Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

Search the Community

Showing results for tags 'buch'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Categories

  • Das Webverzeichnis der Hobbyschneiderin
    • Anleitungen zur Linkliste
  • Nähen
    • Anleitungen
    • Patchwork und Quilting
    • Dessous
    • Kostüme
    • Nähwissen und Techniken
    • Amüsantes und Unterhaltsames
    • Sonstige
  • Sticken
    • Stickmuster Freebies
    • Stickmuster Freebies - international
    • Stickmuster zum Kaufen
    • Stickmuster zum Kaufen - International
    • Technik und Materialien
    • Software
    • Sonstiges
  • Modethemen
    • Aktuell
    • Vintage
    • Historisches
  • Dienstleister
    • Schneidereien/Bekleidungsfertiger
    • Ausbildung und Kurse
    • Schnitterstellung
    • Stickerei
    • Sonstige
  • Handarbeiten und Basteln
    • Stricken und Häkeln
    • Handsticken
    • Filzen
    • Basteln
    • Malvorlagen
    • Anleitungen und Anregungen zu verschiedenen kreativen Themen
  • Hersteller
    • Näh- und Stickmaschinen
    • Stoffe
    • Kurzwaren und Handarbeitsbedarf
    • Schnittmuster
    • Verlage
    • Strickgarne und Strickzubehör (Häkeln natürlich auch... ;) )
    • Sonstiges
  • Händler und Einkaufsmöglichkeiten
    • Näh- und Stickmaschinen
    • Stoffe
    • Kurzwaren und Handarbeitsbedarf
    • Schnittmuster
    • Bücher und Zeitschriften
    • Patchwork und Quilting
    • Wolle und Strickgarne
    • Gemischtwarenladen
    • Kostüme und Zubehör
    • Dessous
    • Handgemachtes
    • Sonstiges
  • Sonstiges
    • Museen und Ausstellungen
    • Verbände, Vereine, Initiativen,...
  • Soziales Leben
    • Blogs und Seiten von Mitgliedern
    • Andere Communities
    • Männer...
  • Der Rest...

