Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

mondwicht

Members
  • Content Count

    3722
  • Joined

  • Last visited

About mondwicht

  • Rank
    Lebendes Inventar

Personal Information

  • Wohnort
    Duisburg
  • Interessen
    nähen, lesen

sonstige Angaben

  • Maschine
    Janome MC 6600, Babylock enlighten

Recent Profile Visitors

1266 profile views
  1. N'Abend Heute war ich dann nicht so produktiv: drei Nähte gemacht, zwei wieder aufgetrennt und dann das Teil in die Ecke geschmissen! Mal sehen, vielleicht ändere ich mein Projekt ja doch noch mal Ansonsten heute beim Zahnarzt gewesen (nur Kontrolle: alles in Ordnung), einkaufen, den Hund ausgeführt, mich über mein Projekt geärgert.... Mal sehen, ob ich mich morgen noch mal daran wage, etwas anderes probiere oder schon mal das Silberhochzeitskleid anfange.... Jetzt ist allerdings Bettzeit. Gute Nacht, Julia
  2. @Topcat @ArianeM Kreisch!!! Es darf noch nicht der 1. sein!!! Heute drei Nähte gemacht, zwei wieder getrennt, dann das Teil in die Ecke gepfeffert!!! Ich überlege schon, ob ich mich nicht doch noch mal um-entscheide! Sind ja noch 16 Tage to go (Danke, @Nixe28 , für's Tage zählen) Außerdem habe ich ja auch noch den Anspruch, nicht nur Lange Zähne für zu Hause und Unterwegs zu fabrizieren, nein, einen Einhorn-Pups will ich auch noch unterbringen In diesem Sinne: gute Nacht! LG, Julia
  3. Ich habe mich endlich für ein Lange-Zähne-Projekt entschieden und bin heute morgen - Herbstferien sei dank - frisch ans Werk gegangen. Und dieses .... Projekt hat mir reichlich Steine vor die Füße geworfen! Erst hat mich die Größenfrage geärgert, dann das Material, ich kann es natürlich nicht lassen, mehrere Schnitte durcheinander zu werfen, dann hatte ich von der einen Zutat zu wenig und überhaupt - alles doof! Jammer! Jammer! Jammer! Und jetzt gehe ich ins Bett Gute Nacht, Julia
  4. Aloha, ihr Lieben Haha, gut wegstecken... was bleibt mir anderes übrig Aber ich gebe zu, ich gucke ständig, ob ich das Rad nicht in irgend einem Gebüsch liegen sehe oder unter irgend jemandes Popo. Was ich tun würde, wenn ich es sehe - keine Ahnung Dafür war ich heute nähtechnisch super fleißig: ich habe mich endlich für ein Challenge-Projekt entschieden, das hatte schon ganz schön lange Zähne. Und während der Bearbeitung hat es immer wieder längere Zähne bekommen: erst war es nicht klar, welche Größe ich nehme (also Probeteilstückchen), dann habe ich mit einem Teil des Materials gekämpft (schließlich habe ich das Schwierigste mit der Hand genäht), das Schnitt auskopieren war nicht witzig und dann hatte ich von dem einen Material nicht genug Aber immerhin habe ich angefangen - TSCHAKKA! Jetzt habe ich aber erst mal wieder die Schn..ze voll davon Jetzt drehe ich hier noch ein kurzes Ründchen und dann ist Bettzeit! LG, Julia
  5. Einen schönen Abend auch von mir Ich hatte letzte Woche mal wieder reichlich Leben 1.0, unter anderem mit gestohlenem Sohn-Fahrrad (in der Schule abhanden gekommen!). Das hat mich allein schon 3.5h auf der Wache für die Diebstahl-Anzeige gekostet Das werden wir wohl nicht wieder sehen, also lohnt es sich nicht sich zu grämen! Abgehakt! Meine Kunst-Leder-Lange-Zähne-Jacke ist auch endlich fertig geworden. Gestern auf dem Nähtreff endlich die Ärmelmanschetten neu zugeschnitten, gestern Abend angenäht und heute Morgen die vier Druckknöpfe angebracht. Bilder habe ich allerdings noch nicht