Blog
  • tiri's Blog
  • Shirty's Blog
  • brigt's Blog
  • Norikus's Blog
  • Schneewittelchen's Blog
  • *Hildegard*'s Blog
  • Herbstlaub's Blog
  • schlafbaeren's Blog
  • LauriF's Blog
  • angie13506's Blog
  • frechdachse's Blog
  • forfour2003's Blog
  • Fadensalat
  • ninni09's Blog
  • gorchötalerli's Blog
  • Lescorsets's Blog
  • BEATRICA's Blog
  • Katja C.'s Blog
  • sylvimany's Blog
  • arim's Blog
  • piamuetze's Blog
  • Susi0811's Blog
  • Petra Janke's Blog
  • Carina_78's Blog
  • kaste2402's Blog
  • Auch in Kuldiga wird geschneidert...
  • Mausespeck32's Blog
  • paralyzed's Blog
  • Minirebell's Blog
  • BellaCH's Blog
  • prinzessinrosarot's Blog
  • Autoemb's Blog
  • mimilein's Blog
  • poigirl's Blog
  • -salome-'s Blog
  • Chokoladi's Blog
  • ifles's Blog
  • kleiderforum's Blog
  • Stef88's Blog
  • Suva's Blog
  • chantal1987's Blog
  • Stofflager-HH's Blog
  • minimi881's Blog
  • amyas's Blog
  • perskatze's Blog
  • schneiderlein7's Blog
  • snudel's Blog
  • nicrida's Blog
  • fatojoli's Blog
  • Marita Zuberwölfin's Blog
  • Akina's Blog
  • tollpatchig's Blog
  • Happydays's Blog
  • meta4's Blog
  • Nadine77's Blog
  • Nähfiddeley's Blog
  • Nordlicht2107's Blog
  • Jana2801's Blog
  • SarahBonn's Blog
  • Mönchen*14's Blog
  • arnopetra's Blog
  • Stoffzauberin's Blog
  • -Elisabeth-'s Blog
  • bifo's Blog
  • Katzerl's Blog
  • Lillymarlen's Blog
  • Koboldin's Blog
  • gerdi graef's Blog
  • lucy 73's Blog
  • spassquilterin's Blog
  • nbueel's Blog
  • LaFille's Blog
  • dizzymisslizzy's Blog
  • Lunchen08's Blog
  • Julia19700's Blog
  • uwe6914's Blog
  • kasikasikasi's Blog
  • Tenniscalle's Blog
  • StickFisch's Blog
  • buddy1234's Blog
  • uli8's Blog
  • CookingMama's Blog
  • ea1969's Blog
  • naehmaschine60's Blog
  • Brokkoli's Blog
  • kabelo's Blog
  • Saschwalle's Blog
  • heftfadenniete's Blog
  • Hulagirl's Blog
  • yanfabie's Blog
  • mombiggi's Blog
  • Guby's Blog
  • lauramilena's Blog
  • Gypsy-Sun's Blog
  • utello's Blog
  • Bourdieu's Blog
  • Heublume's Blog
  • angelika heinrich's Blog
  • Stephanie-die-Kleine's Blog
  • nähmaschinle's Blog
  • SchneFiMa's Blog
  • popluigi's Blog
  • Emithe's Blog
  • Doc Browning's Blog
  • mundtgerda's Blog
  • Lilit Schlede's Blog
  • ingeborg49's Blog
  • SylviaM's Blog
  • Calaya's Blog
  • BusyBuyer's Blog
  • Gebrochene-Nadel's Blog
  • Stoff-Schmied's Blog
  • Mauita's Blog
  • Steffanie65's Blog
  • liebelei's Blog
  • ZIP's Blog
  • manuela19800's Blog
  • bindyde's Blog
  • Mia-Ma's Blog
  • SiRu's Blog
  • Alexandra676's Blog
  • stachy's Blog
  • Tabimaus's Blog
  • Ursula1956's Blog
  • orgukolik's Blog
  • Meine Villa Kunterbunt
  • Renanati's Blog
  • jutta1960's Blog
  • DUMMESEITE's Blog
  • cimko0's Blog
  • Oon -A's Blog
  • Oma_Olga's Blog
  • clk65's Blog
  • stoffkleks's Blog
  • vamby's Blog
  • L*E.*U.*C.*H.*T.*E's Blog
  • Was kleines Feines, aber es ist vom mir....
  • h.s's Blog
  • guyra tirí's Blog
  • schwarzbunt1985's Blog
  • Melisande's Blog
  • Dr_Sarah's Blog
  • schneckenhaus5's Blog
  • BIOsFAIRe's Blog
  • PIMP YOUR PET's Blog
  • Acqua's Blog
  • Bienli's Blog
  • libu's Blog
  • Uta Kraft's Blog
  • Der Reisende oder nähen für Dummies...
  • Hannibal's Blog
  • xxcrazyme's Blog
  • landhauslook's Blog
  • dieter roesli's Blog
  • uppereastsider's Blog
  • majama's Blog
  • engelsideen's Blog
  • frotteehaus's Blog
  • kleinerwolkendrache's Blog
  • Tina1409's Blog
  • laDrapperia's Blog
  • stickrose's Blog
  • Feinsein's Blog
  • SergeantUSA's Blog
  • Paulamausens Blog
  • Silberstich's Blog
  • Biecaiphi's Blog
  • Pouwergirl's Blog
  • LM3610's Blog
  • Kirsche86's Blog
  • Zuzsa's Blog
  • Jalina's Blog
  • cinemon's Blog
  • kreativimquadrat's Blog
  • mamaroe's Blog
  • lilimie's Blog
  • napli's Blog
  • MoHo's Blog
  • Immertreu's Blog
  • MariCris's Blog
  • Agiline's Blog
  • Vakoni's Blog
  • Heidi Hamburg's Blog
  • Nicole1771's Blog
  • gubigosa's Blog
  • Hello Kitty
  • Pottmarie's Blog
  • Lubri's Blog
  • kreativewelt's Blog
  • Bella53's Blog
  • sayjai's Blog
  • smiy's Blog
  • Melli´s kleine verrückte Welt
  • cleo73's Blog
  • carrie bradshaw's Blog
  • allersuselei's Blog
  • Dywaith1976's Blog
  • LaLaura's Blog
  • ElkeBrossartWittek's Blog
  • LadySibyll's Blog
  • moia16's Blog
  • Mokind's Blog
  • danimaus80's Blog
  • Lulajo71's Blog
  • kindercamprobin's Blog
  • Angela Harms's Blog
  • CC1000's Blog
  • C-T's Blog
  • DarkNightWomen's Blog
  • gartensuppe's Blog
  • Florabella's Blog
  • ayselma's Blog
  • Phönix hand-nähmaschine's Blog
  • schnitzlsusi's Blog
  • LydiaK's Blog
  • blaudruckstoffe's Blog
  • Heikemika's Blog
  • DerStoffbaer's Blog
  • LissyLoo's Blog
  • Quiltmoose's Blog
  • motte83's Blog
  • moda_italiana's Blog
  • Anja näht einfach's Blog
  • Nährausch's Blog
  • Buchstabensalat's Blog
  • designkultur_koeln's Blog
  • katja | stoff'n's Blog
  • akstraesser's Blog
  • Stoffkörbchen's Blog
  • luisa59's Blog
  • Tinadel's Blog
  • Adriette's Blog
  • Night Fairy's Blog
  • claudia820's Blog
  • Füßchenbreite's Blog
  • Klabautermann's Blog
  • pbr's Blog
  • Anja Schneider's Blog
  • alina_malina's Blog
  • leahcim's Blog
  • Portu's Blog
  • bernd123's Blog
  • Bällchen22's Blog
  • ingrid_hlavka's Blog
  • asmo's Blog
  • Miezekatzehexe's Blog
  • Sirius57's Blog
  • Grinsevogel's Blog
  • Konniseo's Blog
  • wonkypo's Blog
  • Schneiderbine's Blog
  • vanni`s beginner blog
  • Schnippelhexe's Blog
  • miezimama's Blog
  • Lerning by doing...
  • musika's Blog
  • petra1558's Blog
  • zilla's Blog
  • lenzula's Blog
  • Nählicht's Blog
  • ceka-tex's Blog
  • basteldichblue's Blog
  • nähfan2906's Blog
  • Katharina1960's Blog
  • Caras Design's Blog
  • tine2000's Blog
  • Fingerspiel's Blog
  • sima-prima's Blog
  • Nandel's Blog
  • Fashions-Create's Blog
  • Zehnzappelfinger's Blog
  • Merewen's Blog
  • Heidivonderalm's Näh-Blog
  • Salamanderfreundin's Blog

Categories

  • Dateien für Absprachen, Inhaltsverzeichnisse, etc.
  • Downloadverzeichnis der Community Hobbyschneiderin 24
  • Schnittmuster und Nähanleitungen
    • Taschen
    • Patchwork
    • Wohnen und Deko
    • Puppen, Puppenkleider, Plüschtiere,...
    • Kinderkleidung
    • Kleidung für Erwachsene
    • Charity
    • Sonstiges
  • Stickmuster Freebies
    • Alphabete
    • Jahresverlauf
    • Ornamente und Grafisches
    • Pflanzen und Florales
    • Schriften
    • Sonstiges
    • Sport
    • Tiere
  • Handarbeiten und andere kreative Techniken
    • Stricken
    • Häkeln
    • Filzen
    • Sonstiges
  • Weitere Downloads
    • Anleitungen für verschiedene Techniken
    • Bildvorlagen
    • Sonstige

Product Groups

There are no results to display.

Forums

  • aus der Redaktion
    • Diskussionen zu redaktionellen Beiträgen
    • Newsticker
    • Artikel
    • Umfragen
  • Nähthemen
    • Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung
    • Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen
    • Fragen zu Schnitten
    • Schnittmustersuche Damen
    • Schnittmustersuche Herren
    • Schnittmustersuche Kinder
    • Schnittmustersuche Kostüme
    • Schnittmustersuche Accessoires
    • Schnittmuster - Fehlerbereich
    • Schnittmuster Software
    • Rubensfrauen
    • UWYH
    • Mode-, Farb- und Stilberatung
    • Fragen und Diskussionen zu Kurzwaren
    • Andere Diskussionen rund um unser Hobby
  • Nähspezialitäten
    • Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse
    • Taschen
    • Dessous
    • Hüte und Accessoires
    • Kostüme
    • Brautkleider und Festmode
    • Umstandskleidung
    • Patchwork und Quilting
    • Tilda - ein Name - ein Stil
  • gemeinsam Nähen - Monatsthemenforen, Nähcafe, Round Robin und ähnliches
    • Nähen - gemeinsam und motiviert
    • Stricken - gemeinsam und motiviert
    • Archiv der MoMo Jahre 2007, 2008, 2009, 2010 und 2011
    • Nähcafe
    • Round Robins Nest
  • Nähen "quer Beet"
    • Nähprojekte
    • Informationen rund um Neuheiten, Messen und mehr
    • Zusammenstellungen von Nähtechniken aus dem Forum
    • Nähutensilien
    • Wörterbücher mit Nähvokabeln
    • Blick ins Ausland
  • Sticken
    • Maschinensticken: Software und Digitalisieren - allgemeine Fragen
    • Maschinensticken - Software: Brother
    • Maschinensticken - Software: Husqvarna
    • Maschinensticken - Software: Bernina
    • Maschinensticken - Software: Janome
    • Maschinensticken - Software: Pfaff
    • Maschinensticken - Software: Embird
    • Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung
    • Stickmustersuche
    • Stickideen
  • Caritatives
    • Caritative Projekte suchen xyz...
    • Schmetterlingskinder
  • Kreativecke
    • Nähideen
    • Geschenkideen
    • Basteln
    • Stricken und Häkeln
    • Maschinenstricken
    • Filzen mit und ohne Maschinen
    • Handsticken
    • Spinnen und Weben
  • Länder und Regionen
    • Schweizer Treffen & Interessen
    • Das Forum für die Österreicher
  • Bücherregal
    • Nähbücher
    • Zeitschriften
    • Handarbeitsbücher
  • Maschinen
    • Bedienungsanleitung gesucht
    • Allgemeine Kaufberatung
    • baby lock
    • Bernina
    • Brother
    • Elna
    • Husqvarna
    • Janome
    • JUKI
    • Pfaff
    • Quelle: Privileg und Ideal
    • Singer
    • andere Marken
    • Overlocks
    • Industriestickmaschinen
    • Altertümchen
    • Rund ums Bügeln
  • Marktplatz von Mitgliedern für Mitglieder
    • Kleinanzeigen
    • Kursangebote und Kurssuchen
    • Schritte in die Selbstständigkeit
    • Tauschringe
    • Sammelbestellungen
    • Händlerbesprechung
    • Diese Beiträge waren falsch platziert.
  • Community
    • Freud und Leid
    • Das Forum für die Freude über die NEUEN
    • Mitglieder stellen sich vor
    • Kontaktbörse
    • Hobbyschneider/innen Treffpunkte
    • Neues in meinem Weblog
    • Neues in meinem privaten Weblog oder auf meinem Youtubekanal - für Weblogschreiber mit kommerziellem
    • Adventskalender - Kalendertage und Diskussionen
  • Alles ums Forum
    • Anregungen und Diskussionen zum Board
    • Rund um PC und Internet
    • Wiki-Diskussionen
    • Spielplatz
  • Archiv für Foren
    • Markt [ARCHIV]
    • Wichteleien [ARCHIV]
    • MADEIRA - color your life
    • Hobbyschneiderinnen - Live!

