Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

Search the Community

Showing results for tags 'tutorial'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Categories

  • Das Webverzeichnis der Hobbyschneiderin
    • Anleitungen zur Linkliste
  • Nähen
    • Anleitungen
    • Patchwork und Quilting
    • Dessous
    • Kostüme
    • Nähwissen und Techniken
    • Amüsantes und Unterhaltsames
    • Sonstige
  • Sticken
    • Stickmuster Freebies
    • Stickmuster Freebies - international
    • Stickmuster zum Kaufen
    • Stickmuster zum Kaufen - International
    • Technik und Materialien
    • Software
    • Sonstiges
  • Modethemen
    • Aktuell
    • Vintage
    • Historisches
  • Dienstleister
    • Schneidereien/Bekleidungsfertiger
    • Ausbildung und Kurse
    • Schnitterstellung
    • Stickerei
    • Sonstige
  • Handarbeiten und Basteln
    • Stricken und Häkeln
    • Handsticken
    • Filzen
    • Basteln
    • Malvorlagen
    • Anleitungen und Anregungen zu verschiedenen kreativen Themen
  • Hersteller
    • Näh- und Stickmaschinen
    • Stoffe
    • Kurzwaren und Handarbeitsbedarf
    • Schnittmuster
    • Verlage
    • Strickgarne und Strickzubehör (Häkeln natürlich auch... ;) )
    • Sonstiges
  • Händler und Einkaufsmöglichkeiten
    • Näh- und Stickmaschinen
    • Stoffe
    • Kurzwaren und Handarbeitsbedarf
    • Schnittmuster
    • Bücher und Zeitschriften
    • Patchwork und Quilting
    • Wolle und Strickgarne
    • Gemischtwarenladen
    • Kostüme und Zubehör
    • Dessous
    • Handgemachtes
    • Sonstiges
  • Sonstiges
    • Museen und Ausstellungen
    • Verbände, Vereine, Initiativen,...
  • Soziales Leben
    • Blogs und Seiten von Mitgliedern
    • Andere Communities
    • Männer...
  • Der Rest...

