Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

Junipau

Members
  • Content Count

    4,749
  • Joined

  • Last visited

2 Followers

About Junipau

  • Rank
    Lebendes Inventar

Persönliche Informationen

  • Wohnort
    NRW
  • Interessen
    Singen, Lesen, Foto, Garten

Sonstige Angaben

  • Maschine
    Bernina Aurora 450; Bernina 1110D; Babylock Sashiko; Bernina Q20 ;Pfaff Varimatic 899, Janome HD 2200
  • Seit Jahresbeginn habe ich verarbeitet:
    Ziemlich viel Stoff und Wolle😅

Recent Profile Visitors

4,777 profile views
  1. Ich hatte ja auch gute Absichten... Und ganz ohne Streß habe ich jetzt noch schnell angefangen, morgen sollte derr Kissenbezug fertig verpackt sein, damit ich ihn verschenken kann Zwischenstand kann ich zeigen, danach bricht gleich Panik aus, weil ich auch noch ein Kapitel Bachelorarbeit Korrektur lesen muß heute Abend. Da mir der Kontrast in der unteren Hälfte nach dem Aufbügeln zu wenig war, habe ich mich von dem "etwas anderen Nähbuch" inspirieren lassen und doppelt schwarz gesteppt LG Junipau
  2. Bitteschön. Wer war das, für die Lochmuster nur in weiß gehen? Da gibt's hier ja einige Projekte 😅 LG Junipau
  3. @akinom017das ist ja jetzt mal eine exakte Buchführung Dazu noch die Maschenzahl (16 pro Nadel, wenn ich richtig geguckt habe), und wir können Dein Stricktempo perfekt mit unserem abgleichen Nie mehr kalte Füße im Hause akinom... LG Junipau (Ich habe immerhin 13 cm von meinem Pullöverchen geschafft... ist jetzt aber eher langweilig, da gibt es nichts zu gucken)
  4. Na gut, wenn ich auf Schlafen verzichte, schaffe ich das dann auch 😂 LG Junipau
  5. @akinom017 Du machst mich fertigFünf Stunden zwischen dem Anfangsfoto und der Vollendung Wie machst Du das? Sehr schöne Socken sind das! LG Junipau
  6. Paßt es denn im Oberteil? Das wäre ja eigentlich der wichtigste Punkt vor dem Zuschneiden. Die Gesamtlänge klärt sich dann am besten am Ende vorm Spiegel.... Ich habe letztes Jahr eine Tunika aus Leinen mit einem breiten Saum genäht, da habe ich nicht den Eindruck, der Stoff sei zu schwer. Da zieht nichts. LG Junipau
  7. @Mlle Aimée, kannst Du in das Tuch nicht einfach noch andere Muster integrieren? Rechts-Links-Muster, oder Zöpfe, oder vielleicht ein paar Varianten von den Löchern? Ich habe z.B. mal Blumen aus Löchern gestrickt, das war einfach (4 Löcher kreuzförmig angeordnet). Mein Lochabenteuer hat ein gutes Ende genommen, das Spitzenbündchen vom Vorderteil ist fertig. Jetzt geht's glatt rechts den Berg hoch, im Brustbereich will ich blaue Blockstreifen dazwischen setzen. Ist jetzt jedenfalls wieder tauglich zum blind stricken bei Zoom und Netflix.😅 LG Junipau
  8. Ich habe tatsächlich angefangen, die erste Löcherreihe ist geschafft.🎉Wirkt überschaubar, mein Müsterchen, wenn ich damit noch Blödsinn mache, sollte ich die Nadeln wirklich verschenken... Aber jetzt ist Feierabend. LG Junipau Beweisfoto, wie Sie sehen, sehen Sie nichts...
  9. Junipau

    Kleid - Optic Flowers

    Sehr schicke Nachtgewandung! Und wenn es auch noch gut sitzt ohne Aufregung, umso besser!
  10. Junipau

    Jerseykleid Gr. 40/42

    Nochmals dankeschön! Mit den Streifen habe ich meinen kleinen Ehrgeiz, man soll ja sehen, daß es selbst genäht ist und nicht im Eiltempo zusammengesetzt 😅 Diesmal ging es schon deutlich schneller als beim Langarmshirt...
  11. Tolle Ausbeute und schöne Muster! Wann strickst Du die nur alle... Ich dachte, Du hast auch noch einen Beruf?
  12. Ein Schlafanzug mit Gürtel und Taschen - das ist ja schon fast luxuriös 👍 Super, daß Du das alles aus Deinem Coupon heraus bekommen hast! Aber das ist so eine Herausforderung, die ich auch immer wieder spannend finde. Klappt nicht immer, aber meistens... Ich habe das hier ganz vergessen zu posten, mein Kleid ist fertig und schon seit einigen Tagen in der Galerie. Hier Leider bin ich alte Frostbeule bislang noch nicht mutig genug gewesen, um es jetzt auch anzuziehen, wir haben Höchsttemperaturen um die 17 Grad, da bleibe ich lieber in Jeans. Kommt noch. Als nächstes gibt
  13. Nur ist die Belastung auf dem Fadenabschneider in der Klappe ja nicht so gewaltig (ich nähe jedenfalls nicht mit Draht oder Zwirn), von daher würde ich da jetzt nicht gerade von Belastung sprechen... Bei der nächsten Inspektion werde ich mit meinem Schrauber darüber sprechen, mal schauen, was der meint. Eigentlich hat der einen guten Draht zu Bernina, wenn nicht, kann ich immer noch schreiben. Mittlerweile habe ich mich schon daran gewöhnt, daß es immer die Schere braucht, wenn ich die Spule einlege... LG Junipau
  14. Das ist ja gut, daß sie das gemerkt haben... An der Aurora ist nämlich noch mehr Plastikschrott zu beklagen: Der Fadenabschneider im Spulengehäuse ist auch einfach so herausgebrochen, da scheint auch das Material nach 10Jahren müde gewesen zu sein. Finde ich ärgerlich, denn die eigentliche Maschine ist tip top, da gibt's keinen Grund, die austauschen zu wollen. Einfach das übliche Plastikproblem. Für Qualitätsprodukte kein angemessenes Material. LG Junipau
  15. Ich habe den für die Aurora, der hat vier Füße plus einen, den ich flexibel an einer beliebigen Stelle anbringen kann. Mir ist auch nichts weggerutscht bislang. Bei dem kleinen, der mitgeliefert worden ist, ist hingegen schon vor einiger Zeit einer der Plastikhaken abgebrochen, mit denen er an der Maschine einrasten soll... Das kann bei dem großen Tisch wenigstens nicht passieren. LG Junipau
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.