Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

frauvonpapa

Members
  • Content Count

    162
  • Joined

  • Last visited

About frauvonpapa

  • Rank
    Fängt an sich einzurichten

Personal Information

  • Wohnort
    im Wendland

sonstige Angaben

  • Maschine
    Brother SE 400, Babylock BS4, Privileg Topstar 860, Privileg 2130, Pfaff ?? ca. 55 Jahre alt
  • Seit Jahresbeginn habe ich verarbeitet:
    Stoffabbau ab Mai 2012 - 6,4 m
  1. Jetzt habe ich schon wieder eine Frage. Ich wollte Kinderbettwäsche verarbeiten aber die ist ja nur ca 90 x 130 cm. Reicht das als Größe aus oder soll ich einen entsprechenden Rahmen annähen? LG Claudia
  2. Vielen Dank für Eure Tipps. Ich werde einige ausprobieren bis wir anfangen zu nähen. Dann kann ich es den anderen Frauen erklären.
  3. So, bei mir soll es nun auch losgehen. Aber ich habe Schwierigkeiten die Decken ordentlich zu teilen. Ich habe 2 Nähte in der Mitte gemacht. Leider hat sich der Stoff so verzogen, dass die eine Decke 5 cm kürzer ist:banghead: Könnt ihr mir einen Tipp geben? Näht ihr die Schnittstelle noch einmal mit der Ovi? Ich habe bei uns im Dorf erzählt, dass ich diese Decken nähen möchte. Und was soll ich sagen......es werden mindestens 3 Frauen und einige Kinder und Jugendliche mitnähen. Wir haben ab Ende September einen Raum und wollen uns einmal in der Woche treffen. Ausserdem haben wir im Frühling auf der Kulturellen Landpartie Kuchen verkauft und werden einen Teil des Erlöses in Decken investieren.
  4. Ich möchte auch mitmachen. Allerdings beschränke ich mich zur Zeit damit Bettwäsche zu sammeln. Im Moment habe ich draussen in den Gärten und mit den Tieren zu viel zu tun. Sollte sich das nicht ändern schicke ich Euch die Bettwäsche zu. Ich werde mal bei Facebook einen Aufruf starten ob bei uns im Landkreis schon jemand näht. LG Claudia
  5. Ich war selbstständig und hatte einen Online-Shop. Es war in der Heimtier-Branche. Bei EBay habe ich 1000 x mal mehr verkauft und verdient obwohl die Kosten hoch waren. Das Problem war, dass mich kaum einer gefunden hat. Ich habe jedem Paket einem Flyer beigefügt. Außerdem auch online extra für die Suchmaschinen gezahlt. Der Shop sah toll aus, da er vom Webdesigner erstellt wurde. Die Artikel habe ich selbst eingepflegt. Wenn ich meine Arbeitzeit mitrechnet habe ich sehr große Verluste gemacht. Die wurden durch ebay und mein Ladengeschäft aufgefangen. Ja, du brauchst einen Anwalt der die AGB's im Auge behält. Meine Meinung steig bei Dawanda, EBay, amazon usw ein und versuch dein Glück. Wie die anderen schon sagten: Du brauchst viel Geld oder jemanden der dich finanziell monatlich unterstützt. Ausserdem viel Platz. Ich kaufe schon online meine Stoffe. Allerdings nur wenn ich mehrere finde die mir gefallen damit sich die Portokosten lohnen.
  6. Vielen Dank für die tolle Erklärung und Bilder. Ich werde das auf jeden Fall mal ausprobieren. Die Shirts sehen genial aus. Viele Grüße Claudia
  7. Ich bin auch total gespannt. Wahrscheinlich brauche ich dann auch noch einen Plotter..... Bin schon seit letzten Herbst am überlegen. Meinen Mann könnte ich nicht überzeugen, dass er einen braucht:D
  8. Das Shirt sieht toll aus. Ich glaube den Stoff habe ich auch gerade unter der Nadel. Meine Schwägerin bekommt ein Shirt allerdings in uni, was mir zu langweilig ist.
  9. Hallo Brigitte, herzlich willkommen im Forum. Schön das mal jemand aus der "Nähe" im Forum ist. Ich denke Du wirst hier viel Spass haben. Liebe Grüße Claudia
  10. Hallo, mein Paket ist gestern auch angekommen. Vielen lieben Dank. Das hat super mit den Farben geklappt. Nix dabei was ich nicht haben wollte:hug: Die Kinder haben sich auf das lila gestürzt. Die jüngste hat es mit gelb kombiniert, color break ist angesagt.....Mein Mann hat sich über die dunklen Farben gefreut. Jetzt muss ich nur noch Zeit haben.
  11. Hallo, die Sendung habe ich auch gesehen und mir auch so meine Gedanken gemacht. Mein Nähzimmer ist eigentlich eine Abstellkammer. Da sind viele Kartons mit Heimtierzubehör. Die stammen von meiner früheren Selbstständigkeit. Es ist noch eine ganze Menge, aber ich verkaufe davon gerne etwas wenn jemand etwas haben möchte. Ich habe einen Stoffvorrat. Keine Ahnung wie viele Meter es sind. Das macht mir keine Angst. Allerdings denke ich jedes Mal wenn ich auf Vorrat kaufe, dass ich etwas besch.......bin. Im Sommer nähe ich kaum, da habe ich andere Sachen zu erledigen. Aber im Winter schaffe ich einige Meter weg. LG Claudia
  12. Hi, ich bin total gespannt. Und freue mich wie verrückt. LG Claudia
  13. Hallo, mir ist die Qualität egal. Bitte kein grün, weinrot oder beige. Davon habe ich noch genug. Ich wünsche Euch frohe Ostern. LG Claudia
  14. Unglaublich, ich habe noch gar keinen Platz.....Nee, nee natürlich habe ich Platz. Aber es eilt absolut nicht. So schnell habe ich nicht damit gerechnet. Mach es so wie es dir am Besten passt.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.