Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

schau

gewerblich tätig
  • Content Count

    1,103
  • Joined

  • Last visited

2 Followers

About schau

  • Rank
    arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich

Persönliche Informationen

  • Wohnort
    Oberbaselbiet
  • Interessen
    Handarbeiten aller Art - neben Nähen, auch Stricken, Weben, Sticken, Knüpfen, etc.
  • Beruf
    Software-Entwicklerin und Maschinenbau-Ingenieurin (Fertigungstechnik + Textil-/Konfektionstechnik)
  • Homepage
    http://www.laloni.ch

Sonstige Angaben

  • Maschine
    17 Industrie- und 7 Haushaltsmaschinen

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Mir geht's wie @charliebrown - ich wär auch nie auf andere Definitionen gekommen ... Inzwischen hab ich ausgiebig geschaut. Jaja .. schau schaut und weiss nun, wie das leichte Jäckchen werden könnte ... 2-farbiges Brioche schwebt mir für die Blende und evtl. auch den Bund vor. Die Ärmel werden mit Lochmuster und uni im feinen Mohair. Aber erst mal muss ich die Ärmellöcher auffüllen ... @akinom017 Dein Jäckchen gefällt mir auch super gut ...
  2. Das ist ein schönes Thema - mir gefällt die Öberg-Jacke am besten. Ich habe hier noch ein leichtes Jäckchen als Ufo rumliegen. Die ist etwas Freestyle gestrickt, weil ich a) keine Maschenprobe gemacht habe, b) den Text zum Bild nicht richtig gelesen habe und c) die Dänen einfach nie Schemazeichnungen mit Massen mitliefern. Das Muster hatte ich etwas geändert im Vergleich zum Original - das hatte aber keinen Einfluss auf den Gesamtzustand. Gestrickt hab ich (auch entgegen dänischer Anleitung) von oben nach unten. Irgendwann kam mir dann das Rückenteil etwa
  3. Warum sollte ich denn etwas dagegen haben? Ich schick Dir noch die ungefähren Masse als Anhaltspunkt.
  4. Das Muster hab ich mir selbst ausgeknobelt. Das ist ganz einfach gerade in 1re, 1li gestrickt (21 M bei mir mit Nadelstärke 5) und dann in 3 Teile geteilt, einzeln hochgestrickt, geflochten und gemeinsam weiter gestrickt. Super einfach. @running_inch Ja - die Wolle ging sehr gut zu stricken. Sie ist ganz weich und schön verdreht. Nur für meinen Geschmack halt viel zu dick. Ich hab aber auch noch feinere da - die will ich auch noch austesten. Von Hand und mit der Maschine.
  5. @violaine Dankeschön Mein Stirnband ist heute Nacht auch noch fertig geworden. Wolle von den "Nachbar"-Alpakas (ich besuch sie regelmässig und schau ihnen zu) Ist etwas unregelmässig gestrickt - ich bin so dicke Wolle nicht gewohnt.
  6. Du machst es einfach nur etwas spannender ... Wir warten gerne - mach Dir keinen Stress
  7. @Mlle Aimée Das ist ja ein sehr spezielles Muster - bin gespannt auf Deine Variation. Die Dänen haben eine spezielle Art Anleitung... Ich finde die Modelle immer super schön, das Nachstricken aber manches Mal mühsam, wenn Reihe für Reihe das Muster heruntergebetet wird. Ist das bei dem Modell auch so?
  8. An offenen Kanten mache ich die Randmasche gern so: Am Ende links abstricken, wenden, 1. Masche rechts abheben, Faden etwas ruckeln / nachziehen und im Muster weiterstricken. Das gibt einen schönen glatten Kettrand, der nicht kippt.
  9. Eine Maschenprobe empfiehlt sich auch bei Originalwolle ... ich bin da auch schon bös reingefallen, obwohl ich nun ja schon lang und viel stricke. Zusammen bekommen wir das schon hin - hier sind etliche, die auch nach anderssprachigen Anleitungen stricken. Nur Mut - das ist keine Hexerei
  10. @Mlle Aimée Wir helfen gerne weiter - einfach anfangen und schreien, wenn es nicht weiter geht. Maschenprobe schon gemacht? @charliebrown Ich bin auch schon sehr gespannt auf das neue Quartalsthema und welche tollen Links Du wieder für uns entdeckt hast. Bis dahin werde ich wohl noch ein Stirnband stricken - ich habe einer Bekannten versprochen, die Wolle ihrer eigenen Alpakas zu testen.
  11. @Junipau Die Blende ist genau das gleiche Muster wie die unteren Kanten von Vorderteil und Ärmel. Ich strick sowas ja abends im Halbdunklen vorm Fernseher und fand es schon fast langweilig - sonst strick ich ja eher bunte Sachen. Danke für die Daumen . Wenn der Zoll kein Problem macht, sollte das passen mit den Socken. Ich hab noch ein paar angefangene Sachen rumfliegen und hab noch keine konkrete Idee, was als nächstes dran kommt. Mal schauen, was das nächste Quartalsthema wird
  12. @PaulineK So ein schönes Jäckli und Pullover. Die Farbe gefällt mir auch sehr gut @akinom017 Das Drachenbaby ist echt zum Knutschen . Die Anleitung habe ich mir schon runtergeladen. Die Socken sind auch toll! @Sandra G. Was für ein herziger Wichtel. Ich mag die auch sehr gern. @Junipau Kann es sein, dass der Anschlag noch angenäht werden sollte? Wenn es angezogen passt, würde ich auch nur die Fäden vernähen. Meine weisse Strickjacke ist gerade eben endlich endlich endlich fertig geworden (Online-Konferenz ohne Bild und Ton s
  13. Die Bögen kommen meiner Meinung nach aus dem Muster. Durch die zusammengestrickten M ist die Höhe geringer, durch die Umschläge höher - daher die Wellen. Mit Spannen bekommt man die nicht raus, glaub ich. Wenn Du keine Bögen willst, hilft vermutlich ein normales 1re, 1li-Bündchen.
  14. @sewing Adam Sehr chic und tolle Verarbeitung. Gefällt mir sehr gut. Ich muss gestehen, dass ich als erstes den "leuchtenden Bommel" an der Mütze gesehen hab ... und mich gefragt hab, wie der wohl gemacht ist... @Viola2001 Die wird toll, die Decke! ... und jetzt schleich ich schnell wieder aus dem Thread raus - ich komm eh zu nix...
  15. Oh, die ist aber hübsch geworden! Herzlichen Glückwunsch!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.