Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

nähanja

Members
  • Content Count

    73
  • Joined

  • Last visited

About nähanja

  • Rank
    Hilfsbereit und kreativ

Personal Information

  • Wohnort
    Schmallenberg
  • Beruf
    Raumausstatterin
  1. bei statisch aufgeladenen Polstermöbeln hilft manchmal, die Luftfeuchtigkeit zu erhöhen. Also ein Schälchen mit Wasser auf die Heizung oder den Ofen stellen.
  2. Guten Morgen und ein Frohes neues Jahr, mitfiebern werd ich in jedem Falle, nähen frühestens wenn der 17er fertig ist, gerade bin ich am Sashing á la Allie and me... Es hat mir so viel Spaß gemacht letztes Jahr, und zu sehen, wie das Top wächst ist einfach schön :-) ... also, Stoffneukauf als Belohnung für fertigen Quilt Schönen Feiertag euch allen!
  3. Super, deine Blöcke Bettina, ich bin jetzt beim Papier angelangt, da muss ich nochmal in mich gehen, bis ich das verstanden habe:confused: die "einfache" art wäre mich sicher auch leichter gefallen.. aber Ich will ja was lernen
  4. Danke Bettina für den Tipp. So sehr mir das Patchwoken Spaß macht, so finde ich tatsächlich, dass da schon reichlich "Abfall" anfällt... mit 1/8 " trimmen meintest du die zusammengenähten 4" Dreiecke, richtig? (sonst hab ich was falsch gemacht) Viele Grüße und einen schönen Sonntag.
  5. Danke, Lehrling, das ist ne tolle Idee, die ich sicher mal gebrauchen kann, wenn was schwieriges kommt
  6. ganz nach dem Motto Kreative Freiheit? :-) naja, ich möchte ja, dass das Teil hinterher auch auf en Lampenschirm passt, und dass ganz Dingen wird ja gefilzt, dabei habe ich noch nicht so viel Erfahrung, dass ich sagen könnte, wieviel das genau eingeht, und wieviel ich vorher brauche... vom Bild her würde ich auch denken, dass der untere uni Teil größer ist als der gestreifte..
  7. ja, es gibt ein Bild dazu. Ich hoffe ich darf es hier verlinken, habe die Anleitung in einem Heft, aber das Foto im Netz gefunden. Darf der Link hier nicht hin, bitte löschen. Lampenschirm
  8. Liebe Strickerinnen, ich hoffe Ihr könnt mir helfen. Die Anleitung sieht folgender Maßen aus: 124 M in Farbe A anschlagen, Arbeit zur Runde schließen und Rundenanfang markieren. die 1.und 2. Runde im Noppenmuster stricken, dann 1 Runde linke Maschen und weiter in glatt rechts. Für die Weite in jeder 5. Runde 8x4 MAschen gleichmäßig verteilt abnehmen=92 Maschen. Nach 21 Runden *4 Runden in Farbe B und 3 Runden in Farbe A* arbeiten, ab * noch 2 x wiederholen. Dann noch 2 Runden in Farbe B . Maschen abketten. ab welcher Reihe zähle ich bis zu dem Farbwechsel? ab der 1. Reihe, oder ab der 1. glatt rechts gestrickten Reihe?:confused: Danke.
  9. Hallo Rita, natürlich gibt es noch inlett aus 100% Baumwolle, vielleicht wollte oder konnte dir der Verkäufer im Geschäft deiner Wahl dies grade nicht anbieten. Ich weiß das, weil ich selbst in einem Bettenfachgeschäft arbeite. Warscheinlich darf ich dir das hier gerade nicht verkaufen, wir sind ja nicht im Markt, aber wenn du mir ne PN mit deiner Email Adresse zukommen lässt kann ich dir gewisse Adressen geben. :-) Inlett sollte Daunendicht sein, und ich würde auch für Füllungen mit Synthetikfaser auf reine Baumwolle im Bezug setzen. Das gute Inlett ist nicht ganz billig, da kann es schonmal sein, das man für ein Inlett ähnlich viel Geld ausgiebt, wie für ein ganz neues Kissen. aber hier darf man auch nicht Äpfel mit Birnen vergleichen, denn um ein Kissen für rund 20-30 € ist sicherlich kein "Bramscher Tuch" . freu mich auf deine Antwort. Liebe Grüße ,Anja
  10. nähanja

