Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

xxegalxx

Members
  • Gesamte Inhalte

    174
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über xxegalxx

  • Rang
    Hilfsbereit und kreativ

Personal Information

  • Wohnort
    Berlin
  • Interessen
    meine Kinder, nähen, malen, lesen ...
  • Beruf
    Vorzimmerhexe

sonstige Angaben

  • Maschine
    Brother-Innovis 950
  • Seit Jahresbeginn habe ich verarbeitet:
    1 Karton Valium ...

    sodala ... Okt. 2012 ...

    ich habe also angefangen:

    vernähter Stoff: 5,5 m
  1. hallo, ich hätte da nur eine idee, allerdings mit dem knitterfrei, wird wohl eher schwieriger. ich würd da wachstischdecke empfehlen. gibt es doch relativ günstig vom meter, zebrastreifen kann man einfach weiss an schwarz nähen, dann noch nen breiteren schwarzen streifen an die seite, um die strasse zu simulieren und oben und unten aus grauer tischdecke den bordstein. und mit wasserfestem stift vllt noch ein paar details einzeichnen. aber ob das dann wirklich leicht ist, das weiss ich auch nicht wirklich. ich hab mit dem material noch nicht gearbeitet. aber ich weiss, es ist sehr robust und man kann es vernähen. tips dazu findet man hier im forum. vllt hilft das ja schon bissi so als idee.
  2. Ich persönlich würde heute wahrscheinlich mit KamSnaps arbeiten. Die Schleifen haben (auch wenn anfangs hinter dem Nestchen versteckt) eine hohe Anziehungskraft auf kleine Kinder. Und das mühselige rauspopeln der Knoten war schon ganz schön anstrengend. Da lässt sich so ein Knöppkens wesentlich schneller wieder schließen. Also näh ein paar Schlaufen ran und mach vorsichtshalber 2 Snaps pro Schlaufe. Miss aber vorher genau die Abstände aus. Bei meinem fertigen Nestchen musste ich manche Bänder ein bisschen versetzen, weil sie nicht auf die Stäbe gepasst haben. Und mein Nestchen damals war auch relativ "hoch", so dass ich es erst angebunden habe und dann die Matratze wieder reingelegt habe, so dass ein kompletter Abschluss zwischen Nestchen und Matratze gegeben war. Wegen dem Luftzug. Ich hatte immer (Sommer wie Winter) das Fenster ein bisschen offen. Frische Luft ist ja dann doch nicht zu verachten. Ach und das Spielkramzeuchens, was kleine Kinder gerne mit ins Bett nehmen, fällt nicht so schnell durch die Ritzen. Noch so als kleine Anregung, ich hatte so ein Nestchen mit Drachen drauf. Da war als Rand sozusagen Zickzack raufgenäht. Sah total niedlich aus. Man kann so viel Fantasie mit einfliessen lassen. Z.B. am Kopfteil vllt. (bei nem Jungen) so mit Applikation (gibt ja auch wieder bissi mehr Stand) eine kleine Ritterburg oder so, die höher ist als der Rest vom Nestchen. Naja, ich bin glaub aus dem Alter raus. Meine Kinder sind schon 10 und 8. Da kann ich mich leider nicht mehr so austoben. Schade eigentlich.
  3. Ja, das ist natürlich ein schlagendes Argument. Aber das mit dem Knopf, da hatte ich grad noch ne Idee. Wenn Du aus dem Stoff, den Du dann noch für anderen Klappen nehmen willst, sowas wie einen kleinen Stern nähst (ich weiss es jetzt grad net anders zu erklären) und damit den Knopp beziehst, dann hätteste ja alle Farben auf dem Knopf und müsstest nicht wechseln ... Liegt nur daran, dass ich immer son bissi "verrückt" bin und so komische Ideen habe.
  4. oh ja, nestchen müssen mitunter häufig gewaschen werden. meine kiddis sind im schlaf immer so weit hoch gerutscht, dass sie mit dem kopf direkt an dem nestchen lagen, haben sehr stark geschwitzt und das teil konnte in die wäsche. also ob polyester oder baumwolle, die frage musst du dir selber beantworten. wobei ich aus meiner erfahrung heraus sagen muss, ich hätte lieber eins aus baumwolle gehabt, eben wegen der luftzirkulation. vielleicht hätten dann meine kinder nicht so sehr geschwitzt. aber damals hab ich nicht genäht und fand mein gekauftes total schick. heute wäre ich klüger. die nestchen sind insofern eine nette erfindung, als dass die kiddis nicht immer an das blanke holz des bettes "knallen" beim schlafen. bisschen schutz ist schon ganz nett.
