Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

garten der sinne

gewerblich tätig
  • Content Count

    622
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by garten der sinne

  1. Ach so, ganz vergessen. Die Männer und Kinder dürfen selbstverständlich mal in den Nähraum reingucken und vor allem bei der Anreise und Abreise mal reinkommen. Ansonsten ist der Raum aber ausschließlich für die Hobbyschneiderinnen. Da dieser neben der Küche liegt und 15 ratternde Maschinen eh schon genug Lärm machen, versuchen wir dort so viel Ruhe wie möglich rein zu bringen. Das gilt auch für eventuelle Besucher. Es gibt aber einen weiteren Raum, den wir auch zum Essen nutzen werden, wo sich in geselliger Runde zurück gezogen werden kann.
  2. Moin Moin, na? Schon fleißig am Projekt raussuchen oder gar zuschneiden? Hier ein paar aktuelle Daten: Wir sind (stand heute) 15 Nähdamen. Es kommen 3 Kinder Babys Und 3 ihre Frau sehr liebende Ehemänner/Väter Hier aus dem Forum sind dabei -Devils Dance im Einzelzimmer -Muschel1 im 6er Zimmer -Annas Mama im 6er Zimmer. 6er Zimmer hört sich bestimmt erstmal heftig an, aber eine der Damen die mit uns da drin ist, wohnt im Ort und schläft zuhause. Somit ist die Belegung schonmal nur 5 Personen. Dazu kommt, das es große Zimmer mit Nieschen sind und es Doppelstock Betten gibt, was zumindest schonmal mehr Privatsphäre bietet, als so ein Ehebett Also lasst euch davon nicht abschrecken. Jetzt noch ein paar Sachen zu eurer persönlichen Ausstattung: - natürlich eure Projekte (Schnittmuster, Stoffe, Nähmaschinenpark) - eine Mehrfachsteckdose, wer hat sogar eine Kabeltrommel - Hausschuhe ganz wichtig ohne Filzsohle - Wasser oder Getränke, es gibt zwar was zu den Mahlzeiten, aber möglicherweise nicht ausserhalb. - evtl. ein Bügeleisen, Bügelpresse, Schneideunterlage. Hier wäre es gut wenn ihr einmal Rückmeldung geben könntet, was ihr am liebsten mitbringen möchtet/könntet bzw ob überhaupt. Ich denke 3-4 (große) Schneidematten sollten reichen, das selbe gilt für Bügeleisen. Wenn ihr fragen habt, könnt ihr die hier gerne Stellen oder mich privat anschreiben. Auch Email ist bekannt und kann genutzt werden.
  3. So die Damen, ich habe nun alle angeschrieben, zwecks Zahlung. Bis 19.9.16 sollte das Geld bei mir eingegangen sein. Danach melde ich mich auch nochmal, ob sich an der Teilnehmerliste etwas verändert und eventuelle Wartelistendamen nachrutschen. Und dann ist es schon gar nicht mehr so lange hin:D:D:D:D
  4. So, die Teilnhmerliste steht soweit. Bis 19.9.16 sind die Plätze nun für euch reserviert, dann muss bezahlt werden und euer Platz ist fest. Zahlen könnt ihr per Paypal oder Banküberweisung, es gibt natürlich eine Quittung von mir. Es gibt leider keine "Reiserücktrittsversicherung", da ich das Geld an das Umwelthaus im Vorraus bezahlen muss, es ist dort organisatorisch nicht anders machbar. Die Zahlungsinfos bekommt ihr dann auch per Email, von einigen fehlen mir noch die Email Adressen. Es ist nun auch erstmal Aufnahmestopp, da wir maximal 15 Personen sein wollen (also die nähen, Anhang zählt nicht:D ). Zimmer sind in sofern auch nur die EZ = Einzelzimmer und FZ = Familienzimmer verteilt, da ich warte bis alles fest gebucht ist. Ich freue mich schon sehr auf euch und ein tolles Wochenende mit Nähen & Quatschen:)
  5. Sehr gut. Ich sammel noch fleißg weiter Anmeldungen und schreibe euch dann noch Privat an. Werde ab Ende nächster Woche die Teilnehmerliste hier posten, bin noch bis Mitte der Woche auf den Hausmessen:D