    Myrels UWYH-Versuch

    Guten Morgen, Ja, also bei beiden Schnitten, die ich bisher von MC Calls genäht habe, war die NZ bereits enthalten, wieviel genau weiß ich gerade nicht auswendig. Ich meine das hätte in dem großen Kasten mit den Beschreibungen gestanden "Legende"... Trotz dem viel es aber immernoch größer aus als gedacht. Zum Glück... :-) Liebe Grüße
  11. bisher noch nicht.. werd mal schauen, ob ich die nächsten Tage einen "Fotograf" finde ;-)
  12. Hallo zusammen, Ich habe, nachdem ich den Schnitt hier gesehen habe das Modell A mit Reißverschluss genäht. Der Bericht hat mir dabei ganz gut geholfen. Genäht habe ich aus Sweat mit Fleeceartiger Innenseite. Ich habe erst zum 2. mal ein MC Calls Schnitt ausprobiert (Zuvor ein Elsa Kostüm), daher war es mir neu dass ich bei der Bestellung schon auf die Größe achten muss. Bestellt hatte ich Gr. 6-14, also ist es auch Größe 14 geworden und sie passt, allerdings besser mit T-shirt drunter als mit Langarm-Shirt. Der Tabelle nach hätte ich sicherlich auch eine Nummer Größer genommen, wenn ich Sie da gehabt hätte. Mit der Anleitung von Mc Calls kam ich recht gut zurecht. Gut gefällt mir an diesem Schnitt die lange Rückenpartie, da hab ich es gerne warm. Den Rücken könnte ich mir auch gut ohne Teilungsnähte vorstellen, hab alles aus einem Stoff genäht. Während des Nähens und immer mal wieder anprobieren hab ich gedacht, der Schnitt wäre sicher auch als Weste ohne Ärmel zu gebrauchen. Sogar mein Freund war ganz positiv überrascht vom Ergebnis. Ich könnte mir sehr gut vorstellen, die Jacke nochmal zu nähen, vielleicht auch aus leichterem Stoff als Modell B oder C. Vielen Dank für eure Vorstellung hier, das macht Mut mal was anderes auszuprobieren:super:
  13. Ich sehe das ähnlich. Ich kann jetzt nicht sagen dieses oder jenes Würde ich niemals nähen oder tragen. Eher habe ich mir abgewöhnt für gewisse Menschen zu nähen, wenn ich weiß, sie wissen es nicht zu schätzen. Wenn mich aber jemand bittet und es gut zu schätzen weiß, dass ich da meine rar gesäte Freizeit investiere und mich dafür mit einem glücklichen Lächeln belohnt, nähe ich sehr gerne. Auch Dinge, die ich für mich selber wohl eher nicht nähen würde. Es ist ja nunmal so dass man fast alles günstiger kaufen kann, als alle Nähzutaten z.b. für einen Pulli, eine Jacke ..zusammen kosten, nur bekommt man dann keine Unikate. Was ich wohl eher nicht tragen würde, sind Jumpsuits, zumindest nicht außerhalb meiner Wohnung :-) . Das ist hier in der Gegend einfach noch nicht angekommen.
  14. Danke, sagt die Raumaussstatterin, die sicherlich nicht, nur, weil sie hochwertige Fensterdekorationen anfertig, im Geld versinkt !!
  15. Ganz vielen lieben dank für deine schnelle und ausführliche Anleitung. Sobald jetzt wieder Nähmmaschinenwetter ist, werde werde ich es ausprobieren :-)
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.