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


About Me


Wohnort


Interessen


Beruf


Homepage


Maschine


Regionale Gruppentreffen


Meine Galerie


Seit Jahresbeginn habe ich verarbeitet:

  1. Das letzte Quartal unserer Strick-Motivation in diesem besonderen Jahr 2020 Vielen Dank für eure Anregungen bezüglich des neuen Themas, diese werde ich selbstverständlich in unser Thema integrieren. Die Überschrift des Quartals heißt: 92 Tage Wohlfühl-Wolle-2020 Hier die eingegangenen Anregungen die ich aus dem anderen Thread gesammelt habe: Kuscheliges Kuschelige UFOs UFOs Winterliche Wolle mit der kalten Hand Winterliches zum Jahresende Sternchen Weihnachtsgeschenke.... Beginnen will ich erstmal mit dem Altweibersommer >> eine Phase gleichmäßiger Witterung im Herbst, oft Ende September und Oktober, die durch ein stabiles Hochdruckgebiet und ein warmes Ausklingen des Sommers gekennzeichnet ist. Das kurzzeitig trockenere Wetter erlaubt eine gute Fernsicht, intensiviert den Laubfall und die Laubverfärbung. (Zitat aus Wikipedia) Da wären wir bei den wunderschönen Farben die der Herbst und beschert die ich sehr liebe. Ein schönes Tuch zeigte Tanja Steinbach im ARD-Buffet Wer gerne herbstlich dekoriert könnte sich mal einen Kürbis stricken oder häkeln Noch ein Tuch aus meiner Ravelry-Favoriten-Liste findet sich unter dem Stichwort Herbst. Was auf keinen Fall fehlen darf sind natürlich Socken Bei Socken gibt es ab Oktober auch eine schöne Anleitung bei Tanja Steinbach unter dem Motto "Socktober" Die (Anzieh-)Beispiele fallen für mich auch unter den Begriff "Kuscheliges". Wenn man 'Kuschelig' bei Ravelry eingibt, kommt ein >Schal< mit dem man den Wollvorrat schrumpfen lassen kann. Die Anleitung ist allerdings nicht kostenlos. Wenns mal 'wolkig' ist, passt dieser Cowl von Martina Behm (kostenlose Anleitung). Wer zuhause kuschelige UFOs im Schrank hat, lasst sie an die Luft und versucht sie vom UFO-Dasein zu befreien. Das Thema UFOs wurde mehrmals genannt. Auch bei mir wohnen UFOs, z.B. meine Granny Squares, die vielleicht mal eine Decke oder zumindest eine kleine Decke werden. Für die kühle Jahreszeit hier das 'Sechseck-Plaid' von Tanja Steinbach. Ich habe ein Sechseck-Teil schon ausprobiert... Kommen wir zum Winter und der Winterlichen Wolle und dem Jahresende. Hier mal eine Werbung zu Wintergarnen: "Wintergarne. Wohlfühlmaschen und moderne Garne gehören zur kalten Jahreszeit wie Schnee und Eis. Ob aus weicher Wolle, mit besonderen Zugaben wie Alpaka und Yak, von flauschig bis samtig." gekürztes Zitat von "Haus der Wolle". Wie ich uns alle kenne, haben wir bereits winterliche Garne zuhause. Wie ich mich kenne, kann es trotzdem sein, dass ich mir so eine schöne, neue, besondere Wolle aus dem Geschäft mitnehme, obwohl die anderen noch zuhause auf mich und meine Stricknadeln warten.... Also jede von uns ist erwachsen und weiß was sie tut...(meistens), lassen wir also was Winterliches von den Nadeln hüpfen, ob aus Bestand oder neu gekauft. Bestimmt brauchen wir alle (ganze Familie) Mützen. Wie gefällt euch diese. Noch ein ganz einfaches Mützenrezept. Was brauchen wir noch im Winter? Wie wäre es mit diesen Rainbow Flip Top Mitts = Marktfrauenhandschuhe Oder z.B. die da. Oder eben gleich Handschuhe. Das Thema Maske wird uns noch eine Weile begleiten, vielleicht möchte jemand seine Maske hiermit "kaschieren". Im Set mit Mütze hier noch ein Beispiel von DROPS Im Winter trage auch ich doch mal Hausschuhe z.B. Strickfilz-Hausschuhe Kommen wir zu den Sternchen vom kleinsten, gestrickten oder gehäkelten, oder eingestrickten, in diverse Kleidungsstücke habe ich mal nach Anleitungen gesucht. Häkelsterne 1 Häkelsterne 2 als Weihnachtsschmuck. Eingestrickt als Spültuch gefüllt mit Füllwatte auf einer Norweger-Mütze ganz romatisch in Rosa Kaufmuster Dreieckstuch Bunte Sternenjacke von Schoppel (Strickheft). Jetzt noch etwas zum verschenken: Da habe ich z.B. schon was fertiges zuhause, das man immer wieder im Haushalt brauchen kann (Anleitung kostenpflichtig). Gestrickte Socken kommen auch bei manchen Leuten sehr gut an (nicht bei allen). Beispiel 1 Beispiel 2 Beispiel 3 Beispiel 3 z.B. aus selbstmusternden Garnresten. Wie wäre es mit einer Schale Strickherzen oder diesem sehr süßen Kerl (ja den habe ich hier schon mal gezeigt). Ein Licht in gestrickter Hülle wird sicher auch Freude machen. Vielleicht auch ein kleiner Schlüsselanhänger oder ein Buch mit einem gestrickten Lesezeichen. Ich hoffe, dass die Anregungen bei euch auf kreativen Boden fallen. Manchmal braucht es nur einen kleinen Stupser und man sieht das richtige Strick-oder Häkelstück vor sich, das man in Angriff nehmen möchte. Wenn ihr zur UFO-Gruppe gehört, wünsche ich euch (und mir auch) das richtige Händchen daran weiterzuarbeiten und zur Vollendung zu bringen. Ich bin gespannt...
  2. Bei der Vogue Winterkollektion steht auch 2018 die Festmode im Mittelpunkt. Egal ob Weihnachten, Sylvester oder die anstehende Ballsaison, Details und Hingucker sind wichtiger als Gebrauchswert. Kleid V1604 von Badgley Mischka Copyright McCALL's ® Company, NY Ein sehr gutes Beispiel ist dieses atemberaubende Kleid V1604 von Badgley Mischka. Die überdimensionierten Ösen im Rücken geben dem eleganten schulterfreien Kleid eine moderne und etwas rockige Note. (Und wie gesagt... über so alltägliche Fragen wie BH-Träger reden wir hier mal nicht. ) Abgesehen davon... Modell V1601 von Isaac Misrahi bietet sich da an. Die langen Ärmel und der hochgeschlossene Ausschnitt bieten sich auch für Frostbeulen an, durch die Volants im Schulterbereich und an den Ärmeln sowie den kurzen Saum wirkt das Kleid dennoch gar nicht bieder. (Aber bequem. So auf den zweiten Blick.) Wer sich nicht so gut zwischen langen Ärmeln und freien Schultern entscheiden kann, findet in der Kombination V1903 vom gleichen Designer ein Kleid mit langer Jacke, das einen durch alle Gelegenheiten der Saison bringt. Das Kleid kann solo als Partykleid glänzen, zum Dinner oder ins Theater lässt man die Jacke vielleicht einfach an. Die tiefe Kellerfalte des Kleides bleibt sichtbar und der glockige Ärmelabschluss darf auch gerne gesehen werden, muß nicht in der Garderobe versteckt werden. (Und so auf den zweiten Blick... aus einem schönen Wollcrepe oder feinen Wolltuch könnte man das Modell auch prima ins Büro anziehen.) Statementärmel auch in "Very Easy" an Kleid 9344 Copyright McCALL's ® Company, NY Generell lässt die Kollektion aber die Wahl zwischen sehr körperbetont und eher lässig, wobei beides sehr elegant sein kann. Kleid V9344 ist zwar auf Figur geschnitten, aber nicht wirklich eng. Und diese Ärmel garantieren den großen Auftritt. (Statt eines Mantels sollte man aber ein Cape in der Garderobe hängen haben, wenn man damit im Winter auf die Straße will.) Da es in die "Very Easy Vouge" Linie fällt, können sich mutige Anfänger auch dran wagen und erfahrene Näherinnen finden ein Last-Minute Modell. Kimono V1610 von Sandra Betzina zeigt, daß man auch mit einer ganz simplen Form bei passendem Stoff sehr elegant und bequem auftreten kann. (Zumindest wenn die Figur nicht zu kurvig ist, so nach meiner Erfahrung...) Das hat so gar nichts von Bademantel. Wer die bequeme Wickelform mag, aber dennoch lieber ein paar Abnäher hätte... V9350 aus dehnbarem Stoff gibt es als Kleid oder als Oberteil. Auch hier keine Einbuße an Bequemlichkeit zugunsten der Eleganz. Für Zandra Rhodes kann es nicht weit genug sein, wie die Jacke V1609 zeigt. Dank Seide alles sehr elegant. Allerdings sind die Designerschnitte auch immer recht aufwendig... Daher greift der Very Easy Vogue Schnitt V9247 den Trend zur Überweite auf und setzt ihn mit Raglanärmeln und einem großen Kragen zu einem anfängerfreundlichen Top um. Diese ganze auffällige Pracht ist bei Vogue allerdings uns Frauen vorbehalten. Für Männer gibt es einen neuen Schnitt: V9353 ist eine sportliche Steppjacke von Ron Collins. Das ist natürlich alltagstauglich. (Wobei auch bei den Damenmodellen einige schlichtere Schnitte dabei sind... aber die guckt man natürlich nicht so gerne an. ) Nachgenäht: Vintagekleid V9346 Vintagekleid V9346 Copyright McCALL's ® Company, NY Einer ganz anderen Linie hat sich unsere Testerin lanora verschrieben, sie hat sich nämlich das Vintage Kleid V9346 ausgesucht. Auch dieses ist eher lässig, wobei die Weite zur Taille hin mit Falten wieder eingeholt wird. Der Blickpunkt liegt hier eindeutig im Rücken. Vorne darf dafür der Bindegürtel helfen und einige Teilungsnähte und eine Runde Passen sorgen dafür, daß das Kleid auch von vorne nicht langweilig ist. Erhältlich ist der Schnitt in den Größen 32-50 bzw. 6-22, lanora hat sich Größe 42-44 gewünscht. Gewählt hat sie dann Größe 18 (=44) wobei sie sich nach dem Studium des Schnittes für die Taillenweite als Referenzmaß entschieden hat: Da dieser Schnitt nur an der Taille eng anliegt habe ich mich nach diesem Maß gerichtet. Laut Maßtabelle hat Gr. 18 eine Taille von 81cm, das Fertigmaß ist auf dem Schnittbogen mit 86cm angegeben. Meine Taille liegt zwischen 85-88cm und es passt gut ohne einzuengen. Das passte und Änderungen am Schnitt waren keine nötig. Kleid V9346 Copyright McCALL's ® Company, NY Die Schnittmusterbogen kannte lanora schon, mit allen Vor- und Nachteilen. Wobei sie einen kleinen Druckfehler gefunden hat. (Der nicht dramatisch war, denn die fertigen Maße passten in der Realität gut zu den Körpermaßen der Tabelle.) Wie immer bei amerikanischen Schnitt besteht der Schnittbogen aus dünnem leicht bräunlichem Papier. Die blauen Linien sind darauf aber gut zu erkennen. Beim hantieren muss man aber mit spitzen oder harten Gegenständen aufpassen damit der Bogen nicht reißt. Die Bögen sind aber von der Größe her relativ klein gehalten und somit gut zu händeln . Auf den Schnittmusterbögen sind wieder die Fertigmaße der einzelnen Größen von Brust-, Taillen-,Hüft-, und Oberarmmaß vermerkt. Bei Gr. 18 gibt es einen Druckfehler. Das fertige Taillenmaß ist angegeben bei Gr. 16= 32“=81cm und bei Gr. 18= 34“=81cm…….. Bei Gr. 18 sind aber 34“=86cm Die Angaben zur Stoffwahl waren wie üblich nur auf Englisch und Französisch auf der Packung, hier aber leicht zu dechiffrieren. Angesichts der schönen Schnittdetails wollte unsere Testerin auf alle Fälle einen einfarbigen Stoff, damit die nicht in einem Muster untergehen. So wurde es ein Baumwollflanell. Das Modell wird als "average" also für "durchschnittliche" Nähkenntnisse eingestuft und so finden sich Empfehlungen zum Versäubern oder Ausbügeln auch nur einmal zusammengefasst zu Beginn der Anleitung, nicht bei jedem Schritt. Passte du den Nähkenntnissen unserer Testerin, die mit der Anleitung gut zurecht kam: Die Anleitung war für mich recht einfach nachzuvollziehen. Zuerst kommen die Zeichen- und Worterklärungen sowie die Auflagepläne etc. Die Anleitung fängt mit dem Oberteil an, dann kommt das Rockteil, nach dem zusammenfügen kommen Ärmel und die restlichen Kleinigkeiten dran. Elegantes Kleid Bild: Schlappa Und sie entdeckte sogar