  6. Hihihihi, ja es hat so ein bißchen was von Jugendherberge. Aber das Haus besticht durch seinen Charme. Glaub mir.
  7. Moin Moin, nach einigem Hin und Her und längerer Suche nach einer neuen Location geht es nun endlich weiter mit den Ostsee-Nähwochenenden. Ab sofort gilt: Das Treffen findet im Umwelthaus, in Neustadt (Holstein) statt. Das Haus liegt direkt am Strand. Der wichtigste Raum, der Seminarraum, ist mit teppichfreiem Boden, ausreichend Deckenbeleuchtung, Steckdosen, Tische, Stühle, eine Ecke für den Zuschneideplatz, Bügelplatz und Teeküche ausgestattet. Es gäbe Platz für 15 Personen. Die Schlaf-Unterkünfte sind Mehrbettzimmer, zu zweit, zu dritt oder auch mehr Personen können in den Zimmern, von denen viele auch Meerblick haben, übernachten. Die Zimmer sind alle mit einem Waschbecken ausgestattet, Toiletten und Duschen sind extra. Es gibt auch (je nach Teilnehmerzahl) die Möglichkeit auf 1-3 Einzelzimmer. Dies sollte aber die Ausnahme bleiben, da wir uns ja hauptsächlich im Seminarraum aufhalten. Die Verpflegung sieht 2x Abendessen, 2x Mittagessen und 2x Frühstück vor. Das Essen wird privat von einem guten Geist angeliefert, auf Vegetarier und Veganer kann eingegangen werden. Getränke wie Wasser, Kaffee, Tee, Saft, Cola sind vorhanden. Es gibt auch die Möglichkeit, selber etwas mitzubringen, ein Kühlschrank kann genutzt werden. Anreise ist am Freitag ab 15.30h Uhr. Es darf sofort aufgebaut und losgenäht werden. Die erste Mahlzeit ist dann Abendessen. Der Raum darf auch Nachts benutzt werden, lediglich auf den Zimmern herrscht ab 22h Nachtruhe. Abreise ist am Sonntag Nachmittag bzw. dann müssen wir erst die Maschinen einpacken, der Raum gehört uns bis 16h. Auf dem Hof gibt es einen Parkplatz, auch der Seitenstreifen vor dem Gelände darf beparkt werden. Vom Bahnhof Neustadt kann abgeholt werden. Kosten pro Person für alles sind 120€, die Teilnehmerzahl bei diesem ersten Treffen in der neuen Location sind 6-10 Personen und findet im Oktober vom 28. - 30. statt. Es werden noch Teilnehmer gesucht, wer Interesse hat, schreibt gerne hier im Thread, per PN oder telefonisch unter der Nummer vom Flyer. Anmeldeschluß ist der 15. September.
  8. So, jetzt ist es leider amtlich: Das TSH nimmt uns nicht mehr. Auch nicht mehr diesen Oktober, wie ja eigentlich schon verabredet war:falten: Wir werden das Nähwochenende so wie es bisher war, also leider nicht mehr stattfinden lassen können. Das ist sehr schade, aber was solls. ich versuche mich damit abzufinden. So kleine Gruppen sind halt einfach nicht wirtschaftlich genug. Den Satz habe ich in den letzten Wochen leider sehr häufig hören müssen. Trotzdem möchte ich, das die Ostsee-Nähwochenenden weiter gehen und habe mir nun einiges angeschaut und tatsächlich eine neue Location gefunden. Wir ziehen um ins Umwelthaus nach Neustadt in Holstein. Einige Dinge verändern sich, nicht alles zum guten, aber auch nicht alles zum schlechten. Wer sich drauf einlassen mag, ist super herzlich Willkommen und ich glaube das es dort eine tolle Zusammenarbeit geben wird, für die Zukunft. Ich schreibe einen neuen Thread dazu, es werden noch Teilnehmer gesucht. :D:D:D
  9. Doch, ich bin an einer dran. Die wäre in Neustadt. Das ist noch 3 Abfahrten weiter als bisher. Aber ich war noch nicht dort und habe auch noch keinen Kontakt hergestellt. Ich hoffe ich komme da jetzt die Tage zu. :)
  10. Doch, wir haben sogar einen ganz gut ausgestatteten Nähmaschinenladen. Dort habe ich bisher immer gekauft. Das Personal ist allerdings etwas ....sagen wir mal... merkwürdig. Seit die mir Overlock-Nähnadeln für meine, bei Ihnen gekaufte Janome Overlock verkauft haben, die dort ja gar nicht passen und auch noch so ein paar andere Kracher gebracht haben, kauf ich da nicht mehr gerne. Noch dazu haben sie dieses Modell was mir vorschwebt nicht, müssten es bestellen und dann müsste ich es auch kaufen. Und ich möchte doch erstmal lieber ausprobieren. So leid mir das für den Einzelhandel auch tut....
  11. Danke, danke ihr Lieben! Ich nähe morgen eine Elna probe und überlege mir die Janome probeweise im ******* zu bestellen. Da kann man ja testen. Muss mich nur nochmal mit den Bedingungen auseinandersetzen und werde dann hier berichten.