Blogs

  • admin's Blog
  • peterle's Blog
  • cocoon's Blog
  • tinalein's Blog
  • Capricorna's Blog
  • schau's Blog
  • tini's Blog
  • ma.y's Blog
  • nowak's Blog
  • Disaster's Blog
  • Sew's Blog
  • Forenkasper's Blog
  • naehfreak's Blog
  • Heimke's Blog
  • UTEnsilien's Blog
  • Marion25's Blog
  • Kids's Blog
  • barbarissima's Blog
  • Sushi's Blog
  • Kiki Tomato's Blog
  • Valentina's Blog
  • dirndl's Blog
  • Idee's Blog
  • anki1's Blog
  • textil's Blog
  • Piadora's Blog
  • brigittes's Blog
  • Carolina's Blog
  • Ulla's Blog
  • MoMArt's Blog
  • Silvio's Blog
  • nagano's Blog
  • Fusselchen's Blog
  • stickliese's Blog
  • ma-san's Blog
  • MichaelDUS's Blog
  • Orchidee's Blog
  • zuckerpuppe's Blog
  • stoffjunkie's Blog
  • Pim blogt...
  • sticktante's Blog
  • naseweis's Blog
  • Liane's Blog
  • nähtiger's Blog
  • Gabis_Korsagen's Blog
  • Eileena's Blog
  • Lehmi's Blog
  • ULME's Blog
  • dod's Blog
  • Stickeule's Blog
  • anea's Blog
  • Rike's Blog
  • Katja's Blog
  • dickmadam's Blog
  • zwillingsmutti's Blog
  • tuetchen's Blog
  • sweetcaroline's Blog
  • Kreuzstich's Blog
  • exclusive-stoffe Sabine Gegenheimer's Blog
  • Neues aus Scherzkeks-Hausen
  • naehsuechtige's Blog
  • Sanna's Blog
  • pasinga's Blog
  • Nähmonster's Blog
  • Schnipselchen's Blog
  • hobbytaenzer's Blog
  • stichmuecke's Blog
  • Isis's Blog
  • urich's Blog
  • Suse's Blog
  • Stoffpiekserin's Blog
  • semmy's Blog
  • Ela's Blog
  • csihaha's Blog
  • Charlotta's Blog
  • zimtstern's Blog
  • gabielch's Blog
  • Nähbaerchen's Blog
  • Patricia's Blog
  • Tinchen72's Blog
  • Versucherle....
  • Marion's Blog
  • Biensche's Blog
  • StoffySteffi's Blog
  • tina's Blog
  • miss_japan's Blog
  • cbv-design's Blog
  • Cyberhex's Blog
  • darot's Blog
  • Sweetkids-Design's Blog
  • karobe's Blog
  • Sixty's Blog
  • peppikatze's Blog
  • muck's Blog
  • Lilliput's Blog
  • Ulrike1969's Blog
  • DieLange's Blog
  • oesti's Blog
  • Conny01's Blog
  • Daniela's Blog
  • Trallala's Blog
  • Stoffenspektakel Österreich's Blog
  • Goliath1964's Blog
  • yageol's Blog
  • sibo's Blog
  • Flötenbär's Blog
  • fullhouse's Blog
  • danaben's Blog
  • nadel&faden's Blog
  • Eyeore's Blog
  • Knudel's Blog
  • charliebrown's Blog
  • maxikatze's Blog
  • nähfee's Blog
  • Lehrling's Blog
  • christinethron's Blog
  • fehmarn's Blog
  • Inges Tüch
  • Stickmaus07's Blog
  • Friedlinde's Blog
  • madhatter's Blog
  • Vally's Blog
  • Frau Nähfreundins Tagebuch
  • stick-claudi's Blog
  • Nähblog - oder auch nicht.
  • magic's Blog
  • Summie's Blog
  • BettyBlue's Blog
  • Prettypitti's Blog
  • Leni's Blog
  • nicky's Blog
  • DpunktB's Blog
  • laroll's Blog
  • MissRobinson's Blog
  • wuermlie's Blog
  • Stefanie's Blog
  • strolchi's Blog
  • kochlaus's Blog
  • ladydevimon's Blog
  • Pippi's Blog
  • Gamasi's Blog
  • Elgin's Blog
  • Sentimenta's Blog
  • heelemal's Blog
  • Vlint's Blog
  • eva1's Blog
  • Kessi2501's Blog
  • Benja's Blog
  • angekommen...
  • susemuckel's Blog
  • Myriam's Blog
  • strickmother's Blog
  • Pryma's Blog
  • kalara's Blog
  • Solar's Blog
  • baerino's Blog
  • Maren-Stoffe's Blog
  • casper's Blog
  • karin@s..'s Blog
  • pelamenti's Blog
  • Trudelchen's Blog
  • twinmum5's Blog
  • husky's Blog
  • stoffe.de's Blog
  • sussi's Blog
  • furbaz's Blog
  • Zmudu's Blog
  • Martinga's Blog
  • Bärle's Blog
  • Maja1's Blog
  • stichelmaus Blog
  • ....Schnickschnack.....
  • Bertine111's Blog
  • manuengel's Blog
  • Daggi01's Blog
  • karin 67's Blog
  • HettysNadelspiel's Blog
  • Bopalena's Blog
  • mutzekatze's Blog
  • Steff's Blog
  • schoko's Blog
  • yayasister's Blog
  • Svatti's Blog
  • grashuepfer's Blog
  • Gillian's Blog
  • Nadelschnegge's Blog
  • Sissy's Blog
  • dia's Blog
  • fritz's Blog
  • Penz's Blog
  • EvaL's Blog
  • Bastelhexe's Blog
  • Rosinenkind's Blog
  • Naehenswert's Blog
  • Frieda Frost's Blog
  • Elke000's Blog
  • wölfin's Blog
  • Moomin's Blog
  • Nadelöhr's Blog
  • hobby-handarbeit.de's Blog
  • stellalu6's Blog
  • gaston's Blog
  • Luziana's Blog
  • melanie.bodes's Blog
  • idlewild's Blog
  • Esbjerg4711@aol.com's Blog
  • Marlena's Blog
  • lossili's Blog
  • stern*1's Blog
  • Orchidee1405's Blog
  • Soutage's Blog
  • tribu's Blog
  • spönk's Blog
  • neuenburg's Blog
  • billy's Blog
  • vielfeinschoen's Blog
  • UTE 57's Blog
  • bettina's Blog
  • Nadelspiel's Blog
  • utz's Blog
  • Alraune's Blog
  • Lünda's Blog
  • romann's Blog
  • ciege's Blog
  • elisabeth1959's Blog
  • zevde's Blog
  • sahra-jane's Blog
  • birgit2611's Blog
  • Ingrid's Blog
  • flughund's Blog
  • June's Blog
  • samboehm's Blog
  • sylvi's Blog
  • felepu's Blog
  • Junebug's Blog
  • blinki's Blog
  • ReginaM's Blog
  • Kioma's Blog
  • sulley's Blog
  • Ber41lin's Blog
  • Gertraud's Blog
  • filzpantoffel's Blog
  • KleinesLieschen's Blog
  • Schokosanne's Blog
  • teletubbie_2004's Blog
  • K-Tinka's Blog
  • lisahelga's Blog
  • joekramer's Blog
  • Kathi's Blog
  • Yogi's Blog
  • sabmaja's Blog
  • Kyra's Blog
  • mellu's Blog
  • Sylvia77's Blog
  • ARS's Blog
  • andream's Blog
  • boobehase's Blog
  • Knöpfchen's Blog
  • Tini-Bini's Blog
  • Keks's Blog
  • lavande's Blog
  • katjaan's Blog
  • bärenkarin's Blog
  • Handarbeitskiste
  • sticki's Blog
  • Veritasklub's Blog
  • Patch-Liesel's Blog
  • Spaceaunt's Blog
  • Der Knopf's Blog
  • Mystik's Blog
  • Glasco's Blog
  • Sammelsurium
  • roximaxi's Blog
  • Schäfchen's Blog
  • peppermint's Blog
  • Fini's Blog
  • RenateB's Blog
  • Siso's Blog
  • Stoffliebhaberin's Blog
  • Gesina Elisabeth's Blog
  • noz!'s Blog
  • Zwecke's Blog
  • Anne-Shirley's Blog
  • knopfliebe's Blog
  • A-n-n-A's Blog
  • fashionvictim77's Blog
  • Stups's Blog
  • bigbobo's Blog
  • Monika Schäfer's Blog
  • Xanna's Blog
  • needles's Blog
  • luise's Blog
  • frau_fahrschule's Blog
  • kleine-lady's Blog
  • Bandit600's Blog
  • klennes's Blog
  • Lumi's Blog
  • Lucia's Blog
  • lavitadream's Blog
  • auerbraeu's Blog
  • trixi232's Blog
  • figino's Blog
  • Summer_m's Blog
  • Lumpi's Blog
  • islandgodness's Blog
  • Gunda's Blog
  • FeeShion's Blog
  • H. GASSMANN's Blog
  • Stickhasl's Blog
  • Tinka's Blog
  • quiltmum66's Blog
  • wunnerbar's Blog
  • Sunny15's Blog
  • Rumpelstilz's Blog
  • Pussycat's Blog
  • die praktikantin's Blog
  • Kattinka's Blog
  • chnobli's Blog
  • schnorchel13's Blog
  • redwildrose's Blog
  • Platzdeckchen's Blog
  • mariechen2's Blog
  • nanni2309's Blog
  • lisata.'s Blog
  • Novemberkind's Blog
  • Sano's Blog
  • Schnapferes Teiderlein's Blog
  • Heiße Nadel's Blog
  • reinib's Blog
  • tuxedo's Blog
  • Ziegelrot's Blog
  • Margrit's Blog
  • Röllchen's Blog
  • MISSI's Blog
  • Monika Kellner's Blog
  • Kabe1983's Blog
  • lilo-Austria's Blog
  • hedi64's Blog
  • heroos's Blog
  • heriette's Blog
  • simoneannemone's Blog
  • Sterntaler2709's Blog
  • vkranz's Blog
  • gudrunelli's Blog
  • tante's Blog
  • SallyCanada's Blog
  • nähneuling's Blog
  • Susi.13's Blog
  • blaue_elise's Blog
  • Silbermond's Blog
  • de Jong-Löwe's Blog
  • Engelmann Hedi's Blog
  • emmi99's Blog
  • aischa's Blog
  • no-how's Blog
  • marmin's Blog
  • koerfer's Blog
  • christl111's Blog
  • tackyjacky's Blog
  • Motschekiepchen's Blog
  • DasSparkle's Blog
  • Rudi Ratlos's Blog
  • Sabine Solms's Blog
  • Stoffjule's Blog
  • RedTom's Blog
  • bebsmile's Blog
  • Ille's Blog
  • Sandra Karin's Blog
  • mirthios's Blog
  • akatzer's Blog
  • Atalante's Blog
  • Luumi's Blog
  • Falbala's Blog
  • Schiff1212's Blog
  • Cora65's Blog
  • MaxLau's Blog
  • Effi's Blog
  • lausol's Blog
  • jannisun's Blog
  • Gufe's Blog
  • omaria's Blog
  • Moniarosa's Blog
  • k-deas's Blog
  • Ada's Blog
  • SylviaKleffel's Blog
  • Zwerg555's Blog
  • mausebärchen's Blog
  • koko1's Blog
  • mobilstick-aachen's Blog
  • billa's Blog
  • sillebre's Blog
  • Glaand's Blog
  • Benedicta's Blog
  • Helene's Blog
  • Schuldig.groben.Unfugs's Blog
  • sanny's Blog
  • Wühlmaus's Blog
  • Tropical-Punch bloggt
  • arc's Blog
  • Nati's Blog
  • SonjaC's Blog
  • sabinemd's Blog
  • ias's Blog
  • Nadelprinzesschen's Blog
  • Kiki59's Blog
  • Naterl's Blog
  • schwegi's Blog
  • Caroline's Blog
  • pattilad's Blog
  • koala's Blog
  • l_u_n_a's Blog
  • ajochem's Blog
  • 2xChaos's Blog
  • Dannyken's Blog
  • lindala's Blog
  • anexia's Blog
  • Lucina's Blog
  • Schnecka's Blog
  • Mann macht.
  • quiltissimo's Blog
  • chrisleoni's Blog
  • CK-Wohntrend's Blog
  • Zauberpuffel's Blog
  • Christarolf's Blog
  • Brottopf's Blog
  • Tommy31's Blog
  • snoopy14100's Blog
  • Roos93's Blog
  • filzmaus's Blog
  • RitaMae's Blog
  • stoha's Blog
  • der Nachbar's Blog
  • biggie's Blog
  • nancyh's Blog
  • stippi112's Blog
  • smily's Blog
  • Pat's Blog
  • stickmichi's Blog
  • Smithi's Blog
  • kiddisanne's Blog
  • krebsanne's Blog
  • merlinpepino's Blog
  • Lachgummimonztaa's Blog
  • Querschnitt Blog
  • Helga Baird's Blog
  • ttzzzzzz's Blog
  • Asti's blog
  • DAT STOFFELCHEN's Blog
  • Lipizzanerin's Blog
  • lillymausdubai's Blog
  • Entchen68's Blog
  • lillymaeuschen's Blog
  • Karin Wedler's Blog
  • Kuchenschnecke's Blog
  • Aficionada's Blog
  • noiram's Blog
  • mutzenmandel's Blog
  • hellen's Blog
  • prima_lisa's Blog
  • drachenline's Blog
  • uhofmann's Blog
  • niklas's Blog
  • u.boellert's Blog
  • Baumkind's Blog
  • alaebaba's Blog
  • Carla67's Blog
  • Raschi's Blog
  • Naehfrau's Blog
  • Knuffelchen's Blog
  • jessax's Blog
  • Gesine's Blog
  • Veri's Blog
  • ursulinenmutter's Blog
  • nickel's Blog
  • Nera's Blog
  • taylor t.'s Blog
  • taschenbiene's Blog
  • felihexe's Blog
  • aprikaner's Blog
  • griselda's Blog
  • miss_nice_!'s Blog
  • mamafee's Blog
  • Almut Bree's Blog
  • dorafo's Blog
  • pelle-1969's Blog
  • tigerbifi's Blog
  • Nerwen's Blog
  • Lady Julia's Blog
  • mandyftl's Blog
  • Birgit83's Blog
  • samu's Blog
  • kreativeelfe's Blog
  • Ponbaby's Blog
  • Machi's Blog
  • Simons Mama's Blog
  • Jenny999's Blog
  • Dagmar21's Blog
  • Yvonnchen's Blog
  • N!NA's Blog
  • barbara09's Blog
  • wolkenstuermer's Blog
  • inapina's Blog
  • Airihnaa's Blog
  • Cantarella's Blog
  • Maria-Elke's Blog
  • Kaiserpinguin's Blog
  • tuffi's Blog
  • buntiges's Blog
  • Spagettiträger's Blog
  • gaby50's Blog
  • Dida's Blog
  • Kind der Sonne's Blog
  • Frau-Jule's Blog
  • slashcutter's Blog
  • *Marian*'s Blog
  • Felyn's Blog
  • von Wuschel's Blog
  • chnepo's Blog
  • Nähschachtel´s Nähwelt
  • Sonja1982's Blog
  • Nanne's Blog
  • Mahopf's Blog
  • abendfrieden's Blog
  • Sew-Ann's Blog
  • oemmes47's Blog
  • murmel's Blog
  • Degustation's Blog
  • Powerfrau's Blog
  • jamiflo's Blog
  • Bicky's Blog
  • KERSTIN näht...
  • AnneHanne's Blog
  • Schneedi´s Schatzkiste
  • FrauPuhvogel's Blog
  • Motivations - Lob - Zeig - Seite von Lydia
  • mimax's Blog
  • smila's Blog
  • Agentur Mix Max's Blog
  • silberstern's Blog
  • Velos Nähkränzchen
  • neuling1975's Blog
  • Omale's Blog
  • Der Nahttrenner
  • Möhrchen's Blog
  • elenayasmin's Blog
  • Die Bücher, die Schnitte und der Stoffschrank
  • stofftante's Blog
  • Ute71's Blog
  • ztunsel's Blog
  • dickespaulinchen's Blog
  • maja´s Traumland
  • Denisemama's Blog
  • sany's Blog
  • leni.thunimaus's Blog
  • Das Gretchen's Blog
  • Sabine-All's Blog
  • ldaniel's Blog
  • stinchen's Blog
  • Sibilla's Blog
  • Maikäfer's Blog
  • jadi's Blog
  • radofix's Blog
  • Vöglein's Blog
  • Bellatrix_33's Blog
  • Zwirn71's Blog
  • friemelana's Blog
  • Patou's Blog
  • XiA's Blog
  • philocat's Blog
  • Eni-Lu's Blog
  • Gitte Soest's Blog
  • ratacrash1962's Blog
  • LINKLE's Blog
  • MohnA
  • noir's Blog
  • kleinermuffin's Blog
  • Valuschka's Blog
  • Haus 1958's Blog
  • Tapsie83's Blog
  • pingu88's Blog
  • jadegruen's Blog
  • Pfaff262's Blog
  • Angela G.'s Blog
  • Schnatzmann's Blog
  • Margit Fiedler's Blog
  • Legaia's Blog
  • Sewbra's Blog
  • mk2702's Blog
  • gottima's Blog
  • maroepur's Blog
  • Claudia´s Catwalk
  • palev271's Blog
  • Mondschattentänzerin's Blog
  • wurich's Blog
  • Lena1960's Blog
  • *Sue*'s Blog
  • Cellardoor's Blog
  • Computerschnuffi's Blog
  • BBB's Blog
  • kaita's Blog
  • Laguna's Blog
  • MORO's Blog
  • Guilitta2000's Blog
  • patchmotherch's Blog
  • sisue's Blog
  • Bibu's Blog
  • bea2312's Blog
  • rosie*the*riveter's Blog
  • MiriamK.'s Blog
  • Mummelito's Blog
  • Karin r.'s Blog
  • Hasenfuss's Blog
  • Transalp's Blog
  • wuseltina's Blog
  • steinmuhly's Blog
  • Bea.Kahl's Blog
  • Isabela's Blog
  • Calypso-Feenwerkstatt's Blog
  • maren1503's Blog
  • violaine's Blog
  • stickinge's Blog
  • ulli.schmid's Blog
  • Sanibelle's Blog
  • Maxmarie's Blog
  • Bukhuu's Blog
  • onkelVoM's Blog
  • soldi's Blog
  • Noch ein roter Faden
  • Lissa's Blog
  • Klaudia's Blog
  • Dress in a Box's Blog
  • herzenssachen's Blog
  • stichfest
  • *Inchen*'s Blog
  • loreen's Blog
  • schmusesuse's Blog
  • Zickzack 66's Blog
  • Courleys's Blog
  • biggilein's Blog
  • muellerin7's Blog
  • *ilsebilse*'s Blog
  • Bianca2107's Blog
  • Winterfee's Blog
  • luttirosakater's Blog
  • cucito morito's Blog
  • Elnafan's Blog
  • woodmaster's Blog
  • creamotion's Blog
  • ani_stern's Blog
  • Strickliesel-Berlin's Blog
  • Nicolina74's Blog
  • luckynessi's Blog
  • me3ko's Blog
  • Annkara's Blog
  • Marci's Blog
  • VERFLIXT & ANGE*näht
  • femajuke's Blog
  • ischilly's Blog
  • carolascollection's Blog
  • ija27's Blog
  • zilly1's Blog
  • matti's Blog
  • janabadebe's Blog
  • JaniNails's Blog
  • Lieby's Blog
  • Claßen's Blog
  • Jumama's Blog
  • Hobby Schneiderlein's Blog
  • IneShandmade's Blog
  • folkertS's Blog
  • heike*62's Blog
  • schlemmerzunge's Blog
  • Sini's Blog
  • patcherin Gisela's Blog
  • Setsuna's Blog
  • ulli-lulli's Blog
  • brofa's Blog
  • Windspiel's Blog
  • schneiderlein.s's Blog
  • nona1397's Blog
  • nähmami's Blog
  • Lumumba's Blog
  • Farina's
  • quiltnädele's Blog