noch ungewohnte, aber sehr nützliche Techniken: Nein, ich habe mich dieses mal an die Anleitung gehalten. Beim zusammensetzen der Passe mit dem unteren Vorderteil und auch beim zusammensetzten von Rockteil und Oberteil wird hauptsächlich eine NZ umgebügelt und dann wird nicht wie üblich rechts auf rechts genäht, sondern das Teil mit der umgebügelten NZ einfach flach und knappkantig aufgesteppt. Somit kann man besser darauf achten das sich die Biesen nicht zur falschen Seite legen ;-) bzw. durch die Rundungen ist es so einfacher zu nähen... (Diese Vorgehensweise findet man bei älteren Schnitten übrigens gar nicht so selten. Hilft der Präzision, ist aber aus der Mode gekommen. Vielleicht, weil man da besser von Hand vorheften sollte? Das ist ja völlig aus der Mode gekommen. ) Ungewohnt auch die Stofffülle im Rücken, die aber für die Bewegung tatsächlich nötig ist. (Woran man mal wieder sieht, daß Designelemente manchmal auch einen Sinn haben.) Da gerade die Details im Rücken unserer Testerin besonders gefallen hatte, stört sie das aber nicht. (...) auch wenn es ungewohnt ist bei einem Kleid im Oberteil (hauptsächlich oberer Rücken) so viel Stoff zu haben Kurzum, das Ergebnis gefällt, Testerin zufrieden mit einer klaren Empfehlung für alle, die Vintage Schnitte mögen und/oder die Geduld für feine Verarbeitung im Detail haben: Der Schnitt ist toll für jeden der Vintageschnitte mag und sich im klaren darüber ist das die Passform eine andere ist als heutzutage. Ich würde den Schnitt nicht für absolute Nähanfänger empfehlen, sondern eher für Fortgeschrittene. Denn es wird z.B. nähbare Einlage verwendet statt Bügeleinlage, mit Nahtband von Hand gesäumt und Paspelknopflöcher genäht. Trotzdem wird das Kleid vermutlich ein Einzelstück in ihrem Schrank bleiben, denn... besondere Kleider leben am besten alleine. Fazit klar positiv: Sehr schöner femininer Schnitt welcher schon fast zu schade für den Alltag ist. Als Stoff würde ich keine gemusterten Stoffe empfehlen, da sonst die Biesen im Rückenteil oder auch die Passe vorne, nicht so gut zur Geltung kommen würden. Möglicherweise könnte man den „Gürtel“ auch in einer Kontrastfarbe machen. Für uns mag die Weite im oberen Oberteil ungewöhnlich sein, da aber die Ärmel recht eng geschnitten sind und der Stoff weder dehnbar ist noch Zwickel vernäht werden , braucht es diese Weite gerade im Rücken um genug Bewegungsfreiheit zu haben. Kleid V9346, Details und Rückenansicht Bild: Schlappa Wir danken der Firma Cremer KG aus Euskirchen (Generalvertrieb für McCall's (Butterick, McCall's, Vogue) in Deutschland), für den zur Verfügung gestellten Schnitt.
  3. Die Herbst-/ Winterschnitte von Vogue sind online. Daher hier der Link für Euch: Vogue Herbst-/ Winterschnitte 2018 Ich bin ob der Modelle etwas Zwiegespalten.
  4. Auffällig üppig oder auffällig knapp scheint die Wahl zu sein, die McCall's uns bei der Winter und Festagsmode 2017/2018 lässt. Aber auf alle Fälle auffällig. Top M7687 Copyright McCALL's ® Company, NY Was modisch offensichtlich bleibt sind diese unglaublich dramatischen Ärmel wie sie Top M7687 zeigt. Wem die aber zu unpraktisch sind... es gibt viele Varianten, bei einer wird die Weite am Handgelenk wieder eingeholt, eine andere hat zwei Lagen Rüschen, die aber erst am Unterarm beginnen und es gibt auch eine kurzärmelige Variante mit kleiner Rüsche am Armabschluss und eine ärmellose mit Volants in den Teilungsnähten. Oder auch ganz pur ohne alles. Damit auch Nähanfänger den Trend mitmachen können bietet das Kleid "Learn To Sew with Fun" M7681 ebenfalls auffällige Ärmel, Weite ab Schulter oder erst unten, einlagig oder zweilagig... Da darf der Kleidschnitt an sich gerne schlicht sein. Den weiten Ärmel mit dem Trend zu nackten Schultern bietet Raglantop M7686. Eine Schulter oder zwei... wie man mag. Doch auch die Ärmel bieten Vielfalt, es kann weit sein oder auch schmal. Wer von Volants und Rüschen Größe erwartet und nicht genug davon bekommen kann... Top M7691. Da auch das Top nach einer schmalen Schulterpasse reichlich weit ist, wirkt es wie eine zweite Rüsche. Doch auch hier kann man die pure Version ganz ohne nähen. (Leggings sind im Schnitt dann auch noch dabei.) Nur die freien Schultern haben alle Modelle. (Ja, ich frage mich auch, wozu man die im Winter braucht... aber die Welt ist rund und unser Winter ist woanders Sommer. - Vielleicht bin ich auch einfach nur zu alt, um für Mode zu leiden. ) Kleid M7688 Copyright McCALL's ® Company, NY Doch auch wer mit Rüschen und Volants so gar nichts anfangen kann, darf auffallen. Raffungen beim sportlichen Kleid M7688. Ein anderes Modell aus der gleiche Tüte bietet die Raffungen für die Ärmel an. (Wer seine Volants sportlich mag... auch vorhanden. ) Auch mit Zugbändern, wenngleich vor allem für die Taille, arbeitet M7682. Wobei hier die Hinguckerversion des Kleides vor allem durch einen ausgeprägten Vokuhila Rock beeindruckt. Der durch das rote Schottenkaro sogar ein wenig an Vivienne Westwood erinnert. Nur braver und Alltagstauglicher. (Hier ebenfalls... völlig unspektakuläre Versionen kommen in der gleichen Packung.) Ausgeprägte Asymmetrie, diesmal zu den Seite hin, bei der Nancy Zieman Tunika M7689. Unterstreichen kann man das dann noch durch Materialmix. Nicht vergessen werden diesmal die Hosenträgerinnen. Die Nicole Miller Kombination M7692 bietet flatternde Hosenbeine zum asymmetrischen Oberteil. Hose M7690 verläuft hingegen bis unter das Knie ganz seriös und bietet erst darunter verschiedene weite Saumvarianten. Mit oder ohne Schlitz. Oder auch ganz schlicht und klassische. Für Männer und Kinder gibt es in dieser Saision mal wieder nur (oder fast nur) Schlafanzüge. Wobei die Motivschlafsäcke M7702 sehr verlockend sind. Ich glaube, ich wäre gerne eine Eiscremekone für den Mittagsschlaf. Fürchte aber, da passe ich nicht rein. Nicole Miller Kleid M7685 Copyright McCALL's ® Company, NY Nachgenäht Kleid M7685 Ganz sicher nicht übersehen wird auch unsere Testerin dark_soul im Nicole Miller Abendkleid M7685. 3,60m Chiffon durch Bänder in Form gehalten setzen mit hohen Schitizen und tiefen Einblicken einen (hier sportgestählten) Körper in Szene. Erhältlich ist der Schnitt in den Größen 32-48 (oder 6-22). Gewünscht hat sich unsere Testerin Größe 8 bis 10. Nachdem sie ihre Brust und Taillenmaße herangezogen hatte, wäre eigentlich Größe 10 dabei herausgekommen. Aber ihre bisherige Erfahrung mit McCalls führte dann doch zur 8: "...laut Maßtabelle hätte ich Größe 10 gebraucht. Nachdem ich bereits einige McCalls-Schnitte genäht habe, und weiß dass die sehr groß ausfallen, habe ich direkt die kleinere Größe gewählt." Geändert wurde am Schnitt nichts: "Da ich mich mit Schnittänderungen nicht sehr gut auskenne, und auch aufgrund der vielen Schnitteile sehr abgeschreckt war, irgendwelche Änderngen durchzuführen, habe ich nichts geändert. Wie man sieht, passt der Schnitt aber ohne Änderungen eigentlich ziemlich perfekt. Sogar die Länge des Kleides stimmt mit den passenden Schuhen." Angesichts von stolzen 117 Schnitteilen (alle Einlagen mitgerechnet) eine nachvollziehbare Entscheidung. Auch die Stoffwahl fiel unserer Testerin nicht schwer, sie hat sich dabei an die Anleitung gehalten: "Als Oberstoff habe ich einen schwarzen Chiffon mit grauen Sternen gewählt. Als Kontraststoff habe ich einen Satin-Jersey benutzt. Als Futter habe ich ein weiches Wirkfutter benutzt." Abendkleid Modell M7685 Copyright McCALL's ® Company, NY Den ersten Härtetest musste das Schnittmuster allerdings schon auf dem Transport bestehen: "Die erste Feuerprobe musste der Schnitt schon bestehen, da war der noch nicht bei mir angekommen. Irgendwie ist der Schnitt im (nach)Weihnachtstrubel verschüttet gegangen, und kam erst zwei Wochen später und völlig durchnässt bei mir an. Die Bögen ließen sich trotzdem noch gut auseinander nehmen, bügeln kann man das Papier auch, so daß ich am Ende mit dem Schnitt ganz gut arbeiten konnte. Der Druck ist von beiden Seiten gut zu erkennen. Das Papier ist recht stabil, man könnte es ggf zum Testen der Größen zusammenheften. Ich habe den Schnitt dennoch abkopiert, damit ich die Bögen nicht zerschneiden muss." (Der freundlicherweise von Cremer zugeschickte Ersatzschnitt kam so dann doch nicht zum Einsatz.) Chiffon war für Dark Soul Neuland, so hat sich sich auch hier an die Anleitung gehalten. Was größtenteils gefallen hat: "Zu Beginn jeder Anleitung wird ein kurzer Überblick über die benötigten Schnitteile gegeben, der Auflageplan für Stoffe mit und ohne Muster sowie eine Auflistung der am häufigsten vorkommenden Nähbegriffe und deren Erklärung. Außerdem findet sich noch eine Erklärung für die verschiedenen Linien und Passzeichen. Die einzelnen Verarbeitungsschritte sind ausführlich und Punkt für Punkt mit Bildern beschrieben. Vier verschiedene Sprachen stehen hier zur Auswahl (englich und spanisch auf einem Bogen, Deutsch und Französisch hat jeweils eine eigene Anleitung). Besonders gefallen hat mir, dass die Anleitung wirklich sehr ausführlich ist. Jeder Schritt wird genau beschrieben, auch wenn sich einzelne Schritte wiederholen." (Über kleine Schnitzer in der Übersetzung sehen wir mal wieder gnädig hinweg, grobe Fehler waren keine dabei.) Schwarze Chiffon-Sterne für M7685 Bild Meyer Trotzdem gibt es im Detail noch Verbesserungsvorschläge: Was ich vermisst habe bzw. besser machen würde: Es sind wirklich schon sehr viele Passzeichen vorhanden. Diese reichen jedoch bei weitem nicht aus, es wären noch viel mehr Zeichen nötig. Vor allem wenn man (wie ich) mit einem Futterstoff arbeitet, der von beiden Seiten gleich aussieht. Kurz nicht aufgepasst, und man weiß nicht mehr was wohin gehört. Das könnte man mit einigen weiteren Passzeichen verhindern. Manchmal ist die Verarbeitung sehr umständlich. z. B. werden erst Kontraststreifen nach Schnittmuster ausgeschnitten, nur um dann am Rand die Nahtzugabe direkt wieder abzuschneiden. Stoffsparend ist das nicht gerade, man könnte direkt das Schnittteil schmaler gestalten..." Gefallen hatte unserer Testerin vorher vor allem das Design: "Das Design des Kleides, vor allem mit den Kontrast-Bändern gefällt mir wirklich gut. Das Kleid ist ein toller Hingucker, vor allem mit dem Rücken- und Front-Ausschnitt. Da ich nicht sehr üppig gebaut bin vorne, kann ich das Kleid sogar ohne BH oder ähnliches tragen. Bei üppiger bestückten Damen kann es hier zu Problemen kommen, denke ich." Das Ergebnis entspricht dann auch den Erwartungen: "Generell eigentlich schon. Das Kleid ist leicht und luftig. Um die Taille herum finde ich trägt es ein bißchen auf, auch aufgrund der Raffungen. Aber ich denke das ist noch vertretbar. Auf dem Schnitt-Bild kann man das schon erahnen..." Bringt natürlich trotzdem ein paar Ideen mit sich, was man beim nächsten Mal anders machen könnte: "Ich finde die Rückansicht nicht ganz so optimal. Hier beult es ein bißchen, was aber auch der Stoffwahl geschuldet sein kann. Die Kontraststreifen passen im Oberteil nicht wirklich aufeinander. Hier