Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

smilelynn

Members
  • Content Count

    1581
  • Joined

  • Last visited

About smilelynn

  • Rank
    Hat Schrank aufgestellt

Personal Information

  • Wohnort
    Kt. Bern
  • Interessen
    Handarbeiten, Familie, Natur
  • Beruf
    Dipl. Pflegefachfrau HF
  • Homepage
    http://lindawh.blogspot.com/

sonstige Angaben

  • Maschine
    Overlock und Nähmaschine von Bernina, Brother zum sticken
  1. Und ich wollte noch für beide Kinder was machen und habe echt ziemlich viel vom Stoff gekauft Andrea, tolle Bilder!
  2. Eva, lustig der Kitty Stoff ist schon seit einiger Zeit in meinem Schrank, ich glaube bald tragen meine Kids den nicht mehr Schöne Ausbeute!
  3. Ricke das Kleid ist ja wohl der Oberhammer!! Und der Stoff ist mega schön! Steht dir sehr sehr gut. Mein Mann kann auch nicht Kleid mit Inhalt fotografieren
  4. Also ich hätte ja noch vielmehr gefunden von dem was ich gerne hätte Aber ich habe mich echt dieses Mal etwas auf Kombi und Basic Stoffe beschränkt. Ich habe so viele farbig gemusterte Stoffe!!
  5. Monika, deine Arwen sieht mega toll aus. Gefällt mir sehr gut! Hier ein paar Bilder vom Stoffmarkt. Ich habe echt zuviel eingekauft. Das meiste sind 1,5-2m Bild 1: links Sweat andere Jersey und Campan. Bild 2: Cord und Popline Bild 3: Fleece Rest Bilde: Details
  6. Silke wir haben uns verloren, hast du viel eingekauft? Ich bin auf jeden Fall einige € los geworden Wenn ich es schaffe mach ich noch ein Bild heute Abend.
  7. Bea, die Shelly sieht gut aus... Und wie gesagt, Bandito ist ein doofer Schnitt!! Auch in der aktuellen Ottobre hat es wieder einen änhlichen Schnitt, den habe ich zwar noch nicht genäht, aber sie sehen alle ähnlich auch ich glaube da kannst du dir die 6 € ohne Bedenken in Stoff anlegen
  8. Bärbel, Fabio wurde schon etwa mit 3 Jahren getestet. Weil er immer so dünn war und zu Durchfall neigt. Er ist aber wohl einfach "heikel". Wenn er z. B. Zu viele Mandarinen isst, bekommt er Durchfall, auch von Gurken oder anderen wässerigen Früchten/Gemüsen. Aber es liegt keine Unverträglichkeit vor (Fructose, Lactose... Etc. Alles getestet) In der Schule geht es sehr gut. Er war ja schon im letzten Semster in der Schule, er hat eine "Inselbegabung" in Math. Dort ist er auf dem Stand eines Drittklässlers und das macht ihm auch riesig Spass. Er wird dort sehr individuell gefördert und bekommt auch Zusatzaufgaben. Wenn er die zuhause fertig hat muss ich ihm immer noch ein Blatt mit Aufgaben aus dem kleinen Einmaleins schreiben... Total süss Also es ist jetzt nicht so dass er nur in Math gut ist, er kommt auch sonst gut mit, aber halt einfach im normalen Rahmen. Aber ich werde ihn mal noch nach den Klassenkameraden fragen, er ist schon sehr sensibel... Er ist sehr ehrgeizig und möchte gerne überall der Beste sein und er hofft immer dass die Mädchen ihn mögen :rolleyes: Männer!!!
  9. Das habe ich mir auch schon überlegt, aber er geht ja schon das dritte Jahr dorthin. Zwei Jahre Kiga und jetzt 1. Klasse. Er besucht eine Basisstufe, da sind Lehrer und Schüler (ausser die Neuen die kommen und die Alten die gehen) und Gebäude 4 Jahre die selben. Keine Ahnung woran es liegt. Er hat einfach keine Reserven. Und wenn er 2 Tage nicht isst wird er total schwach. Vorallem ist das bei uns eher etwas Neues, sonst gingen alle Viren und Bakterien immer an uns vorbei. Dieses Jahr ist es extrem schlimm, wir sind dauernd krank, zuvor waren wir immer diejenigen die nie krank waren. In zwei Jahren KiGa hat Fabio wohl keine 5 Tage gefehlt. Wirklich komisch das Ganze.