Blogs

  • admin's Blog
  • peterle's Blog
  • cocoon's Blog
  • tinalein's Blog
  • Capricorna's Blog
  • schau's Blog
  • tini's Blog
  • ma.y's Blog
  • nowak's Blog
  • Disaster's Blog
  • Sew's Blog
  • Forenkasper's Blog
  • naehfreak's Blog
  • Heimke's Blog
  • UTEnsilien's Blog
  • Marion25's Blog
  • Kids's Blog
  • barbarissima's Blog
  • Sushi's Blog
  • Kiki Tomato's Blog
  • Valentina's Blog
  • dirndl's Blog
  • Idee's Blog
  • anki1's Blog
  • textil's Blog
  • Piadora's Blog
  • brigittes's Blog
  • Carolina's Blog
  • Ulla's Blog
  • MoMArt's Blog
  • Silvio's Blog
  • nagano's Blog
  • Fusselchen's Blog
  • stickliese's Blog
  • ma-san's Blog
  • MichaelDUS's Blog
  • Orchidee's Blog
  • zuckerpuppe's Blog
  • stoffjunkie's Blog
  • Pim blogt...
  • sticktante's Blog
  • naseweis's Blog
  • Liane's Blog
  • nähtiger's Blog
  • Gabis_Korsagen's Blog
  • Eileena's Blog
  • Lehmi's Blog
  • ULME's Blog
  • dod's Blog
  • Stickeule's Blog
  • anea's Blog
  • Rike's Blog
  • Katja's Blog
  • dickmadam's Blog
  • zwillingsmutti's Blog
  • tuetchen's Blog
  • sweetcaroline's Blog
  • Kreuzstich's Blog
  • exclusive-stoffe Sabine Gegenheimer's Blog
  • Neues aus Scherzkeks-Hausen
  • naehsuechtige's Blog
  • Sanna's Blog
  • pasinga's Blog
  • Nähmonster's Blog
  • Schnipselchen's Blog
  • hobbytaenzer's Blog
  • stichmuecke's Blog
  • Isis's Blog
  • urich's Blog
  • Suse's Blog
  • Stoffpiekserin's Blog
  • semmy's Blog
  • Ela's Blog
  • csihaha's Blog
  • Charlotta's Blog
  • zimtstern's Blog
  • gabielch's Blog
  • Nähbaerchen's Blog
  • Patricia's Blog
  • Tinchen72's Blog
  • Versucherle....
  • Marion's Blog
  • Biensche's Blog
  • StoffySteffi's Blog
  • tina's Blog
  • miss_japan's Blog
  • cbv-design's Blog
  • Cyberhex's Blog
  • darot's Blog
  • Sweetkids-Design's Blog
  • karobe's Blog
  • Sixty's Blog
  • peppikatze's Blog
  • muck's Blog
  • Lilliput's Blog
  • Ulrike1969's Blog
  • DieLange's Blog
  • oesti's Blog
  • Conny01's Blog
  • Daniela's Blog
  • Trallala's Blog
  • Stoffenspektakel Österreich's Blog
  • Goliath1964's Blog
  • yageol's Blog
  • sibo's Blog
  • Flötenbär's Blog
  • fullhouse's Blog
  • danaben's Blog
  • nadel&faden's Blog
  • Eyeore's Blog
  • Knudel's Blog
  • charliebrown's Blog
  • maxikatze's Blog
  • nähfee's Blog
  • Lehrling's Blog
  • christinethron's Blog
  • fehmarn's Blog
  • Inges Tüch
  • Stickmaus07's Blog
  • Friedlinde's Blog
  • madhatter's Blog
  • Vally's Blog
  • Frau Nähfreundins Tagebuch
  • stick-claudi's Blog
  • Nähblog - oder auch nicht.
  • magic's Blog
  • Summie's Blog
  • BettyBlue's Blog
  • Prettypitti's Blog
  • Leni's Blog
  • nicky's Blog
  • DpunktB's Blog
  • laroll's Blog
  • MissRobinson's Blog
  • wuermlie's Blog
  • Stefanie's Blog
  • strolchi's Blog
  • kochlaus's Blog
  • ladydevimon's Blog
  • Pippi's Blog
  • Gamasi's Blog
  • Elgin's Blog
  • Sentimenta's Blog
  • heelemal's Blog
  • Vlint's Blog
  • eva1's Blog
  • Kessi2501's Blog
  • Benja's Blog
  • angekommen...
  • susemuckel's Blog
  • Myriam's Blog
  • strickmother's Blog
  • Pryma's Blog
  • kalara's Blog
  • Solar's Blog
  • baerino's Blog
  • Maren-Stoffe's Blog
  • casper's Blog
  • karin@s..'s Blog
  • pelamenti's Blog
  • Trudelchen's Blog
  • twinmum5's Blog
  • husky's Blog
  • stoffe.de's Blog
  • sussi's Blog
  • furbaz's Blog
  • Zmudu's Blog
  • Martinga's Blog
  • Bärle's Blog
  • Maja1's Blog
  • stichelmaus Blog
  • ....Schnickschnack.....
  • Bertine111's Blog
  • manuengel's Blog
  • Daggi01's Blog
  • karin 67's Blog
  • HettysNadelspiel's Blog
  • Bopalena's Blog
  • mutzekatze's Blog
  • Steff's Blog
  • schoko's Blog
  • yayasister's Blog
  • Svatti's Blog
  • grashuepfer's Blog
  • Gillian's Blog
  • Nadelschnegge's Blog
  • Sissy's Blog
  • dia's Blog
  • fritz's Blog
  • Penz's Blog
  • EvaL's Blog
  • Bastelhexe's Blog
  • Rosinenkind's Blog
  • Naehenswert's Blog
  • Frieda Frost's Blog
  • Elke000's Blog
  • wölfin's Blog
  • Moomin's Blog
  • Nadelöhr's Blog
  • hobby-handarbeit.de's Blog
  • stellalu6's Blog
  • gaston's Blog
  • Luziana's Blog
  • melanie.bodes's Blog
  • idlewild's Blog
  • Esbjerg4711@aol.com's Blog
  • Marlena's Blog
  • lossili's Blog
  • stern*1's Blog
  • Orchidee1405's Blog
  • Soutage's Blog
  • tribu's Blog
  • spönk's Blog
  • neuenburg's Blog
  • billy's Blog
  • vielfeinschoen's Blog
  • UTE 57's Blog
  • bettina's Blog
  • Nadelspiel's Blog
  • utz's Blog
  • Alraune's Blog
  • Lünda's Blog
  • romann's Blog
  • ciege's Blog
  • elisabeth1959's Blog
  • zevde's Blog
  • sahra-jane's Blog
  • birgit2611's Blog
  • Ingrid's Blog
  • flughund's Blog
  • June's Blog
  • samboehm's Blog
  • sylvi's Blog
  • felepu's Blog
  • Junebug's Blog
  • blinki's Blog
  • ReginaM's Blog
  • Kioma's Blog
  • sulley's Blog
  • Ber41lin's Blog
  • Gertraud's Blog
  • filzpantoffel's Blog
  • KleinesLieschen's Blog
  • Schokosanne's Blog
  • teletubbie_2004's Blog
  • K-Tinka's Blog
  • lisahelga's Blog
  • joekramer's Blog
  • Kathi's Blog
  • Yogi's Blog
  • sabmaja's Blog
  • Kyra's Blog
  • mellu's Blog
  • Sylvia77's Blog
  • ARS's Blog
  • andream's Blog
  • boobehase's Blog
  • Knöpfchen's Blog
  • Tini-Bini's Blog
  • Keks's Blog
  • lavande's Blog
  • katjaan's Blog
  • bärenkarin's Blog
  • Handarbeitskiste
  • sticki's Blog
  • Veritasklub's Blog
  • Patch-Liesel's Blog
  • Spaceaunt's Blog
  • Der Knopf's Blog
  • Mystik's Blog
  • Glasco's Blog
  • Sammelsurium
  • roximaxi's Blog
  • Schäfchen's Blog
  • peppermint's Blog
  • Fini's Blog
  • RenateB's Blog
  • Siso's Blog
  • Stoffliebhaberin's Blog
  • Gesina Elisabeth's Blog
  • noz!'s Blog
  • Zwecke's Blog
  • Anne-Shirley's Blog
  • knopfliebe's Blog
  • A-n-n-A's Blog
  • fashionvictim77's Blog
  • Stups's Blog
  • bigbobo's Blog
  • Monika Schäfer's Blog
  • Xanna's Blog
  • needles's Blog
  • luise's Blog
  • frau_fahrschule's Blog
  • kleine-lady's Blog
  • Bandit600's Blog
  • klennes's Blog
  • Lumi's Blog
  • Lucia's Blog
  • lavitadream's Blog
  • auerbraeu's Blog
  • trixi232's Blog
  • figino's Blog
  • Summer_m's Blog
  • Lumpi's Blog
  • islandgodness's Blog
  • Gunda's Blog
  • FeeShion's Blog
  • H. GASSMANN's Blog
  • Stickhasl's Blog
  • Tinka's Blog
  • quiltmum66's Blog
  • wunnerbar's Blog
  • Sunny15's Blog
  • Rumpelstilz's Blog
  • Pussycat's Blog
  • die praktikantin's Blog
  • Kattinka's Blog
  • chnobli's Blog
  • schnorchel13's Blog
  • redwildrose's Blog
  • Platzdeckchen's Blog
  • mariechen2's Blog
  • nanni2309's Blog
  • lisata.'s Blog
  • Novemberkind's Blog
  • Sano's Blog
  • Schnapferes Teiderlein's Blog
  • Heiße Nadel's Blog
  • reinib's Blog
  • tuxedo's Blog
  • Ziegelrot's Blog
  • Margrit's Blog
  • Röllchen's Blog
  • MISSI's Blog
  • Monika Kellner's Blog
  • Kabe1983's Blog
  • lilo-Austria's Blog
  • hedi64's Blog
  • heroos's Blog
  • heriette's Blog
  • simoneannemone's Blog
  • Sterntaler2709's Blog
  • vkranz's Blog
  • gudrunelli's Blog
  • tante's Blog
  • SallyCanada's Blog
  • nähneuling's Blog
  • Susi.13's Blog
  • blaue_elise's Blog
  • Silbermond's Blog
  • de Jong-Löwe's Blog
  • Engelmann Hedi's Blog
  • emmi99's Blog
  • aischa's Blog
  • no-how's Blog
  • marmin's Blog
  • koerfer's Blog
  • christl111's Blog
  • tackyjacky's Blog
  • Motschekiepchen's Blog
  • DasSparkle's Blog
  • Rudi Ratlos's Blog
  • Sabine Solms's Blog
  • Stoffjule's Blog
  • RedTom's Blog
  • bebsmile's Blog
  • Ille's Blog
  • Sandra Karin's Blog
  • mirthios's Blog
  • akatzer's Blog
  • Atalante's Blog
  • Luumi's Blog
  • Falbala's Blog
  • Schiff1212's Blog
  • Cora65's Blog
  • MaxLau's Blog
  • Effi's Blog
  • lausol's Blog
  • jannisun's Blog
  • Gufe's Blog
  • omaria's Blog
  • Moniarosa's Blog
  • k-deas's Blog
  • Ada's Blog
  • SylviaKleffel's Blog
  • Zwerg555's Blog
  • mausebärchen's Blog
  • koko1's Blog
  • mobilstick-aachen's Blog
  • billa's Blog
  • sillebre's Blog
  • Glaand's Blog
  • Benedicta's Blog
  • Helene's Blog
  • Schuldig.groben.Unfugs's Blog
  • sanny's Blog
  • Wühlmaus's Blog
  • Tropical-Punch bloggt
  • arc's Blog
  • Nati's Blog
  • SonjaC's Blog
  • sabinemd's Blog
  • ias's Blog
  • Nadelprinzesschen's Blog
  • Kiki59's Blog
  • Naterl's Blog
  • schwegi's Blog
  • Caroline's Blog
  • pattilad's Blog
  • koala's Blog
  • l_u_n_a's Blog
  • ajochem's Blog
  • 2xChaos's Blog
  • Dannyken's Blog
  • lindala's Blog
  • anexia's Blog
  • Lucina's Blog
  • Schnecka's Blog
  • Mann macht.
  • quiltissimo's Blog
  • chrisleoni's Blog
  • CK-Wohntrend's Blog
  • Zauberpuffel's Blog
  • Christarolf's Blog
  • Brottopf's Blog
  • Tommy31's Blog
  • snoopy14100's Blog
  • Roos93's Blog
  • filzmaus's Blog
  • RitaMae's Blog
  • stoha's Blog
  • der Nachbar's Blog
  • biggie's Blog
  • nancyh's Blog
  • stippi112's Blog
  • smily's Blog
  • Pat's Blog
  • stickmichi's Blog
  • Smithi's Blog
  • kiddisanne's Blog
  • krebsanne's Blog
  • merlinpepino's Blog
  • Lachgummimonztaa's Blog
  • Querschnitt Blog
  • Helga Baird's Blog
  • ttzzzzzz's Blog
  • Asti's blog
  • DAT STOFFELCHEN's Blog
  • Lipizzanerin's Blog
  • lillymausdubai's Blog
  • Entchen68's Blog
  • lillymaeuschen's Blog
  • Karin Wedler's Blog
  • Kuchenschnecke's Blog
  • Aficionada's Blog
  • noiram's Blog
  • mutzenmandel's Blog
  • hellen's Blog
  • prima_lisa's Blog
  • drachenline's Blog
  • uhofmann's Blog
  • niklas's Blog
  • u.boellert's Blog
  • Baumkind's Blog
  • alaebaba's Blog
  • Carla67's Blog
  • Raschi's Blog
  • Naehfrau's Blog
  • Knuffelchen's Blog
  • jessax's Blog
  • Gesine's Blog
  • Veri's Blog
  • ursulinenmutter's Blog
  • nickel's Blog
  • Nera's Blog
  • taylor t.'s Blog
  • taschenbiene's Blog
  • felihexe's Blog
  • aprikaner's Blog
  • griselda's Blog
  • miss_nice_!'s Blog
  • mamafee's Blog
  • Almut Bree's Blog
  • dorafo's Blog
  • pelle-1969's Blog
  • tigerbifi's Blog
  • Nerwen's Blog
  • Lady Julia's Blog
  • mandyftl's Blog
  • Birgit83's Blog
  • samu's Blog
  • kreativeelfe's Blog
  • Ponbaby's Blog
  • Machi's Blog
  • Simons Mama's Blog
  • Jenny999's Blog
  • Dagmar21's Blog
  • Yvonnchen's Blog
  • N!NA's Blog
  • barbara09's Blog
  • wolkenstuermer's Blog
  • inapina's Blog
  • Airihnaa's Blog
  • Cantarella's Blog
  • Maria-Elke's Blog
  • Kaiserpinguin's Blog
  • tuffi's Blog
  • buntiges's Blog
  • Spagettiträger's Blog
  • gaby50's Blog
  • Dida's Blog
  • Kind der Sonne's Blog
  • Frau-Jule's Blog
  • slashcutter's Blog
  • *Marian*'s Blog
  • Felyn's Blog
  • von Wuschel's Blog
  • chnepo's Blog
  • Nähschachtel´s Nähwelt
  • Sonja1982's Blog
  • Nanne's Blog
  • Mahopf's Blog
  • abendfrieden's Blog
  • Sew-Ann's Blog
  • oemmes47's Blog
  • murmel's Blog
  • Degustation's Blog
  • Powerfrau's Blog
  • jamiflo's Blog
  • Bicky's Blog
  • KERSTIN näht...
  • AnneHanne's Blog
  • Schneedi´s Schatzkiste
  • FrauPuhvogel's Blog
  • Motivations - Lob - Zeig - Seite von Lydia
  • mimax's Blog
  • smila's Blog
  • Agentur Mix Max's Blog
  • silberstern's Blog
  • Velos Nähkränzchen
  • neuling1975's Blog
  • Omale's Blog
  • Der Nahttrenner
  • Möhrchen's Blog
  • elenayasmin's Blog
  • Die Bücher, die Schnitte und der Stoffschrank
  • stofftante's Blog
  • Ute71's Blog
  • ztunsel's Blog
  • dickespaulinchen's Blog
  • maja´s Traumland
  • Denisemama's Blog
  • sany's Blog
  • leni.thunimaus's Blog
  • Das Gretchen's Blog
  • Sabine-All's Blog
  • ldaniel's Blog
  • stinchen's Blog
  • Sibilla's Blog
  • Maikäfer's Blog
  • jadi's Blog
  • radofix's Blog
  • Vöglein's Blog
  • Bellatrix_33's Blog
  • Zwirn71's Blog
  • friemelana's Blog
  • Patou's Blog
  • XiA's Blog
  • philocat's Blog
  • Eni-Lu's Blog
  • Gitte Soest's Blog
  • ratacrash1962's Blog
  • LINKLE's Blog
  • MohnA
  • noir's Blog
  • kleinermuffin's Blog
  • Valuschka's Blog
  • Haus 1958's Blog
  • Tapsie83's Blog
  • pingu88's Blog
  • jadegruen's Blog
  • Pfaff262's Blog
  • Angela G.'s Blog
  • Schnatzmann's Blog
  • Margit Fiedler's Blog
  • Legaia's Blog
  • Sewbra's Blog
  • mk2702's Blog
  • gottima's Blog
  • maroepur's Blog
  • Claudia´s Catwalk
  • palev271's Blog
  • Mondschattentänzerin's Blog
  • wurich's Blog
  • Lena1960's Blog
  • *Sue*'s Blog
  • Cellardoor's Blog
  • Computerschnuffi's Blog
  • BBB's Blog
  • kaita's Blog
  • Laguna's Blog
  • MORO's Blog
  • Guilitta2000's Blog
  • patchmotherch's Blog
  • sisue's Blog
  • Bibu's Blog
  • bea2312's Blog
  • rosie*the*riveter's Blog
  • MiriamK.'s Blog
  • Mummelito's Blog
  • Karin r.'s Blog
  • Hasenfuss's Blog
  • Transalp's Blog
  • wuseltina's Blog
  • steinmuhly's Blog
  • Bea.Kahl's Blog
  • Isabela's Blog
  • Calypso-Feenwerkstatt's Blog
  • maren1503's Blog
  • violaine's Blog
  • stickinge's Blog
  • ulli.schmid's Blog
  • Sanibelle's Blog
  • Maxmarie's Blog
  • Bukhuu's Blog
  • onkelVoM's Blog
  • soldi's Blog
  • Noch ein roter Faden
  • Lissa's Blog
  • Klaudia's Blog
  • Dress in a Box's Blog
  • herzenssachen's Blog
  • stichfest
  • *Inchen*'s Blog
  • loreen's Blog
  • schmusesuse's Blog
  • Zickzack 66's Blog
  • Courleys's Blog
  • biggilein's Blog
  • muellerin7's Blog
  • *ilsebilse*'s Blog
  • Bianca2107's Blog
  • Winterfee's Blog
  • luttirosakater's Blog
  • cucito morito's Blog
  • Elnafan's Blog
  • woodmaster's Blog
  • creamotion's Blog
  • ani_stern's Blog
  • Strickliesel-Berlin's Blog
  • Nicolina74's Blog
  • luckynessi's Blog
  • me3ko's Blog
  • Annkara's Blog
  • Marci's Blog
  • VERFLIXT & ANGE*näht
  • femajuke's Blog
  • ischilly's Blog
  • carolascollection's Blog
  • ija27's Blog
  • zilly1's Blog
  • matti's Blog
  • janabadebe's Blog
  • JaniNails's Blog
  • Lieby's Blog
  • Claßen's Blog
  • Jumama's Blog
  • Hobby Schneiderlein's Blog
  • IneShandmade's Blog
  • folkertS's Blog
  • heike*62's Blog
  • schlemmerzunge's Blog
  • Sini's Blog
  • patcherin Gisela's Blog
  • Setsuna's Blog
  • ulli-lulli's Blog
  • brofa's Blog
  • Windspiel's Blog
  • schneiderlein.s's Blog
  • nona1397's Blog
  • nähmami's Blog
  • Lumumba's Blog
  • Farina's
  • quiltnädele's Blog