sind die Passzeichen nicht in ausreichender Menge vorhanden, daher musste ich bißchen tricksen damit es einigermaßen hinhaut." Nicht überraschend ist da, daß das Kleid kein Einzelstück bleiben soll: "Ich werde den Schnitt auf jeden Fall nochmal nähen. Auch ohne Anpassung passt der wunderbar. Ich werde mir aber das Abenteuer Chiffon nicht nochmal antun, sondern vielleicht einen Stretch-Satin benutzen, und dafür nur die Schnittteile für das Futter verwenden (Anmerkung: Die Futterteile ergeben am Ende das Kleid, der Chiffon wird größer geschnitten und dann auf die Größe der Futter-Teile zusammengerafft.)" Somit gibt es eine klare Empfehlung, für alle, die geduldig genug sind, sich von 117 Teilen nicht abschrecken zu lassen: "Empfehlen kann ich den Schnitt auf jeden Fall für Damen, die ausgefallene Schnitte mögen. Wenn man üppig bestückt ist im Brust-Bereich, muss man sich jedoch um den Unterbau ein paar mehr Gedanken machen." M7685 von allen Seiten und im Detail Bild: Meyer Wer bis hierhin gut mitgelesen hat, hat mitbekommen, daß Dark Soul durch den Fehler der Post den Schnitt jetzt doppelt hat. Da sie ihn nicht braucht und auch die Firma Cremer KG nichts dagegen hat, möchte sie ihn an eine von euch verlosen: "Was müsst Ihr dafür tun? Kommentiert diesen Beitrag und sagt mir, wie Euch das Kleid gefällt und für wen / aus welchem Stoff Ihr das Kleid nähen möchtet. Ihr habt ab Zeitpunkt des Erscheinens dieses Beitrags eine Woche Zeit. (Also bis zum 18.02.2018.) Die Gewinnerin werde ich dann aus allen Kommentaren auslosen." Die Verlosung wird von unserer Testerin durchgeführt, nicht von der Redaktion. Der Schnitt umfasst die amerikanischen Größen 6-14. Wir danken der Firma Cremer KG aus Euskirchen (Generalvertrieb für McCall's (Butterick, McCall's, Vogue) in Deutschland), für den zur Verfügung gestellten Schnitt.
  5. Auch bei der Vogue Winterkollektion 2017 weiß man vor lauter Details und interessanter Schnittideen nicht recht, wo man zuerst hinsehen soll. Trotzdem bleibt alles sehr elegant. Rock und Top von Paco Peralta V1567 Copyright McCALL's ® Company, NY Dabei müssen die Schnitte nicht kompliziert sein und der Gesamteindruck kann dennoch sehr lässig rüber kommen, wie bei Rock und Shirt V1567 vom portugiesischen Designer Paco Peralta. (Darf ich das eigentlich schade finden, daß es eine amerikanische Firma braucht, um uns Hobbyschneiderinnen europäische Designer zugänglich zu machen?) Das Shirt ist ganz schlicht, mit den Fledermausärmeln aber dennoch modisch, der Rock hat dramatische "Taschenfalten", die aber dennoch weich fallen und so nicht auftragen. Ebenso dramatisch, und sogar "very easy" ist das Cape V9288. Vogue hat nicht vergessen, daß es im Winter kalt wird. Drunter könnte man dann Kleid V1565 von Tom and Lind Platt tragen. Die weiten Ärmel haben ebenfalls etwas Cape-artiges im Ansatz, werden unten durch die beinahe unterarmlangen Manschetten wieder eingefangen. Was mir sehr gut gefällt, denn ich mag dramtische Ärmel eigentlich, nur sind sie so unpraktisch, weil sie immer überall reinhängen. Zumindest mir, mit diszipliniertem Bewegen habe ich es nicht so. *hüstel* Wer dieses Designlabel mag, aber lieber Hosen trägt, der wirft einen Blick auf V1570. Zwei Shirts mit unterschiedlichen "Einblicken" auf die Haut und Hosen dazu. Mit oder ohne Überwurf. Ganz tiefe Einblicke gibt es dann bei V1573 von Guy Laroche. Das Thema "Alltagstauglichkeit" ist hier genauso weit weg wie ein BH. Aber wie sich die betonten Schultern, die eher an eine männlich-militärische Silhouette erinnern auf den zweiten Blick als sehr weibliche Fältchen entpuppen ist sehr interessant. Und die Hose ein Puzzle für Patchworkfans. Sandra Betzina Jacke V1574 Copyright McCALL's ® Company, NY Interessante Details gibt es aber auch etwas gemäßigter wie bei Jacke V1574 aus der Today's Fit Kollektion von Sandra Betzina. Die kleinen Schößchen zusammen mit dem großen, eckigen Schalkragen und den auffälligen Verschlüssen ziehen sicher Blicke auf sich, können aber ohne Probleme ins Büro oder auf dem Spielplatz getragen werden. (Es verbietet einem ja keiner, so was aus waschbaren Stoffen zu nähen. ) Auch von Sandra Betzina kommt V1569. Ein interessantes Teil, stylisch und kuschlig und perfekt dazu geeignet, mal eben übergeworfen zu werden und in wenigen Sekunden genug Wärme für einen kurzen Gang ins Freie zu bieten oder elegant langweilige Alltagskleidung zu verdecken. Auch hier gilt für die Schwierigkeit: Alles "easy". Genauso für das Shirt V1568. Ein schlichtes Oberteil mit V-Ausschnitt oder U-Boot Ausschnitt und der Möglichkeit, die banalen Saumschlitze mit ein paar Rüschen aufzumotzen. Mit einem neuen Teil werden übrigens in dieser Saison die Männer bedacht. V9290 ist eine Jacke im aktuellen Bomberstil, die aus Sweat oder anderem festen Strickstoff aber gänzlich unmilitärisch rüber kommt. Und dann auch noch ein Designer-Schnitt. Nicht dass mir jetzt Ron Collins was sagen würde... aber Männermode ist ja nicht so mein Fokus. Ein anderer Trend der mir nach wie vor auffällt sind Anklänge bei "Vintage" oder historischen Stilen. Bluse V9285 erinnert mich an irgendetwas zwischen Mädchen in Uniform und Fräulein Rottenmeier. Was gerade an sehr jungen Frauen einen ganz eigenen Charme entfalten kann. (Vor allem, wenn man es spielerisch sieht.) Das "Very Easy Custom Fit" Kleid V9278 erinnert hingegen an einen altmodischen Unterrock. (Was heißt, daß man den Schnitt ggf. auch erst mal für so ein Teil testen kann... ) Vintage Kleid V9280 Copyright McCALL's ® Company, NY Nachgenäht: Vintagekleid V9280 Auch unsere Testerinnen können sich diesem Trend augenscheinlich nicht entziehen, denn wir hatten eine klare Mehrheit, die gerne das elegante Mantelkleid V9280 aus der Vogue Vintage Kollektion nähen wollten! Ein absolutes Schmeichelkleid für die Weiblichkeit: Der Reverskragen rahmt Decollete und Gesicht ein, die Ärmel betonen schlanke Handgelenke, die Schnittform mit den V-förmigen Abnähern streckt und zaubert eine sanfte Taillen-Hüftlinie... Die Schnittform war es auch, die für unsere Testerin den Ausschlag gab: "Ich hatte mich ja sofort in die Silhouette des Kleides „verliebt“, ich finde diese geschwungenen Teilungsnähte toll und die Abnäher im Kragen." Testerin schildkroete durfte es also nachnähen. Der Schnitt ist in den Größen 6-22 bzw. 32-48 erhältlich, gewünscht wurde er in Größe 14 /40. Ein erneuter Vergleich mit der Maßtabelle erbrachte dann, daß das Modell in Größe 12 genäht wurde. Kleid V9280 Copyright McCALL's ® Company, NY Hier ist schildkroete ja in einer extrem luxuriösen Lage: Ihre Maße passen zur Tabelle, sie mußte nichts am Schnitt ändern. (Ich weiß, ganz viele, die hier mitlesen sind jetzt sehr neidisch. Ich auch.) Dafür fiel ihr die Stoffwahl nicht ganz leicht: "Schwierig. Man braucht ja ziemlich viel und da ich mir nicht sicher war, ob/wie das Kleid wird, wollte ich keinen zu teuren Stoff kaufen. Und er sollte genau dieses rot haben und schön fallen." Die Wunschfarbe (und was für ein schönes Rot!) hat sie gefunden, der gewählte Stoff hatte dann doch einige unerwartete Tücken: "Er ist gabardinartig, aus Viskose mit 12 % Polyester und 2 % Elastan. Den Stoff den ich gewählt habe fällt sehr schön, hat auch die richtige „Schwere“, aber er ist etwas zu elastisch und gruselig zu bügeln, was aber bei den Abnähern und Teilungsnähten total wichtig ist. Ich hätte das so nicht erwartet. Auch auf den Fotos ist besonders das Oberteil knitterig, ich kriege das nicht ganz glatt." Das sehr dünne Schnittmusterpapier ist nicht ganz nach dem Geschmack der Testerin, machte jedoch keine Probleme. Auch die Anleitung wurde als angemessen empfunden. "Ich find die Anleitung gut, z.T. etwas lustig übersetzt, aber gut zu verstehen. Und es gibt viele hilfreiche Zeichnungen." Trotzdem ist sie in einigen Details von der Verarbeitung abgewichen: "1.) Ich habe fertige Schulterpolster benutzt, im Schnitt ist die Anleitung für Polster dabei, ich wollte sie nicht ganz so groß. 2.) Laut Anleitung wird nur einnähbare Leineneinlage benutzt, die hatte ich nicht. Ich habe teilweise Vlieseline benutzt, für das große Kragenteil hatte ich einen Bügelbare Einlage, die ich teilweise eingenäht, teilweise aufgebügelt habe, Hat ganz gut funktioniert. 3.) Den doppelten Kragen wollte ich keinesfalls in weiß, das gefällt mir gar nicht, sondern eher Ton in Ton, das war aus diesem Stoff zu mächtig, so dass ich den Kragen nur einfach genäht habe. 4.) Aus der Not heraus: Der Stoff ist zu elastisch für Paspelknopflöcher, die waren echt nicht schön. Ich habe es dann nochmal versucht, indem ich den Stoff etwas verstärkt habe, aber es war einfach schon ausgeleiert. Die Knöpfe habe ich jetzt einfach aufgenäht. Eventuell nähe ich noch dezentere drauf, ich hatte keine anderen und konnte nach der OP noch nicht in die Stadt." V9280: Vintage Schnitt, modernes Kleid Bild: Möges Bis auf den doppelten Kragen fällt das Kleid auch aus, wie nach der Abbildung zu erwarten. Wobei ich persönlich finde, durch den einfarbigen Stoff bekommt es eine zeitlose bis ganz moderne Anmutung. Um den Vintage Schnitt als solchen zu erkennen, muß man genau hinsehen. Finde ich sehr spannend. Daher gibt es auch eine klare Empfehlung für den Schnitt: "Ja. Ich finde ihn superschön. Für Frauen, die Retrokleider mögen. Ein bisschen Taille wäre, glaube ich, nicht schlecht. Es sieht auch toll an Frauen mit mehr Kurven aus, hier ein tolles Beispiel wesewretro - Vintage Vogue 9280/" Und das Kleid soll kein Einzelstück bleiben, nur für die Stoffwahl hat schildkroete was dazu gelernt: "Aus einem Stoff mit weniger Elastan." Ergibt ein begeistertes Fazit: "Ein ganz toller Retroschnitt! Ich finde es unglaublich angenehm, das Kleid zu tragen. Und es hat mir großen Spaß gemacht, es zu nähen." V9280 von allen Seiten und im Detail Bild: Möges Wir danken der Firma Cremer KG aus Euskirchen (Generalvertrieb für McCall's (Butterick, McCall's, Vogue) in Deutschland), für den zur Verfügung gestellten Schnitt.