  • Chachea's Blog
  • GundiGiraffe's Blog
  • titeuf's Blog
  • kamichri's Blog
  • Birgit Hofmann's Blog
  • étoile's Nähzimmer
  • Snickers's Blog
  • baeckerin7's Blog
  • svenson's Blog
  • ColourFly's Blog
  • ive25's Blog
  • Emmalein's Sticheleien
  • suseba's Blog
  • elasmus's Blog
  • Sissy24's Blog
  • ruacentral792's Blog
  • Stoffkatze's Blog
  • dina***'s Blog
  • Keksilein's Blog
  • ursula walther's Blog
  • Fliegende Nadel's Blog
  • SEW-IH's Blog
  • Mach´s einfach...!
  • kruemel1975's Blog
  • chantal.stucki's Blog
  • Shayariel's Blog
  • susi04's Blog
  • running_inch's Blog
  • sdokstyle's Blog
  • Timeni's Blog
  • nabousteit's Blog
  • stickzenzi's Blog
  • maxima's Blog
  • Zwirnzicke's Blog
  • smart-girl's Blog
  • kitana159's Blog
  • vintoria's Blog
  • Sigrid-Kira's Blog
  • josef's Blog
  • ams-go's Blog
  • inselkind1210's Blog
  • corvuscorax's Blog
  • taray's Blog
  • Twiekie's Blog
  • Wolkenspiel's Blog
  • Allerlei
  • sucojema's Blog
  • Susannes Blog
  • vancouver19's Blog
  • Susn/Wien's Blog
  • Slim's Blog
  • *Kadiri*'s Blog
  • jini's Blog
  • FrauMitFrosch's Blog
  • neuanfänger's Blog
  • creatissimo's Blog
  • Siebenstein's Blog
  • uschi47's Blog
  • littlemum's Blog
  • nähmarie's Blog
  • fascilla's Blog
  • Christiane07's Blog
  • risti's Blog
  • Nixe28s kreative Machenschaften
  • tanzkatze's Blog
  • tehmen stoff's Blog
  • Flotte Nancy's Blog
  • elado's Blog
  • kleineElfen's Blog
  • Kawkas's Blog
  • JPLH's Blog
  • ina6019's Blog
  • Alex80's Blog
  • helga111's Blog
  • angelixs's Blog
  • Akelei's Blog
  • AS.Spb's Blog
  • sohnpuck's Blog
  • evenkin's Blog
  • bieberlammfell's Blog
  • happystick's Blog
  • spitznase74's Blog
  • gorwenna's Blog
  • Chnuesi's Blog
  • dudiko's Blog
  • Naht-Zugabe
  • c-lay's Blog
  • rito28's Blog
  • Mützelchen's Blog
  • schneckerl's Blog
  • flabison's Blog
  • Uckerkönig's Blog
  • SchmetterlingsKüsschen's Blog
  • HKB's Blog
  • L. Dagmar's Blog
  • e-c's Blog
  • Roswitha Ka's Blog
  • haniah's Blog
  • Esbjerg4711's Blog
  • Christy's Blog
  • susanne heinrich's Blog
  • Nicodella's Blog
  • die-stiefoma's Blog
  • lillyhannah's Blog
  • Alexa74's Blog
  • baba71's Blog
  • biggimausi's Blog
  • b.schwehn's Blog
  • farinelli's Blog
  • Viper08's Blog
  • tesafilm's Blog
  • twini's Blog
  • minivo's Blog
  • http://feendesign.blogspot.com/
  • Miriam van Bommel's Blog
  • rina4more's Blog
  • Rosemarie1's Blog
  • Iris B.'s Blog
  • seemownay's Blog
  • kapuzine's Blog
  • Nähendes Chaos's Blog
  • chuck's Blog
  • Mamamajean's Blog
  • gobbofan's Blog
  • Nane79's Blog
  • naehmaus46's Blog
  • mollymaus's Blog
  • tabea6361's Blog
  • schnadi's Blog
  • NElke311's Blog
  • skanna's Blog
  • sewsonja's Blog
  • Heidi Gisbertz's Blog
  • santander's Blog
  • Trinschen's Blog
  • nähratte's Blog
  • Oma "Wau-Wau"
  • Arinaga's Blog
  • Barle74's Blog
  • Witha's Blog
  • enola09's Blog
  • Ute1966's Blog
  • rightguy's Blog
  • GrisiB's Blog
  • Tilla Tupf's Blog
  • Effie48's Blog
  • tigger.and.pooh's Blog
  • dolomitix's Blog
  • cinderella12's Blog
  • tatuffi's Blog
  • Friesenstern's Blog
  • nalpon's Blog
  • 00_angel's Blog
  • chemarto's Blog
  • teddyjutta's Blog
  • Anonymus's Blog
  • CoronarJunkee's Blog
  • susasim's Blog
  • Maija-Taj's Blog
  • SonjaAngelika's Blog
  • Strickparadies
  • fusselmieze's Blog
  • karingb's Blog
  • MartKrae's Blog
  • Dagobert's Blog
  • Mackie's Blog
  • elkaS' Notizen
  • Ju.'s Blog
  • Bathina's Blog
  • love2sew's Blog
  • Gloria's Blog
  • minou83's Blog
  • happymoda's Blog
  • urmel2907's Blog
  • Almuts Geschreibsel
  • margitk66's Blog
  • uschi 4000's Blog
  • levingne's Blog
  • GloriaSZ's Blog
  • M. Ramona's Blog
  • http://pubertfuesse.blogspot.com/
  • Junikäfer's Blog
  • Euzebia's Blog
  • Cassio's Blog
  • strickgoldy's Blog
  • elinor.mader's Blog
  • happyjulia's Blog
  • annfried's Blog
  • Tubaline's Blog
  • Waldelfenkind's Blog
  • KiWa's Blog
  • Oma-Eis's Blog
  • vjestica's Blog
  • tell's Blog
  • Bestemamaderwelt's Blog
  • sasuchri's Blog
  • bloedkolben's Blog
  • fam.kk's Blog
  • verenabod's Blog
  • giesi's Blog
  • garota's Blog
  • mecki.m's Blog
  • schneidertine's Blog
  • Nicki74's Blog
  • Resiii's Blog
  • koko0015's Blog
  • blanchehelge's Blog
  • Suse-Le's Blog
  • happymama's Blog
  • schnucksetippel's Blog
  • Catweazle's Blog
  • Anjuly's Blog
  • mizoal's Blog
  • gutschein's Blog
  • claro's Blog
  • Freude am Nähen's Blog
  • addictedtofabric's Blog
  • Kräuterlieschen's Blog
  • Quetschfalte's Blog
  • neandertaler's Blog
  • Swieti's Blog
  • Flipi's Blog
  • Daspi525's Blog
  • nane's Blog
  • krativwerkstatt anita's Blog
  • Die Welt der kleinen Trümmerlotte...
  • Franca78's Blog
  • zwirnshupfer's Blog
  • Angela K.'s Blog
  • SpaceCat's Blog
  • Nouyoub's Blog
  • ViriDesign's Blog
  • c.koehler's Blog
  • teddyfee's Blog
  • dbncreativ's Blog
  • XHAYKAR's Blog
  • zaubermaus555's Blog
  • tinah1982's Blog
  • Paxonline's Blog
  • Rose Rugose's Blog
  • Topcat's Blog
  • Mackie1957's Blog
  • Michel1981's Blog
  • sghbambi's Blog
  • Susi Wolf's Blog
  • Puppen Stella's Blog
  • Epimedium's Blog
  • Elisabeth-Udo's Blog
  • Lenamaus2105's Blog
  • Angel56's Blog
  • amor's Blog
  • Silence dans le fil - Stille im Faden(lauf)
  • sanuk's Blog
  • Püpps's Blog
  • Nujane's Baustellen
  • Blumen's Blog
  • NähenKreativ's Blog
  • little_ank's Blog
  • gelberose's Blog
  • gerry110's Blog
  • mocle's Blog
  • Jule1981's Blog
  • Anaj's Blog
  • gruendete's Blog
  • Flickenmago's Blog
  • Hexenmaus's Blog
  • isibell's Blog
  • huppe's Blog
  • Waleem's Blog
  • http://schneiderprospekt.blogspo t.com/
  • powerzottel's Blog
  • Sovlie's Blog
  • zwergenaufstand's Blog
  • Goedi*'s Blog
  • whe's Blog
  • Patchylein's Blog
  • Krümmelchen79's Blog
  • Mime's Blog
  • Poohbaer's Blog
  • Bianfey's Blog
  • roeckeline's Blog
  • bluescat's Blog
  • Javea's Blog
  • OmaBrina's Blog
  • vab's Blog
  • Skrollan_ac's Blog
  • wattens4's Blog
  • Hideyous Nähzimmer
  • SchranzTanzMaus's Blog
  • Broody's Blog
  • Spatzelina Design
  • Linge's Blog
  • Désirée's Blog
  • esther1966's Blog
  • Debora's Blog
  • Siria's Blog
  • Willem's Blog
  • mel_b's Blog
  • fliederhexe24's Blog
  • Texas's Blog
  • Waltraud´s Nähstube's Blog
  • Stoffkontor's Blog
  • Belisana's Blog
  • Flatmon's Blog
  • VolkerS's Blog
  • Zitroenchen's Blog
  • Lissy Lemm's Blog
  • Lysi's Blog
  • Fliegenpilzwerkstatt's Blog
  • Nina Rath's Blog
  • Kathleeny's Blog
  • Clematis57's Blog
  • make_my_day_stitch's Blog
  • Leann braucht keinen Blog!
  • Ildiko's Blog
  • Bruni Leibacher's Blog
  • pischaela's Blog
  • Thelina's Blog
  • ankerpunkt's Blog
  • Manina's Blog
  • hörbi's Blog
  • zuckerdrache's Blog
  • ...aber bitte mit Milch ;)
  • Maurash's Blog
  • almenrausch's Blog
  • saphirwings's Blog
  • Neelie's Blog
  • Howie's Blog
  • kessi50's Blog
  • schönesleben's Blog
  • sana's Blog
  • Interpassivität
  • mella.ronny's Blog
  • gummibärchen72's Blog
  • Cebollita's Blog
  • Sommersprosse4you's Blog
  • jukatron's Blog
  • Knopfloch's Blog
  • Riko's Blog
  • hexe_angie's Blog
  • DraWi's Blog
  • Stoffschreck
  • netti936's Blog
  • As-enibas's Blog
  • carmen37's Blog
  • annimonika's Blog
  • 1001 Niete's Blog
  • Luana1985's Blog
  • datHexchen's Blog
  • Elphaba´s Hexenküche
  • zipfelschmiede-UNIKATE
  • YvesWe's Blog
  • minerva08's Blog
  • csitzmann2001's Blog
  • DiLona's Blog
  • Lisa63's Blog
  • sina112's Blog
  • tako's Blog
  • luka2406's Blog
  • Neumondkinds Sammelsurium
  • bricabä's Blog
  • Nicibiene's Blog
  • mevchen's Blog
  • Mewe's Blog
  • augensternlein's Blog
  • bambola1704's Blog
  • Manolaki1004's Blog
  • Dotty's Blog
  • Feminin82's Blog
  • kiseki's Blog
  • Barti's Blog
  • lulu123's Blog
  • Brathendel's Blog
  • gerlinde57's Blog
  • tulpe.k's Blog
  • kijala's Blog
  • modeste's Blog
  • Aller Anfang ist schwer...
  • medion's Blog
  • dowo1981's Blog
  • N4A's Blog
  • loli18's Blog
  • Anhadema's Blog
  • Feger's Blog
  • sanyas's Blog
  • MiriMiriMiri's Blog
  • nerd's Blog
  • sarogla's Blog
  • irotier's Blog
  • online-hugo's Blog
  • isi mama's Blog
  • Kleine Schwester's Blog
  • Little Old Cottage
  • Michaela65's Blog
  • Asahudine's Blog
  • new-sew's Blog
  • nähanna's Blog
  • Waldmeister's Blog
  • sternenkind1988's Blog
  • DoroDC's Blog
  • ullinier's Blog
  • MKF's Blog
  • melaine's Blog
  • Keylie's Blog
  • storytobi's Blog
  • CorinaK's Blog
  • abby's Blog
  • Damenkleidermacherin's Blog
  • Nähspezi's Blog
  • Seifenblase's Blog
  • Ukki's Blog
  • Natalka's Blog
  • abnäher's Blog
  • Gothic-Lolita's Blog
  • gittelie's Blog
  • crath_98's Blog
  • SchwarzerFaden's Blog
  • Melyanna's Blog
  • Schokomell's Blog
  • Pignoli's Blog
  • rhirsch's Blog
  • Mimihopps's Blog
  • blechkopp1's Blog
  • porscheeggers's Blog
  • xpepep's Blog
  • Gagule's Blog
  • Nine89's Blog
  • mbkon's Blog
  • Celebrindor's Blog
  • zauberauswolle's Blog
  • Martha100's Blog
  • Frau_Rosenrot's Blog
  • Lunika's Blog
  • jule-jette's Blog
  • eigenundanders2's Blog
  • ruth1938's Blog
  • sandysun's Blog
  • supersonic's Blog
  • karlin's Blog
  • carlosberner's Blog
  • stoffelli's Blog
  • lexadog's Blog
  • liebling's Blog
  • issi222's Blog
  • BiancaG's Blog
  • STOFFelliese's Blog
  • Sayuri's Blog
  • Spook's Blog
  • clueless's Blog
  • ela-mammi's Blog
  • Flufftail's Blog
  • Evanda's Blog
  • bunterkreis's Blog
  • 1466andreaz's Blog
  • angelikaschweizer's Blog
  • Pesuka's Blog
  • elazteca_de's Blog
  • schwedenmädle's Blog
  • eselsöhr's Blog
  • ~*Jenny*~'s Blog
  • katinka´s's Blog
  • Mein kunterbuntes Blöggle....
  • martinahardt's Blog
  • SteffiH's Blog
  • creative22's Blog
  • Stoffissimo's Blog
  • *fröschli*'s Blog
  • heidscha's Blog
  • *Isy*'s Blog
  • FadenFreundin's Blog
  • Sherazade's Blog
  • Libby's's Blog
  • ameli's Blog
  • margy's Blog
  • Stefanie66's Blog
  • Kerstin 81's Blog
  • Simo's Blog
  • Edie K.'s Blog
  • miapia79's Blog
  • rottcl's Blog
  • diana597's Blog
  • blütenmaer's Blog
  • Trollinge's Blog
  • anamaria's Blog
  • Anmasi`s Welt
  • Surya's Blog
  • ladylion70's Blog
  • Steffilinchen's Blog
  • öse2009's Blog
  • JulienJolene's Blog
  • Bora's Blog
  • kleineHexeHB's Blog
  • lavendeleis's Blog
  • blitzi's Blog
  • thaller's Blog
  • reikoon's Blog
  • Ganty's Blog
  • Mein Tagebuch
  • Tisnet's Blog
  • Mami3's Blog
  • Filia's Blog
  • Garpur's Blog
  • MoniMeyer's Blog
  • Tooni's Blog
  • fingerhutamfinger's Blog
  • nilsfisch's Blog
  • Ulhele's Blog
  • Bea-design-for-kids's Blog
  • awesomelove's Blog
  • Essingen's Blog
  • Ysabet's Blog
  • orientboy's Blog
  • susegaier's Blog
  • Miss_Sandra89's Blog
  • praschek's Blog
  • NONO - NotNormal - lustiges Querbeeet Bloggen;)
  • honeyass's Blog
  • Zwillimama's Blog
  • Kurven und Ecken
  • creative2144's Blog
  • spuzie's Blog
  • pfauchi1980's Blog
  • dorothea 51's Blog
  • muggelstein's Blog
  • Bügelmuffel's Blog
  • illusia's Blog
  • Stengelchen01's Blog
  • Meine Werke
  • A.H.'s Blog
  • mucky1981's Blog
  • Sternie's Blog
  • Plaqu3's Blog
  • blasebalg's Blog
  • Sabine Jahn's Blog
  • Summer2009's Blog
  • amispatzi's Blog
  • anamada59's Blog
  • gwennymaus's Blog
  • Schnipsel1984's Blog
  • Büchermaus's Blog
  • Tiger-Sophi's Blog
  • BaileyX2000's Blog
  • Matilda's Blog
  • Saturia's Blog
  • Shapur's Blog
  • Linebine's Blog
  • sucantares's Blog
  • hadumonth's Blog
  • shivaree's Blog
  • SabrinaSuess's Blog
  • Miniwalkuere's Blog
  • Träshique's Blog
  • Tinakind's Blog
  • Stoffwurm's Blog
  • ErikaZ+'s Blog
  • Schneckchen1973's Blog
  • watja79's Blog
  • Nähmaus49's Blog
  • meinemein's Blog
  • shashava's Blog
  • däumelinchen's Blog
  • mhjacj's Blog
  • Töckti's Blog
  • Duba's Blog
  • Coli's Blog
  • nax's Blog
  • Mali23's Blog
  • dietzchristine's Blog
  • Andrea Treffpunkt Elle's Blog
  • Wollknäuel_ela's Blog
  • Christina 1's Blog
  • Duncan's Blog
  • ulrike gropp's Blog
  • monikanuni's Blog
  • maier's Blog
  • nette233's Blog
  • Gabi07's Blog
  • Anfangen's Blog
  • SusanneH's Blog
  • kotehokk's Blog
  • Suche Anleitung
  • suki-flame's Blog
  • DieNähhexe's Blog
  • Indianernessel's Blog
  • Pfaff_60's Blog
  • klaraklara's Blog
  • Ulrike Nägele's Blog
  • Creo's Blog
  • Weide's Blog
  • fipsi's Blog
  • rollermaus's Blog
  • Edea's Blog
  • telly415's Blog
  • BellaModa's Blog
  • Antill's Blog
  • liselotte1's Blog
  • day-c's Blog
  • joschi3690's Blog
  • pfeiferlspieler's Blog
  • MichaelF's Blog
  • gruschel's Blog
  • jes01's Blog
  • lottakind's Blog
  • Stoffakrobatin's Blog
  • Reeni`s Design
  • Arven's Blog
  • hier wird studiert
  • anettcorvette's Blog
  • Fenya's Blog
  • eris's Blog
  • quassel2501's Blog
  • Heike222's Blog
  • beba's Blog
  • ruebeundratz's Blog
  • patch-art's Blog
  • kunigunde von und zu's Blog
  • Starterin's Blog
  • Rente's Blog
  • seelenwarm's Blog
  • vira1210's Blog
  • _serena's Blog
  • Lore19's Blog
  • aelphy's Blog
  • aklasseinschwarz's Blog
  • devilnadine's Blog
  • HeikeH's Blog
  • Stickteufel's Blog
  • claudiana's Blog
  • Herzensstiche's Blog
  • jeromin's Blog
  • nähmamsel's Blog
  • Towdy's Blog
  • Beverley's Blog
  • 1paloma1's Blog
  • Lilliana's Blog
  • Joco's Blog
  • rollegarn's Blog
  • kiora's Blog
  • MamaKruemel's Blog
  • QuickbornClan's Blog
  • blacksheep538's Blog
  • aquamarin2's Blog
  • KittyFantastico's Blog
  • goergen's Blog
  • thebuttonmaker's Blog
  • Dorotheas erster Blog
  • orsi's Blog
  • Susiplanet's Blog
  • oogs's Blog
  • sy-rainbow's Blog
  • Patricia#'s Blog
  • peter nrw's Blog
  • Esther Hübner's Blog
  • Pelo's Blog
  • ecki98's Blog
  • Ann1's Blog
  • samba's Blog
  • neuekleiderfürprinzessin's Blog
  • lina1202's Blog
  • mukku-mukku
  • mabba's Blog
  • Stoffe, Schals und Tücher aus Seide
  • almani1972's Blog
  • beekiddi's Blog
  • naehmaschinenfritze's Blog
  • a.nett's Blog
