Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

schau

gewerblich tätig
  • Content Count

    1,074
  • Joined

  • Last visited

1 Follower

About schau

  • Rank
    arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich

Persönliche Informationen

  • Wohnort
    Oberbaselbiet
  • Interessen
    Handarbeiten aller Art - neben Nähen, auch Stricken, Weben, Sticken, Knüpfen, etc.
  • Beruf
    Software-Entwicklerin und Maschinenbau-Ingenieurin (Fertigungstechnik + Textil-/Konfektionstechnik)
  • Homepage
    http://www.laloni.ch

Sonstige Angaben

  • Maschine
    17 Industrie- und 7 Haushaltsmaschinen

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Also ... Junipau hat das schon richtig erklärt - die Ferse ist dichter und scheuert nicht so durch. Meine Oma hat die schon so für Opa und Papa gestrickt - beide sind täglich Kilometer in Arbeitsschuhen auf dem Bau gelaufen und die Socken haben alle jahrelang gehalten. Ich hab das Stricken von ihr gelernt und nie drüber nachgedacht, die Ferse anders zu stricken; man läuft da wie auf Wolken. Ich nehme rechts und links je 2 M von den beiden anderen Maschen dazu - dadurch gleicht sich die Breiteneinbusse vermutlich wieder aus. Das Käppchen mache ich wie ein V - weil eben Bauarbeiterfü
  2. Ich stricke meine Fersen auf der Vorderseite 1 re, 1 re abh, auf der Rückseite alle links. Die Randmaschen in jeder Reihe links stricken. Die Ferse selber ist eine v-förmige Käppchenferse, bei der ich in jeder Reihe 1 M weiter nach aussen stricke.
  3. Weil ich doch schon so viel Wolle hab und die endlich verstricken will, statt neue zu kaufen ... (war nur Spass) Das ist nur ein Handschuh. Ich strick den offen, weil ich den an der Strickmaschine im Doppelbettjacquard stricke. Das ist quasi doppelt gestrickt ohne Spannfäden auf der Rückseite. Ich dachte, das würd schneller gehen ... . Aber bei den noch folgenden 9 Handschuhen hol ich dann auf ... Zumindest lern ich viel bei dem Projekt ... kann ich für meinen Umbau (an der anderen Maschine) gut gebrauchen.
  4. Ui - was legt ihr hier für ein Tempo vor. @menuet Wunderschön, Dein Pulli. Da sieht man wieder, was es ausmacht, wenn ein Kleidungsstück einfach passt! @AndreaS. Das ist ja schade mit Deiner Wolle. Ich hoffe, Du findest schnell eine noch viel schönere @Junipau Das Gewicht vom Norweger kommt aber auch von den Spannfäden. @Crusadora @Candy-Andy hört gefälligst auf, solch tollen Modelle zu verlinken! Meine Eule hat inzwischen Augen und einen Daumen - es fehlt noch das Bündchen, das Sichern der Spitze, die Ohrwaschel und das Zusammens
  5. Heute Abend ist bei mir vorgemerkt Welcher Link gilt denn? Der aus dem 1. Post?
  6. @Junipau Von den beiden ist mein Buch auch - allerdings hab ich die englische Version. Ich habe eben erst gesehen, dass es inzwischen auch eine deutsche Ausgabe gibt. @AndreaS. Das kann ich gut verstehen - die Farbe ist wunderschön. Endlich kann ich auch mal wieder etwas fertiges zeigen. Hier bitte die an finnische Zugsocken angelehnte Socken für Papa nach eigenem Muster: Die Musterfolge oben am Schaft verhindert hoffentlich das Einschneiden. Er hat Wasser in den Beinen.
  7. Zuerst mal an euch ein gesundes, gutes und strickfreudiges Jahr 2021. @charliebrown Schön, dass es so vielseitig und breitgefächert weitergeht. Ich werde auch erst mal NOCH stricken: Finnische Zugsocken für Papa (er hat Wasser in den Beinen und die Socken sollen wohl nicht einschneiden) Eulen-Handschuhe an der Strickmaschine Meine weisse Jacke aus dem 3. Quartal (das Muster ist übrigens auch aus einem japanischen Strickbibel-Buch) @Junipau Das ist vermutlich das gleiche Buch, das ich 2019 zu Weihnachten bekommen habe. Die Muster sind gar nicht