  6. Überraschend festlich und elegant präsentieren sich viele Modelle der McCall's Winterkollektion 2016. Schößchenjacke M7513 Copyright McCALL's ® Company, NY Ein gutes Beispiel dafür ist Jacke M7513, bei der alle Fans der derzeit aktuellen Schößchenmode auf ihre Kosten kommen. Neben der in strenge Falten gelegten Version (die es einmal in kürzer wie auf dem Bild und einmal in länger gibt), kann man des untere Jackenteil auch weich fallend und mit etwas weniger Weite haben. Oder man näht gleiche beide Versionen, denn der Kragen und um Brust und Schultern dürften es die gleichen Schnittteile sein. Hat man die mal an die eigene Figur angepasst, ist der Rest ein Klacks. Von vorne bleibt die Jacke mit dem klassischen Reverskragen dafür etwas schlichter. Bluse M7508 bleibt ebenfalls beim Schößchen, ist aber rundum romantisch, mit Rüschen und Bubikragen. Und auch so gibt es das eine oder andere sehr verspielte Modell zu entdecken. Kleid M7500 bereitet gleich auf den Sommer vor, denn neben der langärmeligen Variante gibt es auch eine mit Puffärmeln und eine ärmellose. Das schulterfreie Top M7510 bringt ebenfalls die passenden Ärmelvarianten für die warme Jahreszeit mit. (Wobei man sich natürlich fragen kann, ob das in unseren Breiten im Winter überhaupt jemals angemessen sein kann... aber so unschuldig-sexy... da findet frau im Zweifelsfall schon eine Einsatzmöglichkeit. Nicole Miller Kleid M7505 Copyright McCALL's ® Company, NY Locker, lässig, weit scheint allerdings generell ein Trend zu bleiben. Wobei das bunte Nicole Miller Kleid M7505 trotzdem erstaunlich wenig Hippie Anmutung hat. Zumindest wenn es eine junge Frau trägt. Allerdings kann die Designerin (oder ist es ein Label?) auch ganz anders. Extrem körperbetont und mit Raffungen an den passenden Stellen präsentiert sich Kleid M7504. Das wäre dann wohl für die Sylvesterparty gewesen, denn bis das Wetter dafür wieder passt, werden wir hier noch einige Monate warten müssen. Die Ball- und Partysaison ist hingegen noch nicht vorbei und das Phoebe Couture Kleid M7502 dürfte auch auf so mancher Tanzfläche eine gute Figur abgeben. Der tief angesetzte Rock schmeichelt Frauen mit schmalen Hüften wohingegen das gerade geschnittene mittlere Vorderteil auch ein kleines Bäuchlein überspielt. Wer gerne sein Kleid selber zusammenstellen möchte, aber noch nicht so viel Erfahrung mit Schnitterstellung hat, den spricht sicher "Create it!" Modell M7507 an. Oberteil hochgeschlossen oder mit Trägern, Rock kurz oder lang, als Überrock oder alleine oder vielleicht lieber als weite Hose? Und alles in weiß dann auch als Brautkleid. (Oder für Sparfüchsinnen: Ein Schnitt für das Brautkleid und die Brautjungfern?) Pfiffige Idee auf jeden Fall. Ganz vergessen hat man die "Alltagsnäherinnern" bei diesem Szenario aber nicht. "Learn to Sew with Fun" Modell M7511 bietet unterschiedliche Jackenvariante mit Kapuze für Nähanfängerinnen. Und Kombination M7517 aus Fledermaustop mit Hose, als Overall oder als Kleid dürfte ebenfalls keine großen Schwierigkeiten beim Nähen bieten. Egal ob man je nach Stoff hinterher damit in die Sporthalle geht, auf dem Sofa herumlümmelt oder zum Stadtbummel. Die Modelle für Kinder beschränken sich diesmal auf den Lebensraum "Bett und Badezimmer", auch die Männer kommen nicht viel besser weg. Mit Ausnahme des Yaya Han Modells M7525, Kimono und Hose mit Falten (qualifiziert die schon als Hakama?) sind zwar effektvoll, aber wohl nur eingeschränkt alltagstauglich. (Wobei ich persönlich absolut nichts dagegen hätte, auch in der Fußgängerzone kreativ und abwechslungsreich gekleidete Menschen zu sehen. ) Sportoutfit M7514 Copyright McCALL's ® Company, NY Nachgenäht Sportoutfit M7514 Etwas ganz anderes hat sich aber unsere Testnäherin dark_soul herausgesucht. Ihr hatte es die Sportkleidung M7514 angetan und da wir im letzten Jahr ja schon mehrere Schnitte für Sportbekleidung vorgestellt hatten, passte das ja gut dazu. Gewünscht hatte sich unsere Testerin Größe S, die Entscheidung wurde aber revidiert: "Schon beim Kopieren fiel mir auf, dass der Schnitt in der Größe, die ich laut Tabelle gewählt hatte, definitiv zu groß ausfallen wird. Der Vergleich mit einem anderen (gekauften) Top hat gezeigt, dass ich mindestens 3 cm weniger Weite brauchen werde. Kurzentschlossen habe ich die Teile für den Bra nochmals in Größe XS herauskopiert. Die Leggings und die Jacke (wo ich grade schon mal am Kopieren bin…..) habe ich dann direkt in XS gewählt. Auch die Schnitteile der Leggings habe ich mit Hilfe einer Kaufhose überprüft, wie beim Bra würde diese in S viel zu weit werden." Wir sehen hier also das Ensemble in Größe 4-6. Kleidung für Workout M7514 Copyright McCALL's ® Company, NY Nach einem Probeteil gab es dann noch mal zwei Änderungen am Schnitt: Die Träger des Bra habe ich um zwei cm gekürzt, die Seitennähte jeweils noch um einen halben cm enger gemacht Die Hose habe ich am Bund um 1,5 cm höher geschnitten, da diese doch sehr hüftig gesessen hat. Unsere Testerin hat sich dafür entschieden, den Schnitt nicht auszuschneiden, sondern zu kopieren und dabei hat ihr der Schnittbogen gut gefallen: Es ist viel einfacher, sich in einem Schnittbogen mit nur drei verschiedenen Größen zurechtzufinden, als auf einem Bogen mit 6 Größen. Von daher finde ich persönlich es gar nicht schlecht, dass diese Schnitte in Staffeln zu je drei Größen zu kaufen sind. Die Nahtzugabe von 1,5 cm ist im Schnitt ja bereits enthalten. Hier sind die Ecken der Schnitteile entsprechend abgeschrägt, so dass nach dem Zusammennähen die üblichen Nahtzugabe-Zipfel nicht vorhanden sind. Wie ich im Forum schon öfters gelesen habe, sind vor allem diejenigen von diesen Überlappungen irritiert, die noch nie mit amerikanischen Schnitten gearbeitet haben. Hier in diesem Schnitt kann ich die Teile jetzt also auch an den Rändern passgenau zusammenlegen, das finde ich super. Die Linien auf dem Schnittbogen sind von beiden Seiten gut zu sehen. Das ist für mich sehr hilfreich, denn ich pause Schnitteile, die im Bruch geschnitten werden, gerne in voller Größe ab, damit ich die Abmessung besser einschätzen kann (Stichwort: Schnittmuster-Tetris). Damit ich auf der Kopie dann nur eine Seite bemalen muss, habe ich nicht das Kopierpapier, sondern den Schnittbogen auf den Kopf gedreht, und konnte trotzdem noch alles super erkennen. Bei der Stoffauswahl gab es zwar eine kurze Irritation, die aber schnell auflösbar war: Der Schnitt ist ausgelegt auf „moderate stretch Knits“ – „mittlere dehnbare Jerseystoffe“. Was ist nun „mittlere Dehnbarkeit“? Da hatte ich das erste Mal Fragezeichen in den Augen. Gut, dass mein Blick auf die Stretch-Grafik fiel, die sich ebenfalls auf der Verpackung des Schnittmusters befindet. Hier kann ich anhand einer Zeichnung prüfen, ob mein Stoff die benötigte Dehnbarkeit besitzt. Nach einem kurzen Test stellt sich heraus, dass mein ursprünglich geplanter Stoff für den Schnitt viel zu elastisch wäre. Aber im Schrank fanden sich auch noch zwei andere Jersey Stoffe sowie ein farblich passender, etwas weniger elastischer Stoff für die Jacke. Das Ensemble M7514 Bild Meyer Dank der schon angeschnittenen Nahtzugabe ging der Zuschnitt problemlos von der Hand: Da die Nahtzugabe im Schnitt schon drin ist, konnte ich die Teile direkt mit dem Rollschneider ausschneiden. Die Passzeichen und sonstige Markierungen habe ich dann entweder in der Nahtzugabe mit kleinen Knipsen, oder mit Reihgarn auf dem jeweiligen Schnitteil markiert. Hier lobe ich wieder die amerikanischen Muster. Es sind genügend Passzeichen da, man kann die Teile praktisch nicht falsch zusammen setzen. Ganz generell kam dark_soul auch mit der Anleitung gut klar. Jeder Verarbeitungsschritt ist genau erklärt und mit einer Zeichnung auf der Anleitung skizziert. Besondere Nähvokabeln (z. B. „Doppelsteppstich“) sind innerhalb der Anleitung nochmals genau erklärt. Auch wenn man noch nie solch ein Kleidungsstück genäht hat, wird man anhand der Anleitung zu einem guten Ergebnis kommen. Es sei denn man heißt Bettina und denkt man ist schlauer als die Anleitung. Dann trennt man Rückenansicht M7514 Bild Meyer Nur bei den Brustpolstern war offensichtlich selber denken angesagt, denn die werden zwar in der Zutatenliste erwähnt, dann aber nicht mehr: "Stand auf dem Umschlag noch etwas zu den benötigten Polstern für den Bra, so ist in der Anleitung mit keinem Wort erwähnt, wo und wann diese eingesetzt werden. Ich kann es mir denken, denn a) werden beim Nähen im Futter zwei Öffnungen an der Seite gelassen und b) ist dies bei gekauften Sport-Tops ebenso gearbeitet. Ein Anfänger wird da vielleicht nicht mit zurecht kommen." Die Übersetzung der Anleitung war also gut verständlich, nur bei ein paar Kleinigkeiten sorgte sie für Heiterkeit: "Beim Lesen der Deutschen Anleitung musste ich doch manches Mal schmunzeln. Ein paar Übersetzungen sind nicht ganz so korrekt, z. B. wird an einer Stelle der Hinweis gegeben „Gehen Sie den Stoff ein, wenn nicht als Vorgeschrumpft gekennzeichnet“….. Zudem ist in der Deutschen Übersetzung ein Formatfehler drin, Alles was eigentlich „rechts auf rechts“ heißen müsste ist als „Rechts auFÜRechts“ gedruckt. " Daher konnte sich unsere Testerin auch an die Anleitung halten, nur einige Details hat sie nach eigenem Geschmack geändert: Die Hose habe ich mit Gummizug im Bund genäht. Dies ist in der Anleitung nicht vorgesehen. Zudem habe ich bei der Hose keinen normalen Saum genäht, sondern Blenden angesetzt (passend zum Bund) Die Anleitung ist ausgelegt auf eine Verarbeitung mit einer normalen Nähmaschine. Die Hose habe ich jedoch mit der Overlock zusammen genäht. Den Gebrauchstest haben Leggings und Top bestanden: Das Design des Tops mit den gekreuzten Trägern finde ich super. Ebenso sitzt die Hose sehr gut. Wenig bis kein Faltenwurf. Im Live-Test (Yoga) hat sich die Kombi bereits bewährt. Daher soll es da auch nicht bei Einzelstücken nach diesem Schnitt bleiben. Etwas weniger überzeugte die Jacke: Der Schnitt der Jacke hat mich leider nicht überzeugt, vor allem das Taschen-Design. Sollte ich die Jacke nochmals nähen, würde ich auf jeden Fall die Taschen schmaler machen oder sogar ganz weglassen. Das Fazit positiv, Kleidung für Sport geeignet, somit eine Empfehlung: Empfehlen kann ich den Schnitt auf jeden Fall den sportlichen Typen mit wenig „Holz vor der Hütte“. Wie sich der Bra jenseits von Cup C verhält, das kann ich nicht beurteilen. Denke jedoch, dass es da ein wenig eng werden könnte. Wir danken der Firma Cremer KG aus Euskirchen (Generalvertrieb für McCall's (Butterick, McCall's, Vogue) in Deutschland), für den zur Verfügung gestellten Schnitt.
  7. Hallo zusammen! Eine Freundin von mir will diesen Winter heiraten, im Dezember, und es ist "nur" die standesamtliche Trauung. Und tatsächlich habe ich NICHTS an halbwegs tauglichen Klamotten für solche offiziellen Anlässe im Winter. Natürlich findet die Trauung drinnen statt, danach soll noch im kleinen Kreis ein bisschen mit Sekt und Häppchen gefeiert werden, auch drinnen. Aber trotzdem kann ich da meine Sommersachen vergessen, fürchte ich. Ich war bereits in einigen Läden unterwegs und habe mal gestöbert, was die so haben. Aber das sind irgendwie alles eher Blazer etc., die richtung Bürooutfit gehen, also nicht festlich, sondern eher businessmäßig. Selbst nähen möchte ich nichts, das schaffe ich nicht mehr bis dahin. Hat jemand zufällig Ideen, was man zu so einem Anlass um die Jahreszeit anziehen kann? Theoretisch wäre etwas halbwegs warmes gut, das ich dann drinnen nach Bedarf ausziehen könnte wieder...bin ein bisschen ratlos, wonach ich suchen soll . Vielen Dank schonmal für Hinweise aller Art , Gruß, Svenja
  8. Auch die beiden Schnitthersteller Butterick und Vogue haben ihre Winterschnitte am Start. Vogue schon etwas länger, Butterick ganz frisch: Butterick Vogue Viel Spaß beim Stöbern.