  • Ganz neu und unbedarft, aber frisch ans Werk :)
  • Martin-VKM's Blog
  • Selbermacherin's Blog
  • Stoff*Fee's Blog
  • Lili_1's Blog
  • jacop's Blog
  • ElectricMuse's Blog
  • Baccardi's Blog
  • Randy's Blog
  • lijuna's Blog
  • wischel's Blog
  • haake's Blog
  • Meiki1504's Blog
  • Tamarina's Blog
  • flickwerktante's Blog
  • Qwüffel's Blog
  • pips_one's Blog
  • emmatje's Blog
  • Anna Maria2's Blog
  • gelli's Blog
  • kamina's Blog
  • PharmDocbync's Blog
  • KerstinMH's Blog
  • Petra Kleinert's Blog
  • NDi76's Blog
  • lillifee7's Blog
  • Amana's Blog
  • prince-princess's Blog
  • redandpink's Blog
  • polarwolf's Blog
  • Tillus's Blog
  • Midgard's Blog
  • Fashion-Kids's Blog
  • Èäåçè's Blog
  • femineus's Blog
  • dgela04's Blog
  • Verflixt und zugenäht ...
  • conny00's Blog
  • Newbear's Blog
  • Sissimode's Blog
  • patricioii's Blog
  • Kleidträger's Blog
  • sannylein's Blog
  • farbenmix's Blog
  • LinaLuna's Blog
  • lilapulver's Blog
  • tinitroll's Blog
  • Ranita's Blog
  • sternchen876's Blog
  • Madeira Garne's Blog
  • NeuNäherAnna's Blog
  • knegge's Blog
  • Kitkath's Blog
  • hüthchen's Blog
  • biene23's Blog
  • Janniks Mama's Blog
  • DirndlStore's Blog
  • Purzel1975's Blog
  • Albhütte's Blog
  • Angelika Li.'s Blog
  • sunny39's Blog
  • gaenseliesel's Blog
  • KleinerElch's Blog
  • Mein erster Blog (& dazu noch sauwenig Erfahrung mit Computer im Allgemeinen) -- na das kann ja noch was werden!
  • Johanna F's Blog
  • Pfirsichpfluecker's Blog
  • Petz's Blog
  • dagimami's Blog
  • Romina1's Blog
  • svenjajander's Blog
  • weiße_hexe's Blog
  • Würmchen's Blog
  • *emili*'s Blog
  • laika*'s Blog
  • Besahira's Blog
  • Kirschbluete's Blog
  • sarahsowiso's Blog
  • Strickforums-frieda's Blog
  • jakesmith's Blog
  • Nen Blog halt ;)
  • superlilly's Blog
  • Titanium's Blog
  • mutzi's Blog
  • lillyms's Blog
  • tausendsassa's Blog
  • bettpfannenblau's Blog
  • spotlight_04's Blog
  • Siebenkind7's Blog
  • sausemaus77's Blog
  • Finn Schuh's Blog
  • mariallena's Blog
  • anne09's Blog
  • pfaff138's Blog
  • Jurababe's Blog
  • Rübchen's Blog
  • *Leni*'s Blog
  • Fräulein Berger's Blog
  • hdwolle's Blog
  • stilecht's Blog
  • mawentelina's Blog
  • FlotteMotte's Blog
  • nilli67's Blog
  • Lynked's Blog
  • Mare325's Blog
  • RedAngelsKiss's Blog
  • tom-tivo's Blog
  • kosta1983's Blog
  • marian28's Blog
  • 69byrd's Blog
  • garcia's Blog
  • chispa's Blog
  • Vanilia's Blog
  • Daniel Flach's Blog
  • diamond51's Blog
  • Maschenzähler's Blog
  • KoobCam's Blog
  • pixilaty's Blog
  • Sternenkind55's Blog
  • Abschlussballkleid
  • sonja_73's Blog
  • partaxy's Blog
  • Anfänger blogt
  • nesimo's Blog
  • frankiepaul's Blog
  • blutmond's Blog
  • SewSanne's Blog
  • dodt3's Blog
  • Cottage-Rose's Blog
  • kostuem-naehwerkstatt's Blog
  • Ellen Ritschel's Blog
  • Menziken's Blog
  • Winnesky's Blog
  • tinker's Blog
  • DanaLara's Blog
  • isabella477's Blog
  • Elgi72's Blog
  • sweet-golden's Blog
  • 1421's Blog
  • nadelpet's Blog
  • ödi87's Blog
  • snagoo's Blog
  • stewball's Blog
  • Patchlotte's Blog
  • Annfale's Blog
  • denisandra's Blog
  • windpaissing's Blog
  • dieGräfin's Blog
  • Näh-AG's Blog
  • sag's Blog
  • GabyAnna's Blog
  • Makigaka's Blog
  • Esch Michel's Blog
  • KleinesBiest's Blog
  • Alisna's Blog
  • KL0110's Blog
  • Wienerin60's Blog
  • DonHiecko's Blog
  • iswi's Blog
  • Quantumlock's Blog
  • liliblaublau's Blog
  • musterartig's Blog
  • olskebolske's Blog
  • ninusch's Blog
  • minibini's Blog
  • sophia wagner's Blog
  • zamsel's Blog
  • TiffyL's Blog
  • lisimaus's Blog
  • badenixe's Blog
  • anni-kant's Blog
  • amy-lee's Blog
  • TomSawyer's Blog
  • Claudia1983's Blog
  • jo1966's Blog
  • kathrinchen1964's Blog
  • msbeanie's Blog
  • Danielage's Blog
  • Siewillja's Blog
  • finchens's Blog
  • Nähservice Renate's Blog
  • lanora's Blog
  • Lytti's Blog
  • Emma4's Blog
  • michelle_h's Blog
  • Kirke's Blog
  • Kids-MALU's Blog
  • Hildegardmeier's Blog
  • fasi-stick's Blog
  • moses1971's Blog
  • Surfrose's Blog
  • stichlerin's Blog
  • Mütterchen's Blog
  • *Doris*'s Blog
  • schnittchen-online's Blog
  • Beritbank's Blog
  • BambiniDoni's Blog
  • diefotograefin's Blog
  • radieschen's Blog
  • Sandrini's Blog
  • paffi's Blog
  • 79catanddog's Blog
  • hobbynaaister's Blog
  • Ideen, Ideen, Ideen - woraus Projekte entstehen!?!
  • logokrawatte's Blog
  • mogligoofy's Blog
  • pharao's Blog
  • hasenpummi's Blog
  • eska100's Blog
  • wuffelwelt's Blog
  • Mariechen6's Blog
  • jungecl's Blog
  • Ms.Caty's Blog
  • Ivonne Böhm's Blog
  • vulhuggi's Blog
  • hahexa's Blog
  • Doja's Blog
  • zippelzappel's Blog
  • Cosmee ! - Langes Fädchen - Faules Mädchen
  • mama²'s Blog
  • Patchworklieschen's Blog
  • ckrueger's Blog
  • labellavita's Blog
  • Dirndls's Blog
  • Andasan's Blog
  • c43amg1998's Blog
  • Südstaatenlady's Blog
  • Rübes Motivationsblog
  • uta bensel's Blog
  • damianus's Blog
  • A-Bird's Blog
  • rinetta's Blog
  • schlawiner's Blog
  • radis69's Blog
  • Marila's Blog
  • samy27's Blog
  • Mondalpha's Blog
  • goa-wear's Blog
  • anja79's Blog
  • 3Cherries's Blog
  • snoopie7119's Blog
  • Hexenschneiderin's Blog
  • lottic's Blog
  • 3DfxLisa's Blog
  • moosteufel's Blog
  • Tom1555's Blog
  • hakki's Blog
  • georatt09's Blog
  • neolloverly's Blog
  • naehcafefrankfurt's Blog
  • hasenheim's Blog
  • Gazellchen's Blog
  • SummerTime's Blog
  • Patchlisa's Blog
  • Dracherl's Blog
  • Annemarii's Blog
  • Designer-Kleidung zum Verkauf
  • larissa lebkuchen's Blog
  • galvan's Blog
  • erdbeersmooty's Blog
  • bedressed's Blog
  • rocabeth's Blog
  • Lego's Blog
  • KathieS.'s Blog
  • Estel's Blog
  • bmeyer's Blog
  • Gute Miene's Blog
  • emers3208's Blog
  • Ela1979's Blog
  • reschine's Blog
  • Pescho's Blog
  • brownibag's Blog
  • Sputnik84's Blog
  • All_for_Eve's Blog
  • lederstruempfchen's Blog
  • Ödipus's Blog
  • Elidaschatz's Blog
  • Westfalengirl's Blog
  • Sahnestueck's Blog
  • natchen's Blog
  • ruempelstilzchen's Blog
  • xRosenquarz's Blog
  • Manet's Blog
  • Arya's Blog
  • Toller Käfer's Blog
  • jolinkijara's Blog
  • twinwings's Blog
  • nadinej's Blog
  • nähstern's Blog
  • patida's Blog
  • weig's Blog
  • Rotfloh's Blog
  • Jenny309's Blog
  • Kornblume's Blog
  • from-heaven's Blog
  • B. Lachmann's Blog
  • mickymaus123's Blog
  • Kimley's Blog
  • hase1941's Blog
  • Dörthe's Blog
  • aoni-hamsterle's Blog
  • Marmelinchen's Blog
  • wollongong's Blog
  • GEGENPOHL's Blog
  • Benitez's Blog
  • Charly62's Blog
  • spelti's Blog
  • fraupünktlich's Blog
  • TraumStube's Blog
  • hamtras's Blog
  • baerbel_bk's Blog
  • Eddys-Futterteam's Blog
  • Rapunzelchen's Blog
  • LizTailor's Blog
  • Marc_H's Blog
  • Mein Atelier
  • thepainkill's Blog
  • *Nadelfee17*'s Blog
  • SchnipselLust
  • Bambienchen's Blog
  • Rollsaum's Blog
  • DasPips's Blog
  • crazy1955's Blog
  • lawida's Blog
  • wedo's Blog
  • nafouquet's Blog
  • donhpatr's Blog
  • Nettibär's Blog
  • schokokuchen's Blog
  • calotta22's Blog
  • Bovolini's Blog
  • Craft by Morgana
  • marmeline's Blog
  • stern310's Blog
  • Lady Fantasy's Blog
  • baumwollfaden's Blog
  • Bengis's Blog
  • Hildegard_Boderius's Blog
  • piala's Blog
  • martino-stoffe's Blog
  • bimbelle's Blog
  • rea silvia's Blog
  • Landliebe
  • Blanca089's Blog
  • Ivory2's Blog
  • strickie's Blog
  • El Porto
  • buntgarn's Blog
  • Martina49's Blog
  • ..IR.IS..FASHION..'s Blog
  • angi58's Blog
  • Carina80's Blog
  • Caro1919's Blog
  • shovelangel's Blog
  • Schneiderin1's Blog
  • witch69's Blog
  • wumrichter's Blog
  • isoncas's Blog
  • FC&AJ's Blog
  • Alfa's Blog
  • morebe's Blog
  • jennylena's Blog
  • Die Weise's Blog
  • tabse's Blog
  • Sorcha's Blog
  • lilleskat's Blog
  • stefan65's Blog
  • flauschie's Blog
  • Martaa's Blog
  • lotta0503's Blog
  • Zini259's Blog
  • http://cookie1983.blogspot.com/
  • MOHNBLUMEN's Blog
  • mags0104's Blog
  • TineBineMandarine's Blog
  • fusselfass's Blog
  • ulli13's Blog
  • tiri's Blog
  • Shirty's Blog
  • brigt's Blog
  • Norikus's Blog
  • Schneewittelchen's Blog
  • *Hildegard*'s Blog
  • Herbstlaub's Blog
  • schlafbaeren's Blog
  • LauriF's Blog
  • angie13506's Blog
  • frechdachse's Blog
  • forfour2003's Blog
  • Fadensalat
  • ninni09's Blog
  • gorchötalerli's Blog
  • Lescorsets's Blog
  • BEATRICA's Blog
  • Katja C.'s Blog
  • sylvimany's Blog
  • arim's Blog
  • piamuetze's Blog
  • Susi0811's Blog
  • Petra Janke's Blog
  • Carina_78's Blog
  • kaste2402's Blog
  • Auch in Kuldiga wird geschneidert...
  • Mausespeck32's Blog
  • paralyzed's Blog
  • Minirebell's Blog
  • BellaCH's Blog
  • prinzessinrosarot's Blog
  • Autoemb's Blog
  • mimilein's Blog
  • poigirl's Blog
  • -salome-'s Blog
  • Chokoladi's Blog
  • ifles's Blog
  • kleiderforum's Blog
  • Stef88's Blog
  • Suva's Blog
  • chantal1987's Blog
  • Stofflager-HH's Blog
  • minimi881's Blog
  • amyas's Blog
  • perskatze's Blog
  • schneiderlein7's Blog
  • snudel's Blog
  • nicrida's Blog
  • fatojoli's Blog
  • Marita Zuberwölfin's Blog
  • Akina's Blog
  • tollpatchig's Blog
  • Happydays's Blog
  • meta4's Blog
  • Nadine77's Blog
  • Nähfiddeley's Blog
  • Nordlicht2107's Blog
  • Jana2801's Blog
  • SarahBonn's Blog
  • Mönchen*14's Blog
  • arnopetra's Blog
  • Stoffzauberin's Blog
  • -Elisabeth-'s Blog
  • bifo's Blog
  • Katzerl's Blog
  • Lillymarlen's Blog
  • Koboldin's Blog
  • gerdi graef's Blog
  • lucy 73's Blog
  • spassquilterin's Blog
  • nbueel's Blog
  • LaFille's Blog
  • dizzymisslizzy's Blog
  • Lunchen08's Blog
  • Julia19700's Blog
  • uwe6914's Blog
  • kasikasikasi's Blog
  • Tenniscalle's Blog
  • StickFisch's Blog
  • buddy1234's Blog
  • uli8's Blog
  • CookingMama's Blog
  • ea1969's Blog
  • naehmaschine60's Blog
  • Brokkoli's Blog
  • kabelo's Blog
  • Saschwalle's Blog
  • heftfadenniete's Blog
  • Hulagirl's Blog
  • yanfabie's Blog
  • mombiggi's Blog
  • Guby's Blog
  • lauramilena's Blog
  • Gypsy-Sun's Blog
  • utello's Blog
  • Bourdieu's Blog
  • Heublume's Blog
  • angelika heinrich's Blog
  • Stephanie-die-Kleine's Blog
  • nähmaschinle's Blog
  • SchneFiMa's Blog
  • popluigi's Blog
  • Emithe's Blog
  • Doc Browning's Blog
  • mundtgerda's Blog
  • Lilit Schlede's Blog
  • ingeborg49's Blog
  • SylviaM's Blog
  • Calaya's Blog
  • BusyBuyer's Blog
  • Gebrochene-Nadel's Blog
  • Stoff-Schmied's Blog
  • Mauita's Blog
  • Steffanie65's Blog
  • liebelei's Blog
  • ZIP's Blog
  • manuela19800's Blog
  • bindyde's Blog
  • Mia-Ma's Blog
  • SiRu's Blog
  • Alexandra676's Blog
  • stachy's Blog
  • Tabimaus's Blog
  • Ursula1956's Blog
  • orgukolik's Blog
  • Meine Villa Kunterbunt
  • Renanati's Blog
  • jutta1960's Blog
  • DUMMESEITE's Blog
  • cimko0's Blog
  • Oon -A's Blog
  • Oma_Olga's Blog
  • clk65's Blog
  • stoffkleks's Blog
  • vamby's Blog
  • L*E.*U.*C.*H.*T.*E's Blog
  • Was kleines Feines, aber es ist vom mir....
  • h.s's Blog
  • guyra tirí's Blog
  • schwarzbunt1985's Blog
  • Melisande's Blog
  • Dr_Sarah's Blog
  • schneckenhaus5's Blog
  • BIOsFAIRe's Blog
  • PIMP YOUR PET's Blog
  • Acqua's Blog
  • Bienli's Blog
  • libu's Blog
  • Uta Kraft's Blog
  • Der Reisende oder nähen für Dummies...
  • Hannibal's Blog
  • xxcrazyme's Blog
  • landhauslook's Blog
  • dieter roesli's Blog
  • uppereastsider's Blog
  • majama's Blog
  • engelsideen's Blog
  • frotteehaus's Blog
  • kleinerwolkendrache's Blog
  • Tina1409's Blog
  • laDrapperia's Blog
  • stickrose's Blog
  • Feinsein's Blog
  • SergeantUSA's Blog
  • Paulamausens Blog
  • Silberstich's Blog
  • Biecaiphi's Blog
  • Pouwergirl's Blog
  • LM3610's Blog
  • Kirsche86's Blog
  • Zuzsa's Blog
  • Jalina's Blog
  • cinemon's Blog
  • kreativimquadrat's Blog
  • mamaroe's Blog
  • lilimie's Blog
  • napli's Blog
  • MoHo's Blog
  • Immertreu's Blog
  • MariCris's Blog
  • Agiline's Blog
  • Vakoni's Blog
  • Heidi Hamburg's Blog
  • Nicole1771's Blog
  • gubigosa's Blog
  • Hello Kitty
  • Pottmarie's Blog
  • Lubri's Blog
  • kreativewelt's Blog
  • Bella53's Blog
  • sayjai's Blog
  • smiy's Blog
  • Melli´s kleine verrückte Welt
  • cleo73's Blog
  • carrie bradshaw's Blog
  • allersuselei's Blog
  • Dywaith1976's Blog
  • LaLaura's Blog
  • ElkeBrossartWittek's Blog
  • LadySibyll's Blog
  • moia16's Blog
  • Mokind's Blog
  • danimaus80's Blog
  • Lulajo71's Blog
  • kindercamprobin's Blog
  • Angela Harms's Blog
  • CC1000's Blog
  • C-T's Blog
  • DarkNightWomen's Blog
  • gartensuppe's Blog
  • Florabella's Blog
  • ayselma's Blog
  • Phönix hand-nähmaschine's Blog
  • schnitzlsusi's Blog
  • LydiaK's Blog
  • blaudruckstoffe's Blog
  • Heikemika's Blog
  • DerStoffbaer's Blog
  • LissyLoo's Blog
  • Quiltmoose's Blog
  • motte83's Blog
  • moda_italiana's Blog
  • Anja näht einfach's Blog
  • Nährausch's Blog
  • Buchstabensalat's Blog
  • designkultur_koeln's Blog
  • katja | stoff'n's Blog
  • akstraesser's Blog
  • Stoffkörbchen's Blog
  • luisa59's Blog
  • Tinadel's Blog
  • Adriette's Blog
  • Night Fairy's Blog
  • claudia820's Blog
  • Füßchenbreite's Blog
  • Klabautermann's Blog
  • pbr's Blog
  • Anja Schneider's Blog
  • alina_malina's Blog
  • leahcim's Blog
  • Portu's Blog
  • bernd123's Blog
  • Bällchen22's Blog
  • ingrid_hlavka's Blog
  • asmo's Blog
  • Miezekatzehexe's Blog
  • Sirius57's Blog
  • Grinsevogel's Blog
  • Konniseo's Blog
  • wonkypo's Blog
  • Schneiderbine's Blog
  • vanni`s beginner blog
  • Schnippelhexe's Blog
  • miezimama's Blog
  • Lerning by doing...
  • musika's Blog
  • petra1558's Blog
  • zilla's Blog
  • lenzula's Blog
  • Nählicht's Blog
  • ceka-tex's Blog
  • basteldichblue's Blog
  • nähfan2906's Blog
  • Katharina1960's Blog
  • Caras Design's Blog
  • tine2000's Blog
  • Fingerspiel's Blog
  • sima-prima's Blog
  • Nandel's Blog
  • Fashions-Create's Blog
  • Zehnzappelfinger's Blog
  • Merewen's Blog
  • Heidivonderalm's Näh-Blog
  • Salamanderfreundin's Blog