  5. Das ist wirklich eine schicke Tasche geworden. Die Idee mit der Klappe find ich besonders gut. Den Knopf hätt wahrscheinlich auch mit dem Brokat bezogen und würd mir dann eben die Arbeit auch mit dem Knopfwechseln machen. Und das mit dem Griff, ich fand die Kette jetzt gar nicht so hässlich. Ich hatte mal vor annodunz Jahren auch sone kleine Tasche, da war auch so eine Kette dran, aber noch ein Samtband durchgeflochten. Das hatte mir damals auch ganz gut gefallen.
  6. Hallo, ja das mit dem Stickvlies ist bei mir auch grad ein leidiges Thema. Ich hab anfangs auch nur das ausreissbare genommen. Das ist ja auch nett und soweit ganz gut. Aber ich hab festgestellt, dass ich doch öfter an die Grenzen der Maschine stosse, wenn das zu bestickende Material nicht grad das tauglichste ist. Ich bin ja noch am rumspielen mit meiner Maschine. Is eine Innovis 950. Hab sie zwar schon seit März 12, aber gestickt hab ich noch nicht so viel. Vllt eher aus Mangel an Kleidungsstücken, die zu besticken gewesen wären. Oder vllt auch wegen meiner Faulheit. Jedenfalls hab ich mir mehrfach schon gewünsch, selbstklebendes Vlies zu haben, für z.b. Materialien, die man einfach sehr schlecht im Rahmen eingespannt bekommt, ich denk da grad an mein Filz (4 mm) .. war echt ein Kraftakt. Und da es nur kleine "Stoffstücken" waren, die ich bestickt habe, hätte das Auflegen auf selbstklebendes Vlies viel geholfen. Tja, hab ich mir immer noch nicht geholt, die Woche hat ja erst angefangen. Und dann hab ich mal was bestickt, was oben so fusselig war, da hätte man gut dieses wasserlösliche Vlies gebrauchen können. Naja, am Freitag werd ich mal in Laden stiefeln und mir das zulegen.
  7. Mh, vllt werd ich das mal in Angriff nehmen. Wobei, ich denke Du wirst schon Recht haben, dass das einfach ein zu grosser zeitlicher, wie auch finanzieller Aufwand wäre. Ja und das mit dem Schlaf, ich finde ja auch, der wird überbewertet. Ich halte das ja meist so, dass ich unter der Woche, wegen Arbeit, Kinder, Haushalt etc., es ziemlich gering betreibe mit dem Schlaf. Aber das hole ich am Wochenende mit dem Schlaf nach. Da wird dann "ausgeschlafen" ... so bis 9.00 wenigstens und Mittagsschlaf gemacht. Der ist mir sogar heilig und die Kiddis haben es auch verstanden über die Jahre. Dumm nur, wenn iwas dazwischen kommt, dann bin ich den ganzen Abend gnietschich ... Aber jede Woche hat schließlich ein Wochenende. Aber danke für Deine Antwort. Nur jetzt für die Bilder werd ich mich zwar nicht an meinen grossen Rechner klemmen, muss mich dann eben iwie arrangieren. So, dann werd ich mich jetzt mal ganz schwer ans Stopfen machen, dank Deines Blogs sollte auch ich das iwie hinkriegen. Schönen Sonntag noch ..
  8. Hallo, darf ich mal was ausser der Reihe zur Galerie sagen?!? ... Ich gucke auch gerne durch die Galerie durch um mir neue Ideen zu holen, oder einfach zu sehen, was andere so tolles geschaffen haben. Meist sitze ich dazu an meinem kleinen Netbook im Wohnzimmer und surfe hier im Forum rum, wenn mein Freund wieder mal irgendeinen Star-gate-wars-trek - Kram im Fernsehen guckt. Und mein Netbook hat ja nun nur einen 10" Bildschirm. Da muss ich dann immer in der Galerie, um halt die grossen Bilder zu sehen, mit der Maus viele hin- und herscrollen um zum nächsten Bild zu gelangen. Kann man vllt. einfach diese kleinen "Blätterpfeile" die neben der Bildervorschau über dem grossen Bild sind, neben die grosse Ansicht legen um das Blättern zu