  • Chachea's Blog
  • GundiGiraffe's Blog
  • titeuf's Blog
  • kamichri's Blog
  • Birgit Hofmann's Blog
  • étoile's Nähzimmer
  • Snickers's Blog
  • baeckerin7's Blog
  • svenson's Blog
  • ColourFly's Blog
  • ive25's Blog
  • Emmalein's Sticheleien
  • suseba's Blog
  • elasmus's Blog
  • Sissy24's Blog
  • ruacentral792's Blog
  • Stoffkatze's Blog
  • dina***'s Blog
  • Keksilein's Blog
  • ursula walther's Blog
  • Fliegende Nadel's Blog
  • SEW-IH's Blog
  • Mach´s einfach...!
  • kruemel1975's Blog
  • chantal.stucki's Blog
  • Shayariel's Blog
  • susi04's Blog
  • running_inch's Blog
  • sdokstyle's Blog
  • Timeni's Blog
  • nabousteit's Blog
  • stickzenzi's Blog
  • maxima's Blog
  • Zwirnzicke's Blog
  • smart-girl's Blog
  • kitana159's Blog
  • vintoria's Blog
  • Sigrid-Kira's Blog
  • josef's Blog
  • ams-go's Blog
  • inselkind1210's Blog
  • corvuscorax's Blog
  • taray's Blog
  • Twiekie's Blog
  • Wolkenspiel's Blog
  • Allerlei
  • sucojema's Blog
  • Susannes Blog
  • vancouver19's Blog
  • Susn/Wien's Blog
  • Slim's Blog
  • *Kadiri*'s Blog
  • jini's Blog
  • FrauMitFrosch's Blog
  • neuanfänger's Blog
  • creatissimo's Blog
  • Siebenstein's Blog
  • uschi47's Blog
  • littlemum's Blog
  • nähmarie's Blog
  • fascilla's Blog
  • Christiane07's Blog
  • risti's Blog
  • Nixe28s kreative Machenschaften
  • tanzkatze's Blog
  • tehmen stoff's Blog
  • Flotte Nancy's Blog
  • elado's Blog
  • kleineElfen's Blog
  • Kawkas's Blog
  • JPLH's Blog
  • ina6019's Blog
  • Alex80's Blog
  • helga111's Blog
  • angelixs's Blog
  • Akelei's Blog
  • AS.Spb's Blog
  • sohnpuck's Blog
  • evenkin's Blog
  • bieberlammfell's Blog
  • happystick's Blog
  • spitznase74's Blog
  • gorwenna's Blog
  • Chnuesi's Blog
  • dudiko's Blog
  • Naht-Zugabe
  • c-lay's Blog
  • rito28's Blog
  • Mützelchen's Blog
  • schneckerl's Blog
  • flabison's Blog
  • Uckerkönig's Blog
  • SchmetterlingsKüsschen's Blog
  • HKB's Blog
  • L. Dagmar's Blog
  • e-c's Blog
  • Roswitha Ka's Blog
  • haniah's Blog
  • Esbjerg4711's Blog
  • Christy's Blog
  • susanne heinrich's Blog
  • Nicodella's Blog
  • die-stiefoma's Blog
  • lillyhannah's Blog
  • Alexa74's Blog
  • baba71's Blog
  • biggimausi's Blog
  • b.schwehn's Blog
  • farinelli's Blog
  • Viper08's Blog
  • tesafilm's Blog
  • twini's Blog
  • minivo's Blog
  • http://feendesign.blogspot.com/
  • Miriam van Bommel's Blog
  • rina4more's Blog
  • Rosemarie1's Blog
  • Iris B.'s Blog
  • seemownay's Blog
  • kapuzine's Blog
  • Nähendes Chaos's Blog
  • chuck's Blog
  • Mamamajean's Blog
  • gobbofan's Blog
  • Nane79's Blog
  • naehmaus46's Blog
  • mollymaus's Blog
  • tabea6361's Blog
  • schnadi's Blog
  • NElke311's Blog
  • skanna's Blog
  • sewsonja's Blog
  • Heidi Gisbertz's Blog
  • santander's Blog
  • Trinschen's Blog
  • nähratte's Blog
  • Oma "Wau-Wau"
  • Arinaga's Blog
  • Barle74's Blog
  • Witha's Blog
  • enola09's Blog
  • Ute1966's Blog
  • rightguy's Blog
  • GrisiB's Blog
  • Tilla Tupf's Blog
  • Effie48's Blog
  • tigger.and.pooh's Blog
  • dolomitix's Blog
  • cinderella12's Blog
  • tatuffi's Blog
  • Friesenstern's Blog
  • nalpon's Blog
  • 00_angel's Blog
  • chemarto's Blog
  • teddyjutta's Blog
  • Anonymus's Blog
  • CoronarJunkee's Blog
  • susasim's Blog
  • Maija-Taj's Blog
  • SonjaAngelika's Blog
  • Strickparadies
  • fusselmieze's Blog
  • karingb's Blog
  • MartKrae's Blog
  • Dagobert's Blog
  • Mackie's Blog
  • elkaS' Notizen
  • Ju.'s Blog
  • Bathina's Blog
  • love2sew's Blog
  • Gloria's Blog
  • minou83's Blog
  • happymoda's Blog
  • urmel2907's Blog
  • Almuts Geschreibsel
  • margitk66's Blog
  • uschi 4000's Blog
  • levingne's Blog
  • GloriaSZ's Blog
  • M. Ramona's Blog
  • http://pubertfuesse.blogspot.com/
  • Junikäfer's Blog
  • Euzebia's Blog
  • Cassio's Blog
  • strickgoldy's Blog
  • elinor.mader's Blog
  • happyjulia's Blog
  • annfried's Blog
  • Tubaline's Blog
  • Waldelfenkind's Blog
  • KiWa's Blog
  • Oma-Eis's Blog
  • vjestica's Blog
  • tell's Blog
  • Bestemamaderwelt's Blog
  • sasuchri's Blog
  • bloedkolben's Blog
  • fam.kk's Blog
  • verenabod's Blog
  • giesi's Blog
  • garota's Blog
  • mecki.m's Blog
  • schneidertine's Blog
  • Nicki74's Blog
  • Resiii's Blog
  • koko0015's Blog
  • blanchehelge's Blog
  • Suse-Le's Blog
  • happymama's Blog
  • schnucksetippel's Blog
  • Catweazle's Blog
  • Anjuly's Blog
  • mizoal's Blog
  • gutschein's Blog
  • claro's Blog
  • Freude am Nähen's Blog
  • addictedtofabric's Blog
  • Kräuterlieschen's Blog
  • Quetschfalte's Blog
  • neandertaler's Blog
  • Swieti's Blog
  • Flipi's Blog
  • Daspi525's Blog
  • nane's Blog
  • krativwerkstatt anita's Blog
  • Die Welt der kleinen Trümmerlotte...
  • Franca78's Blog
  • zwirnshupfer's Blog
  • Angela K.'s Blog
  • SpaceCat's Blog
  • Nouyoub's Blog
  • ViriDesign's Blog
  • c.koehler's Blog
  • teddyfee's Blog
  • dbncreativ's Blog
  • XHAYKAR's Blog
  • zaubermaus555's Blog
  • tinah1982's Blog
  • Paxonline's Blog
  • Rose Rugose's Blog
  • Topcat's Blog
  • Mackie1957's Blog
  • Michel1981's Blog
  • sghbambi's Blog
  • Susi Wolf's Blog
  • Puppen Stella's Blog
  • Epimedium's Blog
  • Elisabeth-Udo's Blog
  • Lenamaus2105's Blog
  • Angel56's Blog
  • amor's Blog
  • Silence dans le fil - Stille im Faden(lauf)
  • sanuk's Blog
  • Püpps's Blog
  • Nujane's Baustellen
  • Blumen's Blog
  • NähenKreativ's Blog
  • little_ank's Blog
  • gelberose's Blog
  • gerry110's Blog
  • mocle's Blog
  • Jule1981's Blog
  • Anaj's Blog
  • gruendete's Blog
  • Flickenmago's Blog
  • Hexenmaus's Blog
  • isibell's Blog
  • huppe's Blog
  • Waleem's Blog
  • http://schneiderprospekt.blogspo t.com/
  • powerzottel's Blog
  • Sovlie's Blog
  • zwergenaufstand's Blog
  • Goedi*'s Blog
  • whe's Blog
  • Patchylein's Blog
  • Krümmelchen79's Blog
  • Mime's Blog
  • Poohbaer's Blog
  • Bianfey's Blog
  • roeckeline's Blog
  • bluescat's Blog
  • Javea's Blog
  • OmaBrina's Blog
  • vab's Blog
  • Skrollan_ac's Blog
  • wattens4's Blog
  • Hideyous Nähzimmer
  • SchranzTanzMaus's Blog
  • Broody's Blog
  • Spatzelina Design
  • Linge's Blog
  • Désirée's Blog
  • esther1966's Blog
  • Debora's Blog
  • Siria's Blog
  • Willem's Blog
  • mel_b's Blog
  • fliederhexe24's Blog
  • Texas's Blog
  • Waltraud´s Nähstube's Blog
  • Stoffkontor's Blog
  • Belisana's Blog
  • Flatmon's Blog
  • VolkerS's Blog
  • Zitroenchen's Blog
  • Lissy Lemm's Blog
  • Lysi's Blog
  • Fliegenpilzwerkstatt's Blog
  • Nina Rath's Blog
  • Kathleeny's Blog
  • Clematis57's Blog
  • make_my_day_stitch's Blog
  • Leann braucht keinen Blog!
  • Ildiko's Blog
  • Bruni Leibacher's Blog
  • pischaela's Blog
  • Thelina's Blog
  • ankerpunkt's Blog
  • Manina's Blog
  • hörbi's Blog
  • zuckerdrache's Blog
  • ...aber bitte mit Milch ;)
  • Maurash's Blog
  • almenrausch's Blog
  • saphirwings's Blog
  • Neelie's Blog
  • Howie's Blog
  • kessi50's Blog
  • schönesleben's Blog
  • sana's Blog
  • Interpassivität
  • mella.ronny's Blog
  • gummibärchen72's Blog
  • Cebollita's Blog
  • Sommersprosse4you's Blog
  • jukatron's Blog
  • Knopfloch's Blog
  • Riko's Blog
  • hexe_angie's Blog
  • DraWi's Blog
  • Stoffschreck
  • netti936's Blog
  • As-enibas's Blog
  • carmen37's Blog
  • annimonika's Blog
  • 1001 Niete's Blog
  • Luana1985's Blog
  • datHexchen's Blog
  • Elphaba´s Hexenküche
  • zipfelschmiede-UNIKATE
  • YvesWe's Blog
  • minerva08's Blog
  • csitzmann2001's Blog
  • DiLona's Blog
  • Lisa63's Blog
  • sina112's Blog
  • tako's Blog
  • luka2406's Blog
  • Neumondkinds Sammelsurium
  • bricabä's Blog
  • Nicibiene's Blog
  • mevchen's Blog
  • Mewe's Blog
  • augensternlein's Blog
  • bambola1704's Blog
  • Manolaki1004's Blog
  • Dotty's Blog
  • Feminin82's Blog
  • kiseki's Blog
  • Barti's Blog
  • lulu123's Blog
  • Brathendel's Blog
  • gerlinde57's Blog
  • tulpe.k's Blog
  • kijala's Blog
  • modeste's Blog
  • Aller Anfang ist schwer...
  • medion's Blog
  • dowo1981's Blog
  • N4A's Blog
  • loli18's Blog
  • Anhadema's Blog
  • Feger's Blog
  • sanyas's Blog
  • MiriMiriMiri's Blog
  • nerd's Blog
  • sarogla's Blog
  • irotier's Blog
  • online-hugo's Blog
  • isi mama's Blog
  • Kleine Schwester's Blog
  • Little Old Cottage
  • Michaela65's Blog
  • Asahudine's Blog
  • new-sew's Blog
  • nähanna's Blog
  • Waldmeister's Blog
  • sternenkind1988's Blog
  • DoroDC's Blog
  • ullinier's Blog
  • MKF's Blog
  • melaine's Blog
  • Keylie's Blog
  • storytobi's Blog
  • CorinaK's Blog
  • abby's Blog
  • Damenkleidermacherin's Blog
  • Nähspezi's Blog
  • Seifenblase's Blog
  • Ukki's Blog
  • Natalka's Blog
  • abnäher's Blog
  • Gothic-Lolita's Blog
  • gittelie's Blog
  • crath_98's Blog
  • SchwarzerFaden's Blog
  • Melyanna's Blog
  • Schokomell's Blog
  • Pignoli's Blog
  • rhirsch's Blog
  • Mimihopps's Blog
  • blechkopp1's Blog
  • porscheeggers's Blog
  • xpepep's Blog
  • Gagule's Blog
  • Nine89's Blog
  • mbkon's Blog
  • Celebrindor's Blog
  • zauberauswolle's Blog
  • Martha100's Blog
  • Frau_Rosenrot's Blog
  • Lunika's Blog
  • jule-jette's Blog
  • eigenundanders2's Blog
  • ruth1938's Blog
  • sandysun's Blog
  • supersonic's Blog
  • karlin's Blog
  • carlosberner's Blog
  • stoffelli's Blog
  • lexadog's Blog
  • liebling's Blog
  • issi222's Blog
  • BiancaG's Blog
  • STOFFelliese's Blog
  • Sayuri's Blog
  • Spook's Blog
  • clueless's Blog
  • ela-mammi's Blog
  • Flufftail's Blog
  • Evanda's Blog
  • bunterkreis's Blog
  • 1466andreaz's Blog
  • angelikaschweizer's Blog
  • Pesuka's Blog
  • elazteca_de's Blog
  • schwedenmädle's Blog
  • eselsöhr's Blog
  • ~*Jenny*~'s Blog
  • katinka´s's Blog
  • Mein kunterbuntes Blöggle....
  • martinahardt's Blog
  • SteffiH's Blog
  • creative22's Blog
  • Stoffissimo's Blog
  • *fröschli*'s Blog
  • heidscha's Blog
  • *Isy*'s Blog
  • FadenFreundin's Blog
  • Sherazade's Blog
  • Libby's's Blog
  • ameli's Blog
  • margy's Blog
  • Stefanie66's Blog
  • Kerstin 81's Blog
  • Simo's Blog
  • Edie K.'s Blog
  • miapia79's Blog
  • rottcl's Blog
  • diana597's Blog
  • blütenmaer's Blog
  • Trollinge's Blog
  • anamaria's Blog
  • Anmasi`s Welt
  • Surya's Blog
  • ladylion70's Blog
  • Steffilinchen's Blog
  • öse2009's Blog
  • JulienJolene's Blog
  • Bora's Blog
  • kleineHexeHB's Blog
  • lavendeleis's Blog
  • blitzi's Blog
  • thaller's Blog
  • reikoon's Blog
  • Ganty's Blog
  • Mein Tagebuch
  • Tisnet's Blog
  • Mami3's Blog
  • Filia's Blog
  • Garpur's Blog
  • MoniMeyer's Blog
  • Tooni's Blog
  • fingerhutamfinger's Blog
  • nilsfisch's Blog
  • Ulhele's Blog
  • Bea-design-for-kids's Blog
  • awesomelove's Blog
  • Essingen's Blog
  • Ysabet's Blog
  • orientboy's Blog
  • susegaier's Blog
  • Miss_Sandra89's Blog
  • praschek's Blog
  • NONO - NotNormal - lustiges Querbeeet Bloggen;)
  • honeyass's Blog
  • Zwillimama's Blog
  • Kurven und Ecken
  • creative2144's Blog
  • spuzie's Blog
  • pfauchi1980's Blog
  • dorothea 51's Blog
  • muggelstein's Blog
  • Bügelmuffel's Blog
  • illusia's Blog
  • Stengelchen01's Blog
  • Meine Werke
  • A.H.'s Blog
  • mucky1981's Blog
  • Sternie's Blog
  • Plaqu3's Blog
  • blasebalg's Blog
  • Sabine Jahn's Blog
  • Summer2009's Blog
  • amispatzi's Blog
  • anamada59's Blog
  • gwennymaus's Blog
  • Schnipsel1984's Blog
  • Büchermaus's Blog
  • Tiger-Sophi's Blog
  • BaileyX2000's Blog
  • Matilda's Blog
  • Saturia's Blog
  • Shapur's Blog
  • Linebine's Blog
  • sucantares's Blog
  • hadumonth's Blog
  • shivaree's Blog
  • SabrinaSuess's Blog
  • Miniwalkuere's Blog
  • Träshique's Blog
  • Tinakind's Blog
  • Stoffwurm's Blog
  • ErikaZ+'s Blog
  • Schneckchen1973's Blog
  • watja79's Blog
  • Nähmaus49's Blog
  • meinemein's Blog
  • shashava's Blog
  • däumelinchen's Blog
  • mhjacj's Blog
  • Töckti's Blog
  • Duba's Blog
  • Coli's Blog
  • nax's Blog
  • Mali23's Blog
  • dietzchristine's Blog
  • Andrea Treffpunkt Elle's Blog
  • Wollknäuel_ela's Blog
  • Christina 1's Blog
  • Duncan's Blog
  • ulrike gropp's Blog
  • monikanuni's Blog
  • maier's Blog
  • nette233's Blog
  • Gabi07's Blog
  • Anfangen's Blog
  • SusanneH's Blog
  • kotehokk's Blog
  • Suche Anleitung
  • suki-flame's Blog
  • DieNähhexe's Blog
  • Indianernessel's Blog
  • Pfaff_60's Blog
  • klaraklara's Blog
  • Ulrike Nägele's Blog
  • Creo's Blog
  • Weide's Blog
  • fipsi's Blog
  • rollermaus's Blog
  • Edea's Blog
  • telly415's Blog
  • BellaModa's Blog
  • Antill's Blog
  • liselotte1's Blog
  • day-c's Blog
  • joschi3690's Blog
  • pfeiferlspieler's Blog
  • MichaelF's Blog
  • gruschel's Blog
  • jes01's Blog
  • lottakind's Blog
  • Stoffakrobatin's Blog
  • Reeni`s Design
  • Arven's Blog
  • hier wird studiert
  • anettcorvette's Blog
  • Fenya's Blog
  • eris's Blog
  • quassel2501's Blog
  • Heike222's Blog
  • beba's Blog
  • ruebeundratz's Blog
  • patch-art's Blog
  • kunigunde von und zu's Blog
  • Starterin's Blog
  • Rente's Blog
  • seelenwarm's Blog
  • vira1210's Blog
  • _serena's Blog
  • Lore19's Blog
  • aelphy's Blog
  • aklasseinschwarz's Blog
  • devilnadine's Blog
  • HeikeH's Blog
  • Stickteufel's Blog
  • claudiana's Blog
  • Herzensstiche's Blog
  • jeromin's Blog
  • nähmamsel's Blog
  • Towdy's Blog
  • Beverley's Blog
  • 1paloma1's Blog
  • Lilliana's Blog
  • Joco's Blog
  • rollegarn's Blog
  • kiora's Blog
  • MamaKruemel's Blog
  • QuickbornClan's Blog
  • blacksheep538's Blog
  • aquamarin2's Blog
  • KittyFantastico's Blog
  • goergen's Blog
  • thebuttonmaker's Blog
  • Dorotheas erster Blog
  • orsi's Blog
  • Susiplanet's Blog
  • oogs's Blog
  • sy-rainbow's Blog
  • Patricia#'s Blog
  • peter nrw's Blog
  • Esther Hübner's Blog
  • Pelo's Blog
  • ecki98's Blog
  • Ann1's Blog
  • samba's Blog
  • neuekleiderfürprinzessin's Blog
  • lina1202's Blog
  • mukku-mukku
  • mabba's Blog
  • Stoffe, Schals und Tücher aus Seide
  • almani1972's Blog
  • beekiddi's Blog
  • naehmaschinenfritze's Blog
  • a.nett's Blog