  9. © Stiebner Verlag GmbH Bezaubernde Mädchenkleidung zum Selbernähen Herbst- und Wintermode für KleinkinderAutorin: Makiko AsaiVerlag: Stiebner Verlag GmbHSeitenzahl: 64Format: 24 x 18 cmEinband: broschiertPreis: € 16,90 (D), € 17,40 (A)ISBN: 978-3-8307-0930-5 Im April hatte ich bereits das gleichnamige Werk mit der Frühjahrs- und Sommermode von derselben Autorin vorgestellt. Nun folgt die Herbst- und Wintermode, 16 Modelle für die kalte Jahreszeit in den Größen 80, 90 und 100 für 1- bis 3jährige Kinder. Der Aufbau entspricht dem im ersten Buch. Im ersten Drittel finden sich Fotos der einzelnen Modelle mit kurzen Beschreibungen. Der darauf folgende größere Teil des Buches gehört den Nähanleitungen. Außerdem gibt es einen großen Schnittbogen aus festem Papier, beidseitig mit den Schnittteilen in Originalgröße bedruckt.Für den Bogen und die Anleitungen gilt weiterhin, was ich schon zu dem ersten Buch schrieb: Mit den Anleitungen und dem Schnittbogen lässt sich gut arbeiten. Jede Nähanleitung zeigt zuerst einmal mit einer Skizze die Lage der einzelnen Teile auf dem Schnittbogen, damit man sie leichter findet. Beachten muss man nur, dass manchmal zu einfachen Rechtecken kein Schnittteil auf dem Bogen vorhanden ist. Solche Teile sind im Auflageplan mit den benötigten Maßen eingezeichnet und müssen entsprechend zugeschnitten werden. Das ist an sich nicht problematisch, es wird nur leider nirgendwo extra erklärt. Man muss anhand der Schnittbogenskizze und des Auflageplans selbst drauf kommen, was Anfängern möglichweise weniger gut gelingt als erfahrenen Hobbyschneidern, die sowas schon kennen. Ansonsten ist alles so, wie man das von einer guten Schnittmusterzeitschrift auch gewöhnt ist, nur dass es leider keine technischen Zeichnungen der Modelle gibt. Die Nähanleitung selbst ist schon eher mit einem Einzelschnitt vergleichbar. Jeder Arbeitsschritt ist mit Worten und einer kleinen Skizze erklärt. © elkaS Im Grunde unterscheiden sich die Bücher wirklich nur durch die Modelle. Und das Kind, das die Kleidung präsentiert, ist ein anderes, aber auch knapp 100 cm groß, so dass man alle Modelle nur in Gr. 100 zu sehen bekommt.Mit den Modellen konnte ich mich auf den ersten Blick nicht so richtig anfreunden, wobei ich nicht genau sagen kann, woran es im Einzelnen liegt. Außer bei dem Trägerrock. Sowas gefällt mir einfach nicht, egal aus welchem Stoff. Auf der Verlagsseite ist die Möglichkeit zum Reinlesen verlinkt. Da kann man die Modelle in der Übersicht sehen. Es könnten mehr Hosen drin sein, ansonsten finde ich die Auswahl ganz in Odnung. Sehr gut gefällt mir die Cabanjacke, auch wenn ich die entgegen der Anleitung füttern würde. Das Kleid mit den Fledermausärmeln finde ich in der Übersicht auch ganz ansprechend. Aber dann drängt sich die Frage auf, warum das in der Präsentation ausschließlich am sitzenden Kind zu sehen ist. Das schreit nach Ausprobieren, um der Sache auf den Grund zu gehen. Leider fehlt mir gerade Zeit. Aber wenn ich dazu komme, sag ich Bescheid. Wenn ich die Modelle so näher betrachte, denke ich, möglicherweise ist es manchmal nur die Stoffwahl, die mir nicht zusagt. An dem Punkt vermisse ich dann auch tatsächlich die technischen Zeichnungen. Mit denen tue ich mich leichter, weil ich dann nicht schon in der Übersicht von der konkreten Umsetzung beeinflusst bin. Außerdem kann man in technischen Zeichnungen bestimmte Details erkennen, für die man hier erst die Anleitungen mit den Auflageplänen aufschlagen muss.So ein Fall von spontaner Abschreckung durch das Modellbeispiel ist für mich zum Beispiel die lange Strickjacke, Modell J. Im Buch ist sie aus einem irgendwie zotteligen Strickstoff mit Querstreifen. Da kommt mit den Farben, den Querstreifen und dem Zottel alles zusammen, was ich nicht mag. Nach einem Blick in die Anleitung werde ich die aber trotzdem nähen, natürlich aus einem Stoff, der mir mehr zusagt. Die Jacke wird nämlich mit Besatz und verdeckter Knopfleiste gearbeitet, was mir gut gefällt. Nur die Pompoms, die laut Modellbeschreibung das Besondere an der Jacke sind, wären dann wieder nicht so meins. Die kann ich auf dem Modellfoto aber auch gar nicht entdecken. Macht nichts. Denn meinem Kind würde ich schon aus praktischen Gründen ohnehin keine Bommel ans Jäckchen nähen.Anzumerken wäre hier dennoch, dass manche Modellfotos besser sein könnten. Das Fledermauskleid hatte ich ja schon erwähnt. Aber auch bei Modell B zum Beispiel macht sich die ungünstige Kombination aus schwarzer Hose und dunkelrotem Hintergrund bemerkbar. Man erkennt praktisch nichts.Aber zurück zur Strickjacke. Weil mein Kind inzwischen aus der im Frühjahr genähten Hose aus dem anderen Buch rauswächst, kann ich die Strickjacke nicht in Gr. 80 nähen, Gr. 90 wäre aber viel zu groß. Deshalb hab ich diesmal ausprobiert, was ich schon in der anderen Besprechung für möglich erklärt hatte. Ich habe auf dem Schnittbogen bei allen drei Schnittteilen mittig zwischen 80 und 90 eine weitere Größe eingezeichnet. Dazu habe ich an allen Ecken mit einem Lineal die beiden Größen verbunden und zwischen den vorhandenen Größenlinien mittig einen neuen Eckpunkt eingefügt. Bei den großen Abständen z.B. an den Saumkanten habe ich die Entfernung abgemessen. An den Stellen, an denen die Linien gebogen und mit unterschiedlichem Abstand verlaufen, habe ich frei Hand gezeichnet. Im Bild rechts sieht man das Vorderteil, wo zwischen den beiden inneren roten Linien die eingezeichnete Bleistiftlinie für die Zwischengröße verläuft. Wie das Ergebnis passt, berichte ich, wenn es fertig ist. Da die Strickjacke, wie viele andere Modelle im japanischen Nähdesign, nicht gerade passformsensibel ist, bin ich zuversichtlich, dass es hinkommt.
  10. Auch bei Ottobre Woman wird es Herbst. Und Winter gleich mit, weil es ja leider nur zwei Ausgaben im Jahr gibt. Entsprechend hat sich das Team auf Wollstrick- und Sweatshirtstoffe gestürzt, um kuschelig warme Modelle vorzustellen. Das Editorial enthält diesmal keine näheren Hinweise auf die Entstehung der Kollektion, sondern lediglich eine sehr ausführliche Liebeserklärung an die Wolle. Aber im Grunde braucht man ja auch keine Erläuterung zur Kollektion (obwohl ich es immer recht interessant finde zu lesen, was man sich so dabei gedacht hat), denn die Schnittübersicht verrät auch so, dass sportliche und alltagstaugliche Basics im Vordergrund stehen.Direkt als Sportkleidung präsentiert werden die Modelle 14 und 15, eine Leggings mit Teilungsnähten und ein Kapuzenpulli mit Taschen. Der Kapuzenpulli hat sogenannte Sattelärmel. Der Begriff ist mir nicht geläufig. Dem Aussehen nach ist es eine Art Raglanärmel, bei dem aber Vorder- und Rückenteil des Kleidungsstücks sehr weit hochgezogen sind, so dass der Ärmel über der Schulter sehr schmal ist. Ich frage mich an der Stelle, ob diese Variante mehr oder weniger faltenanfällig als der normale Raglanärmel. Vermutlich werde ich es aber nicht ausprobieren. Für breite und praktisch auf der gesamten Breite nicht abfallende Schultern ist weder das eine noch das andere konstruiert.Diese Sattelärmel findet man auch bei den Modellen 7 und 8 wieder, dem Langarmshirt und der Strickjacke. Auch das also nichts für mich, obwohl mir der Strickjackenschnitt ansonsten gut gefällt, wenn ich ihn auch nicht aus einem hellgrau melierten Stoff nähen würde, aus dem sie im Heft zu sehen ist. Der sportlich-legere Teil der Kollektion wird ergänzt durch ein ärmelloses Kapuzenshirt und ein lockeres Langarmshirt mit überschnittener Schulter und daran angesetzten Ärmeln, außerdem hinten länger als vorne, und beides über hüftlang. Präsentiert werden die Modelle in Größe 50, sie scheinen aber beide auch für kleinere Größen zu taugen. Jedenfalls gibt es alle Schnitte im Heft von Gr. 34 bis 52.Modell 20, ein Jerseykleid mit Raglanärmeln, eckigem Ausschnitt und Taschen, das mit sehr auffälligen Kontrastabsteppungen versehen ist, könnte man auch noch der Kategorie sportlich-leger zuordnen. Der Schnitt ist aber im Grund identisch mit Modell 5, nur dass dieses keine Taschen hat. Daraus kann man also je nach Stoffwahl und mit oder ohne Taschen und Absteppungen von sportlich bis schick sehr unterschiedliche Kleider nähen.Auch die anderen Kleiderschnitte sind sehr vielseitig. Den Modellen 1 und 6 liegt ebenfalls derselbe Schnitt für ein Jerseykleid zugrunde. Man hat also die Wahl zwischen Patchworkkleid oder einer schlichten Ausführung, vielleicht mit einem besonderen Stoff, der ohne Teilungsnähte wirken möchte. Mit Modell 18 ist noch ein weiteres Jerseykleid im Angebot, das mir sehr gut gefällt. Auch dieses Kleid kann ich mir in vielen Varianten von lässig bis festlich vorstellen. Patchwork scheint ein weiterer Schwerpunkt des Hefts zu sein. Der Schnitt der bereits angesprochenen Strickjacke findet nämlich nochmal Verwendung bei Modell 4, einer wunderbar bunten Merinowolljacke. Ich fürchte, ich kann sowas nicht tragen. Aber an der Frau im Heft wirkt es stimmig. Dazu passt der Patchworkrock, der für Modell 3 aus Stretch-Denim und für Modell 12 aus Viskoselaminat in Lederoptik gefertigt wurde.Zu dem Rock in Lederoptik wird im Heft Modell 13 kombiniert, eine Seidenbluse mit Schleifenkragen. Blusen sind ja nicht so meins, auch wenn diese mit den an den Schulterpassen eingekräuselten Vorder- und Rückenteilen ganz bequem zu sein verspricht. Aber eine Schleife am Hals? Nee, nicht für mich.Was fehlt? Die Hosen. Ich trage ja seltenst bis nie Hosen. Und die nähe ich dann auch nicht selber. Aber wenn ich es täte, könnte es eine Wollhose nach Modell 9 werden. Die gefällt mir. Modell 11, eine Bleistifthose aus einem elastischen Baumwollsatin, wäre dagegen nichts für mich. Irgendwie mag ich so anliegende stretchige Hosen nicht. Ich war auch ein wenig erstaunt, dass diese Mode der kleingemusterten Hosen immer noch anhält. Für mich hat das immer so ein bisschen was von Schlafanzuglook. Die Frau im Heft trägt dazu Modell 2, einen kurzärmeligen Merinowollpulli. Ich könnte mir vorstellen, dass die Ansichten zu kurzärmeligen Pullovern auch sehr unterschiedlich sind. Für mich ist auch das nix. Genauso wie Modell 10, das einzige Kleid, das nicht für Jersey konzipiert ist, sondern für Webware. Obwohl man aus diesem absolut schlichten Schnitt mit dem richtigen Stoff bestimmt einen Hingucker machen kann.Insgesamt finde ich das Heft jetzt nicht überragend, aber das eine oder andere Teil kann ich mir daraus vorstellen. Wenn nur diese Sattelärmel nicht wären…Offizielles Erscheinungsdatum war laut Ottobre der 18.08. Im Handel soll es aber erst ab dem 26.08. sein, heißt es hier im Vorschau-Thread.Online kann man natürlich -wie immer- blättern und die Schnittübersicht ansehen. Die Bilder in diesem Artikel sind von mir und als Zitate zu verstehen.