Categories

  • Dateien für Absprachen, Inhaltsverzeichnisse, etc.
  • Downloadverzeichnis der Community Hobbyschneiderin 24
  • Schnittmuster und Nähanleitungen
    • Taschen
    • Patchwork
    • Wohnen und Deko
    • Puppen, Puppenkleider, Plüschtiere,...
    • Kinderkleidung
    • Kleidung für Erwachsene
    • Charity
    • Sonstiges
  • Stickmuster Freebies
    • Alphabete
    • Jahresverlauf
    • Ornamente und Grafisches
    • Pflanzen und Florales
    • Schriften
    • Sonstiges
    • Sport
    • Tiere
  • Handarbeiten und andere kreative Techniken
    • Stricken
    • Häkeln
    • Filzen
    • Sonstiges
  • Weitere Downloads
    • Anleitungen für verschiedene Techniken
    • Bildvorlagen
    • Sonstige

Product Groups

There are no results to display.

Forums

  • aus der Redaktion
    • Diskussionen zu redaktionellen Beiträgen
    • Newsticker
    • Artikel
    • Umfragen
  • Nähthemen
    • Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung
    • Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen
    • Fragen zu Schnitten
    • Schnittmustersuche Damen
    • Schnittmustersuche Herren
    • Schnittmustersuche Kinder
    • Schnittmustersuche Kostüme
    • Schnittmustersuche Accessoires
    • Schnittmuster - Fehlerbereich
    • Schnittmuster Software
    • Rubensfrauen
    • UWYH
    • Mode-, Farb- und Stilberatung
    • Fragen und Diskussionen zu Kurzwaren
    • Andere Diskussionen rund um unser Hobby
  • Nähspezialitäten
    • Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse
    • Taschen
    • Dessous
    • Hüte und Accessoires
    • Kostüme
    • Brautkleider und Festmode
    • Umstandskleidung
    • Patchwork und Quilting
    • Tilda - ein Name - ein Stil
  • gemeinsam Nähen - Monatsthemenforen, Nähcafe, Round Robin und ähnliches
    • Nähen - gemeinsam und motiviert
    • Stricken - gemeinsam und motiviert
    • Archiv der MoMo Jahre 2007, 2008, 2009, 2010 und 2011
    • Nähcafe
    • Round Robins Nest
  • Nähen "quer Beet"
    • Nähprojekte
    • Informationen rund um Neuheiten, Messen und mehr
    • Zusammenstellungen von Nähtechniken aus dem Forum
    • Nähutensilien
    • Wörterbücher mit Nähvokabeln
    • Blick ins Ausland
  • Sticken
    • Maschinensticken: Software und Digitalisieren - allgemeine Fragen
    • Maschinensticken - Software: Brother
    • Maschinensticken - Software: Husqvarna
    • Maschinensticken - Software: Bernina
    • Maschinensticken - Software: Janome
    • Maschinensticken - Software: Pfaff
    • Maschinensticken - Software: Embird
    • Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung
    • Stickmustersuche
    • Stickideen
  • Caritatives
    • Caritative Projekte suchen xyz...
    • Schmetterlingskinder
  • Kreativecke
    • Nähideen
    • Geschenkideen
    • Basteln
    • Stricken und Häkeln
    • Maschinenstricken
    • Filzen mit und ohne Maschinen
    • Handsticken
    • Spinnen und Weben
  • Länder und Regionen
    • Schweizer Treffen & Interessen
    • Das Forum für die Österreicher
  • Bücherregal
    • Nähbücher
    • Zeitschriften
    • Handarbeitsbücher
  • Maschinen
    • Bedienungsanleitung gesucht
    • Allgemeine Kaufberatung
    • baby lock
    • Bernina
    • Brother
    • Elna
    • Husqvarna
    • Janome
    • JUKI
    • Pfaff
    • Quelle: Privileg und Ideal
    • Singer
    • andere Marken
    • Overlocks
    • Industriestickmaschinen
    • Altertümchen
    • Rund ums Bügeln
  • Marktplatz von Mitgliedern für Mitglieder
    • Kleinanzeigen
    • Kursangebote und Kurssuchen
    • Schritte in die Selbstständigkeit
    • Tauschringe
    • Sammelbestellungen
    • Händlerbesprechung
    • Diese Beiträge waren falsch platziert.
  • Community
    • Freud und Leid
    • Das Forum für die Freude über die NEUEN
    • Mitglieder stellen sich vor
    • Kontaktbörse
    • Hobbyschneider/innen Treffpunkte
    • Neues in meinem Weblog
    • Neues in meinem privaten Weblog oder auf meinem Youtubekanal - für Weblogschreiber mit kommerziellem
    • Adventskalender - Kalendertage und Diskussionen
  • Alles ums Forum
    • Anregungen und Diskussionen zum Board
    • Rund um PC und Internet
    • Wiki-Diskussionen
    • Spielplatz
  • Archiv für Foren
    • Markt [ARCHIV]
    • Wichteleien [ARCHIV]
    • MADEIRA - color your life
    • Hobbyschneiderinnen - Live!

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


About Me


Wohnort


Interessen


Beruf


Homepage


Maschine


Regionale Gruppentreffen


Meine Galerie


Seit Jahresbeginn habe ich verarbeitet:

