Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

Allyson

Members
  • Content Count

    1,314
  • Joined

  • Last visited

About Allyson

  • Rank
    Ältestenrat

Persönliche Informationen

  • Wohnort
    hoher Norden, wo es keinen Stoffladen gibt
  • Interessen
    Nähen natürlich und der Garten und die vielen Bücher und ein bißchen Sport, plane gerne Reisen
  • Beruf
    berufstätig war ich mal - jetzt leb ich für die Familie und für´s Hobby und natürlich für mich

Sonstige Angaben

  • Maschine
    Privileg, alt und treu, Janome 4120, Gritzner 788 war mal, jetzt ist es eine BERNINA 1150MDA und ganz aktuell ist eine JUKI DX5 dazugekommen und eine Bernina Coverlock
  • Regionale Gruppentreffen
    monatlicher Nähtreff mit netten Frauen

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Die 6700 hatte ich auch auf dem Schirm,meine Freundin meinte dann, ich solle doch gleich die 9450 nehmen und da ich sie sehr günstig kaufen konnte, habe ich das auch getan. ABER: ich habe sie nach ein paar Tagen intensiven Testens zurückgegeben und mir dafür die Juki DX7 bzw. diese Sonderausgabe DX2000 gekauft, weil sie für mich noch ein paar Vorteile gegenüber der 6700 geboten hat. Die Janome 9450 oder 9400 sind sich tatsächlich sehr ähnlich, meine Freundin und ich haben verglichen, wir können außer den Zusatzteilen keinen wirklichen Unterschied feststellen. Das Licht? nun ja, also das ist ne
  2. ja, das Thema interessiert mich, auch wenn mir die Schritte und Vorgehensweise präsent sind. Es ist immer interessant jemand über die Schulter zu schauen. Vielleicht lerne ich auch noch hinzu. Dann mal los, wir sind gespannt.
  3. mal so eine Überlegung: gehen die Hersteller evtl. davon aus, dass die Maschinen regelmäßig vom Techniker gewartet werden und dabei dann ihr Fett weg bekommen? Druckluft ist für mich nicht sehr logisch, da pustet man doch den Staub irgendwohin evtl. in das Innere der MAschine, da bin ich doch eher fürs Staubsauen.
  4. hm, also ich hatte ja schon für ein paar Jahre die Juki DX5 und nun die aufgemotzte DX7, also die 2000 QVP und ich habe in keiner Anleitung etwas von Ölen gelesen. Das angesprochene Video habe ich auch schon vor einigen Wochen gesehen und war irritiert. Ja was denn nun? Ich muss mich mal aufraffen und eine Anfrage an JUKI schicken. Das ist aber manchmal schon iseltsam, bei meiner BERNINA Coverlock war z.B. ein Fläschchen Öl im Zubehör dabei und in der Anleitung nicht ein Hinweis, dass die MAschine geölt werden soll. Ich öle halt jetzt hin und wieder mal die in Frage kommenden Stellen, bei
  5. Ja, Du hast es selbst erkannt! Overlocknähte sind nicht so ideal zu covern und natürlich braucht man die Nähte auch nicht unbedingt zu versäubern, wenn man darüber covert.
  6. Danke, das ist ja interessant. Ich habe gerade noch einmal in meinem Anleitungsheft für die DX7 nachgeschaut und da gibt es keinen einzigen Hinweis auf das Ölen. Merkwürdig, da muss ich bei Gelegenheit doch einmal nachfragen.
  7. Junipau, ein schöner Quilt ist Dir gelungen, Gratulation. Toll, was Du da mit Deinem Gerät gearbeitet hast. Ich habe gerade auch einen Quilt fertiggestellt, aber nur im Nahtschatten gequiltet, trotzdem freue ich mich an der gelungenen Arbeit. So arbeitet halt jede nach ihrem Können oder auch Nichtkönnen.
  8. Nera, das ist ja eine wunerschöne Fleißarbeit. Respekt Was verstehst Du unter so wenig als möglich zu quilten? Ich frage als Anfängerin, weil ich gerade an einem Teil arbeite, das schnell zu einem Geburtstag noch fertig werden muss und ich mich gerade frage, wie ich mir das Quilten einfach machen kann und möglichst bald damit fertig werde.
  9. Gratulation zu dieser tollen Arbeit.
  10. Ich habe versucht, Dir eine Nachricht zu senden, klappt leider nicht. Bitte schicke mir eine PN.
  11. diese Buch kommt aus den USA und ist somit in englischer Sprache. Das Buch ist sehr gut erhalten, die DVD noch nie abgespielt. Wie immer aus einem tier- und rauchfreien Haushalt. Für 10,00 Euro plus gewünschten Versand kommt es ganz schnell zu Dir.
  12. ich verkaufe eine Kiste feinste Patchworkstoffreste die alle mindestens so groß sind, dass z.B. Täschchen oder Taschen, Kissen oder ähnliche Sachen davon zu nähen sind. Einige Stücke sind mindestens 50 cm lang, gehen aber nicht alle über die ganze Breite. Keine kleine Fitzelchen, mit denen man nichts mehr anfangen kann. Die Farben kommen hier leider sehr blass an, sind in Wirklichkeit schöne klare Farben. Die Stoffe wurden zum Teil in USA, einer auch in Japan gekauft. Die Stoffe lagern in einem rauch- und tierfreien Haushalt. Für die ganze Sammlung möchte ich gerne 25 Euro plus Porto für
  13. Einfach perfekt. Danke für die schönen Fotos. Wir freuen uns ja alle so mit Euch
  14. Liebe Christiane, dann habt Ihr jetzt schon JA gesagt. Endlich hat es geklappt. Ich freue mich mit Euch und wünsche Euch eine glückliche gemeinsame Zukunft. Wunderschöne Fotos hast Du gemacht und es kommen bestimmt noch welche. Liebe Grüße, ALLYSON
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.