Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

garten der sinne

gewerblich tätig
  • Content Count

    622
  • Joined

  • Last visited

About garten der sinne

  • Rank
    Mitarbeiterin im Stoffgeschäft

Personal Information

  • Wohnort
    Travemünde
  • Interessen
    Es gibt noch was anderes außer Nähen?!?
  • Beruf
    Ergotherapeutin

sonstige Angaben

  • Maschine
    Janome DC4030 und (noch) Janome 8002D
  • Regionale Gruppentreffen
    Ostsee Nähwochenende
  • Seit Jahresbeginn habe ich verarbeitet:
    Jo, wenn ich die Meter mal gezählt hätte...
  1. Ach so, ganz vergessen. Die Männer und Kinder dürfen selbstverständlich mal in den Nähraum reingucken und vor allem bei der Anreise und Abreise mal reinkommen. Ansonsten ist der Raum aber ausschließlich für die Hobbyschneiderinnen. Da dieser neben der Küche liegt und 15 ratternde Maschinen eh schon genug Lärm machen, versuchen wir dort so viel Ruhe wie möglich rein zu bringen. Das gilt auch für eventuelle Besucher. Es gibt aber einen weiteren Raum, den wir auch zum Essen nutzen werden, wo sich in geselliger Runde zurück gezogen werden kann.
  2. Moin Moin, na? Schon fleißig am Projekt raussuchen oder gar zuschneiden? Hier ein paar aktuelle Daten: Wir sind (stand heute) 15 Nähdamen. Es kommen 3 Kinder Babys Und 3 ihre Frau sehr liebende Ehemänner/Väter Hier aus dem Forum sind dabei -Devils Dance im Einzelzimmer -Muschel1 im 6er Zimmer -Annas Mama im 6er Zimmer. 6er Zimmer hört sich bestimmt erstmal heftig an, aber eine der Damen die mit uns da drin ist, wohnt im Ort und schläft zuhause. Somit ist die Belegung schonmal nur 5 Personen. Dazu kommt, das es große Zimmer mit Nieschen sind und es Doppelstock Betten gibt, was zumindest schonmal mehr Privatsphäre bietet, als so ein Ehebett Also lasst euch davon nicht abschrecken. Jetzt noch ein paar Sachen zu eurer persönlichen Ausstattung: - natürlich eure Projekte (Schnittmuster, Stoffe, Nähmaschinenpark) - eine Mehrfachsteckdose, wer hat sogar eine Kabeltrommel - Hausschuhe ganz wichtig ohne Filzsohle - Wasser oder Getränke, es gibt zwar was zu den Mahlzeiten, aber möglicherweise nicht ausserhalb. - evtl. ein Bügeleisen, Bügelpresse, Schneideunterlage. Hier wäre es gut wenn ihr einmal Rückmeldung geben könntet, was ihr am liebsten mitbringen möchtet/könntet bzw ob überhaupt. Ich denke 3-4 (große) Schneidematten sollten reichen, das selbe gilt für Bügeleisen. Wenn ihr fragen habt, könnt ihr die hier gerne Stellen oder mich privat anschreiben. Auch Email ist bekannt und kann genutzt werden.
  3. So die Damen, ich habe nun alle angeschrieben, zwecks Zahlung. Bis 19.9.16 sollte das Geld bei mir eingegangen sein. Danach melde ich mich auch nochmal, ob sich an der Teilnehmerliste etwas verändert und eventuelle Wartelistendamen nachrutschen. Und dann ist es schon gar nicht mehr so lange hin:D:D:D:D
  4. So, die Teilnhmerliste steht soweit. Bis 19.9.16 sind die Plätze nun für euch reserviert, dann muss bezahlt werden und euer Platz ist fest. Zahlen könnt ihr per Paypal oder Banküberweisung, es gibt natürlich eine Quittung von mir. Es gibt leider keine "Reiserücktrittsversicherung", da ich das Geld an das Umwelthaus im Vorraus bezahlen muss, es ist dort organisatorisch nicht anders machbar. Die Zahlungsinfos bekommt ihr dann auch per Email, von einigen fehlen mir noch die Email Adressen. Es ist nun auch erstmal Aufnahmestopp, da wir maximal 15 Personen sein wollen (also die nähen, Anhang zählt nicht:D ). Zimmer sind in sofern auch nur die EZ = Einzelzimmer und FZ = Familienzimmer verteilt, da ich warte bis alles fest gebucht ist. Ich freue mich schon sehr auf euch und ein tolles Wochenende mit Nähen & Quatschen:)
  5. Sehr gut. Ich sammel noch fleißg weiter Anmeldungen und schreibe euch dann noch Privat an. Werde ab Ende nächster Woche die Teilnehmerliste hier posten, bin noch bis Mitte der Woche auf den Hausmessen:D
  6. Hihihihi, ja es hat so ein bißchen was von Jugendherberge. Aber das Haus besticht durch seinen Charme. Glaub mir.