  • Ganz neu und unbedarft, aber frisch ans Werk :)
  • Martin-VKM's Blog
  • Selbermacherin's Blog
  • Stoff*Fee's Blog
  • Lili_1's Blog
  • jacop's Blog
  • ElectricMuse's Blog
  • Baccardi's Blog
  • Randy's Blog
  • lijuna's Blog
  • wischel's Blog
  • haake's Blog
  • Meiki1504's Blog
  • Tamarina's Blog
  • flickwerktante's Blog
  • Qwüffel's Blog
  • pips_one's Blog
  • emmatje's Blog
  • Anna Maria2's Blog
  • gelli's Blog
  • kamina's Blog
  • PharmDocbync's Blog
  • KerstinMH's Blog
  • Petra Kleinert's Blog
  • NDi76's Blog
  • lillifee7's Blog
  • Amana's Blog
  • prince-princess's Blog
  • redandpink's Blog
  • polarwolf's Blog
  • Tillus's Blog
  • Midgard's Blog
  • Fashion-Kids's Blog
  • Èäåçè's Blog
  • femineus's Blog
  • dgela04's Blog
  • Verflixt und zugenäht ...
  • conny00's Blog
  • Newbear's Blog
  • Sissimode's Blog
  • patricioii's Blog
  • Kleidträger's Blog
  • sannylein's Blog
  • farbenmix's Blog
  • LinaLuna's Blog
  • lilapulver's Blog
  • tinitroll's Blog
  • Ranita's Blog
  • sternchen876's Blog
  • Madeira Garne's Blog
  • NeuNäherAnna's Blog
  • knegge's Blog
  • Kitkath's Blog
  • hüthchen's Blog
  • biene23's Blog
  • Janniks Mama's Blog
  • DirndlStore's Blog
  • Purzel1975's Blog
  • Albhütte's Blog
  • Angelika Li.'s Blog
  • sunny39's Blog
  • gaenseliesel's Blog
  • KleinerElch's Blog
  • Mein erster Blog (& dazu noch sauwenig Erfahrung mit Computer im Allgemeinen) -- na das kann ja noch was werden!
  • Johanna F's Blog
  • Pfirsichpfluecker's Blog
  • Petz's Blog
  • dagimami's Blog
  • Romina1's Blog
  • svenjajander's Blog
  • weiße_hexe's Blog
  • Würmchen's Blog
  • *emili*'s Blog
  • laika*'s Blog
  • Besahira's Blog
  • Kirschbluete's Blog
  • sarahsowiso's Blog
  • Strickforums-frieda's Blog
  • jakesmith's Blog
  • Nen Blog halt ;)
  • superlilly's Blog
  • Titanium's Blog
  • mutzi's Blog
  • lillyms's Blog
  • tausendsassa's Blog
  • bettpfannenblau's Blog
  • spotlight_04's Blog
  • Siebenkind7's Blog
  • sausemaus77's Blog
  • Finn Schuh's Blog
  • mariallena's Blog
  • anne09's Blog
  • pfaff138's Blog
  • Jurababe's Blog
  • Rübchen's Blog
  • *Leni*'s Blog
  • Fräulein Berger's Blog
  • hdwolle's Blog
  • stilecht's Blog
  • mawentelina's Blog
  • FlotteMotte's Blog
  • nilli67's Blog
  • Lynked's Blog
  • Mare325's Blog
  • RedAngelsKiss's Blog
  • tom-tivo's Blog
  • kosta1983's Blog
  • marian28's Blog
  • 69byrd's Blog
  • garcia's Blog
  • chispa's Blog
  • Vanilia's Blog
  • Daniel Flach's Blog
  • diamond51's Blog
  • Maschenzähler's Blog
  • KoobCam's Blog
  • pixilaty's Blog
  • Sternenkind55's Blog
  • Abschlussballkleid
  • sonja_73's Blog
  • partaxy's Blog
  • Anfänger blogt
  • nesimo's Blog
  • frankiepaul's Blog
  • blutmond's Blog
  • SewSanne's Blog
  • dodt3's Blog
  • Cottage-Rose's Blog
  • kostuem-naehwerkstatt's Blog
  • Ellen Ritschel's Blog
  • Menziken's Blog
  • Winnesky's Blog
  • tinker's Blog
  • DanaLara's Blog
  • isabella477's Blog
  • Elgi72's Blog
  • sweet-golden's Blog
  • 1421's Blog
  • nadelpet's Blog
  • ödi87's Blog
  • snagoo's Blog
  • stewball's Blog
  • Patchlotte's Blog
  • Annfale's Blog
  • denisandra's Blog
  • windpaissing's Blog
  • dieGräfin's Blog
  • Näh-AG's Blog
  • sag's Blog
  • GabyAnna's Blog
  • Makigaka's Blog
  • Esch Michel's Blog
  • KleinesBiest's Blog
  • Alisna's Blog
  • KL0110's Blog
  • Wienerin60's Blog
  • DonHiecko's Blog
  • iswi's Blog
  • Quantumlock's Blog
  • liliblaublau's Blog
  • musterartig's Blog
  • olskebolske's Blog
  • ninusch's Blog
  • minibini's Blog
  • sophia wagner's Blog
  • zamsel's Blog
  • TiffyL's Blog
  • lisimaus's Blog
  • badenixe's Blog
  • anni-kant's Blog
  • amy-lee's Blog
  • TomSawyer's Blog
  • Claudia1983's Blog
  • jo1966's Blog
  • kathrinchen1964's Blog
  • msbeanie's Blog
  • Danielage's Blog
  • Siewillja's Blog
  • finchens's Blog
  • Nähservice Renate's Blog
  • lanora's Blog
  • Lytti's Blog
  • Emma4's Blog
  • michelle_h's Blog
  • Kirke's Blog
  • Kids-MALU's Blog
  • Hildegardmeier's Blog
  • fasi-stick's Blog
  • moses1971's Blog
  • Surfrose's Blog
  • stichlerin's Blog
  • Mütterchen's Blog
  • *Doris*'s Blog
  • schnittchen-online's Blog
  • Beritbank's Blog
  • BambiniDoni's Blog
  • diefotograefin's Blog
  • radieschen's Blog
  • Sandrini's Blog
  • paffi's Blog
  • 79catanddog's Blog
  • hobbynaaister's Blog
  • Ideen, Ideen, Ideen - woraus Projekte entstehen!?!
  • logokrawatte's Blog
  • mogligoofy's Blog
  • pharao's Blog
  • hasenpummi's Blog
  • eska100's Blog
  • wuffelwelt's Blog
  • Mariechen6's Blog
  • jungecl's Blog
  • Ms.Caty's Blog
  • Ivonne Böhm's Blog
  • vulhuggi's Blog
  • hahexa's Blog
  • Doja's Blog
  • zippelzappel's Blog
  • Cosmee ! - Langes Fädchen - Faules Mädchen
  • mama²'s Blog
  • Patchworklieschen's Blog
  • ckrueger's Blog
  • labellavita's Blog
  • Dirndls's Blog
  • Andasan's Blog
  • c43amg1998's Blog
  • Südstaatenlady's Blog
  • Rübes Motivationsblog
  • uta bensel's Blog
  • damianus's Blog
  • A-Bird's Blog
  • rinetta's Blog
  • schlawiner's Blog
  • radis69's Blog
  • Marila's Blog
  • samy27's Blog
  • Mondalpha's Blog
  • goa-wear's Blog
  • anja79's Blog
  • 3Cherries's Blog
  • snoopie7119's Blog
  • Hexenschneiderin's Blog
  • lottic's Blog
  • 3DfxLisa's Blog
  • moosteufel's Blog
  • Tom1555's Blog
  • hakki's Blog
  • georatt09's Blog
  • neolloverly's Blog
  • naehcafefrankfurt's Blog
  • hasenheim's Blog
  • Gazellchen's Blog
  • SummerTime's Blog
  • Patchlisa's Blog
  • Dracherl's Blog
  • Annemarii's Blog
  • Designer-Kleidung zum Verkauf
  • larissa lebkuchen's Blog
  • galvan's Blog
  • erdbeersmooty's Blog
  • bedressed's Blog
  • rocabeth's Blog
  • Lego's Blog
  • KathieS.'s Blog
  • Estel's Blog
  • bmeyer's Blog
  • Gute Miene's Blog
  • emers3208's Blog
  • Ela1979's Blog
  • reschine's Blog
  • Pescho's Blog
  • brownibag's Blog
  • Sputnik84's Blog
  • All_for_Eve's Blog
  • lederstruempfchen's Blog
  • Ödipus's Blog
  • Elidaschatz's Blog
  • Westfalengirl's Blog
  • Sahnestueck's Blog
  • natchen's Blog
  • ruempelstilzchen's Blog
  • xRosenquarz's Blog
  • Manet's Blog
  • Arya's Blog
  • Toller Käfer's Blog
  • jolinkijara's Blog
  • twinwings's Blog
  • nadinej's Blog
  • nähstern's Blog
  • patida's Blog
  • weig's Blog
  • Rotfloh's Blog
  • Jenny309's Blog
  • Kornblume's Blog
  • from-heaven's Blog
  • B. Lachmann's Blog
  • mickymaus123's Blog
  • Kimley's Blog
  • hase1941's Blog
  • Dörthe's Blog
  • aoni-hamsterle's Blog
  • Marmelinchen's Blog
  • wollongong's Blog
  • GEGENPOHL's Blog
  • Benitez's Blog
  • Charly62's Blog
  • spelti's Blog
  • fraupünktlich's Blog
  • TraumStube's Blog
  • hamtras's Blog
  • baerbel_bk's Blog
  • Eddys-Futterteam's Blog
  • Rapunzelchen's Blog
  • LizTailor's Blog
  • Marc_H's Blog
  • Mein Atelier
  • thepainkill's Blog
  • *Nadelfee17*'s Blog
  • SchnipselLust
  • Bambienchen's Blog
  • Rollsaum's Blog
  • DasPips's Blog
  • crazy1955's Blog
  • lawida's Blog
  • wedo's Blog
  • nafouquet's Blog
  • donhpatr's Blog
  • Nettibär's Blog
  • schokokuchen's Blog
  • calotta22's Blog
  • Bovolini's Blog
  • Craft by Morgana
  • marmeline's Blog
  • stern310's Blog
  • Lady Fantasy's Blog
  • baumwollfaden's Blog
  • Bengis's Blog
  • Hildegard_Boderius's Blog
  • piala's Blog
  • martino-stoffe's Blog
  • bimbelle's Blog
  • rea silvia's Blog
  • Landliebe
  • Blanca089's Blog
  • Ivory2's Blog
  • strickie's Blog
  • El Porto
  • buntgarn's Blog
  • Martina49's Blog
  • ..IR.IS..FASHION..'s Blog
  • angi58's Blog
  • Carina80's Blog
  • Caro1919's Blog
  • shovelangel's Blog
  • Schneiderin1's Blog
  • witch69's Blog
  • wumrichter's Blog
  • isoncas's Blog
  • FC&AJ's Blog
  • Alfa's Blog
  • morebe's Blog
  • jennylena's Blog
  • Die Weise's Blog
  • tabse's Blog
  • Sorcha's Blog
  • lilleskat's Blog
  • stefan65's Blog
  • flauschie's Blog
  • Martaa's Blog
  • lotta0503's Blog
  • Zini259's Blog
  • http://cookie1983.blogspot.com/
  • MOHNBLUMEN's Blog
  • mags0104's Blog
  • TineBineMandarine's Blog
  • fusselfass's Blog
  • ulli13's Blog
  • tiri's Blog
  • Shirty's Blog
  • brigt's Blog
  • Norikus's Blog
  • Schneewittelchen's Blog
  • *Hildegard*'s Blog
  • Herbstlaub's Blog
  • schlafbaeren's Blog
  • LauriF's Blog
  • angie13506's Blog
  • frechdachse's Blog
  • forfour2003's Blog
  • Fadensalat
  • ninni09's Blog
  • gorchötalerli's Blog
  • Lescorsets's Blog
  • BEATRICA's Blog
  • Katja C.'s Blog
  • sylvimany's Blog
  • arim's Blog
  • piamuetze's Blog
  • Susi0811's Blog
  • Petra Janke's Blog
  • Carina_78's Blog
  • kaste2402's Blog
  • Auch in Kuldiga wird geschneidert...
  • Mausespeck32's Blog
  • paralyzed's Blog
  • Minirebell's Blog
  • BellaCH's Blog
  • prinzessinrosarot's Blog
  • Autoemb's Blog
  • mimilein's Blog
  • poigirl's Blog
  • -salome-'s Blog
  • Chokoladi's Blog
  • ifles's Blog
  • kleiderforum's Blog
  • Stef88's Blog
  • Suva's Blog
  • chantal1987's Blog
  • Stofflager-HH's Blog
  • minimi881's Blog
  • amyas's Blog
  • perskatze's Blog
  • schneiderlein7's Blog
  • snudel's Blog
  • nicrida's Blog
  • fatojoli's Blog
  • Marita Zuberwölfin's Blog
  • Akina's Blog
  • tollpatchig's Blog
  • Happydays's Blog
  • meta4's Blog
  • Nadine77's Blog
  • Nähfiddeley's Blog
  • Nordlicht2107's Blog
  • Jana2801's Blog
  • SarahBonn's Blog
  • Mönchen*14's Blog
  • arnopetra's Blog
  • Stoffzauberin's Blog
  • -Elisabeth-'s Blog
  • bifo's Blog
  • Katzerl's Blog
  • Lillymarlen's Blog
  • Koboldin's Blog
  • gerdi graef's Blog
  • lucy 73's Blog
  • spassquilterin's Blog
  • nbueel's Blog
  • LaFille's Blog
  • dizzymisslizzy's Blog
  • Lunchen08's Blog
  • Julia19700's Blog
  • uwe6914's Blog
  • kasikasikasi's Blog
  • Tenniscalle's Blog
  • StickFisch's Blog
  • buddy1234's Blog
  • uli8's Blog
  • CookingMama's Blog
  • ea1969's Blog
  • naehmaschine60's Blog
  • Brokkoli's Blog
  • kabelo's Blog
  • Saschwalle's Blog
  • heftfadenniete's Blog
  • Hulagirl's Blog
  • yanfabie's Blog
  • mombiggi's Blog
  • Guby's Blog
  • lauramilena's Blog
  • Gypsy-Sun's Blog
  • utello's Blog
  • Bourdieu's Blog
  • Heublume's Blog
  • angelika heinrich's Blog
  • Stephanie-die-Kleine's Blog
  • nähmaschinle's Blog
  • SchneFiMa's Blog
  • popluigi's Blog
  • Emithe's Blog
  • Doc Browning's Blog
  • mundtgerda's Blog
  • Lilit Schlede's Blog
  • ingeborg49's Blog
  • SylviaM's Blog
  • Calaya's Blog
  • BusyBuyer's Blog
  • Gebrochene-Nadel's Blog
  • Stoff-Schmied's Blog
  • Mauita's Blog
  • Steffanie65's Blog
  • liebelei's Blog
  • ZIP's Blog
  • manuela19800's Blog
  • bindyde's Blog
  • Mia-Ma's Blog
  • SiRu's Blog
  • Alexandra676's Blog
  • stachy's Blog
  • Tabimaus's Blog
  • Ursula1956's Blog
  • orgukolik's Blog
  • Meine Villa Kunterbunt
  • Renanati's Blog
  • jutta1960's Blog
  • DUMMESEITE's Blog
  • cimko0's Blog
  • Oon -A's Blog
  • Oma_Olga's Blog
  • clk65's Blog
  • stoffkleks's Blog
  • vamby's Blog
  • L*E.*U.*C.*H.*T.*E's Blog
  • Was kleines Feines, aber es ist vom mir....
  • h.s's Blog
  • guyra tirí's Blog
  • schwarzbunt1985's Blog
  • Melisande's Blog
  • Dr_Sarah's Blog
  • schneckenhaus5's Blog
  • BIOsFAIRe's Blog
  • PIMP YOUR PET's Blog
  • Acqua's Blog
  • Bienli's Blog
  • libu's Blog
  • Uta Kraft's Blog
  • Der Reisende oder nähen für Dummies...
  • Hannibal's Blog
  • xxcrazyme's Blog
  • landhauslook's Blog
  • dieter roesli's Blog
  • uppereastsider's Blog
  • majama's Blog
  • engelsideen's Blog
  • frotteehaus's Blog
  • kleinerwolkendrache's Blog
  • Tina1409's Blog
  • laDrapperia's Blog
  • stickrose's Blog
  • Feinsein's Blog
  • SergeantUSA's Blog
  • Paulamausens Blog
  • Silberstich's Blog
  • Biecaiphi's Blog
  • Pouwergirl's Blog
  • LM3610's Blog
  • Kirsche86's Blog
  • Zuzsa's Blog
  • Jalina's Blog
  • cinemon's Blog
  • kreativimquadrat's Blog
  • mamaroe's Blog
  • lilimie's Blog
  • napli's Blog
  • MoHo's Blog
  • Immertreu's Blog
  • MariCris's Blog
  • Agiline's Blog
  • Vakoni's Blog
  • Heidi Hamburg's Blog
  • Nicole1771's Blog
  • gubigosa's Blog
  • Hello Kitty
  • Pottmarie's Blog
  • Lubri's Blog
  • kreativewelt's Blog
  • Bella53's Blog
  • sayjai's Blog
  • smiy's Blog
  • Melli´s kleine verrückte Welt
  • cleo73's Blog
  • carrie bradshaw's Blog
  • allersuselei's Blog
  • Dywaith1976's Blog
  • LaLaura's Blog
  • ElkeBrossartWittek's Blog
  • LadySibyll's Blog
  • moia16's Blog
  • Mokind's Blog
  • danimaus80's Blog
  • Lulajo71's Blog
  • kindercamprobin's Blog
  • Angela Harms's Blog
  • CC1000's Blog
  • C-T's Blog
  • DarkNightWomen's Blog
  • gartensuppe's Blog
  • Florabella's Blog
  • ayselma's Blog
  • Phönix hand-nähmaschine's Blog
  • schnitzlsusi's Blog
  • LydiaK's Blog
  • blaudruckstoffe's Blog
  • Heikemika's Blog
  • DerStoffbaer's Blog
  • LissyLoo's Blog
  • Quiltmoose's Blog
  • motte83's Blog
  • moda_italiana's Blog
  • Anja näht einfach's Blog
  • Nährausch's Blog
  • Buchstabensalat's Blog
  • designkultur_koeln's Blog
  • katja | stoff'n's Blog
  • akstraesser's Blog
  • Stoffkörbchen's Blog
  • luisa59's Blog
  • Tinadel's Blog
  • Adriette's Blog
  • Night Fairy's Blog
  • claudia820's Blog
  • Füßchenbreite's Blog
  • Klabautermann's Blog
  • pbr's Blog
  • Anja Schneider's Blog
  • alina_malina's Blog
  • leahcim's Blog
  • Portu's Blog
  • bernd123's Blog
  • Bällchen22's Blog
  • ingrid_hlavka's Blog
  • asmo's Blog
  • Miezekatzehexe's Blog
  • Sirius57's Blog
  • Grinsevogel's Blog
  • Konniseo's Blog
  • wonkypo's Blog
  • Schneiderbine's Blog
  • vanni`s beginner blog
  • Schnippelhexe's Blog
  • miezimama's Blog
  • Lerning by doing...
  • musika's Blog
  • petra1558's Blog
  • zilla's Blog
  • lenzula's Blog
  • Nählicht's Blog
  • ceka-tex's Blog
  • basteldichblue's Blog
  • nähfan2906's Blog
  • Katharina1960's Blog
  • Caras Design's Blog
  • tine2000's Blog
  • Fingerspiel's Blog
  • sima-prima's Blog
  • Nandel's Blog
  • Fashions-Create's Blog
  • Zehnzappelfinger's Blog
  • Merewen's Blog
  • Heidivonderalm's Näh-Blog
  • Salamanderfreundin's Blog