  11. Strickmotivation XI/XII Nov./Dez. 2014 Winterliche Weihnachtszeit wird unsere Überschrift für den letzten Strick-Doppel-MoMo heuer. Danke für die Tipps, die schon im letzten MoMo von euch gesammelt wurden. Ich habe diese Tipps aufgenommen und noch etwas ergänzt mit weihnachtlichen, bzw. winterlichen Teilen. Da sind kleine Teile dabei, die man auch im Weihnachtsstress vielleicht noch gut schafft, aber auch größere Projekte die ein tolles Geschenk für einen lieben Menschen werden können. Wer am liebsten für sich selbst was strickt wird sicher auch fündig, z.B. mit Handschuhen oder warmen Haussocken, die man eigentlich immer brauchen kann. Ich hoffe ihr habt Spass an den nächsten zwei Monaten und findet die Muße euch auf ein Projekt einzulassen. Den Frangiflutti, der mir auch vorgeschlagen wurde, habe ich jetzt hier bewusst rausgelassen, denn eigentlich gibt es da schon einen umfangreichen Thread dazu, dem ihr euch natürlich gerne anschließen könnt:) Los geht es mit Sternen für den Baum, Kranz, oder als Geschenkanhänger. Auch Herzen oder Engel können den Baum oder Geschenke schmücken. Kugeln genau gesagt Julekuler dürfen natürlich auch nicht fehlen. Ergänzung diese wunderschöne Weihnachtsgirlande auf Empfehlung von Lieby. Sollte es winterlich kalt werden braucht man natürlich Handschuhe, die z.B. wie ein Schneemann aussehen. Sehr hübsch finde ich auch diese Schneemann-Socken, das Muster ist allerdings kein free download von Ravelry, sondern steht in einem Buch. Am Nikolaustag hält euch diese Mütze warm. Wer gerne mit mehreren Farben strickt, für den passt das hübsche Winter-Schneemann-Muster z.B. auf einen Babypulli oder als Schalanfang und Ende. Auch heiße Töpfe könnte man mit diesen Schneemännern anfassen und den Topflappen zu Weihnachten verschenken. Oder ihr strickt zuerst und dann wird gefilzt in der Waschmaschine und heraus kommt dieser lustige Schneemann. Und noch eine Ergänzung von Akinomo ein Sternkissen Anleitung Butinette. Wer noch keinen Adventskalender hat, könnte sich ranhalten und diese kleinen Söckchen dafür stricken, damit bekommt man sicher einige Restknäuelchen weg. Für besonders warme Füsse werden diese Socken mit den netten Pompons (Zeitschrift PLUS pdf) sorgen. Ein Pferdchen wäre bestimmt ein nettes Geschenk für Kinder. Hier noch ein Geschenk für den "besonderen" Mann, der Traveller Scarf, den ich total klasse finde, aber ich glaube mein Mann würde ihn dann doch nicht tragen.
  12. Ich weiß, es ist nicht die Jahreszeit dafür, aber meine Projektplanungen dauern ja gerne etwas länger und über dem Problem brüte ich jetzt schon seit einem Jahr oder so... Ich habe da diesen Butterick-Schnitt in meiner Sammlung: B5917 | Misses' Dress | Dresses | Butterick Patterns Seit zwei Jahren oder so liegt da auch ein Stoff, den ich mir vorstellen könnte. Das Problem ist: Der Stoff ist nicht wirklich ein Sommerstoff (gäbe aber ein schönes Weihnachtskleid, zum Beispiel). Das Kleid gefällt mir aber nur in der ärmellosen Varianten B, eventuell mit den Miniärmeln, aber absolut nicht mit langen Ärmeln. Hat jemand eine andere Idee, wie man das winterlich tragbar machen könnte? (Heizung auf "brüll" aufdrehen gilt nicht. ) Ein Shirt kann ich mir unter dieses Kleid auch nicht vorstellen, sonst bin ich für alle Ideen offen.
  13. Da Broody/Sabine zur Zeit recht eingespannt ist, hat sie mich gefragt, ob ich die Besprechung für diese Ausgabe übernehme. Ich habe gerne zugesagt. PATCHWORKiDEEN 4/2013 In seiner Aufmachung und Gestaltung gleicht die Zeitschrift eher einem Bilder- als einem Lesebuch. Aber man weiß: Menschen betrachten gerne Bilder. Und bei Patchworkideen fällt auf, dass man sich den Platz nimmt, die Anleitung groß und übersichtlich abzudrucken. Schnittmusterbögen und kleingedruckte Anleitungen sucht man vergebens. Das hat zum Betrachten natürlich etwas für sich, denn – gefällt einem ein Quilt auf einer Seite, kann man gleich auf der nächsten Seite schmökern, wie er wohl gemacht wird, ohne umständlich blättern zu müssen. Die Sterne im Hexagon sind von Hand genäht und gequiltet Bildrechte beim Bergtor-Verlag Zu den einzelnen Quilts werden die Techniken genannt, wie Schnellschneidetechnik oder Nähen auf Papier, aber nicht immer werden sie ausführlich erklärt. Manchmal gibt es eine kurze Erklärung mit Zeichnung bei der Anleitung. Ein andermal wird Können vorausgesetzt. Gelegentlich wird eine Technik ausführlich im Heft behandelt. Die Nennung der Technik bei der Abbildung ist also mehr ein Aufmerksam-machen, dass in einer bestimmten Technik gearbeitet wird. Zum Inhalt: Es gibt im Heft zwei Quilts in Schnellschneidetechnik, nämlich die Milchstraße und den Winterwald. Letzterer wird aus fliegenden Gänsen genäht, und ich hätte ihn gerne genäht, wenn ich Zeit gehabt hätte. Die Weihnachtsgrüße werden in Log-Cabin-Manier auf Papier genäht. Verschiedene Techniken vereint die Weiße Weihnacht. Bildrechte bei Bergtor-Verlag Das Herbstlaub mit der Quilt-as-you-go-Methode wird dann genauer erklärt. Eine Bildanleitung zeigt, wie die Stege angenäht werden, so dass in der Mitte dieser typischen Relikte noch eine Naht ist. Und obwohl ich zuerst dachte, wie umständlich es doch sei, noch diese Naht zu haben, fand ich das Ergebnis bald sehr apart. Und es sieht vor allem fest aus. Zwei Projekte beschäftigen sich mit dem Handnähen, nämlich die Sterne im Hexagon und der Sofakranz von Ula Lenz. Der fünfte und letzte Teil des Kräutergartens ermöglicht freies Arbeiten. Angelika Westermann macht sich in diesem Heft Gedanken übers Quilten. Auf Ausstellungen und einen Wettbewerb wird hingewiesen, aus aktuellem Anlass gibt es eine Information zur Umstellung auf das Sepa-Lastschriftverfahren. Quilts von der Ausstellung im Silbertal werden gezeigt, u.a. auch von der internationalen Künstlergruppe SAQA, die sich diesmal zur Aufgabe gemacht hatte, von einem Motiv je zwei Quilts in unterschiedlicher Ausführung herzustellen (in der Burda Patchwork Winter wurde etwas ausführlicher davon berichtet, wer also die Zeitschrift hat, kann sich das dort genauer ansehen). So gibt es zum Beispiel je zwei identische Quilts, nur in anderen Farben gearbeitet. Oder es gibt vom Thema her zusammenpassende Quilts in gleichen Farben. Oder eine Ergänzung, Fortführung oder Variation eines bestehenden Quilts. Winterwald Bildrechte beim Bergtor-Verlag In der Rubrik Von Quilter zu Quilter wird das minutiös gestaltete Stoffbuch zum Spielen gezeigt, von dem Broody schon in der letzten Heftvorstellung gesprochen hat. Eine Quilterin hat es liebevoll nachgearbeitet und man kann z.B. die Wäsche von der Leine nehmen und in den darunter stehenden 'Korb' legen, oder ein Püppchen aus dem ‚Bett’ nehmen und in die ‚Badewanne’ stecken. Des Weiteren haben Leserinnen Bilder von einem Sampler, einem Krawattenquilt, Stickereien mit der Nähmaschine und einem fiktiven, genähten Stadtplan eingeschickt. Hingewiesen wird auch auf den Wettbewerb „Forest for ever“, ein Projekt von Pascale Goldenberg, der für alle offen ist, die in der EU und in der Schweiz wohnen. Jedes Werk soll mindestens ein gesticktes Blatt aus Afghanistan einbeziehen. Bewerbungsschluss ist der 30. Juni 2014. Dieses Wanderausstellungsprojekt wird das erste Mal im September 2014 in Ste. Marie-aux-Mines gezeigt werden. Alles in allem ein Heft auf griffigem Hochglanzpapier, das ohne Hast (manchmal einfache) Techniken und Vorgänge vermittelt und bei dem schon das Titelblatt Geschichten erzählt. In der Heftmitte gibt es Grundwissen und schöne Zeichnungen für’s Freihandquilten. Einzelne Projekte werden sehr persönlich vorgestellt.
  14. Die Titelseite der Burda Patchwork Winter 2014 ist diesmal in trüben Farben gehalten, und wäre es nicht aus Gewohnheit, so hätte ich die Zeitschrift wohl nicht gekauft. Das Grau und Schlamm der Aufmachung haben einen etwas unlebendigen Charakter. Mit dieser Winterausgabe hat sich die Zeitschrift aber auch etwas gewandelt. Eine größere Anzahl kleiner und leichter Arbeiten macht die vorliegende Ausgabe alltagstauglicher. Gleich zu Beginn überrascht allerdings Tasche Alma von Franziska Jermann den Betrachter. In ihren Braun- und Beigetönen wirkt die Tasche elegant und rustikal zugleich. Rosetten, die in der Anleitung zwar kurz erklärt, aber ohne ausführliche Bildanleitung schwer nachzuarbeiten sind, machen die Tasche zu einem Stück für fortgeschrittene Näher. Diese Tasche gibt es in zwei Farbvorschlägen. Auch Country Love von Désirée Köllner ist eine anspruchsvolle Arbeit, diesmal als große Quiltdecke mit raffinierten traditionellen Mustern und Techniken. Die Schäfchendecke mit Hugo und seinen Freunden mit Schwierigkeitsgrad 2 erfordert ebenfalls einige Erfahrung. Die Schafe und übrigen Motive sind auf einfarbigen Stoff appliziert, der Rand ist mit Quadraten umnäht. Ein zweifarbiges Binding peppt die 60 x 85 cm große Babydecke noch auf. Mit den Funkelnden Sternen bewegt sich das Heft noch einmal in gewohnten Sphären. Die hellen Sterne sind Blickfang auf der kunterbunten Decke, deren Blöcke bei flüchtiger Betrachtung Nine-Patches ähneln. Es ist aber der ‚Evening Star’, der sich hier vielfach auf der Decke wiederholt. Auch Anfänger können diese farbenfrohen Quilt nacharbeiten. Ein Adventskalender mit Applikationen zeigt die Heiligen Drei Könige auf ihrem Weg nach Bethlehem. Ohne angehängte Säckchen kann der 70 x 90 cm große Quilt von Claudia Kromer auch als Wandbild verwendet werden. Der 50 x 100 cm hohe Wandbehang In meinem Stadtviertel von Doris Ortkemper erinnert mit seinen weißen und beigen Häusern ein wenig an Häuserquilts von Bernadette Mayr. In der gleichen Farbgebung gibt es zwei Leinenkissen nachzuarbeiten. Die Decke vom Titelbild ist eine leicht nachzuarbeitende große Kuscheldecke, die vor allem durch die Stoffe wirkt, deren Motive durchscheinende Kieselsteine und Mosaiken ähneln. Vom Quiltrain gibt es diesmal das Wohnzimmer. All diese Arbeiten ab dem Schäfchenbild sowie die folgenden haben einfachen bis mittleren Schwierigkeitsgrad. Der Tannenbaum in verhaltenem Grün- und Gelbgold bildet sich aus verschieden großen Jojos, die aus edlen Stoffen gefertigt und mit Perlen verziert sind. Michèle Fluck hat diesen Wandquilt für Erfahrene kreiert, einige Sterne sind appliziert. Mehrere Arbeiten bieten sich als schnelle oder etwas anspruchvollere Weihnachtsgeschenke an: Aus Stoffen mit den typischen Weihnachtspflanzen sind ein paar schnelle Deko-Arbeiten gefertigt, die sich auch zum Verschenken eignen. Ilex und Weihnachtsstern schmücken einen einfachen Scrap-Quilt, ein Platzset, Übertöpfe oder Säckchen und ein Kissen. Mit Bijou gibt es im Heft eine weitere Tasche in zwei Farbausführungen - diesmal für Anfänger. Leicht und schnell nachzuarbeiten ist das Feenhaus von Claudia Kromer. Die 50 x 60 cm große Applikation ist dem Stile von Zwergenhäuschen nachempfunden. Ein geometrisches Muster zeigt sich im Magic Quillow von Carine Lusseau. Der 140 cm große Quilt mit durchbrochenen Würfeln lässt sich zusammengefaltet in einem aufgenähten Kissen unterbringen. Auch DAS ist noch eine Weihnachtsgeschenkidee - die genaue Arbeit an den Würfeln erfordert jedoch einige Erfahrung. Außerdem gibt es eine leicht zu nähende Weihnachtstischdecke von Isabel Raposo. Mit ihren vielen verschiedenen rot- und weißgrundigen Scraps und deren geschickte Anordnung wirkt die 90 x 90 cm große Mitteldecke sehr ansprechend. Am Ende des Heftes runden Hinweise auf Ausstellungen und Messen, Wettbewerbe und Bücher das Heft ab. Neu seit der Herbstausgabe ist die Rubrik: "So hab ich’s gemacht" mit Bildern von Quilts, die Leser nachgearbeitet haben. Die Retrospektive bietet Bilder und Berichte über das 19. Europäische Patchworktreffen. Es werden Arbeiten von Fabia Delise gezeigt, die viel mit japanischen Stoffen arbeitet. Im Porträt lernt man Birgitte Busk und Susan Dalberg mit ihren gestickten Porträts und Gemälden kennen. Was nun das Titelbild betrifft, so zeigt die Erfahrung, dass es immer wieder mal Ausgaben gibt, die einen weniger ansprechen. Meist bleiben sie Ausnahmen. Und der Kuschelquilt vom Titel mit dem Teddyvelour als Rückseitenstoff bleibt vielleicht nicht nur Hingucker, sondern wird eventuell sogar Hinlanger. Bis bald am Zeitschriftenstand! Die nächste Ausgabe von Burda Patchwork (Frühling) erscheint am 12. Februar 2014
