Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

MickyG

Members
  • Content Count

    2202
  • Joined

  • Last visited

About MickyG

  • Rank
    Foren-Fan

Personal Information

  • Wohnort
    NRW zwischen W und LEV

sonstige Angaben

  • Maschine
    Husquarna Liliy 550 und Bernina 1110D

Recent Profile Visitors

752 profile views
  1. Nein, ich habe es da noch nicht gefunden. Ich suche es morgen raus und schicke es dir.
  2. Hallo zusamen, ich backe gleich auch noch leckeres Brot. Wir haben mal einen VHS-Kurs gemacht da ging es um Brot mit Quinoa und Amaranth. Das ist unser Lieblingsbrot. Der Dozent hat eine eigene Homepage und hat dort sehr viele tolle Rezepte. Falls es euch interessiert: https://www.x-ypsilon-z.de/rezepte-anregungen/brote-selber-backen/
  3. Hallo zusammen, ich weiß, ihr möchtet gerne nähen, aber falls nicht vielleicht noch ein Tipp, den jemand meiner Tochter gegeben hat. Sie ist relativ schlank mit einer großen Oberweite und hatte ständig Probleme. Dann hat sie Sugarshape gefunden, ausgemessen und auf Anhieb 3 passende BH kaufen können. Euch noch einen schönen Tag.
  4. Hallo zusammen, @AndreaS. danke fürs aufschließen. Ich lese erstmal mit, ob ich heute oder morgen etwas kreatives schaffe weiß ich noch nicht. Gleich erstmal den Handwerker mit Essen versorgen, später kommt meine Tochter zum Aufräumen. Trotz Auszug liegen noch jede Menge Sachen (vor allem Segelkleidung) hier rum, da muss sie mal drüber schauen. Und vor dem Nähen ist immer noch das Chaos auf dem Nähtisch zu beseitigen. Zählt das auch zum Werkeln? Ich bin auf jeden Fall gespannt was ihr hier so werkelt.
  5. Das finde ich sehr schade. Es sit doch dein UWYH und wenn es cidh nicht stört ist doch alles ok. Und was fertge Bilder angeht, stelle sie doch einfach in die Galerie und setze einen Link. Ich fände es sehr schade wenn du hier nicht weitermachst.
  6. @Marieken Du bringst es mal wieder auf den Punkt. Bei uns ist die Arbeitsteilung schon lange festgelegt, der Haushalt (und seit einiger Zeit auch der Garten) ist mein Revier, Auto- und sonstige Reparaturen, Holzbeschaffung, Umbauten etc. macht mein Mann, Sohni hilft inzwischen schon super mit. Aber trotzedem sehe ich es nicht ein wenn zum 100. Mal der Mülleimer fast überquillt und die Herren der Schöpfung das ignorieren. Da wünsche ich mir manchmal etwas mehr offene Augen für diese Dinge. Ich sehe dpch auch wenn draußen 8z.B. beim Holz stapeln ) Hilfe gebraucht wird und packe mit an. Und dann trifft auch wieder dein Satz von den "Erfahrungen" voll ins Schwarze. Dafür hat mein Mann meistens das bessere Händchen mit den Kindern gehabt. Ja, aufräumen entlastet total und es tut mir richtig gut, wenn ich sehe es geht vorwärts. Nur diese Woche sieht es echt übel aus, soviele Termine. Gestern war ich zur Physio und zu einem neuen Zahnarzt wegen meines gereizten Gesichtsnerv. Das wird eine teure Angelegenheit, aber wenn es hilft. Heute hat meine Tochter ihren 24. Geburtstag gefeiert und wir waren toll essen. Morgen dann Pfysio, Donnerstag langer Arbeitstag, Freitag Beerdigung, danach Friseur und dann noch abends zu einer Freundin. Samstag sind die Männer aushäusig, da könnte es dann weitergehen. @Hinterländerin die Abdeckung sieht sehr gut, auch deine Stoffauswahl finde ich gelungen. Ich verzieh mich jetzt gleich noch ein halbes Stündchen auf die Couch und dann ab ins Bett, euch noch eine schöne Restwoche.
  7. Hallo, endlich komme ich auch dazu hier mal etwas mitzusenfen. Taschen liebe ich sehr, aber bei mir sind das meistens unvollendete Projekte. Zur Zeit liegen hier eine Beuteltasche mit dazu gehörender Pattydoo Tasche, angefangen vor etwa 10 Jahren (mindestens), eine Tasche für Nähutensilien (mir fällt gerade der Name nicht ein) seit etwa 2 Jahren, dann verschiedene Fertigpackungen von der letzten Creativa (incl. Stoff) und seit mindestens 3 Jahren das Schnabelina-Freebook ausgedruckt mit teilweise schon passendem Stoff dazu. Irgendwie komme ich da nie in die Pötte. Deshalb werde ich hier auch nur mitlesen und mich eventuell inspirieren lassen. Neue Ideen kann frau ja nie genug haben. Ich bin schon sehr gespannt was ihr hier so tolles näht und wünsche viel Spaß dabei.
  8. Guten Abend, ich habe noch einen Satz Blöcke nicht fotografiert, das reiche ich später nach. Ich hatte immer noch gehofft dass die fehlenden Blöcke von sewing sew irgendwann kommen. Und zu meiner Schande muss ich gestehen dass Uschi noch auf meine Blöcke wartet, ich bin aber dran und zuversichtlich dass sie die Blöcke in Kürze in Händen halten kann.