vereinfachen? Das wäre eine tolle Sache. Denn wenn ich einfach nur meine Ansicht verkleinere hab ich zwar die obere Zeile mit im Bild und kann einfacher blättern, aber dafür werden die grossen Bilder auch kleiner. Und dann fang ich wieder an zu fummeln, weil ich die Bilder dann wieder vergrössern muss, um sie richtig zu sehen. Naja, wäre nur ein Vorschlag. Und ganz ehrlich, ich wusste jetzt nicht wirklich, wo ich den Vorschlag unterbringen konnte. Deswegen hab ich es einfach mal hier reingeschrieben, weil es hier grad um die Galerie geht. Übrigens Marion, Du hast sicher wahnsinnig viel mit der Sortierung dieser ganzen Galerie zu tun. Ich bewundere Dich dafür. Ich hätte niemals die Zeit für sowas, neben meiner Familie und meiner Arbeit auch noch so eine umfangreiche Arbeit zu übernehmen. Wobei es sehr wichtig ist, dass solche Arbeiten überhaupt gemacht werden, denn sonst würde das hier ja alles "Vermüllen". Danke für die viele Arbeit, die ihr Redaktionsmitarbeiter und auch Peter sich hier machen.
  9. hihihihihihi jaaaaaaaaaaaaa .. danke Hallihallo, ich möchte es natürlich nicht versäumen, mich auch hier öffentlich für das tolle Geschenk zu bedanken. Wie Marion schon sagt, es ist gut angekommen und ich hab mich echt voll gefreut. Ausserdem, ich hab ja man gleich mir alles gemerkt und werde schön zu Weihnachten alles KOPIEREN!!!!!!! Das heisst, ich mach natürlich Bilder von mir in den Kalender. Obwohl, die tollen Bilder von Marion (ich bin ja sooooo neidisch, ich kann nicht Stricken) ... aber die werd ich wohl nicht bekommen, die sind sicher Copyright! So. Ich danke natürlich auch weiterhin allen, die sich so rege an dem Kalender beteiligt haben. Vllt kann ich doch mal über meinen Schatten springen und werde mich dieses Jahr auch dran beteiligen. Ich hab bis dahin bestimmt auch was so tolles hinbekommen.
  10. Yippieh, ich hab gewonnen. Freu freu freu .... Vielen lieben Dank. Dann werd ich mich ja mal überraschen lassen. Ich wünsch allen einen guten "Rosch" (mal so auf hebräisch, da kommts her) ... geht ja bald los. Die Kiddis sind schon ganz aufgeregt. Dank Mittagschlaf auch ausgeruht. ... Ich danke jedenfalls Allen, die dieses Forum hier am Leben halten. Besonders PETER. Bei so vielen Fragen, oder wenns einfach nur mal langweilig war, beim Schnökern hier, hab ich Nächte gesessen und mich inspirieren lassen. Danke.
  11. Biste denn mal direkt über www.hotmail.de reingegangen? Da kannste doch dann auch die Post abrufen. Ja das mit dem Messenger stand irgendwann mal in der Zeitung. Viel Gewese wird ja darum nicht gemacht, so dass ich glaube, dass sich das wohl noch ne Weile hinziehen wird. Ich finds auch total doof, weils letztendlich der einzige Messenger ist, den ich noch verwende. Die schrieben seinerzeit, man soll auf Skype wechseln. Ich persönlich mag Skype nicht. Guckt mal hier: http://www.wiwo.de/technologie/digitale-welt/online-telefonie-microsoft-messenger-laeuft-kuenftig-ueber-skype/7359364.html Ich hab ja jetzt nicht wirklich Ahnung, ob ich das hier alles so hinschreiben darf. Ich hoffe es. Denn ich weiss auch nicht, wie die anderen das immer machen, dass der Link dann nen anderen Namen hat. Bin noch nicht ganz so fit hier im Forum, was das Schreiben anbelangt.
  12. So und jetzt ich. So als stiller Leser bisher ... wenn auch erst seit heute ... aber ich hab fast alles schon gelesen. ABER ... den Schnitt brauch ich. Wie heisst der, wo gibts den und und und ... der sieht richtig gut aus und genau das was mir steht ... Bitte bitte bitte sach mir mal, wo ich den herkriege. Danke schon mal.
  13. Also wenn es um den Messenger geht, der soll ab dem neuen Jahr abgeschaltet werden. Aber mein Hotmail Email-Konto geht auch.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.