Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

andrea59

gewerblich tätig
  • Content Count

    1236
  • Joined

  • Last visited

About andrea59

  • Rank
    keine Ahnung von Nix

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Ach, kann ich die Hosenbeine einfach ein Stück weiter machen, oder muss ich da auch auf etwas achten? LG Andrea
  2. @Lykke mal sehen, für was du dich entscheidest. Ich werde für meine Hose wohl auch Muster bestellen. LG Andrea
  3. Ich habe 2 Stoffe von Jemand bekommen und kann damit aber nicht wirklich etwas anfangen. Vllt braucht sie jemand von euch. Einmal ist das Jenasstoff in der Größe 1m x 1,1m und einen Rest. Dafür hätte ich gerne 5,-€ Der andere ist Regenstoff wasserdicht in blau, Polyester mit Polyurethanbeschichtung( wurde mir gesagt). Das sind 1,2m x 1,5 m und ein größerer Rest. Dafür hätte ich gerne auch 7,-€ Versand kommt noch dazu. LG Andrea
  4. @Candy-Andy @AndreaS. danke euch Beiden. Davon habe ich gerade genug übrig (Stichwort: Masken) LG Andrea
  5. Ich habe mir den Schnitt gekauft. https://www.burdastyle.de/produkt/magazin-schnittmuster-inkl-step-by-step/geschlitzte-hose-02-2019-3c_3C-BE0219-DL Jetzt die Frage, welchen Stoff ihr empfehlen würdet. Ich dachte an Viscose, aber welche? Die Hose soll sehr leicht sein und schön fallen. Habe schon bei Viscosestoffen im Netzt geschaut, aber da gibt es ja so viele und auch unterschiedliches Gewicht. Ich bin gerade überfordert. LG Andrea
  6. @rotschopf5 danke dir . Das dachte ich mir schon, dass das nicht gehen kann, wäre auch zu schön und einfach gewesen. Ich habe im anderen Thread geschrieben, dass ich jetzt erst den Schnitt vergrößern muss. Und da kommen bestimmt noch einige Fragen LG Andrea
  7. @lea Ich dachte, dass das die Größe ist, die ich normalerweise kaufe. Sorry, aber ich habe so etwas noch nie gemacht. Und ja, du hast recht, jetzt lerne ich das auch gleich. @akinom017 danke dir. Also werde ich es heute mal versuchen den Schnitt zu vergrößern. Was könnte ich dann als Probestoff nehmen?, denn ich denke mal, ich mach auf jeden Fall ein Probeteil. LG Andrea
  8. @akinom017 ja, habe ich schon gehört, weiß aber nicht was das ist und wie es geht. @Candy-Andy das hast du super erklärt. ich werde es morgen probieren. Hatte auch schon ein Video gesehen, aber das war die Angabe mit der Maßtabelle nicht und deswegen, wusste ich nicht wie ich es machen soll. @Powerfrau das Video hatte ich mir angeschaut. Danke dir @SiRu das habe ich jetzt nicht so ganz verstanden, sorry. @akinom017 danke, werde ich gleich morgen schauen. Ihr seid so klasse, Mädels LG Andrea
  9. Nachdem ich mir den Schnitt von Burde gekauft habe und dachte Größe 44 müsste reichen, habe ich jetzt ein großes Problem. Ist diese Hose: https://www.burdastyle.de/produkt/magazin-schnittmuster-inkl-step-by-step/geschlitzte-hose-02-2019-3c_3C-BE0219-DL Laut Maßtabelle steht bei Größe 44 dass der Taillienumfang 82 cm und der Hüftumfang 106 cm ist. Ich habe allerdings eine Taillie von 102 cm und Hüfte 115 cm. Da ich absoluter Anfänger bin, habe ich keine Ahnung, wie ich das jetzt vergrößern kann auf meine Maße.( Burda schreibt:Ändere, falls erforderlich, die Schnitte um die Zentimeter, um die deine Maße von den Tabellenmaßen abweichen).Aber wo gebe ich jetzt die 20 cm bzw. 10 cm zu, an welchen Teilen und wie. Ich bin gerade vollkommen durcheinander und ratlos. Wäre schön, wenn ihr mir mit Bildern weiter helfen könnt. Ach, die Hosenbeine dürfen dabei auch um einiges weiter werden. LG Andrea