Categories

  • Dateien für Absprachen, Inhaltsverzeichnisse, etc.
  • Downloadverzeichnis der Community Hobbyschneiderin 24
  • Schnittmuster und Nähanleitungen
    • Taschen
    • Patchwork
    • Wohnen und Deko
    • Puppen, Puppenkleider, Plüschtiere,...
    • Kinderkleidung
    • Kleidung für Erwachsene
    • Charity
    • Sonstiges
  • Stickmuster Freebies
    • Alphabete
    • Jahresverlauf
    • Ornamente und Grafisches
    • Pflanzen und Florales
    • Schriften
    • Sonstiges
    • Sport
    • Tiere
  • Handarbeiten und andere kreative Techniken
    • Stricken
    • Häkeln
    • Filzen
    • Sonstiges
  • Weitere Downloads
    • Anleitungen für verschiedene Techniken
    • Bildvorlagen
    • Sonstige

Product Groups

There are no results to display.

Forums

  • aus der Redaktion
    • Diskussionen zu redaktionellen Beiträgen
    • Newsticker
    • Artikel
    • Umfragen
  • Nähthemen
    • Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung
    • Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen
    • Fragen zu Schnitten
    • Schnittmustersuche Damen
    • Schnittmustersuche Herren
    • Schnittmustersuche Kinder
    • Schnittmustersuche Kostüme
    • Schnittmustersuche Accessoires
    • Schnittmuster - Fehlerbereich
    • Schnittmuster Software
    • Rubensfrauen
    • UWYH
    • Mode-, Farb- und Stilberatung
    • Fragen und Diskussionen zu Kurzwaren
    • Andere Diskussionen rund um unser Hobby
  • Nähspezialitäten
    • Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse
    • Taschen
    • Dessous
    • Hüte und Accessoires
    • Kostüme
    • Brautkleider und Festmode
    • Umstandskleidung
    • Patchwork und Quilting
    • Tilda - ein Name - ein Stil
  • gemeinsam Nähen - Monatsthemenforen, Nähcafe, Round Robin und ähnliches
    • Nähen - gemeinsam und motiviert
    • Stricken - gemeinsam und motiviert
    • Archiv der MoMo Jahre 2007, 2008, 2009, 2010 und 2011
    • Nähcafe
    • Round Robins Nest
  • Nähen "quer Beet"
    • Nähprojekte
    • Informationen rund um Neuheiten, Messen und mehr
    • Zusammenstellungen von Nähtechniken aus dem Forum
    • Nähutensilien
    • Wörterbücher mit Nähvokabeln
    • Blick ins Ausland
  • Sticken
    • Maschinensticken: Software und Digitalisieren - allgemeine Fragen
    • Maschinensticken - Software: Brother
    • Maschinensticken - Software: Husqvarna
    • Maschinensticken - Software: Bernina
    • Maschinensticken - Software: Janome
    • Maschinensticken - Software: Pfaff
    • Maschinensticken - Software: Embird
    • Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung
    • Stickmustersuche
    • Stickideen
  • Caritatives
    • Caritative Projekte suchen xyz...
    • Schmetterlingskinder
  • Kreativecke
    • Nähideen
    • Geschenkideen
    • Basteln
    • Stricken und Häkeln
    • Maschinenstricken
    • Filzen mit und ohne Maschinen
    • Handsticken
    • Spinnen und Weben
  • Länder und Regionen
    • Schweizer Treffen & Interessen
    • Das Forum für die Österreicher
  • Bücherregal
    • Nähbücher
    • Zeitschriften
    • Handarbeitsbücher
  • Maschinen
    • Bedienungsanleitung gesucht
    • Allgemeine Kaufberatung
    • baby lock
    • Bernina
    • Brother
    • Elna
    • Husqvarna
    • Janome
    • JUKI
    • Pfaff
    • Quelle: Privileg und Ideal
    • Singer
    • andere Marken
    • Overlocks
    • Industriestickmaschinen
    • Altertümchen
    • Rund ums Bügeln
  • Marktplatz von Mitgliedern für Mitglieder
    • Kleinanzeigen
    • Kursangebote und Kurssuchen
    • Schritte in die Selbstständigkeit
    • Tauschringe
    • Sammelbestellungen
    • Händlerbesprechung
    • Diese Beiträge waren falsch platziert.
  • Community
    • Freud und Leid
    • Das Forum für die Freude über die NEUEN
    • Mitglieder stellen sich vor
    • Kontaktbörse
    • Hobbyschneider/innen Treffpunkte
    • Neues in meinem Weblog
    • Neues in meinem privaten Weblog oder auf meinem Youtubekanal - für Weblogschreiber mit kommerziellem
    • Adventskalender - Kalendertage und Diskussionen
  • Alles ums Forum
    • Anregungen und Diskussionen zum Board
    • Rund um PC und Internet
    • Wiki-Diskussionen
    • Spielplatz
  • Archiv für Foren
    • Markt [ARCHIV]
    • Wichteleien [ARCHIV]
    • MADEIRA - color your life
    • Hobbyschneiderinnen - Live!

