Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Paula38

Members
  • Content Count

    1663
  • Joined

  • Last visited

About Paula38

  • Rank
    Ältestenrat

Personal Information

  • Wohnort
    im Norden zwischen Bremen Hamburg und Hannover

sonstige Angaben

  • Maschine
    Bernina 1008, Janome QC 6260, Singer 216, Babylock Enlighten und Babylock BlCS 2

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. das kann ich voll unterschreiben. Und sie hat einen Nadeleinfädler (für mich Blindfisch mehr als nice-to-have)
  2. Danke für die Erklärung ! Dann sollte man die Schmetz Jeansnadeln vielleicht für Jeans mit Elasthan verwenden. Ich glaub, das muss ich mir mal auf ein Zettelchen schreiben und in meinen Kasten mit Nadeln legen.
  3. Das ist eigentlich Wurscht. Schmetz oder Organ, die 216 ist nicht wählerisch. ich liebe meine 216 und würde mich für sie entscheiden, wenn ich nur eine Maschine behalten dürfte.
  4. Vielleicht sollte ich meinem mal nen Plotter schenken. So ganz uneigennützig, versteht sich
  5. Du ja die Belege dann vorne für die Knopfleiste genommen? find ich echt toll, Deine Polos! Wenn du die Kragen kaufst, ist die Länge dann gleich, du dehnst dann für deinen Mann mehr, als für Dich oder den Enkel? Oder gibt es verschiedene Längen?
  6. Sehr schön. Bei mir zieht sich das irgendwie. Im Moment such ich mir immer was anderes 🙈. Im Moment „muss“ ich noch die Ärmel einer Jacke verlängern. Und den BH der Tochter ändern. Die Kiste mit dem angefangenen BH guckt schon ganz vorwurfsvoll, wenn ich ins Nähzimmer komme.
  7. Ich auch nicht und hab auch gleich gedacht: hättest auch selber drauf kommen können
  8. Oh je, Marieken - du bist so ansteckend.... Ich hab hier noch die Blöckchen vom „4 Köpfe -12 Blöcke“ aus 2017 hier liegen. Da die nicht so groß sind (hab ich nicht mehr in Erinnerung- flöööt) könnte ich ja mal das Mäuschen bemühen. Dafür brauche ich aber erstmal ausreichend kleine Quitmuster. Wie macht man denn die Bordüren im Sashing? Da muss man dich ansetzen? Kriegt man das vernünftig hin? Was muss man beachten? sorry, das hat ja jetzt eigentlich nix mit dem Einhorn zu tun..
  9. Wobei ich mit cm angefangen habe und heute eigentlich nur noch mit Inch nähe..
  10. Aufribbeln geht im Zweifel. Nicht gut, aber geht. Und Fehler oder unregelmäßiges Stricken fällt nicht soo derbe auf. Fang an und frag! Du weißt doch, hier werden Sie geholfen!
  11. Ich habe auch gemeint, ich könne so anfangen.... aber halt! Mit einer Schere kann man nicht genau genug schneiden, Fehler addieren sich nicht, sie potenzieren sich. Ich rate dringend zur Anschaffung eines Rollschneiders und einer Matte. Das braucht für den Anfang nichts teures sein. Und ehrlich, im Vergleich zu den Kosten für „richtige“ Patchworkstoffe fällt das nicht ins Gewicht.
  12. Na dann Herzlichen Glückwunsch mit meinem „Gloria“ Titel aus den 80ern (oder waren das noch die 70er 🤔) Und möge sie dich so umhauen wie die Gloria im verlinkten Titel 🥰 einige Zeilen: sie’s coming to my room and I‘m going to make her mine....
  13. Paula38

    IMG_20191115_131535.jpg

    Wirklich schick und sauber gearbeitet! ist das eine Anleitung von Hansedelli? Ich meine, ich habe da mal eine solche gesehen.
  14. Bei Bernina gibt es online einenWorkshop zum Thema Hemdbluse, den Schnitt gibt es kostenlos zum ausdrucken.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.