  10. @rotschopf5 ich habe den Schnitt gekauft https://www.burdastyle.de/produkt/magazin-schnittmuster-inkl-step-by-step/geschlitzte-hose-02-2019-3c_3C-BE0219-DL und auch schon ausgedruckt. Ich hoffe, ich komme heute zum zusammenkleben. Was ich noch gefunden habe in You tube. Ich weiß allerdings nicht, ob es wirklich so einfach geht bzw überhaupt. Was meint ihr? https://www.youtube.com/watch?v=CvLUC4_lTBY&feature=emb_rel_end LG Andrea
  11. Ich habe ein ähnliches Problem bei Schnäppchenstoffe. Es sollte noch Fleece nachgeliefert werden, aber die Seite gibt es nicht mehr und über FB reagieren die nicht. Es sind zum Glück nur 7,-€ und die habe ich jetzt abgeschrieben. LG Andrea
  12. Nochmals vielen lieben Dank an euch, IHR SEID KLASSE @Topcat vielen dank, ich werde mir das mal genau ansehen. Ja, das mit dem Spitz denke ich mir auch. @rotschopf5 ja, du hast ja recht. Gibt es das Schnittmuster dann im Laden zu kaufen, oder muss ich mir das runter laden und dann zusammenkleben?, das weiß ich jetzt gerade gar nicht. Das mit dem Gummizug ist so eine Sache. Ich hätte eigentlich gerne gar keinen Gummizug, aber ich denke auch noch einen Bund zu machen ist für mich sicherlich zu schwierig. @Bineffm das glaube ich auch. Ich hatte hier gefragt, weil ihr so viel näht und vllt Jemand so etwas hätte haben können. @Über60 das sieht auch nicht schlecht aus. LG Andrea
  13. Hier in Mannheim ist der Senci, aber ich gehe davon aus, dass es da auch dauert. Hast du eine Bernina 700er Serie?, ich frage wegen der Stichregulierung, die war bei mir auch kaputt. LG Andrea
  14. Ihr seid ja soooooooooooooooo toll @lea Ich habe bisher für mich noch fast gar nix genäht. Ich nähe nur für Hunde und da sind die Schnittmuster sehr einfach. Ich habe bisher nur 2 Tops für mich genäht, also so weite flattrige. Und da habe ich das Alte Top aufgetrennt und auf den neuen Stoff gelegt. Das war einfach und ich bekam es gut hin. Da ich allerdings im Geschäft keine Hosen finde, die mir passen, leicht sind und gefallen, wollte ich mich mal an sowas trauen. Ich dachte halt, dass das ganz einfach ist. Da habe ich mich wohl getäuscht. @ArianeM ich würde mal sagen, dass so ein Schnitt passen würde. Nur, so etwas kann ich schonmal gar nicht machen, denn davon habe ich keine Ahnung. Ich bräuchte schon ein fertiges Schnittmuster, zumindestens für den Anfang. Gäbe es irgendwo so ein Schnittmuster, wie es ArianeM gezeichnet hat und vllt auch erstmal kostenlos. Ja, ich weiß, aber ich würde mich schon ärgern, wenn ich Schnittmuster kaufe und es wird gar nix. Das Hosenbeinende abzurunden und auch den Schlitz zu machen kann ich sicherlich. LG Andrea
  15. @StinaEinzelstück Die Hose der Dame ist oben ganz glatt, nichts gewickelt. @rotschopf5 leider habe ich keine ähnliche Hose. Und ja, gerade deswegen wollte ich die Hose, dass ich einen ganz leichten Stoff( wahrscheinlich Viscose) verwenden kann. Ihr Stoff war extrem dünn, etwa wie Seide, war aber keine Seide. Bei ihr saß die Hose nur am Bund eng und danach bereits locker, also im Bereich vom Po. Die Hose fiel so ganz gerade nach unten( ich weiß gerade nicht, wie ich das erklären soll). Ich habe mir auch überlegt, ob man eine gerade geschnittene Hose, also Bund eng und dann danach weiter werdend, auch nutzen könnte und einen Schlitz rein machen und die Hosenbeine unten abrunden. Versteht ihr, wie ich meine LG Andrea
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.