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


About Me


Wohnort


Interessen


Beruf


Homepage


Maschine


Regionale Gruppentreffen


Meine Galerie


Seit Jahresbeginn habe ich verarbeitet:

Found 23 results

  1. Hallöle! Mir ist es zu doof, Schnittmuster für ein simples Körbchen zu kaufen! Zumal die Verkäufer derselben, sie auch nicht erfunden haben... Deshalb hab ich mal ein Tutorial gemacht vom Erstellen des Schnittes bis zum fertigen Körbchen. Man braucht für das Schnittmuster: Papier, Bleistift, Lineal, Zirkel oder etwas Rundes für das Körbchen: Außen- und Innenstoff, Vlieseline, Volumenvlies Der Boden meines Körbchens soll einen Durchmesser von ca. 14cm haben. Diesen Kreis kann man natürlich mit dem Zirkel zeichnen, oder man hat – wie ich – eine kleine Schüssel, die den richtigen Durchmesser hat. Diese umfährt man und schon hat man den Schnitt für den Boden. Ich möchte vier Teile für die Körbchenwände. Außerdem sollen sie eine gebogene Oberkante haben. Dafür brauche ich erstmal den Umfang des Bodens. (Wisst ihr noch, wie man den berechnet? ) Umfang = Durchmesser x pi (3,14) Bei meinem Körbchenboden also: 14 x 3,14 = 43,96 4 Teile möchte ich: 43,96 . 4 = 10,99 Dafür zeichne ich mir die untere Kante. In der Mitte brauche ich eine senkrechte Hilfslinie. Von dieser Mitte aus messe ich nach rechts und links jeweils 5,5cm und markiere diese Punkte. Die Körbchenwand soll ohne Bogen 10cm hoch sein, diesen Punkt markiere ich auf meiner Hilfslinie. Oben möchte ich eine Weite von 14cm, also messe ich nach rechts und links jeweils 7cm und markiere diese Punkte. Jetzt verbinde ich die Punkte von oben und unten und fertig ist das untere Seitenteil. Natürlich kann man den Bogen auch mit dem Zirkel konstruieren, aber im Haushalt gibt es so viele runde Teile, da passt immer was Hier ist es ein Plastikteller. Schnittteile ausschneiden: Kreis ohne Nahtzugabe! Wandteil mit 0,5cm Nahtzugabe.
  2. Vor einiger Zeit war es bei mir mal wieder so weit, ein neues Notebook war fällig. Und dafür wollte ich natürlich eine neue Hülle nähen. Meine Hüllen (neudeutsch würde man das dann wohl eher "Sleeve" nennen) sind keine Stoßschutztaschen, sondern eher ein erweiterter Kratzschutz. Die Polsterung liefert der gekaufte Rucksack, für den Transport in der Handtasche reicht es aber auch so. Hier zeige ich euch, wie ich so was nähe. Da mein Notebook tatsächlich viel transportiert wird, ist es eher leicht und flach, das heißt nach der gleichen Anleitung kann man auch für ein Tablett oder einen E-Reader oder was man sonst gerne mit sich rumtragen mag eine Hülle nähen. Notebook ausmessen (Klick macht das Bild groß) Bild: nowak Die Hülle wird wie ein Briefumschlag aussehen, an einer breiten Seite mit einer Klappe und Klettband geschlossen sein und all zu lange wollte ich mich mit dem Nähen auch nicht aufhalten. Schema für den Schnitt mit meinen Maßen Bild: nowak Der erste Schritt ist ganz einfach, man muß sein Gerät vermessen. Und zwar braucht man den Umfang quer (hier grün und mit y gekennzeichnet), den Umfang längs (hier rot und mit x gekennzeichnet) sowie die Höhe. Den Umfang nimmt man ganz einfach mit einem Maßband, die Höhe ermittelt man, indem man ein Handmaß senkrecht neben dem Gerät auf die Tischplatte stellt und dann den Kopf soweit senkt, daß man die Augen knapp über der Tischplatte hat. Wenn man schräg von oben abliest, dann liest man durch den Blickwinkel falsch ab und da die Geräte nicht sehr hoch sind, kommt man schnell bei einem ganz unnützen Wert heraus. Bei mir war x=47,6cm, y=66,3cm und die Höhe war 2cm. Die Hülle sieht ein wenig wie ein Briefumschlag aus, die hat also eine Klappe, die an den Seiten abgeschrägt ist. Das Schnittteil fängt als Rechteck an und berechnet sich ganz einfach: Die schmale Seite ist y:2 (bei mir 33,15 cm), dazu kommen noch etwa 2cm dafür, daß die Nahtzugaben später innen liegen. Da ich die Endmaße sowieso erst beim Nähen anpasse, muß es hier noch nicht so exakt sein. also sagen wir 35cm. Die lange Seite ist die Zahl von x, also bei mir (mit Rundung) 66cm. Die Klappe wird dann an eine der schmalen Seiten angezeichnet und ist 12cm hoch, die Ecken werden abgeschrägt. Natürlich kann man die Klappe auch anders gestalten und die Maße muß man natürlich an sein eigenes Teil anpassen. Oberstoff, rechte Seite nach oben. Bild: nowak An dieses Schnittteil kommen dann noch die Nahtzugaben dran. Oben und an der Seite habe ich je einen Zentimeter zugegeben, nach unten waren es 3cm, allerdings war das dann eine Punktlandung und ging auch nur, weil ich die unteren Kante eingefasst habe. Meine Empfehlung wäre dann, 5 cm zuzugeben, denn wegschneiden geht immer. Den Papierschnitt (mit angezeichneten Nahtzugaben) habe ich dann mal probeweise um mein Notebook rumgelegt, um sicher zu gehen, daß ich keinen großen Fehler beim Messen oder Zeichnen gemacht habe. Das Schnittteil (mit Nahtzugabe...) schneidet man dann drei Mal zu: Futter auf Oberstoff Bild: nowak Einmal aus dem Oberstoff, da hatte ich einen Rest von Malhia Kent in Paris, der für mich förmlich danach schrie, für das Notebook eingesetzt zu werden. Mein Stoff ist relativ weich, aber dicht gewebt und etwa so dick wie mitteldicker Jeans-Stoff. Dekostoffe sind prima für den Zweck, so lange sie nicht zu steif sind. Dann aus Volumenvlies, ich hatte nicht so dickes, was halt so da war. Es soll ein wenig polstern, ist aber kein wirklicher Stoßschutz. Wer mehr Schutz will, braucht dickeres Vlies, vermutlich aber noch besser Schaumstoff oder Neopren oder so. Bei einer dickeren Einlage braucht man aber auch mehr Nahtzugabe. Und zum dritten aus einem Futterstoff. Ich nehme dazu gerne reine Seide, weil die gleichzeitig die Oberfläche etwas putzt. (Wenn die Hülle stramm sitzt.) Am Besten dafür ist Seidensatin, den hatte ich nicht in einer passenden Farbe, daher wurde es diesmal eine vorgewaschene eher dünne Dupionseide. Volumenvlies oben drauf Bild: nowak Man kann aber genauso gut einen normalen Futterstoff aus Viscose/Acetat nehmen (Vermutlich auch Poly, aber das habe ich noch nicht ausprobiert, weil ich solche Futter selten verwenden und daher dann auch keine Reste davon habe) oder einen dünnen Baumwollstoff. Die Hülle ist so geplant, daß sie knapp sitzt, da ist es angenehmer, wenn der Futterstoff halbwegs glatt ist. Flanell oder Fleece sind da nicht so praktisch. Dann braucht man noch etwas Stoff um Nahtzugaben einzufassen (Ich habe Reste von meinem Oberstoff genommen, man kann aber auch den Futterstoff nehmen oder Schrägband) und farblich passendes Klettband, etwa so viel wie die Klappe oben breit ist. Ich habe etwa 15cm verwendet. Klappe verstürzen Bild: nowak Die drei Schnittteile werden dann einfach aufeinander gelegt. Dabei ist nur die richtige Reihenfolge wichtig. Andernfalls sollte man besser genug Stoff haben, um alles noch mal zuzuschneiden. (Hatte ich zum Glück... ) Als erstes wird der Oberstoff hingelegt mit der rechten Seite nach oben. Drauf kommt der Futterstoff. Falls der eine rechte und eine linke Seiten haben sollte (weil man etwa Seidensatin oder Crepe Satin verwendet), dann kommt die rechte Seite des Futterstoffs auf die rechte Seite des Oberstoffs. (Bei den meisten Futterstoffen ist das aber egal.) Und ganz obendrauf kommt noch das Volumenvlies. Volumenvlies zurückschneiden Bild: nowak Der Klappenteil wird dann verstürzt. Dazu werden zuerst alle Schichten zusammengesteckt. Lange Stecknadeln (Patchworkstecknadeln) sind da hilfreich, um die Lagen schön festzustecken.. Und an der Kante wird dann entlang gesteppt. Die Nahtzugabe des Volumenvlieses wird bis fast an die Naht weggeschnitten. Ecken schräg zurückschneiden Bild: nowak Die anderen Nahtzugaben werden auseinandergebügelt und an den Ecken schräg abgeschnitten. (Vor allem am Oberstoff, die Seide kann man ja noch ganz gut falten und flach bügeln.) Lagen zusammenheften Bild: nowak Die Klappe wird dann zwischen Oberstoff und Futter gewendet, so kommt das Volumenvlies in die Mitte. Die Kante wird abgesteppt. Wichtig ist darauf zu achten, daß man die spätere Nahtzugabe der geraden Seiten nicht mit durchsteppt. Anschließend werden die einzelnen Lagen wieder schön aufeinander gelegt, glatt gestrichen und aufeinandergeheftet. Große Handstiche, die Reihen mit etwa 10 cm Abstand. (Quilterinnen wissen vermutlich, was jetzt kommt...) Durchgesteppt befestigt die Lagen Bild: nowak Genau, um die Lagen zu stabilisieren werden sie zusammengequiltet. Ich habe mich vom Motiv auf dem Stoff inspirieren lassen und habe dann mit versenktem Transporteur und Stopffuß gearbeitet. Als Oberfaden habe ich schwarzes Stickgarn genommen (farblich passend zum Motiv) und als Unterfaden normales Nähgarn, 120er, in der Farbe meines Futters. Ich habe mich entschlossen, die schwarzen Linien nachzuquilten bzw. die schwarzen Flächen zu umranden. Das ist auch praktischer, was die Wahl der Garnfarbe betrifft. Auf der Rückseite kann man es besser erkennen als von vorne. Da die Hülle nicht so groß ist, reicht das auch, um die Lagen zu befestigen. (Vermutlich könnte man das auch ganz weglassen, aber ganz sicher bin ich mir nicht.) Größe kontrollieren Bild: nowak Bevor ich weiter mache, kontrolliere ich erst mal das Format. Volumenvlies und Quilten "frisst" ja immer etwas Stoff. Und in der Tat... ich dachte, ich hätte eine relativ großzügige Zugabe, aber die Länge passt genau. (Bei den Maßen oben habe ich euch daher etwas mehr angegeben, als ich genommen habe.) Sollte die Kante zu lang sein, muß man natürlich abschneiden. Kante einfassen Bild: nowak (Klick aufs Bild macht es größer) Meine muß ich nur einfassen. Dazu nehme ich einen Streifen vom Oberstoff, 4cm breit. Da die Kante gerade ist, muß man sich nicht die Mühe machen, einen Schrägstreifen zu schneiden. Gerade tut es auch. Der Streifen wird zuerst rechts auf rechts mit 1cm Nahtzugabe angenäht. Dann wird er um die Kante gelegt, die andere Seite des Streifens wird auch einen Zentimeter nach innen geschlagen und auf der linken Stoffsteite festgesteckt. Dann kann man das entweder von Hand annähen oder von der rechten Stoffseite in der Ansatznaht durchsteppen. Seitennähte nähen Bild: nowak Um die Seitennähte zu nähen, falte ich die Tasche wieder um den Laptop herum. Diesmal mit der linken Seite nach außen. Die Nahtzugaben werden hinterher innen sein, also dürfen die Nähte nicht ganz eng neben dem Inhalt verlaufen, sondern eher locker... etwa ein Zentimeter ist ein gutes Maß. Hängt natürlich immer von der Dicke des Vlieses und des Stoffes ab. Ich habe die Nähte mit eher langen Stichen (3mm) genäht und dann die Tasche wieder auf rechts gedreht und das Notebook noch mal reingesteckt. Die Nahtzugabe ist hier zwar noch dran, aber man bekommt schon so ein Gefühl, ob es passen könnte. Nahtzugabe zurückschneiden Bild: nowak Danach kommt der Rollschneider zum Einsatz und scheidet die Nahtzugabe auf etwa 7mm breite zurück. Außerdem benutze ich Schrägband aus dem Futterstoff, um diese Nahtzugaben einzufassen. Hier könnte man auch wieder gerades Band nehmen, aber ich hatte von einem anderen Projekt noch Schrägbandreste aus dem Seidenfutter... die waren gut 4cm breit, etwas schmaler wäre auch gegangen, aber es war gerade da... Das Vlies wird hier nicht zurückgeschnitten, denn die relativ voluminösen Nahtzugaben dienen hinterher innen gleichzeitig als Polsterung des Notebooks. Wickeln für eine schöne Kante. Bild: nowak Die Nahtzugaben bleiben am Ende sichtbar, daher sollen sie nicht nur eingefasst werden, sondern so eingefasst, daß auch die Ecken am Ende schön und sauber sind. Und belastbar, denn die Tasche wird ja benutzt werden. Das Schrägband wird also an der Schnittkante angelegt und dann die Enden des Schrägbands um die Ecke herum auf die andere Seite gefaltet Schrägband angenäht. Bild: nowak Erst dann wird das Schrägband festgenäht. Und zwar so, daß beide Lagen festgenäht sind. Ich nähe hier nicht genau auf der Seitennaht, sondern etwa einen bis 2mm weiter innen. Ich vergrößere dadurch also die Nahtzugabe und verkleinere die Tasche. Der Grund ist einfach... ich habe mit den zurückgeschnittenen Nahtzugaben noch mal einen Passformtest gemacht und festgestellt, daß die Tasche noch recht locker sitzt. Je weniger Spiel das Notebook in der Tasche hat, um so besser ist es geschützt. Auch wenn die Polsterung nicht viel ist... besser als nichts. Klettverschluß annähen Bild: nowak Das Schrägband wird dann auf der offenen Seite eingeschlagen, um die Nahtzugabe gelegt und von Hand angenäht. (Kann man sicher auch mit Maschine, aber ich fand es von Hand hübscher und die zu nähende Strecke ist ja sehr übersichtlich. Als Verschluss bekommt es Klettband. Zuerst habe ich das Flauschband innen auf die Klappe genäht. Dann wieder das Notebook rein, zuklappen und gucken, wo das Hakenband hin muss. Damit man das Hakenband besser annähen kann, drehe ich die Tasche wieder auf links und nähe quasi in der Tasche. (Vorher mit Textilkleber oder Wonder Tape fixieren ist nützlich.) (Man kann natürlich auch mit Druckknöpfen schließen, aber ich wollte einen flachen Verschluss und wollte auch nicht jedes Mal beim Schließen Druck auf den Computer ausüben müssen. Wenn es schief geht, nimmt einem das der Monitor vielleicht mal übel. Daher finde ich für diese Anwendung Klettband ideal.) Ja und dann wir die Tasche nur noch gewendet und schon ist sie fertig. :-) Notebook Hülle fertig. Bild: nowak Meine Hülle (oder Sleeve...) nutze ich jetzt seit knapp zwei Jahren und der Computer hat die Zeit prima überstanden. Auch beim Transport in der Handtasche, wo er nicht so gut gepolstert ist wie im Rucksack. Der Stoff ist inzwischen nicht mehr so reinweiß, aufgrund der sehr groben Webart und den sehr unterschiedlichen verwendeten Fasern und Garnen hatte ich jedoch vom Vorwaschen abgesehen und lass das mit dem Waschen jetzt auch mal lieber sein. Da das alles gleichmäßig abschmutzt, fällt das auch nicht auf. Ist halt jetzt mehr offwhite als Basisfarbe. Und so wirklich schmutzig wird es ja nicht, weil es immer nur in einer anderen Tasche transportiert wird. Falls ich mich doch mal zum Waschen entschließe und das schief geht... weiß ich jetzt ohne Nachdenken, wie ich zu einer neuen Hülle komme.
  3. Hallo liebe Nähfreunde, wenn ihr Lust habt, ein süßes Sommerkleidchen für Eure Kleinen (2-8 Jahre) zu nähen, dann habe ich etwas für Euch. Auf meinem Nähblog pattydoo gibt es seit heute das 2te Videotutorial für das Popover Sundress, einem kostenlosen Schnitt der amerikanischen Firma oliver + s. Im ersten Videotutorial hatte ich bereits die Schnittteile dafür abgepaust, aufgelegt und zugeschnitten. In der Fortsetzung nähe ich nun das Kleid. Unter anderem wird eine Passe angenäht und abgesteppt, Schrägbänder werden gebügelt und angenäht und der Saum wird umgenäht. Das Kleid ist wirklich recht einfach, nur das Annähen der Schrägbänder erfordert etwas Übung. Schön ist auch, dass das Ebook eine Puppengröße enthält! Aber schaut selbst: pattydoo tutorial #2 Kleid zuschneiden pattydoo tutorial #4 Kleid nähen Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr Lust bekommt, das Kleid auch zu nähen! Und natürlich über euer Feedback zu den Filmen! Liebe Grüße, Ina
  4. Vielen haben es ja schon gemerkt, wir starten mit Energie in ein neues Motiovationsquartal. biene23 hat sich eines oft nachgefragten Themas angenommen und näht mit euch in den nächsten drei Monaten Dessous. Anfängertauglich geht es mit verschiedenen Slipformen los, so daß man sich an das Nähen mit Dessoustoffen langsam herantasten kann. Und dann auch BHs wagen. Hier geht's los! Und falls sich jemand eines anderen Themas annehmen will... Bewerbungen werden nach wie vor entgegen genommen.
  5. Hallo liebe Näherinnen, ich habe vor einiger Zeit schon diese Anleitung für ein mal etwas anderes Utensilo erstellst. Und aktuell habe ich dazu auch ein Blogevent laufen. Vielleicht mag ja die eine oder andere hier mitmachen. Liebe Grüße Rânâ Tutorial: Utensilo mal anders | by Rânâ Blog-Event: Blog-Event | by Rânâ
  6. Beispielskizze von Monika/ akinom017 Die nächsten drei Monaten wird uns ein sehr universelles Thema begleiten: Die Hemdbluse. (Wobei ich mir gut vorstellen kann, daß man die Aktion auch nutzen kann, um ein Herrenhemd zu arbeiten. ) Wie das geht wird uns diesmal von akinom017, alias Monika gezeigt. Wie ein geeigneter Schnitt aussehen sollte, zeigt ihre Zeichnung ja schon sehr gut: Wir haben einen Sattel/Schulterpasse, Kragen mit klassischem Kragensteg und Ärmel mit Maschetten. Dazu Längsabnäher. Da Monika schon im Vorfeld fleißig war, hat sie bereits einige Schnitte zusammengesucht, die geeignet sind: Für Damen: - Burda 9/2013 Nr. 121 34-44 Schnittmuster: Bluse - Herrenhemd-Stil, Boyfriend-Style - Blusen - Blusen Tuniken - Damen - burda style - Burda 2/2010 NR. 106A-022010-DL 38-46 Schnittmuster: Hemdbluse - langarm - Blusen - Blusen Tuniken - Damen - burda style -Burda Einzelschnitt 7136-V Größen 36 - 50 Schnittmuster: Hemdbluse - Plastron mit F Tuniken - Damen - burda style - McCalls 6613 (auch für Herren) M6613 | Misses'/Men's Shirts | Blouses/Shirts | McCall's Patterns - McCalls 6649 M6649 | Misses' Blouses | Blouses/Shirts | McCall's Patterns - Kwik Sew K3555 K3555 | Shirts | Tops/Blouses | Kwik Sew Patterns - Bernina Blog Workshop aus 2012 mit Schnitt - Jalie 3130 - Women's Shirt - Jalie Sewing Patterns Größe 30 - 52 (Europäische Größen) Für Herren: - Burda 1/2014 Nr. 127 Halsweite: 39 - 43 cm. Schnittmuster: Herrenhemd - Manschetten - Hemden Westen - Herren - burda style - Burda 4/2013 NR. 138-042013-DL Gr. 94 - 110 (lange Größen ) Schnittmuster: Hemd - klassisch - Hemden Westen - Herren - burda style - Burda 7045-V Schnittmuster: Herrenhemd, verschiedene Kragenarten - Hemden Westen - Herren - burda style - Burda 5/2011 NR. 129-052011-DL Herrenhemd 129 - Gr. 48 - 56 Schnittmuster: Herrenhemd - Steifenpopeline - Hemden Westen - Herren - burda style - Burda NR. 7767-DL Schnittmuster: Herrenhemd - Download - Hemden Westen - Herren - burda style Für Kinder: - Schnittmuster Kinder 134-158 Burda Heft 10/2010 Nr. 147 A/B Schnittmuster: Hemd - Karomuster - Minikleid - Blusen dchen - Kinder - burda style - Schnittmuster: Karohemd - langdchen - Gr. 92 - 188 - Kinder - burda style - Heft 10/2010 148 Schnittmuster: Bluse - Stehkragen - Rdchen - Kinder - burda style - OTTOBRE 4/2013 Nr. 35 eine Bluse 128-170 und Nr. 38 ein Hemd 134-170 Der Bluse fehlen allerdings die Manschetten - OTTOBRE 6/12 Nr. 18 ein Hemd 92-128 für die Kleinen Nr. 37 noch ein Hemd 134-170 Dann könnt ihr schon mal gucken, ob ihr was passendes im Vorrat habt. In den nächsten Tagen geht es los, wie immer im Motivationsbereich.
  7. Freebies - Sticken und andere kleine Handarbeiten
  8. Auf der englischsprachigen Burdastyle Seite gibt es diese Fotoanleitung, wie man einen Unterarmzwickel einnäht. Nicht nur für Vintage Kleidung nützlich.
  9. Dieser Link führt in unser Forum, zur ausführlichen Anleitung zur neuen Linkliste und wie man einen Link angibt.
  10. Anleitung für eine Tasche für einen Aktenordner und mehr.
  11. Die Firma Freundeberg (Vlieseline) stellt auf ihrer Webseite zu vielen Produkten Videos bereit, die die Anwendung zeigen. Sie kommen ohne Text aus und sind gut verständlich. Ich fand es z.B. gut, mal zu sehen, wie schnell (oder langsam) man das Bügeleisen bewegen soll, wenn man G785 aufbügeln. Die meisten Videos sind über die Technik des Aufbügelns, einige zeigen aber auch kreative Einsatzmöglichkeiten.
  12. Auf der deutschen Webseite der Firma Janome findet man einige Videos, in denen verschiedene Techniken an der Maschine gezeigt werden. Es geht im Moment von A wie "Applikation" bis V wie "verdeckter Reißverschluss". Dabei kommen natürlich auch verschiedene Nähfüße zum Einsatz.
  13. Saw this design recently: http://www.redmaloo.com/ but two things immediately struck me, no handle and no where to store a power supply or mouse. So.... (Anleitung für eine Laptoptasche, die ohne Nähen auskommt.)
  14. Video tutorial strickmühle