  12. Steffi, es wäre vom 28.10. - 30.10. ich weiß dann bei dir schonmal Bescheid:) Moin Annas Mama - eine Lüneburgerin! Bei euch ist das immer so schön. Na ich warte mal noch die weiteren Rückmeldungen ab und wünsche schonmal n tollen Urlaub.
  13. Ach der ist gar nicht auf meiner Wunschliste, der Behälter. Bin jahrelang ohne ausgekommen.
  14. Danke, es wird schon wieder. Wie sagt man? Die Zeit heilt alle Wunden... Ja, wäre schön, wenn ihr euch bis zum Ende der Woche rückmelden könntet, da ich sonst mit der Suche nach neuen Teilnehmern (für dieses eine Treffen) beginnen würde.
  15. Ich hab mir jetzt nach euren Tipps mal 3 Maschinen rausgeschrieben Bernina 800 DL ca 670€ Janome 644 d ca. 400€ Elna 664 Pro ca 600€ Kommt vom Budget alles ganz gut hin, wobei die Bernina schon an der Schmerzgrenze ist.
  16. Tja, der Begriff ist mir jetzt auch nicht so bekannt. Ich vermute, er meint damit das sie nicht mehr ganz rund läuft. Wenn ich das richtig verstanden hab, kommt das von zu dicken Stoffen oder zu vielen Stofflagen. Und da er meinte, es lohne sich nicht, das zu reparieren, sie kann aber dennoch weiter benutzt werden, scheint es je nach dem nicht so schlimm zu sein:confused: Hmm, also eigentlich -keine Ahnung:D Ich will ne neue
  17. Danke schonmal für eure Antworten. ich würde sagen, ich nähe 3-5 Stunden pro Woche. Die Ovi ist dabei schon viel in Gebrauch, da ich überwiegend Kleidung für meine beiden Kleinkinder und mich nähe. Ich denke fast, der Verschleiß kommt schon hin. Noch dazu war es meine erste Overlock überhaupt, die ich zu Beginn vielleicht auch nicht immer vernünftig gehandhabt hab (Bsp. Walk genäht, Differenzial verstellt usw) Ich nähe zwar schon recht lange, aber früher halt ausschließlich mit ner normalen Nähmaschine. In der Wartung ist sie jetzt grade und da war auch ein bißchen was verstellt, Messer ist aber noch gut und richtig dreckig war sie auch nicht, sagt der Fachmann. Nur halt das sie ausgeschlagen ist und sich das auch nicht mehr lohnt zu reparieren...
  18. Moinsen Ladies, ich nähe seit 5 Jahren auf meiner Overlock von Janome. Es ist die 8002D. Sie reicht mir aber nicht mehr. Hab ein paar Probleme damit, wie das sie beim annähen (also beginnen zu nähen) immer die untere Stofflage verschiebt. Bei dicken Stoffen haut mir immer der Faden aus einer der beiden Nadeln (also nicht reißen, sondern der ist irgendwie raus:confused: ) und überhaupt war sie grad in der Wartung und der Nähmaschinenmann sagt, sie sei ausgeschlagen. Ich denke, es ist tatsächlich zeit für eine neue. Ich bin an sich zufrieden mit Janome und überlege, einen Nächfolger zu kaufen. Aber welcher wäre das? Oder sollte ich doch mal die Firma wechseln? Vielleicht Elna? Ich erwarte nicht allzu viel von meiner Maschine, außer - Rollsaum - dicke Stoffe wie Fleece, Canvas - möglichst einfaches einfädeln (nein, kleine Babylock:D ) - und natürlich sollte sie Jersey können und - um die Ecke nähen -im weitesten Sinne Wer von euch stand evtl schonmal vor der selben Entscheidung oder vergleichbar? Für was habt ihr euch entschieden? Danke euch für Tipps und Anregungen
  19. Moinsen Ladies, also erstmal vorweg 2016 ist nicht mein Jahr:( vieles verändert sich, vieles zerfällt und unendlich viel Trennung. Dazu kommt viel Arbeit, viel (allein)erziehen und viel Organisation. Ich schaffe es momentan kaum mich hier zu melden. Mir ist unsere Truppe auch wichtig, möchte ungern neue Leute suchen, da ihr alle Bombe seid:D Trotzdem übersteigt das organisieren einer neuen Location grad meine Fähigkeiten. Da der Termin für 28.10. - 30.10.2016 im TSH immer noch steht und dann wohl auch der letzte zu den "alten" Konditionen ist, würde ich ihn eigentlich gerne wahrnehmen. Bitte jetzt nicht steinigen. Vielleicht ließe es sich für das 3. Ostsee-Nähwochenende doch so machen, das wir nochmal dort nähen, bzw. alle die können und wollen nochmal dort nähen und ab 2017 nähen wir dann woanders? Ich hab da noch ne option auf das Umwelthaus in Neustadt. Das ist von unserer jetzigen Location in etwa 10 kilometer entfernt. Da wo der hansapark ist. Ich habe dort aber noch keinen direkten Kontakt aufgenommen, da mir momentan alles über den Kopf wächst. Ich weiß das das alles doof ist und da ist ja auch noch die Option bei Steffi zu nähen. Aber dani und ich sind da nochmal in uns gegangen. Wir haben kleine Kinder. Wir wollen ungern weiter weg als ne halbe Stunde Fahrzeit, falls doch mal was ist... Damit fällt das, aber auch Brunsbüttel für uns aus. Doof doof alles. Also nochmal Klartext: Das 3. Ostsee-Nähwochenende findet auf jeden Fall am 28.10.-30.10.16 im TSH statt. Es steht euch frei zu kommen (Rebecca, ich weiß du kannst leider derfinitiv nicht:() und teilzunehmen, oder aber zu sagen ich lass ausfallen für dieses mal oder schaue mich anderweitig um -was ich natürlich nicht hoffe, aber auch verstehen könnte. Es soll ja alles kein Zwang sein. Bis zu diesem Treffen habe ich dann auch abgeklärt, ob das Umwelthaus in Neustadt für uns in Frage kommt und kann dann mehr Informationen darüber rausgeben. Es tut mir wirklich leid, ich hoffe wir finden eine Lösung, die für alle einigermaßen passt und der ein oder andere kommt doch im Oktober nach Travemünde.