  1. Hallo zusammen, das Buch "Alabama Studio Sewing + Design" von Natalie Chanin sucht ein neues zu Hause, da ich es nach der Anschaffung doch nie genutzt habe. Der Zustand ist somit neuwertig (Schnittmusterbögen noch original eingeklebt); lediglich die Buchrückseite weist ein paar Regalspuren sowie leichte Vergilbungen auf, wo sie nicht vom Regalnachbarn verdeckt wurde. Vorderseite, Rücken, Schnitt und Inneres wie frisch aus dem Buchladen, siehe Fotos. Ich hätte gerne 20€ zzgl. Versandkosten dafür und freue mich bei Interesse über eine PN.
  2. Hartcover, sehr guter, absolut neuwertiger Zustand. ISBN 3-625-10695-4, Preisvorstellung 4,--€ zzgl. Porto
  3. Ich möchte mich von dem Buch trennen Softcover, über 200 Seiten, sehr guter, absolut neuwertiger Zustand ISBN 978-3—7724-6386-0 Preisvorstellung 3,00€ zzgl. Porto
  4. Weihnachtliche Bäckerei, Tupper 96 erprobte Rezepte Hartcover, sehr guter, absolut neuwertiger Zustand Preisvorstellung 3€ zzgl. Porto
  5. Mehr als 150 Strickmuster mit Strickschriften Hartcover, sehr guter, absolut neuwertiger Zustand ISBN 978-3-625-11582-3 Preisvorstellung 3,--€ zzgl. Porto
  6. Brot, Brötchen und Gebäck ISBN 3-89508-412-3 Softcover, guter Zustand Preisvorstellung 1,00€ zzgl. Porto
  7. Das Buch ist quasi neuwertig (nur mal durchgeblättert, alle Schnittmuster noch eingeklebt) und kostet neu 16,99 €. Ich gebe es für 10 Euro inkl. unversicherten Versand auf eigenes Risiko oder 12,29 Euro inkl. versicherten Versand ab. Auf der Seite vom Topp-Verlag kann man einen Blick ins Buch werfen. Dort sind auch einige Modelle aus dem Buch abgebildet (T-Shirts, Kleider, Hoodies).
  8. Ich suche das Buch "Passformfehler DOB & HAKA". Ich hoffe im guten Zustand und günstiger , als neu zu finden, deswegen frage hier. Danke. Dieses: https://www.muellerundsohn.com/shop/buch-passformfehler-dob-haka/ Darf ich diese Adresse eingeben, oder das Bild des Buches?
  9. Hallo Ihr Lieben, da der Verkauf meines Stickmoduls so schön geklappt hat habe ich hier nochmals zwei Angebote für euch: VERKAUFT! - Fachbuch "Technologie für Bekleidungsberufe Fachstufe 2", Verlag H.Stam, Köln, ca. 1981 M.M. nach eher für Fortgeschrittene geeignetes Buch, eher industriell ausgerichtet. Themen u.a. Werkstoff und Produktprüfungen, Körperproportionen und Maße, Kostümkunde, Grundlagen der Schnittkonstruktion mit Beispielen, Betriebs- und Arbeitsorganisation u.v.m. Guter, altersgemäßer Zustand, Verkauf da doppelt vorhanden. Ich hätte dafür gerne noch 4,- € + 1,55 € Versand im Umschlag. VERKAUFT! - 1x Mantelstoff mit Rapport, Grundfarbe schwarz, Muster dunkel-türkis, Breite mit Webkante ca. 154 cm, Länge gut 2 m, enthält 2 Rapporte Material leider nicht bekannt, ich tippe auf Poly, evtl. mit Wollanteil. Lodenartiger Griff, Rückseite mit Maschenbild, Querelastisch. Für Jacken und Mäntel gut geeignet. Spontan- und Frustkauf bei Karstadt aber für mich nicht geeignet. Ich hätte dafür gerne noch 8,- € + 4,99 € Versand im Paket Rückfragen gerne, bei Interesse bitte kommentieren - wer zuerst kommt, mahlt zuerst. Zahlung per Überweisung oder Paypal möglich. Privatverkauf, daher keine Garantie und keine Rücknahme. Liebe Grüße Adam
  10. Hallo, das Buch steht bei mir nur rum. Es sind ganz hübsche Tops, Röcke, Kleider Shorts und sogar ein Jumpsuit drin. Np war 14,95 € , ich gebe es für 12 € inclusive Versand als Maxibrief innerhalb Deutschlands ab.
  11. Ich verkaufe 2 Patchworkbücher, sie sind neu und unbenutzt. Einmal Bargello nähen und einmal Sampler nähen. Das Bargello-Buch von Judith Steele = 15,00 Euro, das Sampler-Buch von Barbara Brackmann = 20,00 Euro. Versand je Buch = 2,00 Euro. Alles weitere in den Bildern.
  12. Hier noch ein Staubfänger aus meiner Bastel- und Handarbeitsbibliothek. Schon aus dem Jahr 1989, aber es gibt allerhand zu Werkeln. Nähen, Seidenmalen, Kinderspielhaus, Tipi, Sticken, Basteln, Puppen, Tiere, Schmuck... Für 6€ inclusive Versand als Maxibrief innerhalb Deutschlands. [ATTACH]249218[/ATTACH]
  13. Dieses Buch gab es vor einiger Zeit mal bei Aldi Nord. Ich gebe es zusammen mit 99 kleinen und 33 großen Faltpapieren ab. Ich hätte gern 6,50 € inclusive Versand als Maxibrief innerhalb Deutschlands.
  14. Bild: BuchVerlag für die Frau ABC der Handarbeiten - Häkeln Autor: Tanja Osswald Seitenzahl: 68 Preis: € 9,95 ISBN: 978-3-89798-494-3 Erschienen beim BuchVerlag für die Frau Im Zuge des aktuellen Handarbeitstrends mangelt es derzeit nicht an Lehrbüchern für alles Mögiche. Dieses hier ist, wie die anderen Bücher der "ABC der Handarbeiten" Reihe des gleichen Verlags in eher handlichem Format. Tuch oder Decke im gleichen Design Bild: BuchVerlag für die Frau Wie der Name nahe legt, führt das Buch von Tanja Osswald von der erste Masche bis zum fertigen Häkelwerk. Etwas mehr als die Hälte ist den Grundlagen gewidmet. Materialien und Werkzeuge werden vorgestellt, wie man mit Anleitungen arbeitet wird erklärt und die gängigen Häkelmaschen werden in sehr deutlichen und klaren Bildern Schritt für Schritt vorgestellt. Das Gelernte kann man dann gleich an sechs bzw. 12 Projekten anwenden. Jedes Projekt gibt es nämlich in zwei Varianten, die die gleichen Techniken verwenden. Zum Abschluss gibt es noch einen kurzen Ausblick auf verwandte bzw. weiterführende Häkeltechniken. Die Materialkunde fällt knapp aus, ist aber hervorragend strukturiert und prägnant. So werden Garne nach Materialien und Machart gegliedert, die Häkelnadeln nach Griff und Spitzenform analysiert,... statt Gelaber gibt es knapp gefasste und aussagekräftige Information auf wenig Platz. (Eine Kunst, die im Zeitalter des ebooks, das keine Druckkosten verursachte, etwas aus der Mode gekommen ist.) Auch was Abkürzungen bedeuten, wie man eine Strickschrift liest oder mit einer Anleitung umgeht wird erläutert. Danach werden unterschiedliche Anschlagtechniken (auch für Runden) vorgestellt und man arbeitet sich Maschentyp für Maschentyp von der Luftmasche zum Doppelstäbchen hoch. Natürlich werden auch Relieeifstäbchen oder wie man in Runden verschiedene Formen an Grannie Squaers häkelt gezeigt. Abgerundet durch verschiedene Randmaschen, ob Picots, Muscheln oder Krebsmaschen. Wer sich hier durchgearbeitet hat, sollte für die meisten Anleitungen gerüstet sein. Jedes Detail wird klar gezeigt... Bild: BuchVerlag für die Frau Und obwohl ich schon mit vier Jahren häkeln gelernt habe und auch in der Schule Handarbeitsunterricht hatte waren noch ein paar Kniffe dabei, die ich noch nicht kannte. Etwa die verbundene Masche, die das häßliche Loch zu Reihenbeginn verhindert oder die gute Idee, die letzte Wendehäkelmasche gleich mit einem Maschenmarkierer zu kennzeichnen, damit man hinter her klar sieht, wo man die letzte Masche hin häkeln muß. (Inzwischen sehe ich das auch, aber damit habe ich wirklich viele, viele Jahre gekämpft.) Die Bilder sind klein, aber sehr klar. Die Motivausschnitte konzentrieren sich auf das Wesentliche, die Bilder scharf, die Kontraste deutlich. Mehr braucht kein Mensch. Die Häkelprojekte umfassen kleine und große Modelle. Statt der niedlichen Eule vom Titel kann man die gleichen Techniken auch als Handyhülle nähen, wer den dekorativen Blüten etwas mehr Gebrauchwert abringen will, häkelt ein Maßband ein und eine Mützenanleitung kann auch zum Ballnetz werden.... So sollte sich auch für jeden Geschmack ein passendes Projekt finden lassen. Als Häkelgarn werden ausschließlich Garne von Zitron verwendet. Die Materialmischung und die Maschenprobe werden angegeben, so daß man dank der Garnkunde im Buch auch Alternativen finden kann. Und wer am Ende vom Häkeln immer noch nicht genug hat, bekommt auf zwei Seiten noch andere Techniken von tunesischem Häkeln bis Gabelhäkelei angerissen. Genug Information, um ggf. weiter zu suchen. (Gut, beim Tambourieren kann man sich streiten, ob das jetzt eine Häkeltechnik oder eine Sticktechnik ist... aber man verwendet Haken dafür.) Die Anleitungen sehen auf den ersten Blick gut gegliedert aus und hier gibt es ebenfalls noch technische Details, die in instruktiven Bildern gezeigt werden. Aber wie wir schon gelernt haben, kann so ein Eindruck trügerisch sein. Also habe ich mir ein Modell zum Nachhäkeln gesucht. Sehr gut gefallen hat mir eigentlich das Design der Decke. Aber zum einen würde das wohl Jahre daher, bis ich eine Decke fertig habe (die Erfahrung habe ich ja inzwischen gemacht), Garnvorräte in der Menge habe ich auch nicht und.... das Endformat der Decke ist 96cm x 86cm. Das ist niedlich, aber für mich natürlich keine Decke. Und als Häkeltuch gefällt mir das Design nicht mehr so gut, das ist mir zu locker gehäkelt. (Außerdem habe ich ja so viele gestrickte Lace-Tücher...) Stulpen für die Arme oder die Beine. Bild: BuchVerlag für die Frau Also habe ich mich für Modell 5, die Stulpen, entschieden, in der Variante der Ärmelstulpen. Das verwendete Garn von Zitron ist hier eine Mischung aus Merino und Seide mit einer Lauflänge von 400m/100g. Nun habe ich das Garn natürlich nicht zur Hand (Garne dieser Firma sind bei mir vor Ort auch nicht so gängig und ich bestelle ja nicht so gern, was ich nicht vorher anfassen kann), aber aufgrund der Angaben zu Lauflänge und Material ist es nicht so schwierig, einen Ersatz zu finden. Regia Silk hat mit 199m/50g angeblich die gleiche Lauflänge. Die Maschenprobe gibt nur die Anzahl der Maschen auf 10cm an, nicht die Anzahl der Reihen. Wobei nicht differenziert wird, welche Maschen man nehmen soll. Bei mir werden unterschiedliche Maschen auch nicht immer gleich breit, aber wir betreiben hier ja keinen Teilchenbeschleuniger wo es auf Millimeterbruchteile ankommt, sondern wir häkeln. Nach einem kurzen Blick auf die Anleitung entscheide ich mich für Stäbchen und stelle dann fest, daß mein Garn entweder etwas dünner ist oder ich fester häkle. Das Maschenbild mit der empfohlenen 3,5mm Nadel gefällt mir aber, also schlage ich 3 Maschen mehr an und hoffe, daß das hin kommt. Länge und Umfang der fertigen Stulpen sind auch in Zentimetern angegeben. Da ich eher schmale Handgelenke habe und Stulpen auch nicht so gerne zu weit mag, bleibe ich eher auf der knappen Seite mit meiner Zugabe. Die Anleitung nimmt einen dann Reihe für Reihe mit und die rechte Stulpe wächst problemlos. Keine Zweifel, das wann wie zu häkeln ist. Genau wir erklärt, welche Maschen wo eingestochen werden sollen. Für mich ist das außerdem die Gelegenheit, die Technik der "verbundenen Masche auszuprobieren, die die Löcher am Reihenanfang vermeidet. Die Stulpen werden in Reihen gearbeitet, bekommen einen kleinen Daumenzwickel mit Zunahme und am Ende werden die beinahe rechteckigen Teile zusammengehäkelt. Das ist der einzige Punkt, in dem die Anleitung keine exakten Anweisungen gibt. Also mache ich das wie immer.... irgendwie Schlaufen auffangen und mit Kettmaschen zusammenhäkeln. Schön locker. Funktioniert. Handstulpen am Computer Bild: nowak Auch die Pikots die dann rundum noch dran kommen funktionieren exakt so wie die Anleitung sie beschreibt. Bei der zweiten, der linken Stulpe, wird tatsächlich der Daumenzwickel gegenläufig gearbeitet, so daß eine echte linke und recht Stulpe entstehen. Hier habe ich dann doch tatsächlich einen Fehler gefunden.... Man soll Reihe 1-10 wie bei der rechten Stulpe häkeln. Es muß aber heißen 1-9, denn die zehnte Reihe beschreibt schon den Beginn des Daumenzwickels. Das entdeckt man aber leicht, wenn man die Anleitung vor dem Loshäkeln auch nur einmal überfliegt. Denn direkt nach dieser Anweisung kommt schon die Anleitung, wie man Reihe 10 in der anderen Version zu häkeln hat. Das kann man also nicht übersehen. (Und selbst falls... eine Reihe hat 36 Maschen, wenn man da eine wieder auftrennen muß... echt kein Drama.) (Ich habe die Verfasserin des Buches dann übrigens auf Ravelry angeschrieben. In der englischen Download-Variante der Anleitung hat sie es gleich geändert. Beim Buch muß man dann auf die zweite Auflage warten. ) Das Design der Stulpen gefällt mir sehr gut. Durch die unterschiedlichen Maschen, die auch noch abwechselnd vorne und hinten eingestochen werden entsteht eine interessante Struktur. Ich kann mir diese Handwärmer auch sehr gut ohne die Picots vorstellen, dann sollte die Anleitung sogar männertauglich sein. Meine sind ein wenig enger ausgefallen als vorgesehen, aber das war das, was ich haben wollte. Und bei der linken Stulpe war ich dann auch etwas schlauer und habe den Luftmaschenanschlag gleich seeehr locker gearbeitet. Das passt dann noch besser. Die Höhe scheint mir auch ein wenig niedriger zu sein als vorgesehen, da die Maschenprobe keine Höhe vorgibt, merkt man das natürlich erst am Ende. Mir passt das so, wollte man sie länger haben, müßte man sonst bis unter den Daumenzwickel wieder auftrennen und dann noch eine oder zwei Musterreihen hinzufügen. Oder noch zwei Reihen mehr auftrennen und zwei Reihen im ursprünglichen Strukturmuster hinzufügen. Angesichts von 16 Reihen mit 35 Maschen im Ganzen wäre auch das ein überschaubarer Aufwand. - Oder man häkelt gleich ein zweites Paar.... Fazit: Das Buch knüpft an die Tradition des ersten Bandes der Reihe "ABC der Handarbeiten - Nähen" an. Ein kompakter und präziser Überblick über das Thema. Alles Wichtige ist da, das Unwichtige klug weggelassen. Garniert mit verständlichen Anleitungen in klarer, schnörkelloser Sprache. All das, ohne den Geldbeutel oder das Bücherregal zu stark zu belasten Mehr geht nicht. Egal ob ihr selber schon immer mal häkeln lernen wolltet oder ob ihr es verschenken wollt. (Im letzteren Fall kann man natürlich gleich Häkelnadel und Garn für eines der Projekte dazupacken. ) Wir danken dem BuchVerlag für die Frau, der uns das Buch zur Verfügung gestellt hat.
  15. Bild: Stiebner Verlag Anschlagen und Abketten - Der perfekte Start und Abschluss für jedes Strickprojekt Autor: Leslie Ann Bestor Seitenzahl: 216 Preis: € (D) 16,90/ € (A) 17,40 ISBN: 978-3-8307-0926-8 Erschienen beim Stiebner Verlag Als ich in der Schule stricken gelernt habe, lernte ich das Anschlagen und das Abketten. Irgendwann kam in den 1980ern aus einer Strickzeitschrift noch eine Technik dazu, mit der man auch direkt am Ende einer Reihe weitere Maschen anschlagen konnte. Und damit ging ich dann sehr lange durch mein Strickleben. Erst als das Internet meine Aufmerksamkeit auf englischsprachige Anleitungen lenkte stellte ich fest, daß es das Anschlagen oder Abketten gar nicht gibt, sondern sehr viele Methoden, die zum Ziel führen. Und die durchaus unterschiedliche Ergebnisse bringen. 54 davon fasst dieses Buch von Leslie Ann Bestor zusammen. 33 unterschiedliche Techniken zum Anschlagen, 21 zum Abketten. Das Buch selber hat ein handliches Format mit Ringbindung und passt so gut in den Strickbeutel. Daß der Umschlag ein Hardcover ist hat den Vorteil, dass es stabil ist. Wer sein Strickzeug gerne mit sich herumträgt wird allerdings im Gewicht auch schnell den Nachteil erkennen. Ein kurzer Anleitungsteil zeigt zunächst einige grundlegende Techniken, wobei nicht alles davon neu ist, bei manchen muß man sich vor allem die Bezeichnung einprägen "Wurfschleuder-Position" ist sicher kein gängiger deutscher Begriff. Die Anschlagtechniken sind unterteilt in Grundlagen, dehnbar, dekorativ, rund, doppelseitig, mehrfarbig, provisorisch, Schlauch und Möbius, die Methoden des Abkettens in Grundlagen, dehnbar, dekorativ und genäht. Jede Technik wird kurz beschrieben und in tabellarischer Form gibt es die wichtigsten Merkmale (Eigenschaften) sowie Anwendungsgebiete, für die sie jeweils besonders geeignet ist. Soll es elastisch sein oder eher fest? Will ich später vielleicht an diese Kante etwas annähen oder Fransen einknöpfen? Diese Fragen muß man sich auf einmal stellen, das Buch beantwortet sie dann. Gleichzeitig zeigen Bilder, wie der jeweilige Anschlag oder die Abkettreihe aussieht. Zusätzlich sind auf den inneren Buchdeckeln die Techniken noch mal nach etwas anderen Kriterien geordnet (z.B. besonders für wenig dehnbare oder stark dehnbare Rippenmuster geeignet), so daß man sich auch danach orientieren kann. Zu den ins Deutsche übersetzten Bezeichnungen der Techniken wird drunter auch noch die Bezeichnung aus der englischen Originalausgabe verraten, was gerade für Strickerinnen hilfreich ist, die ohnehin mehrsprachig unterwegs sind. Manche Übersetzungen klingen etwas holprig, aber es gibt bei weitem nicht für alles stehende Begriffe im Deutschen und der "Long-Tail Cast On" wird korrekt als "Kreuzanschlag" übersetzt. In dem Punkt gibt es also nichts zu meckern. Damit man die einzelnen Techniken dann auch nachmachen kann, wird jede Schritt für Schritt in Wort und Bild vorgestellt. Die Bilder sind relativ klein, da sie aber gut photographiert sind und nicht nur klar vor neutralem Hintergrund abgebildet, sondern sich auch wirklich auf das Wesentliche konzentrieren stört das nicht. Ich hatte das Buch jetzt so lange bei mir, daß inzwischen schon eine Neuauflage auf dem Markt ist und so konnte ich es über die Jahre ausführlich testen. Ich habe mindestens 12 Techniken ausprobiert (nur solche, die ich noch nicht konnte) und kam mit allen zum Erfolg. Auch zwei Sachen, die ich schon mehrfach sehr erfolglos nach Videos und Anleitungen aus dem Internet versucht hatte... Wichtig ist, daß man meistens sowohl den Text lesen als auch das Bild ansehen muß. Eines alleine reicht meist nicht. Letztlich habe ich nur eine Unklarheit gefunden, wo ich auch nach Wort und Bild nicht ganz sicher war, wie der Faden nach vorne gelegt werden soll. Da es aber funktionierte, scheine ich es richtig gemacht zu haben. Schwierig wird es vor allem dann, wenn man gerade beide Hände am Strickzeug hat, Nadeln und Faden festhalten muß... und genau dann umblättern, um zu sehen, wie die Anleitung weiter geht. Ein wenig irritierend finde ich es auch, daß der Arbeitsfaden auf den Bildern in der rechten Hand gehalten wird, nicht wie bei uns üblich in der Linken. Das führt auch dazu, daß die Beschreibung des Fadenwegs für mich sehr unintuitiv war und die auszuführenden Bewegungen umständlich. Aber letztlich habe ich alles erfolgreich hinbekommen und wenn man mal verstanden hat, wie es geht, dann passt man seine Bewegungen ohnehin automatisch an. Dann funktionieren einige Methoden auch schneller. (In einer perfekten Welt hätte man die Bilder natürlich noch mal mit der hier gebräuchlicheren Fadenführung photographiert und die Anleitungsschritte angepasst... aber das ist jetzt schon alles beckmessern auf hohem Niveau.) Gibt es sonst noch Kritik? Nun ja, nach zwei Jahren intensiver Benutzung zeigen sich auf dem kräftig blauen Inneneinband stellenweise Abriebspuren und die eckigen Löcher der Ringbindung machen es das Umblättern etwas hakelig. Ausgerissen ist aber nichts und der Einband ist immer noch unbeschadet und stabil. Die spannende Frage an der Stelle ist natürlich immer: braucht man das Buch? Nun, wer ausschließlich Fertiganleitungen benutzt und diese Wort für Wort bzw. Masche für Masche ohne jegliche Abweichung nacharbeitet vermutlich nicht. Wer aber gelegentlich eigenen Entscheidungen trifft, gerne optimale Ergebnisse möchte (sowohl in Bezug auf den optischen Eindruck als auch was die Funktionalität betrifft) oder gar eigene Modelle entwirft.... der sollte sich das Buch auf alle Fälle mal ansehen. Ich war jedenfalls schon nach kurzer Zeit völlig begeistert und frage mich inzwischen, wie ich jemals ohne dieses Buch ausgekommen bin! Sicher findet man alle diese Techniken auch irgendwo gratis im Netz beschrieben. Aber nirgendwo so gut zusammengefasst. Alleine hervorragende Zusammenfassung, was für welchen Einsatzzweck geeignet ist und die Sortierung der Anleitungen in verschiedene Themenbereiche sind die Anschaffung und den Platz im Schrank mehr als wert. (Und wer generell mit Videoanleitungen besser zurecht kommt, findet nach der Auswahl durch das Buch mit Hilfe der richtigen Bezeichnung sicher auch irgendwo ein Video im Netz. - Aber das Buch funktioniert auch in der Ferienwohnung im Funkloch und wenn der Akku gerade leer ist. ) Wir danken dem Stiebner Verlag, der uns das Buch zur Verfügung gestellt hat.