  15. Hallo zusammen, ich bin mir mal wieder unschlüssig bezüglich der Fütterung meines neusten Projektes, einen Winterfußsack für den Kinderwagen. Da mein Kleiner im Winter noch nicht läuft möchte ich Ihn richtig schön warm füttern, damit ich Ihm keinen Schneeanzug drunter ziehen muss. Außen ein schöner Baumwollstoff, dann eine Klimamembran und dann??? Ich habe bereits diesen Stoff hier:http:// http://bonnybee.de/shop/microzottel-dunkelblau-155cm-breit-p-275.html?osCsid=vav013971hrq8u2r5q4vqm0s44 Den hätte ich als Innenstoff genommen. Aber was dazwischen? Ich habe noch normaler 1cm Polyestervolumenvlies hier. Aber reicht das? Von Funfabric gibt es noch diese hier: http://www.funfabric.com/halli.php?014000_14297. Das hört sich schön weich an. Soll ich lieber das nehmen? Kennt das jemand? Oder habt ihr ganz andere Ideen? Ich freu mich auf Eure Ratschläge, liebe Grüße, Carina
  16. Hallo ihr Lieben, ich hab immer gerne hier die UWYHs gelesen und möchte nun selbst einen machen Ich habe mir einiges vorgenommen für diesen Herbst und Winter. Und damit ich das umsetze, werde ich mal zur Motivation hier den UWYH starten. Wenn es draußen grau wird, bekomme ich immer Lust auf Farbe, wie ihr gleich sehen werdet Hier also meine schönen Stöffchen, die schon darauf warten, verarbeitet zu werden: Ein schöner karierter Blusenstoff und ein herbstroter Cord. Aus dem Blusenstoff wird eine Bluse (ach ) und zwar Burda 8153. Aus dem Cordstoff wird ein Rock (Burda 10/2011, Schnitt 102 verlängert bis zum Knie). Ein marinefarbener Feincord, aus dem wird ein wunderbarer Blazer, nach einem MyImage Schnitt. Ich hab den Schnitt genäht auf dem Stoffmarkt gesehen und was soll ich sagen... Es war Liebe auf den ersten Blick Ein dünner Feinköper in weiß. Ich trag irgendwie keine weißen Sachen... Also hab ich beschlossen, ihn umzufärben in ein schönes Curry Daraus wird vermutlich eine Alexis. Und hier der Stoff in der heftigsten Farbe Eine grasgrüne Baumwolle in Leinwandbindung. Ich wollte schon immer so einen grünen Rock, ich liebe grün. Wird vllt noch eine Alexis, ich muss mal schauen, ob der Stoff reicht. So, ich hoffe ich hab euer Interesse geweckt und ihr habt Spaß dabei, mir beim Nähen über die Schulter zu schauen (Und mir vielleicht auch an der ein oder anderen Stelle zu helfen )
  17. Hallo Ihr Lieben, für alle die bereits darauf gewartet haben... hier Sonnige Grüße
  18. Hallo zusammen, draußen sind zwar momentan noch gefühlte 40° im Schatten, aber ich denke einige von euch beschäftigen sich bereits mit der kommenden Saison. Und da ich total auf Modezeitschriften stehe und jetzt beinahe alle ein Herbst/Winter-Modespecial hatten, hier mal ein kleiner Überblick, was im Herbst/Winter auf uns zukommt: Farben: Rot Orange Gelb Blau Petrol Violett/Lila Schwarz und Weiß Grau und Beige im Mix Stoff und Schnittdetails: Leder und -imitat Pelz und -imitat Strick Tweed Fransen und Federn XXL-Pailetten Transparent (Einsätze aus Spitze, Chiffon, etc.) Punkte Schottenmuster große Blumenprints Hippiemuster und -schnitte Bubikragen Rüschen Minimalistisch (klare Linien, einfarbige Stoffe...) Garconne (?) (Damenkleidung im Stil von Herrenmode) Hab ich noch was vergessen? Dann immer her mit den Ergänzungen. Ich finde es mal wieder total interessant, wie viele Trends es nebeneinander gibt. Im Prinzip kann man seine Kleider der letzten 60 Jahre anziehen (sofern sie noch passen) und ist total in Andererseits ist auch wirklich für jeden Geschmack was dabei. Gibt es was, wo ihr sagt "da mach ich auf jeden Fall mit" oder auch eine Richtung, bei der ihr sagt, "hatte ich schon, gefällt mir nicht, no way, nie im Leben zieh ich sowas an, etc. pp...."? Bin schon auf eure Meinungen gespannt.
  19. Hallo zusammen, ich bräuchte dringend einen Rat von Euch. Habe in der Ottobre 5/09 ein Trägerkleid gesehen in dass ich mich verliebt habe. Es ist die Nr. 10"Cozy Pinnie".Das würde ich mir sehr gerne in hellgrauem Wollstoff nähen. Habe bisher aber noch kein Kleid genäht, nur Shirt's und einfache Röcke. Wie schätzt Ihr die Schwierigkeit dieses Schnittes ein? Oder gibt es auch gant einfache Schnitte für so einen Trägerrock? Ich habe noch keine gefunden, deshalb war ich so froh auf die Ottobre zu stoßen. Danke für die Mithilfe und einen lieben Gruß, Karin
  20. Hallo ihr Lieben, ich betreibe frühmittelalterliches Reenactment und für die Winterzeit möchte ich mir einen Klappenmantel mit einem angenähten Fuchsfell-Kragen (am Halsausschnitt) machen. Hab das schon mal mit Kaninchenfell gemacht und festgestellt, dass an den abgeschnittenen Fellstreifen (wenn man seitlich draufschaut) die Lederhaut durchblitzt und das sieht am Ende nicht besonders schön aus. Wenn man einen professionell hergestellten Mantel mit Fellkragen im Laden sieht, dann sieht man da natürlich kein Leder blitzen. Wie umgehe ich dieses Problem? Gibt es nen Trick wie man das Fell schneiden kann damit dass Leder seitlich nicht blitzt (quasi es von den Haaren verdeckt wird)? Grüße, Thyra
  21. Hallo! Ich bin ein absoluter Neuling in diesem Gebiet und habe mich bisher auf das bedrucken oder bemalen von Stoff beschränkt. Habe nun aber einen Schal gefunden im Internet, den ich einfach unglaublich toll finde! Das Ding ist leider, dass er über 200 Euro kostet und damit absolut nicht in meinem Budget liegt. Daher würde ich gerne versuchen, mir einen ähnlichen selber zu machen. Leider weiß ich absolut nicht wie ich das anstellen soll! Er ist sicher sehr simpel, ich hab nur leider nicht den Durchblick wie genau der Schal geschnitten ist und wo die Rinbge angebracht sind dass er sonschön fällt. Hier die Bilder: http://needsupply.com/media/catalog/product/cache/1/image/400x500/9df78eab33525d08d6e5fb8d27136e95/s/q/sqpurp1_1.jpg http://needsupply.com/media/catalog/product/cache/1/image/400x500/9df78eab33525d08d6e5fb8d27136e95/s/q/sqpurp2.jpg http://needsupply.com/media/catalog/product/cache/1/image/400x500/9df78eab33525d08d6e5fb8d27136e95/s/q/sqpurp3.jpg und einmal die gesamte Seite falls die Links nicht funktionieren sollten: Morton In Purple Diese Variante finde ich besonders schön und lösst mich einfahc nciht mehr los! Hier eine andere Variante, vllt findet Ihr da ja raus wie man den nähen etc müsste: Morton In Grey Bitte bitte helft mir Beschrieben ist er ja als quadratischer Schal ,ohne Rand?' mit 6 Ringen (also nicht an jeder Ecke einer, das pberfordert mich schon!) und eben den Ketten ob und wo ich solche Ketten finde ist ne andere Frage, aber so einen Stoff findet man sicher irgendwo Ich freu mic über jede, idiotensichere Antwort Bilder zum besseren Verständnis wären natürlich der wahnsinn :) DANKE!!!
  22. Hallo, hauptsächlich um mich selber zu motivieren habe ich vor ein 11-Teile Swap nähen und das ganze hier zu dokumentieren. Trotzdem freue ich mich über eventuelle Interesse. Die Planung ist im Kopf gemacht, anfangen möchte ich am 1 Oktober und bis zum 31 Januar fertig sein. Irgendwo habe ich gelesen, SWAP besteht aus 11 Teilen, davon darf 1 gekauft sein und 1 bereits schon genäht. An diese Richtwerte wollte ich mich halten. Das mit dem Storyboard muss ich noch üben, also hier gibt es jetzt erstmal nur die 1. Phase zu sehen. Die Stoffe für das Shirt und die Bluse liegen schon hier, und bis zum nächsten Stoffmarkt werden sie hoffentlich vernäht sein. So, hier nun mal mein Plan: Das einzige Teil, dass ich mir diesen Winter kaufen möchte is so etwas ähnliches: Ich habe vor: 5 Shirts (+ Strickjacke) = 6 Oberteile 2 Röcke, 1 davon ist schon genäht (siehe Bild auf Phase 1) der andere aus grünlichem Jeans oder aus Kord. (Schnitt fehlt mir noch, stelle mir da was bestimmtes vor) 2 Hosen (1 dunkelbraune, 1 Petrolfarbene) Schnitt Vogue 2907 - erprobt, und 1 Mantel in einem Fuchsia-Ton. Ich habe vor, die leichten (Temperatur) Sachen zuerst zu nähen, und dann in den Winterferien den Mantel zu machen. Sobald ich Beute auf dem Stoffmarkt gemacht habe, werde ich sie euch zeigen. Und, es wird nur langsam voran gehen, denn neben Vollzeit-Job ist auch noch Kind, Hund, Kater und Haus zu versorgen. Ach ja, Grundfarben sollen sein dunkelbraun, petrol, fuchsia, senfgrün. Schön fände ich auch, wenn ich noch ein passendes Dessousset dazu fertig bekäme. liebe Grüße:) Antje
  23. Ich möchte meinem Kleinen (Gr. 86) eine Fleecejacke nähen, Schnitt habe ich auch schon. Aber ein kurzer Test heute morgen zeigte, dass Kilian mit Fäustlingen mit Bändel sehr viel anfangen kann - nämlich wegschmeißen. Letztes Jahr hatte ich einen Jacken, da konnte man die Enden so überstülpen oder eben wegklappen. Ich hab auch irgendwo (Knippie/Ottobre) eine Schnittanleitung dafür gesehen - meine ich - nur die finde ich gar nicht mehr. Die Suche hier ergab nichts - vielleicht weil ich nicht genau weiß wie die "Dinger" denn jetzt heißen. Kann mir jemand mit einer Skizze, nem klugen Link oder Anleitung aushelfen? Oder hat jemand eine Idee oder gar Erfahrung wie ich die an eine Jacke mit normalem Rippbündchen-Abschluss dranbastel? Danke: Jessica
  24. :confused:Hallo an alle, meine Tochter hätte gern ein Wintermäntelchen. Uns gefallen "Jade" und "Linda" von Farbenmix sehr gut. Da ich noch nicht so ein Profi an der Maschine bin, würde ich gern wissen, wer von Euch schon Erfahrung mit einem der beiden Schnitte hat. Wie kompliziert sind diese zu nähen? Kann ich mich da rantrauen? Danke schon mal und ich hoffe auf Eure "aufmunternden" Erfahrungen! ela-mammi
  25. Ich möchte mir eine wärmere Jacke aus mitteldickem Wollstoff nähen (Cabanjacke aus Burda 1/09 für draussen) Spricht etwas dagegen, als Futter einen elastischen Baumwollstoff zu verwenden? Ich denke, so ein Stoff wird als Stretchsatin verkauft, genau weiß ich es nicht. Dieser ist etwa so dick bzw. fest, dass er für eine leichte Sommerhose geeignet wäre. Ich habe ein wenig Bedenken, weil er fester/steifer ist als üblicher Futterstoff, andererseits ist er aber auch elastisch. Und soll ich für die Ärmel doch besser Viskosefutter nehmen, damit es besser rutscht? Ich habe mir noch nie eine Jacke für Herbst /Winter genäht, daher bin ich unsicher und bitte um euren Rat.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.