  10. Bea, die Joana sieht richtig gut aus, obwohl Blau so gar nicht meine Farbe ist Me: Unser Aufenthalt im Wallis ist auch wieder ausgefallen, Fabio wurde krank und hatte Fieber, Halsschmerzen und wieder Bauchkrämpfe (Nun schon das dritte mal in einem Monat). Er hat einfach immer die Symptome eines entzündeten Blinddarmes, aber im Blutbild und auch Ultraschall sieht man dann nichts... jetzt warten wir mal noch weiter ab wie das so weiter geht. Es könnte auch eine Nahrungsmittel Unverträglichkeit sein oder eben eine immer wieder kehrenden Entzündung des Blinddarmes bzw. des Wurmfortsatzes...irgendwann müsste der dann wohl doch raus... ach alles doof!! Jedenfalls ist mein Mann jetzt mit dem Mädchen unterwegs und ich versuche mal wieder meinen Sohn davon zu überzeugen dass Luft und Liebe eben doch nicht zu leben reicht. Wenn er nur etwas mehr Reserven hätte. Jedenfalls habe ich endlich noch Valerias Nickyjacke fertig gemacht die hier schon seit 3 Wochen auf den RV gewartet hat. Mehr dazu ist gebloggt. Ah, ich kann gerade wieder das Bild nicht hochladen....
  11. Genau Bärbel, er soll einfach etwas weniger arbeiten. Es reicht schon wenn er einmal das zubett gehen ubernehmen kann, das erleichtert ungemein! Ich bin total froh dass wir uns das am Abend teilen können. Einer Kinder, der andere die Küche und drum herum
  12. Bärbel Bastian ist noch so klein und braucht dich halt auch! Er spielt ja auch alleine, das ist auch wichtig. Meine können alle drei relativ gut selber spielen, die einen besser, die anderen weniger. Mein Mann geht um 6:45 aus dem Haus und kommt um 18 Uhr nachhause. WE ist er da. Aber ich bin auch erste Bezugsperson. Klar seit ich wider arbeite ist noch meine Mama da, aber die Kinder brauchen einfach eine liebevolle Betreuung. Das tut ihnen gut. Zu, Glück hast du einengute TM gefunden! Das gibt etwas Freizeit. Und lass ihn auch einfach mal eine halbe Stunde alleine spielen, das verträgt er schon Ich hatte auch einige Jahre keine Zeit ohne Kind. Erst seit diesem Jahr habe ich zwei Vormittage ohne Kind. Das ist jetzt etwas weit ausgeholt... Aber ich wurde während meinem Fachschulabschluss schwanger mit Valeria und habe danach noch 16 (!!!) Monate 100% weiter gearbeitet und gelernt für meinen Abschluss. Im nachhinein bin ich mega traurig dass ich die Zeit mit Valeria damals einfach verpasst habe. Obwohl ich alle tat was ich konnte... Ich habe sie sogar 13 Monate gestillt und das mit 100% Arbeit ausser Hause (also mehr pumpen als stillen)... Also geniesse die Zeit auch mit deinem Basti!! Irgendwann ist es vorbei und oftmals schneller als einem lieb ist!
  13. Guten Morgen, wir fahren nun doch noch für zwei Tage weg, das Wetter ist auf der anderen Seite der Alpen besser, deshalb fahren wir ins Wallis. Samstag ist Stoffmarkt Bis bald
  14. Andrea, meine Oma wurde ja im August auch 90 und war eigentlich mehr oder weniger gesund. Sie hatte einfach einen Herzschlag und lag danach noch 2 Tage im Sterben, aber es war eigentlich auch alles schnell und ohne grosses Leiden. Zum Glück!!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.