  16. Ruth Kindla: Farbenspiel mit verkürzten Reihen - BuchVerlag für die Frau, Leipzig – 2012 – ISBN 978-3-89798-343-4 - € 14,95 Fröhlich bunt kam dieses Buch aus dem Verlagskarton und das Titelmodell hat mich gleich gefesselt. Ich mag ja geometrische Formen und auch die Technik der verkürzten Reihen beim Stricken. Obwohl die Autorin schon zwei andere Bücher zum Thema verfaßt hat, war sie aber bislang unter meinem Radar durchgerutscht. Eine gute Gelegenheit, das nachzuholen. 28 Modelle zum Nachstricken werden geboten, dabei verteilen sich die Modelle sehr gut auf verschiedene Bereiche. Es gibt nicht nur Tücher und Schals, sondern auch viel Oberbekleidung. Vor allem für Damen, aber einige Modelle für Herren sind auch dabei ebenso wie zwei Kindermodelle. Ebenso ausgewogen das Verhältnis zwischen auffälligen Stücken (wie auch dem Titelmodell) und eher dezent verlaufenden Effekten. Und wer keine Verlaufsgarne mag oder sie bei sich im Handel nicht bekommt kann Modelle stricken, die für „normale“ einfarbige Wolle konzipiert sind. Egal ob man lieber mit dickerer oder mit dünnerer Wolle bzw. Nadeln strickt... es findet sich ein Modell. Ausgewogen und gekonnt zusammen gestellt. Statt Nummern tragen alle Modelle Namen aus dem Edelsteinbereich, was sich gut merkt. (Wobei sich für mich der Zusammenhang zwischen Name und Modell nicht durchweg erschließt... aber was weiß ich schon von Edelsteinen. ) Gut gefällt mir weiterhin, daß das Größenspektrum nicht bei den zierlichen und schlanken Damen stehen bleibt, sondern bis Größe 50 etwas zu finden ist. Wobei die Modelle jeweils über mehrere Größen gehen, sehr paßformsensibel sind also die Oberteile und Jacken nicht. Was nicht ganz überraschend ist, denn „kraus rechts“ (oder „Schieferlappenmuster“, welchen Begriff ihr lieber mögt) ist das vorherrschende Muster und diese Rippen dehnen sich ja gut. Die „ganz normalen“ Menschen in verschiedenen Kleidungsgrößen auf den Modellbildern sind eine angenehme Abwechslung zu Hochglanzmagazinen und helfen auf alle Fälle bei der Auswahl Die Anleitungen sind kompakt. Es gibt eine Seite „Grundkurs“, der sich auf das Erklären der Wendemasche in Wort und Bild beschränkt und eine weitere Seite mit allgemeinen Erklärungen zu den Schemazeichnungen und den Anleitungen. Generell sollte man also Stricken können, bevor man mit diesem Buch loslegt. Danach wird jedem Modell eine Doppelseite gewidmet, wovon meist eine Seite für das Modellphoto verwendet wird. Dennoch sind die Anleitungen klar und so gut nachzuarbeiten. Zwar gibt es keine Maßtabelle für die Größen, aber eine bemaßte Schemazeichnung ist für jedes Modell dabei. Die Strickschrift findet man dann auf einem von fünf großen (mehr als DinA2, ergibt der Vergleich mit einem DinA4 Blatt) beidseitig bedruckten Bögen, die lose hinten im Buch eingelegt sind. Soweit die Theorie. Bis hier hin fällt mir als Kritik lediglich ein, daß die Garne für alle Modelle von der gleichen Firma kommen, was einen recht gleichförmigen Eindruck über das ganze Buch hinweg erzeugt. Denn auch Garnhersteller haben ihren Stil (zumindest dieser) und dessen Handschrift schreibt kräftig mit. Andererseits gibt es nicht so viele Farbverlaufsgarne mit langen Farbverläufen, was die Auswahl natürlich einschränkt. Und die Garne einer deutschen Firma sind dafür auch relativ leicht zu bekommen, sollte man sich tatsächlich für das Originalgarn entscheiden. Dann also zum Praxistest. Da ich schon immer mal einen Möbius stricken wollte, habe ich mich für das Modell „Bernstein“ entschieden. Schwierigkeitsgrad ist „3 Wollknäuele“ was sich in „aufwändiger“ übersetzt. Letzteres überrascht mich etwas, denn so aufwändig sieht der Schultermöbius gar nicht auf. Da mir die Garnwahl gefiel, habe ich mir das Originalgarn besorgt, nur in einer anderen Farbe, meine heißt „Holly Blue“. (Okay, sie hatten von dem Garn auch nur drei Farbstellungen in meinem Wollgeschäft vorrätig und zwei davon paßten für mich so gar nicht.) Fröhlich will ich anschlagen und werde brutal ausgebremst. Die Rede ist davon, die Maschen „als Schlaufen“ anzuschlagen. Den Begriff hatte ich leider noch nie gehört, auch google kennt ihn nicht in Zusammenhang mit Stricken. Eine Vermutung habe ich zwar, aber ich will ja alles richtig machen. Also schicke ich nachts eine Email an die Autorin, deren Adresse ich im Impressum finde und bekomme bereits am nächsten Morgen eine Antwort mit der Aufforderung, sie doch einfach anzurufen. Da die Geschäftszeiten sympathisch lang sind gelingt mir das auch gleich am selben Abend und wir können uns telephonisch einigen, wie vorzugehen ist. (Wenn ich einfach losgelegt hätte, wie in vielen Internetanleitungen gezeigt, wäre ich zum gleichen Ziel gekommen. Die Anleitung hingegen ist in diesem Punkt nicht eindeutig. - Aber ich mußte mir ja auch das Komplizierteste aussuchen.) Ab da ist die Anleitung dann eindeutig und klar, ich weiß immer, was ich zu tun habe. Als „Unterwegsstrickerin“ werde ich jedoch mit der Aufteilung nicht ganz glücklich. Die Strickschrift befindet sich ja auf dem großen Bogen, den ich so oft auf und zu falten muß. Zwar sind die Rhythmen regelmäßig, so daß ich nur gelegentlich gucken muß und dazwischen ungestört und auswendig arbeiten kann, aber bei dem eher dicken Garn reicht ein gemerkter Rapport dann doch nicht so sehr lange. Der Wechsel aufs heimische Sofa bringt nur mäßig Erleichterung: Die Strickschrift ist klein gedruckt, gleichzeitig muß man ständig ins aufgeschlagene Buch gucken, um zu sehen, von welcher Reihe zu welcher Reihe jetzt der Rapport geht, wie oft man ihn wiederholen muß und wo man danach wieder einsetzt. Und liegt das Buch dabei nicht genau waagerecht fallen einem die übrigen Bogen hinten raus. Eigentlich bräuchte ich einen großen Tisch, um das alles gleichzeitig im Blick zu behalten und dann eine Leselupe, um die kleinen Kästchen auf dem Bogen richtig zählen zu können... Trotz der deutschen Liebe zur Strickschrift... diese Anleitung wäre schlichtweg ausgeschrieben wohl handhabbarer gewesen. (Das betrifft aber nicht alle Modelle in dem Buch, viele sind einfach „durchzustricken“ ohne ständig in der Strickschrift zu springen.) Da ich bei der doppelten Erschwernis von „Möbius“ und „verkürzten Reihen“, die dazu führen, daß mein Stricken ständig die Richtung wechselt völlig den Überblick verliere, muß ich fleißig zählen. (Was man sich etwas erleichtern kann, indem man eine große Sicherheitsnadel an strategisch sinnvollen Stellen als Marker über die Nadel hängt.) Belohnt werde ich jedoch mit nicht nur sehr viel Strickspaß (schon weil es Freude macht zu sehen, wie sich die Farben entwickeln) sondern auch mit einem handwerklich sehr guten Entwurf: Die verschiedenen Felder sind symmetrisch und ich erkenne deutlich, daß die Wendepunkte und Rapportübergänge sorgfältig geplant sind, so daß auch keine Schwachstellen oder unschöne Gnubbel im Gestrick entstehen. Neidlos erkenne ich an, daß ich das so nicht gekonnt hätte. Mit meinem Möbiuswrap bin ich sehr glücklich. Er gefällt mir und trägt sich sehr angenehm. (Siehe Bild... nein, die Frisur sitzt nicht. ) Da ich keine Maschenprobe gemacht habe, sondern nur eine halbe Nadelstärke weniger genommen habe, ist er ungedehnt etwas kleiner im Umfang, was aber kein Problem ist. Die Breite ist bei mir „wellig“ und variiert von knapp 30 bis knapp 40cm. Das dürfte jedoch an mir liegen, denn ich habe immer „flachere“ Maschen als Maschenproben vorsehen und brauche mehr Reihen, wenn die Maschenzahl stimmt. Da hier aber die Strickrichtung im Strickstück wechselt, konnte ich das auch nicht ausgleichen. Gewünscht hätte ich mir eine Lasche oder einen eingeklebten Umschlag hinten im Buch, um die nicht verwendeten Bögen sicher aufzubewahren. Die zwei Seiten Werbung hinten hätte man besser nutzen können, etwa für eine etwas klarere Anleitung zum Möbius oder auch eine Angabe, ob die Maschenproben sich immer auf kraus rechts beziehen, was ich vermute. Klare Angaben dazu habe ich nicht gefunden. (Dafür im Nachhinein, daß die Autorin gegen Rückumschlag oder Mail die Strickschrift auch vergrößert zusendet... Gut versteckt, in großer Schrift auf der Werbeseite. ) Vielleicht in der nächsten Auflage? In der Gesamtwertung jedenfalls ein klares „Daumen hoch“. Jetzt schwanke ich nur noch, ob ich mir die hübsche Swingerjacke Amethyst auch stricken soll...?
  17. Bild: BuchVerlag für die Frau Schick mit SIBYLLE Zeitlos modern Autor: Ute Scheffler Seitenzahl: 48 Preis: € 9,95 ISBN: 978-3-89798-502-5 Erschienen beim BuchVerlag für die Frau Dass Sibylle nicht nur ein Mädchenname, sondern auch der Name einer Modezeitschrift, hatte ich hier im Forum gelegentlich mal mitbekommen, aber es sagte mir ja nicht wirklich was. So war ich recht neugierig, als ich vom Verlag für die Frau dieses Buch zugeschickt bekam. Die Sibylle, so lerne ich, war die Vorzeigemodezeitschrift der DDR, auch "Ost-VOGUE" genannt. Seit 1956 durfte sie die Leserinnen inspirieren, die Wende hat sie leider nur einige Jahre überlebt. Und da im Osten ja viel selber gemacht wurde (oder werden mußte), kam sie seit den 1970er Jahren mit einem Schnittbogen. Das Buch nimmt uns dann auf eine kleine Modereise von den 1950er bis zu den 2000er Jahren. Die Texte und vielen Bilder illustrieren, daß sich die Modewünsche auf beiden Seiten der Mauer gar nicht so sehr unterschieden. Zumindest für die Jahrzehnte, an die ich mich selber erinnern kann. Die kleine Modegeschichte fasst die Jahrzehnte griffig zusammen und die Bilder anzugucken hat mir Spaß gemacht. Abgerundet wird das Buch durch einen Schnitt für einen Kapuzenmantel als Schemazeichnung, der 1977 das "Modebonbon" war sowie einen Schnittbogen, der fünf Kleidvarianten aus einer Ausgabe von 1980 beinhaltet. Das Modell, auch auf dem Titel des Buches zu sehen, ist eine klassische Form, von denen einige Varianten tatsächlich überraschend aktuell wirken. Wie die wohl genäht wirken? Und hier kommt ihr ins Spiel. Die Größen auf dem Schnittbogen sind m76 und m82. Und da zeigt mir die abgedruckte Tabelle, daß meine Größe da nicht dabei ist. Also verlosen wir das Buch an eine von euch, die Lust hat, eine der Kleidvarianten nachzunähen. Die Schnittmuster sind für eine Körperhöhe von 155 bis 164 cm, einen Brustumfang von 84cm bzw 90cm, einen Taillenumfang von 58cm bzw. 70 cm und einen Gesäßumfang von 90cm bzw. 96 cm. Also eher was für die zierlicheren. Die Bedingungen sind wie immer: Jedes angemeldete Mitglied der Community hobbyschneiderin24.net darf teilnehmen, ausgeschlossen sind die Mitarbeiter sowie alle Mitglieder, die derzeit Material zur Redaktion zur Bearbeitung Zuhause haben und ihren Bericht darüber noch nicht abgeliefert haben. Ab dem Moment, wo das Buch bei euch eingetroffen ist, habt ihr sechs Wochen Zeit, dann müßt ihr ein Modell genäht haben und einen Artikel darüber geschrieben und abgeliefert haben. Ein Bild des fertigen Modells ist ebenfalls Pflicht. Natürlich möchten wir auch gerne ein paar Worte darüber hören, wie euch das Buch sonst gefallen hat. Diesen Bedingungen stimmt ihr zu, wenn ihr an der Verlosung teil nehmt. Wenn ihr Lust habt, euch an einem der Schnitte zu versuchen, dann hinterlasst einfach in diesem Thread einen Kommentar. Wir möchten gerne wissen, ob ihr die Sibylle schon kennt. Und ob ihr eine Lieblingsmodezeitschrift habt? Zeit dazu habt ihr bis einschließlich nächsten Freitag, also bis zum 21.10.2016 um Mitternacht. Entscheidend ist dabei die Systemzeit der Plattform. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  18. Zum Buch hat Marion schon einiges geschrieben. Es enthält viele Bilder und Zeichnungen und gibt einen schönen Überblick über die Entwicklung der Mode in der DDR von den 50ern bis zu den 2000ern. Da werden Erinnerungen wach . Genäht habe ich das Modell 3 aus dem Buch. Das Schnittmuster besteht aus 3 Teilen auf dem Schnittmusterbogen plus Maßangaben für die Träger. Sommerkleid Bild: Isis Wenn ich von den Maßangaben in der Tabelle ausgehe, brauche ich Größe m 82. Vor dem Zuschnitt habe ich zum Glück den Hinweis auf Seite 28 beachtet: „Sie können die einfachen Schnitte leicht Ihrer Größe anpassen. Dabei ist es hilfreich, die zugeschnittenen Papierbogen mit einem Kleid, das Ihnen perfekt passt, abzugleichen.“ Und siehe da, m 82 ist viel zu weit, Größe m 76 völlig ausreichend. Die Nähanleitung ist kurz gehalten, aber bei einem so einfachen Kleid ausreichend. Ich habe einen Vormittag für Zuschnitt und Nähen gebraucht. Als Stoff wird Popeline angegeben, habe ich auch verwendet. Ich finde das fertige Kleid aber doch ein bisschen steif und würde einen weicher fließenden Stoff empfehlen. Auch würde ich im Vorderteil noch 2 senkrechte Abnäher für besseren Sitz einfügen. Die Träger sollen eigentlich nur halb so breit sein wie an meinen genähten Modell. Habe ich aber erst gemerkt, als ich schon fertig war . Alles in allem ein schnell zu nähendes leichtes Sommerkleid.
  19. Hallo, da ich ja nahezu komplett neu im Thema nähen bin, betreibe ich noch viel Grundlagenforschung und stehe häufig vor Wänden. Daher suche ich ein Grundlagenbuch dass mir… wie der Name vermuten lässt… einfach mal Grundlagen vermittelt bzw. als kleines offline Wiki fungieren kann. Habt Ihr da Tips für mich welche Bücher ich mich anschauen sollte? Also DAS Buch wäre natürlich noch besser. Danke und liebe Grüße Andreas
  20. Bild: BuchVerlag für die Frau Häkeln wie die Weltmeisterin - pfiffige Ideen für Baby und Kind Autor: Hai Nguyen Seitenzahl: 90 Preis: € 12,90 ISBN: 978-3-89798-465-3 Erschienen beim BuchVerlag für die Frau Die Autorin des Buches, Hai Nguyen, ist zweimalige "Häkel-Weltmeisterin", was dem Buch auch den Namen gibt. Den Titel bekam sie allerdings fürs schnell häkeln. Darum geht es in dem Buch nicht, sondern um die Modelle, die Frau Nguyen (auch) für ihre eigenen vier Kinder entwirft und ausarbeitet. Diese stehen dann auch für die Werke Modell, was für sehr natürliche Bilder sorgt, die mich zusammen mit der stabilen Hardcover Bindung des Buches spontan angesprochen haben. Monstermütze und -schal Bild: BuchVerlag für die Frau Es handelt sich um ein Anleitungsbuch, daher gibt es zwar eine kurze Erklärung der Abkürzungen und drei Seiten Grundlagenerklärungen, aber häkeln sollte man schon können. (Oder, wie von der Autorin vorgeschlagen, ein Häkelbuch griffbereit haben.) Erdbeerrock Bild: BuchVerlag für die Frau Modelle gibt es für jeden Geschmack und jedes Häkelniveau. Kleine Projekte wie Schals oder Mützen genauso wie Kleider, Jäckchen oder Pullunder und natürlich diverse Varianten an Häkelschuhen. Für das ganz schnelle Erfolgserlebnis dann auch noch Applikationen und kleine Deko, von Herz über die Blüte bis zur Schneeflocke. Das Größenspektrum bei der Bekleidung bewegt sich von Gr. 68 - Gr. 122, die Häkelschuhe gibt es vom Babyschühchen bis Größe 36. Die Modelle sind jeweils in genau einer Größe vorhanden, will man eine andere arbeiten, muß man das selber anpassen. Wobei die Schnittformen einfach sind und die Häkelmaschen ja eine gewisse Anpassung mitbringen, so daß das sicher keine unlösbare Aufgabe darstellt. Stilistisch sind die Modelle durchaus breit gefächert. Von klassischen Babykleidchen, wie meine Mutter sie schon für mich gehäkelt hat (und die durch ein wenig Anhäkeln nach unten noch eine Weile mitwachsen können) bis zu den aktuell modischen grob gehäkelten bunten Mützen oder slouchy Baskenmützen ist alles dabei. Ein besonderes Lieblingsstück von mir ist übrigens der Erdbeerrock. Nicht nur, weil ich Erdbeeren immer so süß finde, sondern auch weil das Modell sich nicht mit der Farbverteilung zufrieden gibt, sondern der Rocksaum auch noch ein Strukturmuster bekommt, der die Farbfläche auflockert. Schuhe für kleine Sportler Bild: BuchVerlag für die Frau Der Fokus liegt, wie bei vielen Anleitungsbüchern, auf Mädchen. Dennoch werden auch die Jungs nicht ganz vergessen. Mützen und viele Schals sind Unisex, je nach verwendeten Farben. Aber auch ein Pullunder mit Fußballmotiv ist dabei. Das "monstermäßige" Set aus Schal und Mütze dürfte auch eher kleine Buben ansprechen, so daß diese also nicht ganz zu kurz kommen. Zum Angucken also alles sehr ansprechend und fröhlich, aber Anleitungen wollen auch nachgearbeitet werden. Hier muß ich ein Geständnis voranschicken: Im Gegensatz zu Strickanleitungen, die ich im Allgemeinen virtuos jongliere, enthalten Häkelanleitungen für mich immer viele Mysterien. Ich konnte häkeln bevor ich in die Schule kam, ich kenne die gängigen und inzwischen auch einige weniger gängige Maschen, Anschlagmethoden etc. Aber sobald ich eine Anleitung in der Hand habe, stellt sie mir mehr Fragen als sie klärt. Beim Stricken ist klar, wo und wie man "standardmäßig" in eine Masche einsticht. Beim Häkeln frage ich mich... durch beide Maschenglieder? Durch eines? Das vordere? Das hintere? Geht ja alles. Und so rate ich mich dann durch Anleitungen durch und weiß am Ende nie, ob ich es jetzt so gemacht habe, wie es gedacht war. Daher gilt für mich: Hakelanleitungen sind fürchterlich ungenau und hoch interpretativ. Außer wenn es Diagramme zur Filethäkelei sind. Wenn ich jetzt also über meine Erfahrungen mit den Anleitungen schreibe, behaltet das bitte im Kopf. Da ich aktuell gerade kein Kind zur Mützennutzung zur Hand habe, habe ich mich bei der Modellauswahl nach meinen vorhandenen Wollresten gerichtet. Die Garnangaben sind klar, die verwendete Wolle wird genannt, auch die Lauflänge und die verwendete Nadelstärke. Mittels der Garndatenbank von Ravelry konnte ich dann auch noch kontrollieren, ob mein Garn von katia und das verwendete von Rowan in der gleichen Kategorie sind. Ich wußte, daß mein Garn etwas knapp ist (zumindest wenn ich die vierte Farbe nicht verwenden wollte, die nicht ganz so gut dazu passte), aber da man laut Anleitung 2 Knäuel mit je 110m Lauflänge braucht, aber ganz offensichtlich von der einen Farbe viel weniger verwendet wird... dachte ich, das könnte klappen. Da, siehe oben, Häkelanleitungen nicht meine Freunde sind, habe ich mir den kurzen allgemeinen Teil durchgelesen und da dann schon die Anleitung für die Büschelmasche gefunden. Die Mütze wird vom Zentrum nach außen gehäkelt, daß man mit einem Fadenring (und nicht der unsäglichen Luftmaschenkette) anfängt gefällt mir gut, denn so kann man die Mitte gut zusammenziehen. Also fröhlich losgehäkelt. Die Reihenfolge der Farbwechsel steht freundlicherweise gleich am Anfang zusammengefasst, ab der dritten Runde in jeder Runde fünf Maschen zunehmen... alles klar. Nach einigen Runden fällt mir auf, daß meine Mütze irgendwie dichter aussieht, als die auf dem Photo. Daraufhin lese ich die Anleitung noch mal ganz genau und stelle fest, daß die Büschelmasche in der Anleitung der Mütze selber mit nur fünf Schlingen gearbeitet wird, nicht mit sieben wie im allgemeinen Anleitungsteil des Buches. Nun gut, ich bin eh knapp mit Garn, also alles aufgetrennt und von vorne. Gleichzeitig kommen mir Zweifel, die Zunahmen... sollen die immer an der gleichen Stelle gearbeitet werden? Dann bekomme ich ja eher ein Sechseck. Oder unterschiedliche verteilt, damit es harmonischer rund wird? Da hält sich die Anleitung bedeckt. Also versuche ich es mal mit "chaotischem" Zunehmen. Ne, sieht doof aus. Da die Farbverteilung meiner Reste so eh nicht hinkommt, trenne ich bis auf die erste Runde wieder auf, überlege mir eine neue Verteilung unter Einbeziehung der vierten Farbe und häkle mich brav anhand der vorgegebenen Farbverteilung bis zur Reihe 19, an die sich der Rand anschließt. "Sonnenblumenmütze" ohne Blume Bild: nowak Nach drei Runden Rand kommt mir das doch immer noch alles sehr weit vor. 54 cm soll es laut Anleitung haben (Maschenprobe zum Vergleichen gibt es natürlich keine.) ich habe 72. Öhöm. Gut, der Rand soll im Ganzen sieben Reihen haben, aber 20 cm weniger werden es nicht davon. Hm... ach ja... die Farbverteilung an Anfang der Anleitung gibt an, man soll 21 Runden häkeln und dann den Rand. Die Textanleitung fängt in Runde 17 mit dem Rand an... Die Photos im Buch helfen nur eingeschränkt weiter, denn bei der aufgesetzten Mütze erkennt man nichts, bei der auf neutralem Hintergrund photographierten erkennt man vor allem, daß es nicht abwechselnd drei und zwei Reihen sind (wie die Anleitung das beschreibt), sondern immer drei Reihen in jeder Farbe. Nun ja, weniger Runden heißt weniger Garn und ich kann inzwischen ziemlich gut Büschelmaschen häkeln. Also wieder bis zur ersten Runde aufgetrennt und die vierte Garnfarbe wieder rausgenommen. Mütze getragen Bild: Schreiber (Die nächste Runde auftrennen war dann meiner Garnknappheit geschuldet... da kann die Anleitung nichts dafür.) Am Ende hatte ich eine Mütze. Den Rand mußte ich auf 5 Reihen Stäbchen und eine Reihe halbe Stäbchen kürzen. Laut Anleitung sollen es acht oder neun Runden sein, je nach dem, ob man sich an der ausführlichen Textanleitung oder an den Kurzangaben zur Farbverteilung orientiert. Auch für die namensgebende Sonnenblume reichte das Gar nicht. Der ungedehnte Endumfang meiner Mütze ist jetzt 51cm, nicht 54 cm. Aber Maschenprobe war ja keine angegeben. Für das Bild haben wir dann eine Achtjährige gefunden. Die Mütze passt so irgendwie, aber wirklich wie im Buch schaut sie nicht aus. Doch die kleine Sonnenblume fehlte ja und so leicht lasse ich mich nicht abschrecken, also habe ich mir bei den Anleitungen für "Accessoires und Dekos" noch was Kleines ausgesucht: Das Schneeflöckchen. Schneeflocke, erster Versuch. Gestrüpp rechts, annähernd flach die zweite. Bild: nowak Das sah sehr machbar aus und außerdem war mir kurz vorher in einer uralten Tüte der Rest eines (mehr oder weniger) weißen Baumwollperlgarnes in die Hände gefallen. (Von einem Pulli, den ich so in den späten 1980ern oder früheren 1990ern gestrickt habe. Ich weiß sogar noch genau, welcher das war...) Vermutlich etwas dicker als in der Anleitung vorgesehen, aber das stört nicht. Eine Mengenangabe zum Garn fehlt hier völlig, mit der Angabe der Lauflänge auf 50g kann man problemlos und herstellerunabhängig was Passendes finden. (Was ich ja grundsätzlich vorteilhaft finde, weil man das kaufen kann, was örtlich verfügbar ist und gar nicht in Versuchung kommt, sich auf der Suche nach einem exotischen Garnhersteller die Hacken abzulaufen.) Nett finde ich auch den vorangestellten Hinweis, wie man den gehäkelten Sachen mit Stärke Stabilität verleihen kann (wenngleich genaue Mengenangaben fehlen, wer die Technik noch nicht kennt, wird also weitere Information brauchen) und Vorschläge, wie man sie dann ins Fenster hängt. Das Häkeln in der Runde funktionierte auch gut, in der dritten Reihe kommen dann die Verzweigungen und damit konnte ich erst mal gar nichts anfangen. "Auf der Rückseite" meint was? Man hat da lauter dünne Stränge, die sich freudig in alle Richtungen drehen. Wo ist da hinten? Relativ zu was? Die erste Verzweigung (rechts im Bild) steht dann auch eher wie ein Busch in alle Richtungen. Bei der zweiten klappt es schon besser, es ist zwar noch eine Mittellücke zwischen den Verzweigungen, aber immerhin flach. Mehr oder weniger. Schneeflöckchen links ungebügelt, rechts gebügelt Bild: nowak Allerdings zeigt sich schnell das nächste Problem, die Maschen zwischen den Verzweigungen addieren sich auf 5, zusammen mit dem Zweig selber sechs. (Oder, wenn man es etwas anders interpretiert sind es 4 Maschen dazwischen und ein Rapport hat 5) Man hat 24 Maschen, soll da sechs Verzweigungen häkeln... klappt aber nicht. Das Auftrennen fällt jetzt bei dem kleinen Teil nicht schwer, der erste "Zweig" ist eh indiskutabel. Also alles noch mal und bei den Maschen zwischen den Verzweigungen orientiere ich mich lieber an meiner Interpretation der Photos. Die dankenswerterweise hier recht groß sind. Diesmal mit Erfolg! (Nach noch einer Verzweigung mehr komme ich auch auf eine Technik, mit der ich die Mittellücke weg bekommen.) Ungebügelt sieht es noch etwas chaotisch aus, gebügelt wird es aber akzeptabel flach. Richtiges Spannen wäre sicher besser gewesen, aber es muß jetzt auch so tun. Bei dieser Anleitung wäre eine grafische Darstellung auf alle Fälle hilfreich gewesen und das eine oder andere Bild zur Erläuterung, wo man denn nun genau hinhäkeln soll. Zumindest für mich. Da ich aber, siehe oben, mit Häkelanleitungen grundsätzlich so meine Probleme habe, darf das eine® von euch auch noch testen! Sprich, wir verlosen das Buch. Mitmachen dürfen alle Mitglieder der Hobbyschneiderin24 Plattform. Ausgenommen sind die Mitarbeiter sowie alle Mitglieder, die derzeit von uns Material zur Besprechung oder Bearbeitung bekommen haben, und ihren damit verbundenen Artikel/ die damit verbundene Information noch nicht abgeliefert haben. Um in den Lostopf zu kommen, hinterlasst hier bis zum 23.09.2015 einen Kommentar und erzählt uns, ob (und womit) ihr schon mal Kinder behäkelt habt oder ob ihr als Kinder behäkelt worden seid. Da wir euch per Mail benachrichtigen, muß euere hier hinterlegte Mailadresse aktuell sein und die Möglichkeit euch eine Email zu schicken aktiviert sein. Die Gewinnerin (oder der Gewinner...) hat dann nach Erhalt des Buches sechs Wochen Zeit, spätestens dann erwarten wir hier in diesem Thread einen Bericht, wie ihr mit einer (oder mehreren...) Anleitungen aus dem Buch klar gekommen seid. Euer Häkelwerk muß zu dem Zeitpunkt noch nicht fertig sein, aber ihr solltet so weit sein, daß ihr was dazu sagen könnt. Und wenn ihr dann damit fertig seid, wollen wir natürlich das Ergebnis hier auch sehen.