  15. Wir hatten unsere Motivationsaktion dieses Jahr ja umgestaltet und vier fleißige Motivatorinnen haben uns in Wort und Bild je durch ein Quartal begleitet. Jeder der schon einmal ein WIP gemacht hat weiß, wie viel Mühe und Zeit es kostet, Arbeitsschritte detailliert zu dokumentieren. Deswegen möchte ich unseren fleißigen Forenmitgliedern zumindest ganz offiziell danken: N!NA, die uns in die Kunst des Jeans nähens eingewiesen hat. Kati, alias elkaS die uns animierte, A-Line Röcke zu nähen. cucitrice alias Biggi zeigte uns viele Varianten ein Shirt zu nähen. Silvana, die uns mit dem Etuikleid mit Wiener Nähten einen echten Klassiker näher brachte. (Ich hoffe natürlich, daß die Threads auch in Zukunft noch viel Aufmerksamkeit bekommen werden und noch anderen helfen können. ) Photo: nowak Ganz ohne kleine Belohnung sollen alle vier aber nicht bleiben, ich habe nämlich einige unserer netten Sponsoren gefragt. Und so hat mir Herr Amrhein von Alterfil die gewünschte Kleinigkeit geschickt: Ein Stück Eulenstoff von Westfalenstoffe, das dazu passende Alterfil Nähgarn (Alterfil S120, meine bevorzugte "Allzweckwaffe" seit Jahren ) und ein nützliches Handmaß. Für ein kleines Projekt, schöne Applikationen oder vielleicht, um in ein Patchworkprojekt einzugehen? (Was mich ja erst mal irritierte... warum schickt der uns der Stoff von Westfalenstoff? Den machen die doch nicht selber? Nun ja, machen sie nicht, verkaufen aber eine kleine Auswahl davon in ihrem Webshop. Das passende Nähgarn kann man natürlich gleich dazu bekommen.) Foto: nowak Und auch Herr Ruppel von Organ Needles hat ein kompaktes Päckchen geschickt. (Nur mit dem Lesen muß er ein Problem haben, meine ODER in der Vorschlagsliste hat er nämlich offensichtlich übersehen. ) Neben einer Handvoll Kugelschreiber für Jede (die übrigens stabil und langlebig sind, ich habe da auch ein oder zwei davon...) und einem handlichen Taschenkalender gibt es 10 Tütchen mit je 10 80er Universalnadeln. Also... 100! (Das dürfte der Vorrat für die nächsten Jahre sein...) Außerdem 2 10er Tütchen mit den beliebten 75/11 Stretch Nadeln, je zwei 5er Kunststoffdosen 90/14 Jeansnadeln, Quiltnadeln (75/11 und 90/16 gemischt) und Microtexnadeln (60er, 70er und 80er gemischt). Ergänzt durch eine 5er Packung Sticknadeln und ein 10er Tütchen ELx705, was meines Wissens Overlocknadeln sein müßten. Und ich freue mich darauf, das jetzt in passende Umschläge zu stecken und weiter zu schicken! Liebe Silvana, Biggi, Kati und Nina, vielen Dank und ihr habt euch das verdient! Auch im nächsten Jahr werden wir die Motivationsaktion weiter machen, wenn ihr mit macht. Für das erste Quartal haben wir schon eine Freiwillige und ein Thema (diesmal ein sehr spezielles, bei dem wahrscheinlich nicht so viele direkt mit nähen können, das aber hoffentlich langfristig als Stoffsammlung verwendet werden kann). Für die Monate April - Juni, Juli - September und Oktober - Dezember suchen wir aber noch drei Mutige, die Lust haben, ein Quartal mit einem eigenen Thema zu gestalten. Die schreiben bitte eine Mail an marion.nowak@hobbyschneiderin24.de oder schicken mir eine PN. (Zur Erinnerung: unsere Themen sollten jeweils ein Kleidungsstück sein, der Weg dorthin sollte in Wort und Bild gezeigt werden. Und zwar so, daß jemand das daran gelernte auch auf andere, ähnliche Teile umsetzen kann. Gewünscht worden war schon mal das Thema BH nähen. Aber es gibt ja noch so viele andere Grundformen, die wir zeigen können. Also schlagt das vor, wozu ihr Lust habt!)
  16. Nachdem uns Biggi in den letzten drei Monaten in die Geheimnisse des Shirt nähens eingewiesen hat, geht es ab Oktober mit einem neuen Thema weiter. Passend zum Start in die festliche Saison können wir uns (auch wenn wir es noch nie gemacht haben) an ein Etuikleid mit Wiener Nähten wagen. Ein absoluter Klassiker, als kleines Schwarzes, aber natürlich auch in anderen Farben und aus beinahe beliebigem Material. Wie das geht wird uns Schritt für Schritt Silvana zeigen. Es lohnt sich in den nächsten Tagen also, mal in unseren Motivationsbereich rein zu gucken, was sich tut. (Eventuell geht es diesmal mit einigen Tagen Verzögerung los, aber wir haben ja drei Monate.... )
  17. Es gibt ja viele Möglichkeiten, wie man zu eigenen Labels für seine Kleidung kommt. Man kann sie kaufen, aber auch selber machen. Eine recht einfache Möglichkeit zeigt uns Sissy hier: Vielen Dank für die Anleitung, liebe Sissy! Die Idee stammt nicht von mir, man findet einige Anleitungen im Internet. Allerdings blieben für mich einige Fragen offen und nachdem ich die Labels einige Monate getestet habe, dachte ich, ich mache mal eine ausführliche Beschreibung daraus. An Material benötigt man: Transferfolie für helle Textilien (es gibt auch welche für dunkle, die habe ich aber noch nicht ausprobiert) Stoffe mit einem hohen Baumwoll-Anteil Vlieseline und /oder Vliesofix Backpapier Lineal und falls möglich Rollschneider, sonst Schere Transferfolien gibt es von mehreren Herstellern in verschiedenen Preisklassen, ich habe bisher nur die von Avery Zweckform benutzt und bin sehr zufrieden damit. Ich will hier niemanden beeinflussen und schon gar nicht davon abhalten, die günstigeren Folien zu testen, im Gegenteil, ich würde mich über andere Erfahrungsberichte freuen. Ich habe jedoch bei den Kundenbewertungen der günstigeren Folien gelesen, dass die Bilder schon mal die Wäsche nicht überstanden haben, oder auch bei der Verarbeitung, dass die Farbe verschmiert, wenn man zu lange bügelt. Da kann ich von meiner Folie nur Gutes berichten, ich hatte ein Stoffstück mit einem Label benäht und bei Gelegenheit immer mal wieder mitgewaschen, wobei ich eigentlich nur bei 30 Grad waschen wollte, aber versehentlich ist das Label zweimal bei 40 Grad und zweimal bei 60 Grad mit in die Wama gehüpft und einmal versehentlich mit in den Trockner. Das alles hat mein Label schadlos überstanden, insgesamt waren es bis jetzt 16 Wäschen. Auch zu langes Bügeln ist nicht weiter tragisch, da verfärbt sich eher der Stoff, die Farbe verschmiert jedenfalls nicht. Der Hersteller gibt die Haltbarkeit mit 20 Wäschen an, für eine längere Haltbarkeit empfiehlt er eine Bügelpresse. An Stoffen kann man normale Baumwollstoffe nehmen, bei Webware sollte man die Labels aber quer zum Fadenlauf aufbügeln, um ein Ausfransen zu verhindern. Ich bevorzuge BW-Schrägband, das gibt es in allen Farben und mir gefällt es auch von der Stärke her, ich mag die Labels lieber dünner. Außerdem habe ich BW-Jersey getestet, auch mit dem funktioniert es gut, allerdings werden die Labels damit auch etwas dicker, je nach Qualität des Jerseys. Hier kann man übrigens gut kleine Jerseyreste verarbeiten, mit denen man sonst nichts mehr anfangen kann. Nahtband ist mir zu dick, außerdem muss man da beim Bügeln genau die Mitte treffen. Um die Labels zu stabilisieren und vor dem Ausfransen zu schützen, bügelt man von hinten Vlieseline auf, ich bevorzuge die 180er, die 200er geht natürlich auch, ist halt eine Geschmacksfrage. Man kann auch aufbügelbare Labels herstellen, dafür benötigt man Vliesofix. Ach ja, zum Thema vorwaschen oder nicht, im Zweifelsfall sollte man die Stoffe lieber vorwaschen. Das BW-Schrägband, das man überall fertig abgepackt kaufen kann, kann man so verwenden. Ich habe allerdings BW-Schrägband vom Stoffmarkt mitgebracht, das muss irgendwie imprägniert sein, beim Bügeln hat sich die Folie nicht so richtig in den Stoff gefressen, deshalb habe ich es diesmal vorgewaschen. So, nun müssen die Labels erst mal erstellt werden, dies kann man in Word, in verschiedenen Bildbearbeitungsprogrammen oder in Corel Draw (oder einem anderen Grafikprogramm) machen, ich bevorzuge Corel Draw. Avery Zweckform bietet übrigens auch eine kostenlose Software an, die habe ich aber bisher nur für Kosmetiketiketten benutzt. Man kann verschiedene Labels erstellen, wenn man, wie ich beim ersten Mal, sich nicht entscheiden kann, oder auch nur ein einziges. Bevor man das Label kopiert, sollte man sich vergewissern, dass der Drucker eine Spiegelfunktion hat, man muss die Labels nämlich spiegelverkehrt ausdrucken. Hat der Drucker eine solche Funktion nicht, muss man das Label vorher spiegeln. Jetzt kopiert man das/die Label(s) so oft, wie es auf ein Blatt Papier passt. Eigentlich soll man immer etwas Abstand lassen, weil sich hinterher beim Abziehen evt. die Kante löst, inzwischen setze ich die Labels aber so eng wie möglich. Vor dem eigentlichen Druck sollte man erst einen Probedruck auf normalem Papier machen, um zu kontrollieren, ob auch alles richtig platziert ist. So sieht das dann aus, links war meine erste Labelerstellung, da habe ich noch etwas mehr Platz gelassen. Bei meinem Drucker stelle ich für den endgültigen Druck noch die höchste Druckqualität ein, um den Druck zu optimieren. Jetzt kommt die eigentliche Arbeit, das Aufbügeln. In den gängigen Anleitungen wird erst die Vlieseline aufgebügelt, ich mache es aber erst hinterher, weil mir durch das heiße Aufbügeln der Labels immer der Kleber aus der Vlieseline quillt. Wenn man nur einen Stoff nimmt, kann man den ganzen Bogen komplett aufbügeln. Da ich aber verschiedene Farben möchte, muss ich die Labels auseinander schneiden. Zum Bügeln braucht man eine harte Unterlage (Tischplatte) und darüber einen Kissenbezug oder ein Trockentuch oder Ähnliches, bitte auf keinen Fall ein Handtuch, das gibt zu sehr nach. Das Bügeleisen auf höchste BW-Stufe ohne Dampf stellen, rechte Stoffseite liegt oben, dann wird das Label mit der bedruckten Seite nach unten aufgelegt und nun muss man das Bügeleisen möglichst fest aufpressen. Ca. 1 Minute lang, kann je nach Bügeleisen auch etwas kürzer oder länger sein. Danach liegen lassen, bis es ausgekühlt ist. Nach dem Abkühlen zieht man die Folie vorsichtig ab, ich lege dann Backpapier auf und bügle noch einmal etwas nach, falls sich eine Kante gelöst haben sollte. So sehen die Streifen dann fertig gebügelt aus (die unteren drei sind mißlungene Versuche). Jetzt muss noch Vlieseline oder Vliesofix untergebügelt werden. Bei beiden Möglichkeiten unbedingt Backpapier unter die Labels legen, sonst kleben sie an der Unterlage fest. Und immer daran denken, dass sie nie direkt mit dem Bügeleisen in Berührung kommen, dann sind sie hinüber. Damit es mit Vlieseline nicht so umständlich ist, nehme ich einen von den abgezogenen Streifen der Labels, falte die Vlieseline so oft es geht in der ungefähren Breite übereinander, lege den abgezogenen Streifen oben drauf und schneide großzügig aus. Dann brauche ich nur noch die langen Streifen aufbügeln. Wer nur einen Stoff genommen hat, hat es jetzt natürlich einfacher. Da ich einige aufbügelbare Labels möchte, schneide ich das Vliesofix auch in Streifen und bügle sie mit der rauen Seite auf, das Papier wird erst später abgezogen, wenn man das Label aufbügeln möchte. So, jetzt noch ausschneiden und fertig. Also, mir macht es wahnsinnig Spaß, meine eigenen Labels herzustellen, allerdings sind sie nur bedingt verwendbar. Für Jacken, Dekosachen und z.B. Shirts, die normal beansprucht werden, sind sie vollkommen ok, bei Sachen, die sehr häufig und sehr heiß gewaschen werden müssen, sollte man lieber die gekauften Webetiketten nehmen. Ich würde mich freuen, wenn ich demnächst auch eure Labels hier bewundern dürfte. Übrigens kann man hier ein Muster anfordern. http://www.avery-zweckform.com/avery/de_de/Ideen-und-Anwendungen/Ideen-fuer-zu-Hause/Hobby-und-Freizeit/Artikel/Jetzt-gratis-testen-Textilfolie-und-Flaschen_Etiketten-von-My-Design.htm
  18. Ein neues Quartal hat begonnen und so ist es sicher keine Überraschung, daß es auch eine neue Motivationsaktion gibt. Diesmal wird uns cucitrice alias Biggi begleiten (ganz herzlichen Dank noch mal dafür!) und sie wird zeigen, wie man mit Nähmaschine, Overlock und Cover Jerseys in Shirts verwandelt. Und davon kann man im Sommer (der hoffentlich endlich mal bleibt...) doch nie genug haben, oder? Die ersten waschen schon ihre Stoffe und in diesem Thread findet ihr alle nötigen Informationen. Wer macht noch mit?
  19. Das Modekarussell hat uns ja Spitze und Spitzenstoffe als Thema aktuell wieder hochgespült und da ich Spitze ohnehin gerne mag, wollte ich mich da auch inspirieren lassen. Dummerweise ist die Verarbeitung von Spitze jedoch aufwendig, man braucht einen Stoff zum Unterlegen und einen weiteren als Futter. Läßt man den Unterlegstoff weg, sieht man die Nahtzugaben durch und außerdem lassen sich "Löcher" nicht gut nähen. Läßt man das Futter weg, hat man die Spitze auf der Haut, das Versäubern funktioniert nicht immer gut und gerade bei Spitzen die vielleicht noch ein paar glitzernde Fäden enthalten können diese unangenehm stachelig sein und wahlweise die Haut zerkratzen oder die Strümpfe zerreißen. Schön aussehen tut es überdies nicht. Nun... ich hatte Lust auf einen Spitzenrock und auch noch einen Rest Tüllspitze in meiner Kiste (gut!), aber ich hatte wenig Nähzeit und einen Termin, an dem ich den Rock tragen wollte (nicht gut!). Also war ein Kompromiss bei der Verarbeitung gefragt, den ich jetzt vorstellen möchte. Zuschnitt des vorderen Rockteils Ich habe mir einen schon erprobten Rockschnitt nach meinen eigenen Maßen genommen. Ein grader Rock mit Abnähern an der Taille, Seitennähten und einer Mittelnaht an der rückwärtigen Mitte. Generell ist es bei Spitze empfehlenswert, Schnitte mit wenigen Teilungsnähten zu benutzen, denn der Musterverlauf muß an jeder Naht angepaßt werden. Schlitzbelege oder Untertritt sollte man weglassen. Wichtig ist, daß der verwendete Schnitt gut paßt, denn bei Spitze kann man nachträglich nicht mehr gut ändern. Ich benutze standardmäßig eine Nahtzugabe von 1,5cm, was für die hier gezeigte Technik ein guter Wert ist. Man kann etwas mehr nehmen, weniger sollte es nicht sein. Mein Schnitt ist auf Folie gezeichnet und enthält bereits die 1,5cm Nahtzugabe. Das beachtet bitte, wenn ihr diese Anleitung nacharbeitet und die Bilder anschaut. Wer keine Nahtzugabe am Schnitt hat, der muß das bei seinen eigenen Arbeitsschritten natürlich berücksichtigen. Die wenigsten Kompromisse bei der Verarbeitung sollte man beim Zuschnitt machen. Die Spitze hat einen Musterverlauf und wenn der nicht zusammenpaßt, dann fällt das auf. Minimum ist, daß die Muster in der Höhe stimmen und zwar von der Hüfte abwärts, also ab da, wo der Nahtverlauf gerade ist. Bei meinem Stoff kann ich das gut erreichen, indem ich den Saum an der "Webekante" anlege. Ich nehme das Material also quer, was bei Tüllspitze aber egal ist, weil sie keine ausgeprägt unterschiedlichen Materialeigenschaften für den Längs- und Querfadenlauf hat. Schöner sieht es dann aber aus, wenn nicht nur die Höhe der Musterelemente stimmt, sondern auch das Muster, in meinem Fall die Ranken und Blüten, möglichst nahtlos über die Nähte weiterlaufen. Das Muster ist nicht symmetrisch und verläuft nicht von der vorderen Mitte aus gleich nach links und rechts, sondern es sollte einfach einmal um den Körper herum laufen. (Deswegen ist es auch wichtig, daß der Schnitt paßt, versetzt man nachträglich eine Naht, um den Rock enger oder weiter zu machen stört man den mühsam ermittelten Musterlauf wieder.) In der Regel ist es nicht möglich, an allen Nähten den Rapport zu treffen. Es sei denn, man ist bereit, den Umfang des Rockes anzupassen oder den Stoff so zu kaufen, daß der Musterrapport zum vorhandenen Schnitt paßt. Wichtigster, weil auffälligster, Ort an dem der Rapport passen muß ist die hintere Mitte. Dann kann man noch eine der Seitennähte anpassen oder ggf. auch beide ein bißchen. Das muß man von Stoff zu Stoff und Muster zu Muster entscheiden. Da mein Stoff ein Rest war, war ich froh, daß es tatsächlich möglich war, die hintere Mittelnaht und noch eine Seitennaht anzupassen. Und bevor ich endgültig zugeschnitten habe, habe ich auch erst mal rumprobiert ob es aufgeht. Meine Empfehlung wäre ansonsten einfach reichlich Stoff kaufen. Am einfachsten ist dann der Zuschnitt des Vorderteils, denn der erfolgt ganz normal auf doppelter Stofflage. Vorderteil auflegen und Nahtlinie des Seitenteils bestimmen.Nahtlinie: heller Faden, Schnittkante: rote Punkte Leider unvermeidlich ist der Schritt, auf dem Schnittteil die Nahtlinien zu markieren. Hier wäre es in der Tat einfacher, einen Schnitt ohne Nahtzugaben zu benutzen. Da mein Schnittteil aber die Nahtzugabe schon dran hat, so daß ich beim Zuschnitt einfach an der Folienkante entlang schneiden kann, muß ich die spätere Nahtlinie auf der Spitze markieren. (Zum Glück ist der Schnitt selber erstellt, so daß die Nahtlinie wenigstens schon drauf ist.) Auch hier ist zu beachten, daß Spitze nun mal vor allem aus Löchern besteht. Man kann die Linie also schlecht mit einem Stift oder Kreide markieren, sondern muß sie mit Nadel und Faden durchnähen. Dabei habe ich darauf geachtet, die Stiche da einzustechen, wo die Motive sind und dadurch auch Material vorhanden ist, in dem der Faden gut hält. Vom Durchschlagen habe ich daher abgesehen, sondern habe es für die beiden Seitennähte getrennt gemacht. Da die Spitze ja transparent ist, sieht man auch von der unteren Seite die Linien auf der Folie gut genug. Anschließend bestimmte ich die Position der ersten Seitennaht. (Bevor ich mein Folienschnittteil entferne, mache ich sowohl oben als auch am Saum an der vorderen Mitte kleine Einschnitte in die Kante. Wie man es macht ist egal, aber die vordere Mitte sollte man sich markieren.) Ich lege mein zugeschnittenes Vorderteil links auf rechts auf den Stoff, achte dabei darauf, daß die Unterkante, also der spätere Saum, wieder auf der "Webkante" liegt. Und zwar so, daß das Muster sich nahtlos fortsetzt. Dabei muß ich natürlich drauf achten, daß auf dem Stoff auch noch genug Platz ist, meine weiteren Schnittteile aufzulegen. Da man die Schnittkante meines Rockvorderteils schlecht sieht, habe ich die Stelle mit roten Punkten auf dem Bild eingezeichnet. Nahtlinie auf der Spitze markieren Genau da wo meine Fadenmarkierung verläuft, also genau auf der Nahtlinie, markiere ich mir nun meine noch nicht zugeschnittene Spitze. Und zwar bis zur Hüfte, also da wo die Seitennaht gerade verläuft. Am Hüftbogen muß das Muster dann auseinanderlaufen. Das sieht aber trotzdem ordentlich aus, wenn man die Höhe der Musterrapporte beachtet hat. Da Spitze ja transparent ist, kann man das ganz einfach machen: Man steckt das zugeschnittene Vorderteil in der richtigen Position fest (also so wie das Bild es zeigt). Dabei die Stecknadeln mit etwas Abstand zur markierten Nahtlinie stecken. Dann das Ganze auf die linke Seite drehen, so daß die unmarkierte Spitzenschicht oben liegt. Jetzt kann man bequem von oben die Linie durchheften. Man muß nur darauf achten, daß man wirklich nur die obere Schicht erwischt und nicht versehentlich durch beide näht. (Falls es einem gelegentlich passiert ist es auch noch nicht schlimm, einfach den Markierfaden an der Stelle durchschneiden und die Schichten trennen. Da sich die Markierung ja ohnehin am Musterverlauf orientiert ist es nicht so schlimm, wenn mal ein Stich fehlt. Auch wenn die Spitze auf dem Bild doppelt liegt, macht man das bei einfacher Stofflage. (Ich denke, ich habe hier nach der Markierung und vor dem Zuschnitt noch mal getestet, ob die Breite meines Materials noch reicht und ob ich auch die rückwärtige Mittelnaht ordentlich im Musterverlauf zuschneiden kann. Das Problem hat man aber nicht, wenn man genug kauft und nicht nur einen Rest verwendet.) Schnittteil genau an markierter Nahtlinie auflegen Jetzt lege ich das Schnittteil für den Hinterrock an. die Nahtlinie meines Folienschnitts läuft genau auf der Heftlinie der Spitze entlang, zumindest bis zur Hüftmarkierung (grüner Pfeil). Danach driften die beiden Linien auseinander, wie ich ja schon sagte. Wichtig ist bei diesem Schritt, genau darauf zu achten, wie man seinen Schnitt drehen muß. Also Schrift nach oben oder nach unten, denn einmal muß er spiegelverkehrt sein. Was richtig ist, hängt natürlich davon ab, wie man vorher zugeschnitten hat. Exkurs: Da ich leider dabei gerne mal Fehler mache, gehe ich folgendermaßen vor: Ich lege die Spitze mit der rechten Stoffseite nach oben. Dann lege ich mein schon zugeschnittenes Vorderteil daneben, auch rechte Stoffseite nach oben. Und dann lege ich das Schnittteil für das halbe hintere Rockteil auf die Spitze. Dadurch, daß das vordere Rockteil daneben liegt, sehe ich ja, ob sich die beiden Seitennähte gegenüber liegen. Dann paßt es. (Und am besten den Schnitt für das rückwärtige Rockteil erst feststecken, bevor man das vordere Rockteil wieder weg nimmt. Dann kann man es nicht versehentlich doch noch mal drehen. ) Hat man das Schnittteil richtig ausgerichtet kann man es zuschneiden. Anschließend wiederholt man das Procedere mit dem gespiegelten rückwärtigen Rockteil. Hier markiert man die Linie der rückwärtige Mittelnaht. Da sollte es besonders exakt sein. Vorderes Rockteil aus Futter