  20. Ladies es tut sich möglicherweise grad noch eine Location auf. Ich kläre das morgen mal vorab. Wäre in Brunsbüttel. Denkers Landhaus. Hat mich eine ganz liebe Lady hier aus dem Forum drauf aufmerksam gemacht.
  21. Muhahahahaha, du sowas ähnliches hab ich letzte Nacht auch geträumt. Aber mich beschäftigt das natürlich auch sehr. Ich hatte auch wegen September gefragt, aber da war auch nix zu machen. Und das mit lediglich 4€ mehr gilt auch nur für buchungs schwache Monate. also Dezember oder gar nicht.... Die wollen uns schon so ein bißchen los werden, weil wir einfach nicht genug Leute sind... Ach Mensch, ich find das alles so Schade. Steffi, zähl doch nochmal die Rahmenbedingungen bei dir auf. - Unterkunft? - Essen? - Kosten? - Raum? - Verfügbarkeit? Ich will mich hier auch nach wie vor nach einer Alternative umhören. Aber es ist so schwer, ich hab das ja alles schon mal durch und war so glücklich, das TSH gefunden zu haben:traenen:
  22. Hey, sexy Hexy! Der BH ist super schick. Ladies, ich lag fett flach mit Grippe. Habe mich aber heute nun endlich um einen Ersatztermin bemüht. Gleich vorweg: Es sieht schlecht aus. Zum einen wollen sie ja eh keine kleinen Gruppen mehr nehmen, wegen dem Wirtschaftsfaktor un dann ist ja auch noch ständig alles ausgebucht... Das einzige, was sie mir anbieten konnte, war dann das zweite Dezember Wochenende. Find ich auf den ersten Blick ungünstig, weil wegen Weihnachten und so. Andererseits sagt sie, ist das natürlich ein Buchungsschwacher Monat und es wäre preislich einfach auch interessant, da es dann nicht teurer werden würde. Bzw. der Termin, den wir jetzt für Oktober hätten, würde pro person 4€ teurer werden, nach deren neuen Preispolitik. Ladies, ich weiß auch nicht. Meldet euch bitte mal zu Wort, ob Dezember ein No-Go ist und wie wir weiter verfahren wollen. Alternativen? Steffi?
  23. Die ist echt suuuuper toll geworden. Vor allem aus dem Stoff!
  24. Tach die Damen, Wochen später meld ich mich dann auch mal wieder... Erstmal: Oh, @himmbeerkuchen das ist ja blöd. Ja, es war tatsächlich zu dem damaligen Zeitpunkt das einzige Freie Wochenende. Das könnte sich ja evtl noch ändern. Was sagen denn die anderen, wann wäre euch ein Ersatztermin lieber August oder November? Im September war auch gar nix frei. Und ich geh mal davon aus, das wir alle nicht auf die Himbeere verzichten wolle, gell?! @Crusadora: Schön das du fertig bist, gerne mal ein Foto. Oder sonst beim nächsten Treffen! Hier war auch viel los, nun sind Ferien, sehr anstrengend und Dani und ich sind sehr betroffen, da unser Tausch und Verkaufplattform Mamikreisel Gebühren einführt und damit sehr viele (unangenehme) Veränderungen für die User kommen. Werde also bald gewiss wieder mehr Zeit hier verbringen, da sich dort alle Reihenweise abmelden. Hoffe ihr hattet alle tolle Ostern!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.