  7. Moin Moin, nach einigem Hin und Her und längerer Suche nach einer neuen Location geht es nun endlich weiter mit den Ostsee-Nähwochenenden. Ab sofort gilt: Das Treffen findet im Umwelthaus, in Neustadt (Holstein) statt. Das Haus liegt direkt am Strand. Der wichtigste Raum, der Seminarraum, ist mit teppichfreiem Boden, ausreichend Deckenbeleuchtung, Steckdosen, Tische, Stühle, eine Ecke für den Zuschneideplatz, Bügelplatz und Teeküche ausgestattet. Es gäbe Platz für 15 Personen. Die Schlaf-Unterkünfte sind Mehrbettzimmer, zu zweit, zu dritt oder auch mehr Personen können in den Zimmern, von denen viele auch Meerblick haben, übernachten. Die Zimmer sind alle mit einem Waschbecken ausgestattet, Toiletten und Duschen sind extra. Es gibt auch (je nach Teilnehmerzahl) die Möglichkeit auf 1-3 Einzelzimmer. Dies sollte aber die Ausnahme bleiben, da wir uns ja hauptsächlich im Seminarraum aufhalten. Die Verpflegung sieht 2x Abendessen, 2x Mittagessen und 2x Frühstück vor. Das Essen wird privat von einem guten Geist angeliefert, auf Vegetarier und Veganer kann eingegangen werden. Getränke wie Wasser, Kaffee, Tee, Saft, Cola sind vorhanden. Es gibt auch die Möglichkeit, selber etwas mitzubringen, ein Kühlschrank kann genutzt werden. Anreise ist am Freitag ab 15.30h Uhr. Es darf sofort aufgebaut und losgenäht werden. Die erste Mahlzeit ist dann Abendessen. Der Raum darf auch Nachts benutzt werden, lediglich auf den Zimmern herrscht ab 22h Nachtruhe. Abreise ist am Sonntag Nachmittag bzw. dann müssen wir erst die Maschinen einpacken, der Raum gehört uns bis 16h. Auf dem Hof gibt es einen Parkplatz, auch der Seitenstreifen vor dem Gelände darf beparkt werden. Vom Bahnhof Neustadt kann abgeholt werden. Kosten pro Person für alles sind 120€, die Teilnehmerzahl bei diesem ersten Treffen in der neuen Location sind 6-10 Personen und findet im Oktober vom 28. - 30. statt. Es werden noch Teilnehmer gesucht, wer Interesse hat, schreibt gerne hier im Thread, per PN oder telefonisch unter der Nummer vom Flyer. Anmeldeschluß ist der 15. September.
  8. So, jetzt ist es leider amtlich: Das TSH nimmt uns nicht mehr. Auch nicht mehr diesen Oktober, wie ja eigentlich schon verabredet war:falten: Wir werden das Nähwochenende so wie es bisher war, also leider nicht mehr stattfinden lassen können. Das ist sehr schade, aber was solls. ich versuche mich damit abzufinden. So kleine Gruppen sind halt einfach nicht wirtschaftlich genug. Den Satz habe ich in den letzten Wochen leider sehr häufig hören müssen. Trotzdem möchte ich, das die Ostsee-Nähwochenenden weiter gehen und habe mir nun einiges angeschaut und tatsächlich eine neue Location gefunden. Wir ziehen um ins Umwelthaus nach Neustadt in Holstein. Einige Dinge verändern sich, nicht alles zum guten, aber auch nicht alles zum schlechten. Wer sich drauf einlassen mag, ist super herzlich Willkommen und ich glaube das es dort eine tolle Zusammenarbeit geben wird, für die Zukunft. Ich schreibe einen neuen Thread dazu, es werden noch Teilnehmer gesucht. :D:D:D
  9. Doch, ich bin an einer dran. Die wäre in Neustadt. Das ist noch 3 Abfahrten weiter als bisher. Aber ich war noch nicht dort und habe auch noch keinen Kontakt hergestellt. Ich hoffe ich komme da jetzt die Tage zu. :)
  10. Doch, wir haben sogar einen ganz gut ausgestatteten Nähmaschinenladen. Dort habe ich bisher immer gekauft. Das Personal ist allerdings etwas ....sagen wir mal... merkwürdig. Seit die mir Overlock-Nähnadeln für meine, bei Ihnen gekaufte Janome Overlock verkauft haben, die dort ja gar nicht passen und auch noch so ein paar andere Kracher gebracht haben, kauf ich da nicht mehr gerne. Noch dazu haben sie dieses Modell was mir vorschwebt nicht, müssten es bestellen und dann müsste ich es auch kaufen. Und ich möchte doch erstmal lieber ausprobieren. So leid mir das für den Einzelhandel auch tut....
  11. Danke, danke ihr Lieben! Ich nähe morgen eine Elna probe und überlege mir die Janome probeweise im ******* zu bestellen. Da kann man ja testen. Muss mich nur nochmal mit den Bedingungen auseinandersetzen und werde dann hier berichten.
  12. Steffi, es wäre vom 28.10. - 30.10. ich weiß dann bei dir schonmal Bescheid:) Moin Annas Mama - eine Lüneburgerin! Bei euch ist das immer so schön. Na ich warte mal noch die weiteren Rückmeldungen ab und wünsche schonmal n tollen Urlaub.
  13. Ach der ist gar nicht auf meiner Wunschliste, der Behälter. Bin jahrelang ohne ausgekommen.
  14. Danke, es wird schon wieder. Wie sagt man? Die Zeit heilt alle Wunden... Ja, wäre schön, wenn ihr euch bis zum Ende der Woche rückmelden könntet, da ich sonst mit der Suche nach neuen Teilnehmern (für dieses eine Treffen) beginnen würde.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.