Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

andrea59

gewerblich tätig
  • Content Count

    1419
  • Joined

  • Last visited

About andrea59

  • Rank
    keine Ahnung von Nix

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. @alinora habe ich gefunden, aber wie weich ist das? @lore48 da gehe ich mal schauen. @ArianeM ich schreibe dir eine PN. Geht leider wieder nicht. Wie viel kannst du denn abgeben?, ist ja genau für diese Hose , denn da werde ich mir noch welche machen. Morgen kommen auch die Fotos. LG Andrea
  2. Es steht schon fast alles in der Frage. Ich suche Hosengummi für sehr leichte Hosen( Viscose, Seide usw.) in 3-4 cm Breite. Es sollte schön weich und elastisch sein. Unter welchen Namen/Bezeichnung muss ich da suchen?( Gummi für Dessous?) und welcher online Händler hat so etwas?( meine Händler vor Ort hat derzeit nur ganz schmales Gummi und es würde ca 14 Tage dauern, bis er evt welches bekommt). LG Andrea
  3. @Stoffsuchti danke für die Info. Ich werde wohl mal verschiedene bestellen müssen und dann testen. @Scherzkeks danke dir. LG Andrea
  4. Ich habe gerade bei Jajasio die knapp 5000m Overlockgarne gekauft und die gehen problemlos auf die Garnrollenhalterung der Bernina L460. Sie die Bauschgarnkonen größer bei ca.5000m? LG Andrea
  5. @jadyn Ich hatte das in einem Video gesehen und auch irgendwo gelesen, dass größere Konen beim Bauschgarn an der Ovi wohl Probleme machen sollen. Mir wären 5000 m die Liebsten. Gibt es die überhaupt von Alterfil in 100 oder 120 Stärke? @Scherzkeks also bei der Bernina L460 lässt sich der Fadenständer nicht höher ziehen. Ich dachte mir auch entweder 100 oder 120 für die Greifer, denn die sollen ja nicht bei den Nadeln gehen. @nowak danke LG Andrea
  6. danke euch @nowak Alterfil hatte ich auch gefunden. Ich denke Gütermann ist auch recht gut, allerdings sind die auch nicht wirklich günstig.( ich bräuchte ja dann mindestens 2 in einer Farbe) Welche Stärke ist die Beste, zumindestens für die Greifer?, es gibt von 80-160. Was ich noch gelesen hatte, man sollte nicht mehr als 1000m Konen nehmen, weil die Maschinen die großen Konen( 5000m und mehr) nicht "können". LG Andrea
  7. Guten Morgen und herzlich Willkommen aus Mannheim. Das Kissen ist so korrekt, das ist ja Wahnsinn. Ich bzw jetzt meine Tochter hat eine alte Ideal von meiner Mama; sie geht zwar wieder, aber nicht so richtig. Vllt kann ich dich dann mal fragen. Auch ich bin Berninafan LG Andrea
  8. Da ich sehr empfindlich bin und beim Rollsaum mit der Overlock gemerkt habe, dass dieser mich kratz, habe ich ein wenig gelesen. MAn sollte Bauschgarn verwenden. Jetzt zu meinen Fragen: Kann man Bauschgarn für jeden Stoff benutzen, oder nur für sehr elastisches Material? Es ist auch nur für die Greiferfäden, oder? Welches Bauschgarn könnt ihr empfehlen? LG Andrea
  9. @lealeni bei Amazon hat man aber gar keine wirkliche Info, wie das Garn ist. Mir ist es auch sehr wichtig, was andere benutzen und darüber berichten, deswegen bin ich froh hier zu sein. LG Andrea
  10. Ich habe die erste Probehose genäht, auch wenn ich sie dann wahrscheinlich erst nächstes Jahr anziehen werde. ICh habe jetzt mein Schnittmuster genommen und dann gemittelt auf Arianes, d.h. ich bin dann an den Beinen nach außen gegangen. Ok, ganz passend ist es noch nicht. Ich muss oben noch ein wenig höher gehen, bzw hinten noch ein wenig höher am Bund. Evt noch einen halben Zentimeter mehr an den Seitennähten( die Hose liegt an den Hüften recht stramm an). Aber sonst, würde ich sagen, es hat geklappt Foto kommt noch @ArianeM nochmals lieben Dank für deine Mühe und Hilfe LG Andrea
  11. Ich habe das Garn von Jajasio bekommen, allerdings noch nicht verarbeitet. Es sieht recht glatt aus und ganz leicht glänzend( minimal) und ist relativ dünn, also dünner als die GArne die ich gerade da habe. In den nächsten Tagen werde ich mal probieren. LG Andrea
  12. Das schließe ich mich den Anderen an, obwohl ich nur sehr wenig Ahnung von Ovi habe. Allerdings hört und ließt man das ganz oft. Du kannst Glück haben und sie geht gut, oder du hast eine erwischt, die nicht richtig funktioniert, ein Glücksspiel. Ich habe lieber ein wenig länger gewartet und gespart. LG Andrea
  13. Es hat geklappt. Durch verstellen vom MTC ist es dann sehr gut gegangen. Dann hatte ich heute beim einlagigen Viskose wieder das Problem, dass sich etwas " gerollt" hat. NAch langen Probieren habe ich dann herausgefunden, dass der rechte Nadelfaden mehr Spannung brauchte( war aber kurz am Verzweifeln). Da muss ich noch viel üben, glaube ich. LG Andrea
  14. Ich habe Stichbreite mit Stichlänge verwechselt ( peinlich). Ganz lieben Dank euch allen. Morgen werde ich eure Tips probieren. War gerade noch mit dem Hund und fall jetzt ins Bett LG Andrea
  15. @Technikus ich probiere das mal, ich meinte auch es gelesen zu haben beim MTC. Ich habe nur in den letzten Tagen so viel gelesen und geschaut, dass ich es nicht mehr zusammen bekomme LG Andrea
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.