  21. Kennt jemand von euch das Buch von 1960 ? Hatte es mir gekauft weil ich dachte es wäre mit Schnittmustern . Nur blick ich da nicht durch .....die Miniaturen sind im Buch abgedruckt, diese Maßstäbe(Karostäbe) sind noch alle da . Aber wie funktioniert das ??? Braucht man dazu noch ein Muster in originaler Größe ???
  22. Bild: Frech Verlag Das 1x1 der Nähmaschine Autor: Nicole Vasbinder Seitenzahl: 176 Preis: € 16,99 ISBN: 978-3-772-46328-0 Erschienen bei Topp Kreativ Das Buch untergliedert sich in zwei Hauptteile, im ersten Teil geht es um die Auswahl einer Nähmaschine, im zweiten um verschiedene Nähfüße und ihre Anwendung. Dabei werden Informationen eher kurz und prägnant dargestellt, abgerundet durch Grafiken. Erläutert werden die grundlegenden Teile einer Nähmaschine, Unterschiede zwischen mechanischen und Computermaschinen werden ebenso abgehandelt wie die unterschiedlichen Typen bis hin zur Overlock oder Covermaschine. Ergänzt wird dieser Teil durch Informationen über Nadeltypen, unterschiedliche Nähfäden aber auch die Reinigung der Maschine oder einfach auszutauschende Teile. Zwar ist dieser Teil etwas unstrukturiert und die Themen wirken eher willkürlich aneinandergereiht, und an einigen Stellen werden auch gängige Vorurteile umgewälzt (etwa das mechanische Nähmaschinen grundsätzlich billiger zu reparieren sind, als Computermaschinen) wer sich aber völlig ohne Vorerfahrung eine Nähmaschine anschaffen will, der ist mit der Lektüre dieser Kapitel gut beraten und bekommt zumindest mal eine grobe Vorstellung von der Thematik. Das gilt um so mehr, wenn der Kauf im Fachgeschäft nicht gewollt oder nicht möglich ist. Doch auch für das erste Gespräch mit einem Nähmaschinenhändler kann das Buch helfen. Hat die eigene Nähmaschine ein gutes Handbuch, wird man viele Informationen dort auch finden. Fällt dieses aber eher sparsam aus oder ist bei einer gebrauchten/ geerbten Maschine gar nicht vorhanden, kann das Buch ebenfalls helfen, die grundlegende Funktionen des eigenen Gerätes zu erforschen. Im zweiten Teil geht es dann um unterschiedliche Nähfüße sowie deren Anwendungsweisen. Verknüpft ist dies meist mit Erklärungen zu den jeweiligen Verarbeitungstechniken. Auch hier ist für erfahrene User unseres Forums vermutlich nicht viel Neues dabei, auch Youtube oder der eine oder andere Nähmaschinenhersteller liefert ausführlichere Informationen zur Thematik, doch wer noch nicht so viel Erfahrung hat und Informationen überdies gerne kompakt in Buchform im Regal stehen hat, wird das Buch nützlich finden. Ebenso können die Grafiken helfen, unbekannte Nähfüße in der eigenen Schublade zu identifizieren. Fazit: Trotz gelegentlicher Pauschalisierungen und Allgemeinplätzen ein kompakter Überblick über die Thematik "Nähmaschine", vor allem für Neueinsteiger in unser Hobby und Gelegenheitsnäher, die ihr Handbuch nicht vorwärts und rückwärts auswendig aufsagen können. Ein Warnhinweis sei auch angebracht: Gerade das Kapitel über Nähfüße könnte Begehrlichkeiten wecken...
  23. Bild: Haupt Verlag Textilen im Modedesign Autor: Gail Baugh Seitenzahl: 320 Preis: € (D) 39,90/€ (A) 41,10/CHF 53,90 ISBN: 978-3-258-60034-5 Erschienen im Haupt Verlag Diesmal stelle ich ein Buch aus meinem eigenen Bestand vor. Es gibt ja so viele Stoffbezeichnungen und die Frage, was den jeweiligen Stoff auszeichnet, wodurch er sich von anderen unterscheidet, die treibt auch mich immer noch um. Ich kenne viele, aber eben nicht alle. Daher wanderte dieses Buch in mein Regal. Es ist ein Stofflexikon, das die Stoffe aber nicht aus der Sicht des Technikers betrachtet, sondern aus der Sicht des Modedesigners. Daher werden die Stoffe im Hauptteil nicht nach Herstellungsverfahren oder Material geordnet, sondern nach dem Effekt. So lauten die Kapitelüberschriften: Klare Kontur Fliessende Linie Dekor Volumen Figurbetonung Dabei werden auch Varianten vorgestellt, die streng genommen kein Stoff, sondern eine Verarbeitungstechnik sind, wie Falten oder Smoken. Aber wie gesagt, die Materialien werden vom Effekt her gesehen, den man damit erzielen kann. Jeder Stoff wird dann auf einer Seite oder Doppelseite im Lexikonstil vorgestellt. Es gibt eine kurze Beschreibung die auf Herstellungsverfahren, Material, Zwirnung des Garns,... eingeht. Dazu tabellarisch die jeweils typischen Merkmale, Vorzüge und Nachteile des Materials aus Sicht eines Bekleidungsherstellers sowie die handelsüblichen Faserzusammensetzungen. Abgerundet wird es durch viele Photos, Designbeispiel, eine Großaufnahme des Stoffs sowie in kleinen Bildern Varianten des jeweiligen Materials. Für den ganz schnellen Überblick zeigen Symbole die Gewichtsklasse und das Herstellungsverfahren. (Damit man sich das nicht alles merken muß, gibt es hinten im Buch eine kleine Legende zum Ausklappen, so hat man es immer im Blick.) Da sich die Stoffbezeichnungen nach den Handelsbegriffen richten, findet man unter dem gleichen Bezeichnung ganz unterschiedliche Sachen und Herstellverfahren. Bei "Velours" etwa unterschiedlos Web-, Querfaden- und Wirkware, Pannesamt und Möbelstoff,... aus meiner Perspektive etwas ungewöhnlich, offenbart aber auch wieder die eine oder andere neue Perspektive. Die Bilder sind meistens hilfreich, wobei die kleinen Bilder bei dunklen Stofffarben nicht immer genau illustrieren, was der Text erklärt. Oder meine Augen sind zu schlecht. Und damit man mit den ganzen Begriffen wie Stapelfaser, Filament, Panamabindung,... nicht ganz durcheinander kommt, gibt es im Einleitungskapitel einen Schnelldurchlauf durch Materialien und Herstellungsverfahren. Auch die Abläufe der textilen Produktionskette werden kurz erklärt. Schließlich richtet sich das Buch an Modedesigner, die Entwürfe für industrielle Produktion herstellen sollen. Hinten im Buch gibt es dann zusätzlich einen Teil, in dem die Stoff nach Herstellungsverfahren in Tabellen geordnet sind. Glossar und Register fehlen natürlich auch nicht. Mir gefällt das Buch gut und obwohl ich schon eine Menge über Stoffe weiß, habe ich reichlich dazu gelernt. Etwa wie viele unterschiedliche Webstoffe aus Baumwolle in Leinwandbindung es gibt. Wäre schön, wenn die Stoffgeschäfte das auch dazuschreiben würden. Aber ich konnte doch viele Stoffe aus meiner Sammlung den Begriffen zuordnen. Bei den Elastikstoffen hingegen wird mir das Buch helfen, künftig meine Bestellungen deutlich besser zu verstehen. Da sich das Buch an Designer richtet, wird ein gewisses Vorwissen erwartet, das Einleitungskapitel ist von hoher Informationsdichte und für vollständige Anfänger vielleicht etwas überfordernd. Aber für jede ambitionierte Hobbyschneiderin ist das Buch hilfreich. Wer Stoff meist online bestellen muß wird künftig weniger Überraschungen erleben (so der Shopeigentümer die richtigen Stoffbezeichnungen kennt...) und bei Überlegungen, welcher Stoff ein adäquater Ersatz für einen nicht erhältlichen ist, kann es einem auch weiter helfen. Fazit: Empfehlenswert! (Einzig die etwas uninspiriert eingestreuten Informationen zu Ökologie und "Nachhaltigkeit in der Mode" hätte man weglassen können. Sie wirken ohnehin pflichtschuldig aufgepfropft und gehen nicht wesentlich über Allgemeinplätze hinaus. Zu dem Thema gibt es andere Bücher.)
  24. Bild: Buchverlag für die Frau ABC der Handarbeiten Spezial - Zauberhafte Lace Tücher Autor: Christine Nöller Seitenzahl: 64 Preis: € (D) 12,90/ € (A) 13,30 ISBN: 978-3-89798-438-7 Erschienen im BuchVerlag für die Frau Die Modelle von Christine Nöller waren mir auf Ravelry schon öfter ins Auge gestochen und so brauchte es nicht viel Überzeugungsarbeit, als der BuchVerlag für die Frau in Leipzig anfragte, ob ich das Buch besprechen wollte. Und ob ich das wollte! Daß die Serie "ABC der Handarbeiten" keineswegs immer Grundlagen vermittelt, daran habe ich mich ja allmählich gewöhnt und hier haben wir es ganz klar mit einem Anleitungsbuch zu tun. Die Grundlagen des Strickens und auch wie man durch Umschläge und Zusammenstricken Lochmuster bzw. Ajour (oder "Lace" wie es heute auch im Deutschen gerne genannt wird) erzeugt, sollte man also schon wissen. Dennoch gibt es eine kleine Einleitung. Hier werden die verwendeten Garne von Zitron vorgestellt, ebenso wie die Perlen und die verwendeten Stricknadeln. Auch auf Besonderheiten des Lacestrickens wie der Verwendung von Maschenmarkierern, das Einziehen einer "Lebenslinie" und das Spannen wird kurz aber hilfreich eingegangen. Stulpen Helene Bild: BuchVerlag für die Frau Zusätzlich werden die Symbole der Strickschrift kompakt erklärt und einige Besonderheiten wie ein provisorischer Maschenanschlag, das Einfügen von Perlen und verkürzte Reihen werden in Wort und klaren Photos gezeigt. Wer sich also mit strickerischen Grundkenntnissen dem Lacestricken widmen will, bekommt hier alle nötigen Handreichungen. Weiter geht es dann mit den Anleitungen der 16 Modelle. Gefallen tun sie mir, das muß ich zugeben, fast alle sehr gut. (Und es war schwer, mich auf drei für die Photos hier im Bericht festzulegen. Aber das ist meine selbstgesetzte Grenze.) Das Anspruchsniveau ist angenehm gemischt, vom durchgemusterten großen Tuch für die geübten Lace-Strickerein bis zum kleinen Tüchlein aus Sockenwolle mit Lace-Rand für diejenige, die sich neu an das Thema wagen möchte. Oder als schnelles Projekt für die Erfahreneren. Einige der Anleitungen sind auch zu kleinen Sets zusammengefasst: Tuch mit Stulpen und Clutch oder Tuch mit Stulpen und Schirm. Den ich im übrigen absolut hinreißend finde. Für den mir nur leider so gar keine Verwendung einfallen will.... Stola Elvira Bild: BuchVerlag für die Frau Allzu kompliziert sind die Muster aber durchweg nicht. Sie kommen laut Legende der Strickschrift alle mit relativ wenigen unterschiedlichen Maschen und Maschenkombinationen aus und in der Regel wird auch maximal in jeder zweite Reihe gemustert. Also nicht die ultimative Herausforderung für Kunststrickerinnen, sondern angenehmer Sofa-Strick und Projekte, die man zu großen Teilen auch gut unterwegs stricken kann, weil man sich die Symbole schnell merkt und dann ein Blick auf die Strickschrift von Zeit zu Zeit genügt. Ein gutes Beispiel also dafür, wie man aus einfachen Mitteln (also den gar nicht außergewöhnlichen Maschenkombinationen) sehr ansprechende Modelle schaffen kann. Trotzdem haben viele Modelle dann im Detail wieder so einen kleinen Dreh... eine Stola wird in der Mitte begonnen, eine andere wird in Runden von innen nach außen gestrickt, das Ergebnis ist aber dennoch rechteckig... Simple Mittel, effektvolles Ergebnis. Und egal ob man lieber eckige Stolen oder Dreiecktücher mag... für jeden Geschmack ist etwas dabei, auch ein Loop fehlt nicht. Die Anleitungen sind auf den ersten Blick klar aufgebaut und lesen sich eindeutig. Informationen zum Garn und den Perlen sind gesammelt im allgemeinen Teil (den man daher auch lesen sollte) und da alle Garne von der deutschen Firma Zitron kommen, kann man die Tücher auch ohne große Probleme genauso nachstricken, wie im Buch. (Oder auch nicht...) Dreiecktuch Capria Bild: BuchVerlag für die Frau Positiv aufgefallen sind mir auch die Bilder, die sowohl ansprechend und einfach "schön" abgelichtete Modelle zeigen, als auch aussagekräftige Details und Muster. Das einzige, was mich auf Anhieb gestört hat, sind die fehlenden Maschenproben. Natürlich kann man Tücher in jeder beliebigen Größe stricken, aber wenn man gerne die angegebenen Endmaße haben möchte, ist eine vorgegebene Maschenprobe doch hilfreich. Auch um den gleichen Garnverbrauch wie in der Anleitung angegeben zu erreichen, ist die Maschenprobe hilfreich. Und der Einstellung der Autorin, daß man ja im schlimmsten Fall einfach alles wieder aufziehen kann und nichts verloren hat, der werden nicht alle Strickerinnen so begeistert folgen. Notwendig wären Maschenproben dann aber zumindest für die Handstulpen (damit sie passen) und noch mehr für den bezogenen Schirm oder das Täschchen, für das eine mit Maßen versehene Anleitung zum Füttern mitgeliefert wird. Das paßt nur, wenn die Maschenprobe stimmt. (Gefunden habe ich nur eine Maschenprobe bei einem Tuch, wo es der Autorin um den Garnverbrauch geht.) Schwierig finde ich auch die Angaben zu den Perlen. Diese werden in Stück pro Anleitung angegeben, kaufen kann man sie aber nur in Gramm. Hier wäre es auch schön (und für Perlenanfänger wie mich extrem hilfreich), wenn die Anleitung zumindest für die verwendeten Rocailles von Toho ungefähr die Verkaufseinheit angeben würde. Aber das ist jetzt natürlich Beckmesserei auf hohem Niveau... Natürlich will ich so ein Buch nicht nur begucken, sondern auch bestricken. Wäre ja sonst schaden drum. Auch wenn mich mehrere Tücher sehr verlockten... ich denke, ich brauche Handstulpen, um ein ärmelloses Kleid auch in der kalten Jahreszeit tragen zu können. Ausgesucht habe ich mir die Stulpen Helene, allerdings will ich sie bis zum Oberarm stricken. Da ich außerdem die Farbe passend zum schon vorhandenen Kleidungsstück brauche, war das Originalgarn keine Option und ich bin bei Centolavaggi von Filatura die Crosa gelandet, das ich doppelt verarbeite. Perlen kommen gut zur Geltung Bild: nowak Da ich so ohnehin eine Maschenprobe machen muss, um zu sehen, mit welcher Nadelstärke das Maschenbild gut aussieht und um die Anleitung an meinen Oberarmumfang anzupassen, fällt hier das Fehlen einer angegebenen Maschenprobe nicht ganz so ins Gewicht. Perlen sind mit 3mm angegeben, ich habe aber noch welche mit 2,5mm da, wenn man dafür die Häkelnadel auch feiner nimmt, geht das zum Glück. Beim Stricken kann die Anleitung dann ihren guten ersten Eindruck bislang bestätigen. Der Anschlagrand wird mit einem kleinen und einfachen "Dreh" gearbeitet, der ihn gleich deutlich interessanter macht, ohne daß es deswegen wirklich schwierig zu stricken wäre. Gut gefällt mir auch, daß die Maschen nicht ganz gleichmäßig auf die Nadeln des Nadelspiels verteilt werden, sondern den Musterrapporten gemäß. Das spart den Einsatz von Maschenmarkierern und macht das Stricken viel übersichtlicher. Zwischenstand der Armstulpen. Bild:nowak Die Anleitung für die Perlen hat mich zuerst irritiert, denn... wenn man statt einer Perle auch einen Umschlag arbeiten kann, dann müssen die Maschen doch irgendwo wieder abgenommen werden, oder? Tja... das war dann der Moment, die Technik für das Einarbeiten der Perlen genau anzusehen... das ist eine Variante, die ich so noch nicht kannte, die aber sehr gut funktioniert. :-) Da ich die Stulpen inzwischen fertig habe, kann ich auch sagen, daß die Anleitung bis zum Ende funktioniert. "Meckern" kann ich wirklich nur über Kleinigkeiten. So "zählt" die Textanleitung die Reihen ab Anschlag, die Strickschrift fängt aber mit dem Lochmuster an. Zumindest bei Beginn des Daumenzwickels. Am Ende des Daumenzwickels hingegen schwenkt dann auch der Text auf die Zählung der Strickschrift um. Ein bißchen irritiert war ich noch bei "die andere Stulpe gegengleich" arbeiten, weil das Interpretationsspielraum läßt. (Es wird eine Spiegelung gefordert, ohne die Spielgelachse anzugeben...) Denn aufgrund der Perlenverteilung gibt es ein "oben auf dem Arm" und ein "unten am Arm". Letztlich läuft es darauf hinaus, daß man einfach den Daumen an der anderen Seite stricken muß, der Rest bleibt gleich. Das Endergebnis zeige ich euch hier natürlich auch, aber dazu muß die "große" Kamera erst mal repariert sein. Und ich eine Idee haben, wie ich die langen Stulpen zumindest etwas spannen kann. Fazit bisher: Schöne Modelle, schöne Photos, klare Anleitungen, keine Fremdsprachenkenntnisse nötig. (Als ich mit Lace-Stricken anfing, war alles, was mir gefiel auf Englisch...) Nur über die Sache mit der vorgegebenen Maschenprobe sollten wir noch mal reden. Aber trotzdem klares "Daumen hoch" für das Buch.
  25. . Bild: Stiebner Verlag Models richtig fotografieren - 1000 Posen Autor: Eliot Siegel Seitenzahl: 320 Preis: € (D) 29,90/ € (A) 30,70 ISBN: 978-3-8307-0898-8 Erschienen im Stiebner Verlag Früher haben wir ja alle nur vor uns hin genäht. Jetzt haben wir Blogs, Pins, Galerien,... und zeigen unsere Werke gerne mal. Und was mich betrifft... dann stehe ich da wieder, weiß nicht recht, wohin mit Armen und Beinen und die Bilder sehen genauso doof aus, wie ich mich fühle. Aber ganz offensichtlich gibt es Blogger, die das besser können. Von professionellen Models ganz zu schweigen. Also... kann man das lernen? Kann ich das lernen? - Das wollte ich mit diesem Buch herausfinden. Das Buch beginnt mit einem Kapitel zu diversen technischen Aspekten. Beleuchtung, Aufnahmewinkel, Styling, Make Up, On Location oder im Studio, Accessoires,... bis hin zu grundsätzlichen Verhaltensregeln gegenüber den Models und der Nachbearbeitung mit Photoshop. (Das war im Übrigen auch recht erhellend... unerwünschte Falten bei manchen Posen kann man einfach wegretuschieren. Jetzt weiß ich, warum Kleidung auf Photos auch bei der verdrehtesten Körperhaltung so makellos anliegen kann.... ) Das alles als kurzer Abriss. Wer noch nie photographiert hat, wird damit nicht viel anfangen können, wer aber schon ein gewisses Grundwissen hat, kann darauf aufbauen oder sein Wissen auffrischen. Ich fand das Kapitel recht aufschlussreich, weil es sofort meinen Blick auf Modeaufnahmen verändert hat. Etwa wie eine typische Katalogaufnahme sich von einer hochwertigen Zeitschriftenaufnahme unterscheidet und warum das so ist. Anschließend werden die unterschiedlichen Körperpositionen förmlich durchkonjugiert. Stehend, sitzend, hockend, kniend, liegend und in Bewegung. Abgerundet wird das durch eigene Kapitel für exaltierte (übertriebene, ausgeflippte) Posen, Bikini und Wäscheaufnahmen, Kopf und Schulter und Emotionen. Jedes Kapitel umfasst zum einen Beispielseiten, in denen Photos eines Profiphotographen gezeigt werden, zusammen mit einer kurzen Vorstellung des Künstlers, seiner Philosophie und Erläuterungen zu den einzelnen Bildern. Zum anderen gibt es jeweils Serien aus zehn Aufnahmen des Buchautors selber. Eines davon ist das am Ende ausgewählte Bild zum Thema, die anderen neun sind nicht gewählte Aufnahmen. Hier wird jeweils erläutert, welche Details schlecht oder zumindest noch nicht gut genug sind. Ich kann nicht sagen, dass mir alle Bilder gefallen und ich kann auch einzelne Interpretationen der Posen (im Sinne von "wenn die Beine so stehen, dann wirkt das jugendlich") nicht nachvollziehen. Aber in der Gesamtheit wird für mich gut erkennbar, auf was der Photograph alles achtet. Und achten muss. . Vorher:Meine übliche Fotostellung.Bild: nowak . Nachher:Mut zur Bewegung.Bild: Fischer Was ich für mich mitgenommen habe ist, dass man sich zunächst überlegen muß, was man eigentlich zeigen oder aussagen will. (Okay, im Prinzip wußte ich das schon...) Und dann kommt es wirklich auf viele Details an, nicht nur die Belichtung, auch eine etwas andere Handhaltung oder Stellung der Füße kann einen Unterschied machen. Das werde ich sicher für mich nicht umsetzen können. Aber den einen oder anderen Tip habe ich mir trotzdem mitgenommen. Daher zum Vergleich mal ein Bild von vor der Lektüre des Buches und eines von danach. (Beide Bilder zeigen übrigens ein Kleid nach dem gleichen Schnitt. Ich war einfach mutiger, habe ein bisschen was ausprobiert.) Und eine Menge bescheuerter Bilder produziert. Aber auch einige wenige, die mir dann doch gefallen und zumindest für mein Gefühl, das Kleid gut zur Geltung bringen. Werde ich nur noch super Bilder für mein Blog haben? Nein. Sicher nicht. Zum einen ist es eine Zeitfrage, für eine gute Aufnahme braucht es einiges an Vorbereitung, wenn man kein Studio hat, ist man auf passendes Tageslicht angewiesen und dann braucht man auch noch einen willigen Photographen. Den ich für mein zweites Bild hatte. Obwohl es auch da schnell gehen mußte. Aber die grundsätzliche Motivation, ein gutes oder wenigstens brauchbares Bild zu machen, war schon sehr nützlich. Bei Eigenproduktionen mit dem Zeitauslöser sind da doch engere Grenzen gesetzt. Trotzdem freue ich mich über das Buch. Wer sich überlegt, professionell oder semiprofessionell Modeaufnahmen zu machen, für den ist das Buch sicher nützlich. Auch wer eine Modelkarriere anstrebt, wird darin so einiges darüber finden, welche Anforderungen gestellt werden sowie Anregungen für unterschiedliche Posen. (1000 sind es sicher mindestens.) Und wer einfach nur seine selbstgefertigten Sachen besser in Szene setzen will? Auch dafür profitiert man nach der Lektüre. (Die eher eine Bilderschau ist. Denn der Text ist definitv nicht der Hauptteil des Buches. ) Selbst wenn man nicht alles umsetzen kann.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.