Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

dosine

Members
  • Content Count

    562
  • Joined

  • Last visited

About dosine

  • Rank
    Stellt eigenen Sessel auf

Personal Information

  • Wohnort
    Bayern
  1. Hi zusammen, die Industrie macht das im Prinzip schon so, nur dass sie in der "Briefecke" vorne noch Länge läßt. Es wird weniger weggenäht, als vorgesehen und dann als Bewegungsfalte gebügelt. Liebe Grüße dosine
  2. Hallo, vermessen mittels Scan ist nicht gut. Ich würde stramm stehen und den Bauch einziehen. Auf jeden Fall ist ein Scanning kein realistisches Abbild eines Körpers. Ich sage zu meinen Benähten während der Anprobe oft dreimal, sie sollen sich locker machen und normal dastehen.Jeder der sich beobachtet fühlt, verspannt sich und dann passt es hinterher nicht mehr. Maßkonfektion kann einiges berücksichtigen, aber sobald Balance- oder Haltungsschwierigkeiten, Problemzonen oder Fehlstellungen beachtet werden müssen, geht das nicht mehr ohne Maßanfertigung. Ich würde verallgemeinern: für zu lange Arme oder Beine , etwas mehr Hüfte oder Brustweite wird das wohl gehen. Asymetrie wird schwierig. Außerdem kommt es in erster Linie darauf an, wer das Maß nimmt. Ein guter Schneider wird sofort erkennen, wo die Probleme der Figur liegen und diese vermerken. Egal ob Konfektion oder nicht. Bei einer problematischen Figur sind unbedingt Zwischenanproben nötig. In der Regel nehmen geschulte Verkäufer die Maße ab, das kann bei Problemfiguren nur im Glückfall was werden. dosine
  3. Hallo, wie wärs denn, wenn Du aus Pappe oder Holz ein Nähmaschinenoberteil bastelst, in das ein Stift anstatt der Nadel eingeführt wird. Dann kann die Kleine auch sehen, was sie " genäht" hat. Liebe Grüße dosine
  4. Ich komme gerne und bringe wieder Blaukrautsalat mit( ????) Wenn was anderes gewünscht wird, bitte melden. Ich freu mich schon... dosine
  5. Hallo, ich komme, wenn schlechtes Wetter ist, aber erst gegen mittag. dosine
  6. Hallo, wenn meine Erkältung nicht schlimmer wird, komme ich auch. Ich schau Freitag noch mal rein, was noch fehlt zum Essen. dosine
  7. Hallo, Das geht auch mit einer normalen Ledernadel zum Handnähen. Eventuell sogar mit einer normalen Nähnadel, kommt drauf an, wie stark die Haut ist. Ahle brauchst Du nicht. Du solltest die Kanten, die Du zusammennähen willst aber vorher unbedingt ganz gerade schneiden, von der Lederseite aus anzeichnen und mit einem Cutter schneiden, dabei das Ganze anheben, damit Du nicht die Haare mit abschneidest. Von der Lederseite aus Schnittkante an Schnittkante legen und mit Kreuzstich oder Hexenstich vernähen. Wichtig ist, dass die Schnittkanten aneinanderstoßen und nicht übereinander gezogen werden. Sollte die Haut sehr dick sein, kannst Du beide Kanten erst schmalkantig mit der Nähmaschine und einer Ledernadel ohne Faden vorstechen, dann hast Du die Löcher zum Handnähen schon. danach von der Fellseite mit einem Kamm drüber und fertig. Viel Erfolg dosine
  8. Hallöle, ich kenne das aus meiner Zeit als Zuschneiderin in der Industrie. Ein alter Hase gab mir den Tipp, die Griffe der Schere mit einem Streifen aus weichem Stoff zu umwickeln (bei Webware schräg geschnitten, sonst franst es aus) und die Streifen an allen sichtbaren Kanten zusammenzunähen.Ich hab weichen Strickstoff aus Wolle genommen. Hält bei mir ohne Auswechseln inzwischen seit 20 Jahren. Ich schneide viel und oft und auch immer schweres, dickes Material, hab aber keine Probleme mehr. dosine
  9. das ist ein Flügelärmel dosine
  10. Hallo Woozy, ich würde Dir eine Steppschablone empfehlen, die ist genauso groß, wie die fertige Klappe. Das macht man auch in der Industrie bei Rundungen oft. Schneide sie aus Pappe zu und klebe eventuell noch ein Stück Schmirgelpapier unter. Dann kannst du, egal wie groß du den Stoff zugeschnitten hast, genau an der Kante der Schablone entlangnähen. dosine
  11. dosine

    Pfaff 285 streikt

    Hallo, ein Bild wäre hilfreich, Naht von oben und unten Und keiner kann Dir sagen wir alt Deine Maschine ist, wenn Du nicht schreibst, welche Du hast. hätte gerne geholfen... dosine
  12. Hallo Kiltmaker, echt klasse, Dein Angebot. Mein Sohn will auch unbedingt einen Kilt, er wollte letztes Jahr schon darin konfirmieren... Haben ihm dann aber einige Leute ausgeredet. Ich würde ihm aber gerne einen nähen. Ich hätte auch gerne die Anleitung von Dir. Vielen Dank dosine
  13. Hallo, nicht alle Schnellnäher haben Kniehebel, die neueren mit Computersteuerung haben den Füßchenlüfter im Fußpedal.Einmal leicht nach hinten treten, Füßchen hebt sich, fester treten, Faden wird abgeschnitten. Man gewöhnt sich dran. Die führenden Marken: Pfaff, Dürrkopp, Juki Es gibt auch preiswertere Nachbauten aus Spanien, China usw... manchmal sogar angeblich baugleich. Kann ich aber weiter nichts dazu sagen, ich hab sie noch nicht ausprobiert, nur auf der Messe gesehen. Ich würde mich an einen ortsansässigen Nähmaschinenhändler wenden, da werden oft gute gebrauchte Maschinen verkauft (zumindest bei uns) Die sind überholt und in Ordnung. Ich glaube aber nicht, dass man einen neuen Markenschnellnäher für 1500€ bekommt. Die werden auch gebraucht relativ teuer gehandelt, sind aber normalerweise auch fast unverwüstlich. Wir haben in der Schule noch Maschinen, auf denen ich in der Lehre genäht habe, das ist 25 Jahre her. Die sind 5 Tage die Woche 8 Stunden am Tag in Gebrauch, ständig neue Näher dran... Viel Erfolg bei Deiner Suche dosine
  14. Hallo, nimm doch einfach das Schnittmuster für einen langen Rock und kürze es dann auf die gewünschte(n) Länge(n) oder umgekehrt, einen kurzen Rock verlängern. liebe Grüße dosine
  15. Hallo, Ich vernähe weder den Faden, noch verknote ich ihn. Ich nähe einfach über das Abnäherende hinaus noch so ca. einen cm in der " Luft" weiter. Dadurch ist das Nahtende gesichert, und es geht nichts auf. Ich habe auch noch einen Tipp für Euch: wenn man einen Stoffstreifen des Oberstoffes unter den Abnäher legt und einfach mitnäht, kann man danach super bügeln. Den Abnäher zur einen und den doppelten Stoffstreifen zur anderen Seite . Der Abnäher sieht von rechts aus, wie ausgebügelt, und man spart sich die Frickelei mit der Spitze. Das mache ich bei allen Abnähern so, geht super. Liebe Grüße dosine
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.