  9. @schnittmonsterkiki Die Küchenhandtücher sind toll, nähst du Knöpfe mit Knopfloch daran? Oder sind das Saps?
  10. Guten Abend, @Marieken Beim Lesen über deinen Mann hatte ich ein Deja-Vu. Das könnte meiner gewesen sein. Und was das Aufräumen angeht, da hätte ich vermutlich schon viel eher gegensteuern müssen. Leider habe ich da sowohl meinen Mann als auch meine Kinder verwöhnt. Gestern hat mein Vater noch so eine Schote gebracht. Unser Esstisch wird immer als Ablagefläche für alles mögliche benutzt, Postberge, Zeitschriften, Laptop incl. Tastatur und allem anderen. Vor Weihnachten gab es dann ein Donnerwetter von mir. gestern meinte mein Vater dann "hast du eine neue Haushälterin, es ist so aufgeräumt hier" @susa1962 Schöne Jacke. Toll gemacht. @Scherzkeks Ja, Taschen und Co. halten länger auf, vor allem mit Änderungswünschen. Aber so kann frau alles nach ihren Wünschen gestalten, das ist doch toll. @Nixe28 Der rote Mantel auf einem schwarzen Pferd sieht bestimmt total super aus. Toll das die Reiterin so begeistert ist, kann ich gut verstehen. Ich war dann gestern abend doch noch im Nähzimmer und habe erstmal alle Stoffe, die da so auf dem Tisch rumlagen in zwei mittelgroße Samla-Boxen verstaut. Dabei habe ich dann drei Nahttrenner und mindestens 5 Nadelkissen gefunden. Nicht zu reden von den ganzen angefangenen und geplanten Projekten. Stapelweise Anleitungen die ich irgendwann mal machen will und so weiter. Auf jeden Fall habe ich mich erstmal von den gesammelten Kaffeetüten getrennt, eine Kaffee-Tüten-Tasche werde ich wohl im Leben nicht nähen. Als nächstes müssen die Anleitungen verräumt werden und dann gehe ich an die Ufos, eins nach dem anderen. Das blockiert mich total und ich möchte vorher nichts Neues anfangen. Drückt mir die Daumen dass ich das durchhalte, ab und zu ein Tritt in den Allerwertestens wird es sicher auch brauchen. Leider konnte ich heute nichts machen, mein Vater hatte ein Problem mit dem Computer und wir waren ihn besuchen. Morgen erstmal arbeiten dann zum Zahnarzt und zum Sport. Abends habe ich Männerfrei, die beiden haben einen Lehrgang der jetzt zwei mal wöchentlich abends und viermal Samstags statt findet, mit der freien Zeit sollte ich doch was anfangen. Euch morgen einen guten Start in die neue Woche.
  11. Guten Abend, gestern habe ich mich tatsächlich noch aufgerafft und die beiden Jeans-Hosen von Tochterkind repariert. Sie schafft es immer wieder die Gürtelschlaufen zu schrotten, entweder sind die durchgescheuert oder der Stoff der Hose ist eingerissen. Ich habe dann an einer Hose ein Stück druntergelegt, dann mit Gradstich heftig fixiert und die Schlaufe wieder angenäht. An der anderen Hose war die Schlaufe nicht zu retten, da habe ich einfach von einer aussortierten Hose meines Mannes eine Schlaufe abgetrennt und dann genäht. Im Endeffekt hat das Trennen länger gedauert als das komplette Nähen. Und weil es so gut geklappt hat habe ich noch eine Bade-Boxerhose von meinem Sohn und die Arbeitslatzhose meiner Tochter geflickt. Vier Teile weniger. Ich habe gestern allerdings auch noch einen Tobsuchtsanfall bekommen. Ich habe ja schon mal geschrieben dass ich mir meinen Nähbereich mit Sohn und Mann teilen muss und da immer Chaos herrscht. Aber nachdem ich gestern wirklich alles hin und herräumen musste und noch nicht einmal einen Nahttrenner (und da habe ich viele davon) gefunden habe ist meine nächste Aufgabe (entweder gleich oder morgen) erstmal gründlich zu räumen. Ich habe mir schon zwei Samla-Boxen vom Schweden organisiert und dann gehts es rund. @Nixe28 Regencape hört sich gut an. Bei dem Wetter auf jeden Fall eine gute Wahl. @Marieken im anderen Thread habe ich schon gesehen dass du auch wieder fleißig an der nächsten Jogginghose arbeitest. Toll dass du mit der Anpassung so gut klar gekommen bist. Ich glaube räumen mache ich morgen, hier im Zimmer ist es eisig, ich habe noch einiges an Strickzeug und kann mit da an den warmen Kachelofen setzen. Ich werde weiter berichten. Euch noch einen schönen Abend.
  12. @jadyn Die rosa-rote Tasche ist zwar auch nicht meine Farbe, aber der Stil gefällt mir sehr gut. Und die Leseente finde ich grandios.
  13. Oh du Arme, gute Besserung.
  14. @Marieken Schicke Büx. Und so aufwendig mit Taschen. Toll gemacht. Ich werde mich jetzt an die Nähma verziehen und reparieren. Also dann bis morgen.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.