zuschneiden. Als Nächstes wenden wir uns dem Futter zu. Ich habe Venezia Futterstoff genommen, weil der eher weich fällt und auch meine Spitze eher dünn und weich ist. Außerdem mag ich das lieber als Polyesterfutter. Das ist aber natürlich Geschmackssache. Farblich habe ich mich für ein Futter entschieden, was fast den Ton der Spitze hat. So bleibt die Spitze zwar noch als solche erkennbar, der Rock wirkt aber nicht "bunt gemustert". Das wählt man ebenfalls nach dem eigenen Geschmack, auch ein Kontrast kann reizvoll sein. Einfach die Spitze drauflegen und schauen, was gefällt. Die Futterteile werden breiter zugeschnitten als die Spitze. Beim vorderen Rockteil ist das einfach, ich lege es 1,5cm vom Stoffbruch entfernt und schneide dann die obere Kante, die Saumkante und die Seitennähte entlang der Folienkanten zu. Rückwärtige Rockteile aus Futter zugeschnitten Bei den beiden hinteren Rockteilen bleibt es einem jedoch nicht erspart, an beiden Seiten, also an der hinteren Mittelnaht und an der Seitennaht noch je 1,5cm zu zu geben. Immerhin kann man das Futter wieder aus doppelt gelegtem Stoff ausschneiden. So wie auf dem Bild sehen dann die rückwärtigen Rockteile aus dem Futterstoff aus. An der oberen Taillenkante und an der Saumkante habe ich nichts zugegeben, jedoch an der Seitennaht und an der rückwärtigen Mittelnaht habe ich noch je 1,5cm zusätzlich zur normalen Nahtzugabe der Spitzenteile zugegeben. Spitze und Futter an den Seitenkanten zusammen nähen. Anschließend werden die jeweiligen Spitzenteile und ihre passenden Futterteile rechts auf rechts aufeinander gelegt. Das Futter hat ja keine richtige "rechte" Seite, da ist es egal. Aber die "schöne" Seite der Spitze muß dem Futterstoff zugewandt sein. Die Längskanten der Stoffe liegen dabei genau aufeinander und dann werden die Seitennähte mit 7mm Nahtzugabe genäht. Da das Futter ja breiter als die Spitze ist, ist es hier völlig normal, daß die beiden Schichten nicht glatt aufeinander liegen. Auf dem Bild sieht man oben die Spitzenseite nach oben, an der einen Kante "blust" eine Menge Futter heraus. Unten liegt die Futterseite nach oben und wirft eine Falte. Normalerweise wäre das ein sehr besorgniserregender Befund, hier ist es aber völlig normal. Jetzt bügeln wir die Nähte vorsichtig flach (vor allem bei Spitze aus Kunstfaser... die schmilzt leicht) und dann wenden wir alle Teile, so daß Spitze mit der schönen Seite nach außen kommt. Nun werden die Teile so gelegt, daß die Spitze flach liegt und keine Wellen schlägt, dabei "wickelt" sich der Stoffüberschuss des Futters um die Nahtzugabe und die Nahtzugaben sind eingefaßt. Eingefasste Nahtzugaben von rechts absteppen. Wichtig ist hier vor allem, daß die beiden Stofflagen glatt liegen und nicht spannen. Ist es zu viel Futter, dann streicht man den Überschuß zu den Rändern aus und die Einfassung ist halt etwas breiter als die Nahtzugaben darunter. Spannt das Futter, muß man die Nahtzugaben noch etwas beschneiden. Würde die eingefasste Nahtzugabe dadurch schmaler als 5mm, hat man entweder unsauber zugeschnitten oder unsauber genäht, dann muß man die Naht mit schmalerer Nahtzugabe neu nähen. Das Ganze wird noch mal gebügelt und dann von rechts in der Ansatznaht abgesteppt. (Leider habe ich die Bilder von dem Schritt vergurkt, deswegen kann ich nur eine Vergrößerung aus einem anderen Bild zeigen, die das immerhin ungefähr zeigt. Genäht wird an der rot gepunkteten Linie.) Rückenteile und Vorderteil fertig zur Konstruktion Jetzt habe ich drei Schnittteile, die schon gefüttert sind und muß sie im Prinzip nur noch zusammensetzen. Sozusagen ein Bausatz... Die Stofflagen liegen glatt aufeinander, die Falten kommen nur davon, daß beide Materialen recht dünn und leicht sind und deswegen nicht gerne flach auf dem Laminat liegen bleiben wollen. Man erkennt, daß ich am Vorderteil die beiden Nahtlinien der Seitennähte markiert habe. Dazu die vordere Mitte, wo ich dadurch gleichzeitig Futter und Spitze aufeinander geheftet habe, damit keine Lage durchhängt. Bei den hinteren Rockteilen habe ich es mir gespart, die sind schmal genug. Außerdem habe ich auf einem Teil die rückwärtige Mittelnaht markiert. Man kann natürlich an allen Teilen die Nahtlinien durchheften, ich habe aber zum einen Vertrauen in meinen sauberen Zuschnitt, zum anderen (noch wichtiger) werde ich ohnehin vor dem Nähen auf dem Stoff selber kontrollieren, daß der Musterverlauf paßt. Dazu genügt es, wenn eine Seite markiert ist. Wichtig ist noch, daß die oberen Rockkanten aufeinander gesteckt oder geheftet sind. Ab hier hat man dann eine "Bausatz", der nur noch genäht werden muß. Die nächsten Schritte könnte man theoretisch sogar von Hand nähen (falls jemand mal wieder Beschäftigung ohne Nähmaschine sucht). Oder vielleicht wären so vorbereitete Teile auch ein schönes Geschenk für eine Nachwuchsfashionista, die gerne einen modischen Spitzenrock hätte, sich das nähtechnisch aber noch nicht zutraut. Denn ab hier verarbeitet sich das Material mehr oder weniger wie normaler dünner Stoff, spitzetypische Schwierigkeiten entfallen. Abnäher markieren Jetzt brauche ich meinen Folienschnitt noch mal, denn ich muß ja die Abnäher markieren. Ich lege meine Teile mit der Futterseite nach oben, weil das einfacher zu markieren ist. Dann lege ich den Folienschnitt auf (deswegen ist es wichtig, die vordere Mitte zu markieren), die vordere Mitte und die Nahtlinien müssen mit dem Schnitt übereinstimmen. Da ich gerade Abnäher habe, ist das Markieren ganz einfach. Zuerst markiere ich den Beginn der beiden Schenkel des Abnäher an der oberen Rockkante. Das kann man wieder gut mit kleinen Knipsen im Stoff machen. Dann steche ich eine Stecknadel durch die Abnäherspitze in den Stoff, hebe die Folie etwas ab, so daß die Nadel stecken bleibt, und markiere den Punkt dann mit einem Kreideminenstift. (Der macht einen dünne Linie.) Dann kommt der Folienschnitt runter und ich verbinde die drei Punkte (siehe rote Pfeile auf dem Bild) mit dem Lineal und dem Minenstift mit feinen Linien. Danach, rechts im Bild, lege ich meinen Folienschnitt noch mal auf um zu kontrollieren, ob der Abnäher auch an der richtigen Stelle ist. (Bei geschwungenen Abnähern muß man leider die Linie markieren. Da ich aber kleine Abnäher habe, geht es gerade auch gut und ich muß das nicht beachten. Endfäden der Abnähernaht einziehen. Die Abnäher werden dann ganz normal genäht, die beiden Lagen werden wie eine Stoffschicht genäht. Ich nähe immer vom Rand zur Abnähersspitze. Damit es hinterher auch von innen schön aussieht, ziehe ich die Fadenenden an der Spitze mit einer sehr feinen Nadel in den Abnäher rein und gebe dann ein Tröpfchen FrayCheck auf die Stelle. Von der Futterseite her, natürlich. Geschlossene Abnäher, oben von der linken, unten von der rechten Seite. So sieht das dann aus, wenn es fertig ist. Sowohl die Innenseite als auch die spätere Außenseite sehen sauber und ordentlich aus. Mein nächster Schritt ist der Reißverschluss. Wenn man einen "normalen" Reißverschluss hat, dann kann man den auch am Ende einsetzen. Ich wollte aber einen Nahtreißverschluß, den näht man praktischerweise ein, so lange die Stofflagen noch flach liegen. So weit zumindest der Plan. Allerdings gab es im Laden nur die "Pseudo-Nahtreißverschlüsse" von Prym und die lassen sich nicht so sauber in die Naht einarbeiten, wie die von YKK oder Opti. :-( (Und für noch mal loslaufen war keine Zeit, siehe oben, wir hatten da einen Termin...). Also kleine Planänderung: Zuerst die rückwärtige Mittelnaht schließen und dabei sowohl den Gehschlitz als auch den Schlitz für den Reißverschluß offen lassen. Hier habe ich übrigens von Hand mit Nähgarn vorgeheftet. Damit ist sicher gestellt, daß das Muster wirklich genau paßt und man muß außerdem den Heftfaden nicht wieder rausziehen. Leider habe ich vergessen, das hohl aufheften zu photographieren, aber ich habe das in einem Blogeintrag für Stickereistoff schon mal beschrieben und gezeigt, deswegen verlinke ich auch den jetzt mal. Reißverschluß mit "Socke". Eine weitere Spezialität brockt mir Prym auch noch ein. Die Reißverschlusse sind so fest mit der Plastikverpackung verschweißt, daß an den Enden auch immer gut Plastik kleben bleibt. Und das kratzt doch arg häßlich auf der Haut. (Oder würde die Strumphose zerkratzen und löchern.) Und da ich ja kein Futter mehr zwischen mir und dem Reißverschluß habe, bekommt er eine "Socke" aus Futterstoff. Immerhin sieht das dann auch nett aus. (Und falls man Endlosreißverschluß verwendet auch ein sauberer Abschluß.) Rückwärtige Naht mit Reißverschluß. Wie gesagt, kein vernünftiger Nahtreißverschluß... also habe ich mich dazu entschlossen, ihn von Hand einzunähen. Das sieht auch ordentlich aus. Außerdem kann man den Musterverlauf noch besser kontrollieren. Und man kann die Handstiche der Spitze anpassen, sprich auch da nähen, wo der Tüllgrund einen Faden anbietet. Der vorbereitete Bund. Als nächstes braucht der Rock oben einen Abschluss, sprich einen Bund. Da es schnell gehen soll, mache ich meinen schnellen Gummibund. Da der Rockschnitt in der Taille paßt, entstehen hier nicht die typischen Kräuseln eines "normalen" Gummibundes, sondern nur ein bequemer Bund, der aber angezogen aussieht wie ein gewöhnlicher Rockbund mit Beleg. Nur eben bequemer und schneller. Nun ist mein Rock dunkelblau und in einer perfekten Welt hätte ich einen passenden dunkelblauen Gummi gehabt. Oder wenigstens einen in dunkelgrau oder schwarz. Leider hat das mit der perfekten Welt mal wieder nicht geklappt. Dunkelblau hatte ich nicht, der schwarze war dann doch ein wenig weich für dieses Vorhaben, also mußte der weiße her halten. Da man ihn hinterher von außen nicht mehr sieht ist das nicht wirklich schlimm, nur hinten, wo der obere Verschlusshaken hin kommt, da sieht man ein wenig vom Gummi. Also auch hier kleine "Säckchen" aus Futterstoff genäht und die hinteren zwei oder drei Zentimeter damit bezogen. Die Länge des Bundgummis bestimme ich übrigens dadurch, daß ihn mir um den Bauch lege und so spanne, daß ich es fest, aber nicht zu fest finde. So schneide ich dann ab. Dadurch paßt es immer, egal wie fest oder weich das Gummiband ist. Die Breite des Gummis liegt hier bei 2cm, ob man aber lieber 1,5 cm oder vielleicht 2,5 cm möchte ist dem persönlichen Geschmack überlassen. Bundgummi aufgesteckt. Der Gummi wird dann rechts auf rechts an die obere Rockkante gesteckt. Je nach dem wie weit der Taillenumfang ist und wie weit die Abnäher auseinander sind, kann es hilfreich sein, die Kante vorher zu heften oder einfach einmal durch alle Lagen durchzusteppen, damit sich nichts verschieben kann. Bei mir sind genug Abnäher drin, um alles gut zu befestigen, deswegen kann ich den Schritt sparen. Wer schon mal Slips oder BHs genäht hat, kennt die Technik, für alle anderen: Der Gummi wird geviertelt, aber nur mit Markierungen, nicht durchschneiden. Also einmal zur Hälfte falten und eine Stecknadel längs stecken, dann die beiden Enden zur markierten Mitte falten und wieder die "Faltenbrüche" mit einer Nadel markieren. Dann steckt man die mittlere Markierung auf der vorderen Mitte fest, die beiden seitlichen auf den jeweiligen Seitennähten und die Enden links und rechts am Reißverschlußsschlitz. An der Stelle muß man darauf achten, daß der Gummi auf beiden Seiten des Schlitzes auf gleicher Höhe sitzt. Dann zieht man jeweils zwischen zwei gesteckten Punkten den Gummi auf die Rockweite auseinander und steckt ihn mit noch mehr Nadeln fest. So viele, wie man meint zu brauchen. (Ich habe hier relativ dicht gesteckt, weniger hätte es vermutlich auch getan.) Da wir es mit Webstoff zu tun haben und nicht mit Jersey ist die Gefahr, den Rockbund dabei auszudehnen, auch nicht so groß wie beim Dessousnähen. Bundgummi mit Zickzack angenäht. Dann wird der Gummi mit Zickzackstich an der unteren Kante, also der dem Rock zugewandten, angenäht. Beim Nähen wird der Gummi dann wieder so gedehnt, daß er glatt auf der Rockkante liegt. Dabei näht man so, daß ein Stich genau über die Gummikante hinausgeht und nur in den Stoff einsticht. Ich habe einen Stich mit etwa gleicher Stichlänge und Stichbreite genommen, etwa 2,5 in beiden Dimensionen. Und weil wir es gerade von "perfekter Welt" hatten... in einer perfekten Welt hätte ich dran gedacht, vorher die Nadel auf eine 75er SuperStretch zu wechseln... habe ich aber nicht. Hier hatte ich Glück, die 70er Universalnadel hat es ohne Fehlstiche hin bekommen und den Gummi offensichtlich auch nicht beschädigt. (Zumindest nicht so stark, daß es gleich auffallen würde.) Bundgummi von rechts im Nahtschatten feststeppen. Die Nahtzugabe hinter dem Gummi kann man je nach Geschmack noch etwas zurückschneiden oder nicht. Sie sollte jedenfalls unter dem Gummi verschwenden. Ob man die Kante noch versäubert, hängt davon ab, wie stark der Futterstoff franst. Da ja der Gummi mit Zickzackstich festgenäht ist, reicht das nach meiner Erfahrung für Venezia Futter, aber jeder Stoff ist da anders. Und ich schneide die Nahtzugabe nicht zu stark zurück. Dann wird der Gummi auf die linke Seite des Rocks geklappt und, damit er dort auch bleibt, senkrecht festgesteppt. Und zwar im Nahtschatten der Seitennähte und der Abnäher. Sprich ich nähe genau auf der Naht. Ob das reicht, hängt wieder davon ab, wie viele Abnäher der Schnitt hat. Im Vorderteil habe ich mich entschlossen, in der vorderen Mitten ebenfalls noch ein kurzes Nähtchen zu setzen. Da mein Nähgarn farblich genau paßt und außerdem recht fein ist (120er), sieht man es wirklich nicht. Haken und Fadenöse zum Abschluss des Bundes. Damit der Rock gut in der Taille sitzt, bekommt der Bundgummi jetzt auch noch einen Verschluß. Hierzu benutze ich einen Haken und nähe eine Fadenöse. Da man wegen meines gut passenden Nähgarns die Fadenöse wirklich nicht sieht, habe ich ihre Position rot nachgezeichnet. Für die Fadenöse näht man erst eine kleine "Schlaufe" aus parallel liegenden Nähfäden und übernäht diese dann im Knopflochstich oder Schlingstich dicht an dicht. Ist flach, trägt nicht auf und paßt immer. Auf dem Bild seht ihr den Rock von innen. Der Haken zeigt vom Körper weg, die flache Seite geht zum Körper hin. Ist schlichtweg bequemer. (Und falls jemand das Prinzip nicht kennen sollte: Man zieht den Rock an, schließt zuerst den Haken, der ja hinter dem Reißverschluß liegt und danach zieht man den Reißverschluß zu.) Verarbeitung von Saum und Schlitz. Da der Rock jetzt oben fertig ist und sitzt, geht es an den Saum. An der Stelle wäre es jetzt eigentlich schön, die Kante der Saumzugabe mit einem Schrägband aus Futterstoff einzufassen. Da ich aber unter Zeitdruck war, mußte das wegfallen und ich habe die Kante von Spitze und Futterstoff nur gemeinsam mit Zickzackstich (bzw. dem offenen Overlockstich meiner Nähmaschine) versäubert. Da mein Material sehr dunkel ist, fällt es nicht zu sehr auf, auch wenn durch den Rockschlitz beim Gehen theoretisch eventuell ein Blick auf den Saum fallen kann. Dann wird die Saumlänge bestimmt, der Saum nach links gebügelt und angenäht. Ich habe ihn von Hand mit Hexenstich gesäumt. Das legt die Stoffkante noch mal nah an den Rock und nach meiner Erfahrung ist die Gefahr geringer, daß man sich irgendwo verhakt und den Saum versehentlich runterreißt. (Fragt nicht wie... mir passiert das gerne. ). Den Stich in den Saum kann man gerne etwas breiter machen, der Stich, der oberhalb des Saums in den Rock geht, sollte zum einen nur das Futter erfassen, zum anderen auch sehr klein sein und nur wenige Fasern greifen. Denn die Spitze hat ja jede Menge Löcher, durch die man die Stiche sonst sehen könnte. Die Nahtzugaben am Schlitz (=Schliztbeleg) nähe ich einfach mit Staffierstich an, auch hier nur kleine Stiche durch den Futterstoff. Der Übergang vom Schlitzbeleg auf den Saum wird eingeschlagen, wie das Bild zeigt. (Auf dem Bild sieht das deswegen so zerknittert aus, weil ich den Rock schon mehrfach an hatte, bis ich das Photo gemacht habe. Mir ist erst beim Schreiben der Anleitung aufgefallen, daß ich von dem Schritt kein Photo gemacht hatte... ) Noch ein Akzent auf dem Rock. Ja und dann war der Rock an sich fertig... und ich hatte überraschend noch etwas mehr Zeit. Auf der H+H hatte ich ein Schächtelchen mit Produktprobem der Firma Roncari, einem italienischer Hersteller von Soutache, bekommen und eines davon passte farblich ganz genau zur Spitze. Also habe ich mir eine Blüte aus dem Muster gesucht und habe diese ein wenig akzentuiert. Die Soutache ist mit farblich passendem Nähgarn von Hand aufgenäht, durch alle Materialschichten durch. Die Enden der Soutache habe ich vorsichtig auf die linke Seite gezogen (eine spitze Sticknadel mit langem Öhr in den Stoff stecken, von der Größe her so, daß die Soutache gerade noch durchs Öhr paßt, dann einfädeln und vorsichtig durchziehen) und dort abgeschnitten und wieder ein wenig festgenäht. Dünnes Nähgarn, sehr feine Nadel und kleine Stiche. Nicht nur fertig, sondern gerne getragen. Und damit ihr seht, daß ich den Rock nicht nur nähe, sondern auch anziehe, hier das Beweisbild. Die Stickerei in Saumnähe kommt auf dem Bild leider nicht rüber, weil sie sehr Ton in Ton ist, aber ich wollte es ja dezent und im wirklichen Leben kommt es durch den Glanz der Soutache trotzdem ausreichend gut zur Geltung. Und noch ein kleiner Exkurs zum Thema "perfekte Welt"... In der perfekten Welt ging ich zum Schuhschrank, um dort die schon lange nicht mehr getragenen dunkelblauen Pumps zu holen. Knappe 40 Minuten und unzählige Schuhkartons auf eigentlich unerreichbar hohen Regalbrettern später fiel mir auch langsam ein, daß ich diese Schuhe doch mal hatte aussortieren müssen. Gut, die hatte ich auch noch im Grundstudium gekauft... Aber wie das Bild zeigt.... ich habe schon Ersatz gefunden. Wer hat jetzt Lust, sich auch schnell einen Spitzenrock zu nähen? Die Technik läßt sich natürlich nicht nur für Röcke anwenden, sondern eigentlich für alles, was eher gerade Nähte hat. Ein Etuikleid mit Abnähern käme in Frage oder auch eine eher gerade Jacke oder Blusenjacke. Hier würde man jeweils die Längsnähte verstürzen, die Schulternähte hingegen nach dem Nähen einfassen. Und bei einer Jacke die Ärmelnähte zusammengenommen einfassen. Dann bekommt man eine dünne und feine Sommerjacke. Und was macht ihr draus?
  20. Pünktlich zum zweiten Quartal des Jahres beginnt unsere neue Motivationsaktion. Passend zur hoffentlich irgendwann kommenden warmen Jahreszeit widmet sich die "komm mit, ich zeig's dir" Aktion diesmal dem Thema Röcke, genauer gesagt Bahnenröcke. Ein Thema das sehr gut für Anfänger geeignet ist, weil es nicht so schwierig ist. Und wer an den Sommer noch nicht glauben mag näht aus Cord oder Wolle einen wärmeren Rock. Es geht ja (fast) jedes Material! Hier geht es los und diesmal führt Redaktionsmitglied Kati alias elkaS durch die nächsten drei Monate. Bedanken möchte ich mich noch einmal ganz herzlich bei N!NA, die einigen die Angst vor der klassischen Jeans genommen hat. Und jetzt wünsche ich allen viel Spaß beim Röcke nähen. P.S.: Wir suchen noch kundige und motivierte Forenmitglieder, die gegen Ende des Jahres oder im nächsten Jahr auch eine Motivationsaktion betreuen mögen. Themen darf jeder frei wählen und da sehr viele Bereiche noch nicht behandelt wurden, ist die Auswahl noch groß.
  21. Es ist so weit, das Thema für unser erstes Motivationsquartal im Jahr 2013 ist veröffentlicht: N!NA zeigt uns, wie man eine Jeans näht. Hier hat sie schon mal Schnittvorschläge gepostet. Tips zur Stoffauswahl kommen demnächst. Dann guckt mal rein und fangt schon mal an, Schnitte abzupausen!
  22. Seit Februar 2009 blogge ich. Manchmal war es etwas ruhiger im Blog, doch dieses Jahr will ich fleißiger schreiben. Im Großen und Ganzen geht es immer um meine Leidenschaft- das NÄHEN, manchmal rutscht aber auch Alltag oder Fotografie als Thema dazwischen. Ab und an findet sich eine kleine Anleitung im Blog- vielleicht mögt Ihr ja mal schauen: Suo ergo sum Bei "Allerlei Anleitungen" geht es direkt zu den Tutorials, Making of etc. Viel Spaß damit und freut Euch auf mehr! Über Kommentare im Blog freue ich mich sehr. Louise
  23. Für die Taschenfreunde unter den HS: Auf der Suche nach etwas völlig anderem bin ich über diese Seite mit Taschen-Tutorials gestoßen. Es werden auch Grundbegriffe und das Handwerkszeug erläutert. Immer nur Julie nähen wird doch auf Dauer langweilig, oder?
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.