Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

SeeStierchen

Members
  • Content Count

    7
  • Joined

  • Last visited

About SeeStierchen

  • Rank
    Neu im Forum
  1. Prima, dann mach ich es so. Mit Hotelverschluss :) Ich danke euch!
  2. Guten Abend! Mein Freund leidet ständig an seinem verspannten Nacken und unser Kirschkernkissen ist nicht auffindbar. Da hatte ich die Idee ihm zum Nikolaus ein Dinkelkissen zu nähen. Im Internet hab ich auch verschiedenen Anleitungen gefunden. Allerdings steht überall (!), man solle einen dunklen Stoff verwenden, da man Dinkelkissen ja nicht waschen könne. Ok, dass ich die Körner nicht in die Waschmaschine packe ist eigentlich klar. Aber: Spricht irgendwas dagegen, das Dinkelkissen selbst aus einem ganz einfachen, dünnen Baumwollstoff zu nähen - nach Anleitung - und dann aus einem schöne
  3. Meine Singer (Serenade, vom Discounter, also Billigteil) quieeeeetscht wie blöde. Sie wurde geölt, in den Greifer und dann hab ich sie eine weile laufen lassen, damit das Öl sich verteilt. Aber quietscht immer noch. Woran kann das denn noch liegen. Das Ding ist ein Jahr alt. Die Wartung würde etwa 90 Euro kosten, die Maschine damals nur 70. Da näh ich lieber bis sie auseinander fällt und kauf mir dann was ordentliches (kann ich mir gerade leider nicht leisten). Vielleicht habt ihr ja Tricks auf Lager? Vielen vielen Dank!!
  4. Hallo zusammen, ich habe ein straffes Nähprogramm, das bis Freitag fertig sein muss. Gestern Abend nach mehreren Stunden nähen hat der Unterfaden plötzlich angefangen Schlaufen zu bilden. Übelst. Nach zwei, drei Stichen geht nichts mehr. Hab dann beschlossen ins Bett zu gehen. Heute das gleiche (manchmal lösen sich solche Probleme ja über Nacht ). Habe schon alle Fäden neu eingefädelt, die Maschine aufgeschraubt und die Fadenreste rausgeklaubt. Nix is, hakt immer noch. Da klemmt nichts mehr in der Spule oder so. Woran könnte es noch liegen? Ach ja, ist eine Singer Serenade (nicht das t
  5. Nee, das puzzeln muss sein, da die einzelnen Glieder aus unterschiedlichen Stoffen sind
  6. Danke für deine schnelle Antwort dann muss ich mir wohl noch mal was überlegen... Fällt dir zufällig zu der Raupe noch was ein? Die einzelnen Glieder mit Vliesofix auf ein seperates Stoffstück zu puzzeln müsste doch funktionieren, oder? Und dann halt annähen, eventuell per Hand.
  7. 1 0 SeeStierchen 17.10.11 - 11:45 Aktionen Hallo, ich nähe gerade eine Kindergartentasche für meine Kleine. Da sollen zwei Applikationen drauf. Ich habe noch nie mit Vliesofix gearbeitet. Ich bügle das auf die Applikation und dann die Applikation auf die Tasche, richtig? Muss ich die Applikation dann noch mit Zickzackstich sichern??? Das geht eigentlich nicht, ich habe mit braunem Stickgarn einen Tiger auf gelben Baumwollstoff gestickt. Sichert das Vliesofix den Stoff, also, dass der nicht ausfranst? Die andere Applikation ist eine Raupe, da habe ich
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.