  8. Prinzipiell kann man das gut machen. Ich gehöre ja zu denen, die auch handgestricktes rundherum stricken und dann aufschneiden. Ich sichere die Kanten einfach erst mit Geradstich, evtl. auch Zickzack-Stick und schneide dann. Manchmal kommt auch noch die Overlock zum Einsatz. Kommt darauf an, wie glatt das Garn ist und ob z.B. ein Reissverschluss eingesetzt werden soll. @Lieby Das Strickschwein ist herzallerliebst - das will ich auch noch machen @grandmaines Ich werde berichten @steinmetz Ich bin mir nicht sicher, ob das Aushängen von der Strickmaschine komm
  9. Das ist wirklich spannend mit den Strickmaschinen. Meine sind auch alle mindestens 20 Jahre alt - 1 davon habe ich neu gekauft, den Rest gebraucht. Jaja ... ich alte Maschinensüchtige habe 6 Stück ... Die 1. Maschine ist eine Brothermaschine mit Lochmustersteuerung - dort kann man nur einen Rapport mit 24 M machen. Die hatte ich damals in den 90ern auf einer Messe mit allem Drum und Dran gekauft - Doppelbett, 4-Farbwechsler, Elektrikschlitten und was weiss ich alles. Viel gemacht habe ich damit allerdings nie. Irgendwann kam noch eine elektrisch gesteuerte dazu, d
  10. Uff .. meine Eulen sind etwas weiter. In grün mit schwarz waren sie mir zu dunkel - die habe ich gar nicht fotografiert, sondern gleich wieder getrennt. Die grauen sind nicht schlecht - aber wenn mein Freund die nicht will, muss ich sie wieder auftrennen und die Farben tauschen. Für die Grundfarbe reicht das grau nicht für 2 Handschuhe. Die braunen gefallen mir von der Farbverteilung besser, aber die muss ich auf jeden Fall trennen - da sind Fehler drin. Ich hab mich jetzt entschieden, dass ich mich nicht stressen lassen wg. den Handschuhen -
  11. Die Spannfäden mag ich gerade bei Handschuhen und Mustern mit langen Flottierungen nicht so gern. Mit Fair Isle müsste ich die Handschuhe füttern. Ein Fremdgarn werde ich auch einlegen, aber nachdem der Daumen gemustert wird, kann ich den nicht rund einstricken. Bis ich den angesetzt und zusammengenäht hab, hab ich ihn auch von Hand gestrickt. Einen Keil stricke ich eigentlich nur bei Fingerhandschuhen. Ob das mit dem Zu- und Abnahmen bei Doppelbett-Jacquard überhaupt geht und wie, weiss ich gar nicht. Man schiebt da ja den Schlitten 4x pro Musterreihe drüber (1x die Maschen hinten, Farbe
  12. Was habt ihr für wunderschöne Sachen gemacht und so vielfältig! Es ist eine echte Freude Bilder wurden gewünscht ... ich kann zwar auch nur eine Zwischenstand zeigen, aber immerhin mal was farbiges. Die weisse Jacke habe ich jetzt mal zugunsten von Weihnachtsgeschenken zur Seite gelegt. Dieses Jahr soll es maschinengestrickte Handschuhe geben. Das Muster (eine Eule) hab ich mir im Internet gekauft. Prinzipiell gemacht hab ich solche Doppelbett-Jacquards auch schon. Also hab ich gleich die richtige Wolle umgewickelt und losgelegt. Das Bündchen klappte ja gut
  13. @Candy-Andy Wunderschön ist Dein Tuch geworden! Steht Dir ausgezeichnet Mir gefallen so graphische Muster immer total gut - aber mir stehen sie leider nur, wenn sie rund / spiralig sind (zumindest bilde ich mir das ein) Und ja: Die Blätter müssten mit Abnähern länger / höher werden oder halt kleine Abzweigungen bekommen. @Junipau Na klar zeige ich meine Errungenschaft, wenn sie jemals die Schweiz erreichen sollte ....
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.