gemacht - trotz des schönen Wetters heute. Das haben wir mit Bekannten draußen sitzend und grillend genutzt und nachmittags war ich bei meiner Mutter. Jetzt sind Herbstferien, da werde ich - hoffentlich - ordentlich zum Werkeln kommen. Auf dem Nähtreff gestern habe ich erst drei Kleiderschnitte auskopiert, weil ich mich erst nicht entscheiden konnte, dann habe ich aber doch ein Kleid für die Silberhochzeit am 2.11. zugeschnitten als Mix aus zwei Versionen eines Kleides. Das Challenge-Projekt steht auch noch aus und ich habe mich noch nicht mal entschieden, was es denn werden soll. Aber sind ja fast noch drei Wochen Zeit, da wird schon noch was gehen.... Jetzt stöbere ich noch mal kurz durchs Forum und dann wird ein wenig gechillt. Ich wünsche noch einen schönen Restabend und morgen einen guten Start in die neue Woche. LG, Julia
  6. Aloha, Mädels Grämt euch nicht, ich habe auch noch nicht angefangen! Noch nicht mal eine anständige Idee habe ich Dafür ist meine Kunst-Leder-Lange-Zähne-Jacke jetzt doch noch fertig geworden (die Druckknöpfe habe ich heute morgen noch eingedrückt) und ich habe jetzt zwei Wochen Herbstferien! Ok, ich habe noch einiges vor - z.B. das Kleid für die Silberhochzeit am 2.11., ich wollte mal wieder zum Friseur, ein Zahnarztbesuch am Dienstag, Friedhof bepflanzen, shoppen um zwei Gutscheine einzulösen.... so könnte ich noch ewig weiter machen - alles, um nicht anzufangen Egal, ich werde bestimmt in den nächsten zwei Wochen Zeit finden und aus den vielen langen Zähne-Projekten, die ständig in meinem Kopf herum schwirren, ein geeignetes auswählen... LG, Julia
  7. Ach, was seid ihr alle lieb @Maruscha11 Das Shirt unter der Hüfttasche ist schon uralt und eigentlich ein wenig groß, aber ich mag es immer noch. Und ich trage oft Bauchtasche: in der Schule, weil ich nicht für jeden Gang ein Handtäschchen mitschleppen kann/will, ich gern die Hände frei habe, beim Shoppen habe auch oft eins unter der Jacke und beim Hundespaziergang sowieso. Für Schule und Hund habe ich Taschen mit “fester Befüllung“ - Sachen, die ich nur bei diesen Gelegenheiten brauche und sonst nie - da kann man dann auch nichts vergessen... @Miri45 Das obige Shirt hat übrigens auch ein lustiges Loch, dort aber am Ausschnitt. Man kann es,auf dem Bild allerdings nicht erkennen, weil das Hemd drunter hoch gerutscht ist Muss bei Gelegenheit mal gucken, ob ich da noch ein Bild von finde.... @Topcat Wenn du erst noch was zwischen schiebst, sollte ich die anderen Projekte vorher ja dass schaffen Das Schößchen ist ja nicht komplett weg, aber schon arg entschärft. Das Lederimitat ist einfach zu steif, das sah nur blöd aus! LG, Julia
  8. N'Abend Und - schwupp - ist das verlängerte Wochenende schon wieder rum, die Jacke ist immer noch nicht fertig (Ärmelmanschetten - muß ich neu zuschneiden habe aber noch genug Material - und Beleg unten), geschweige denn das Silberhochzeitsgast-Outfit oder das Challenge-Projekt - vielen Dank an den unangekündigten Besuch von Samstag (wenigstens war es sehr nett und wir hatten viel Spaß ) Kein Wunder, dass ihr da nichts von mir hört: mir fehlt sogar noch die zündende Idee brauche dringend eine Therapiegruppe für Einfallslose Bei IKEA habe ich übrigens schon mal einen Adventskalender gekauft (soviel zu den Lichterketten, die schon mal rausgeholt werden sollten) Einen guten Start in die neue Woche und LG, Julia
  9. Uiuiui - hust! Hier ist es aber ganz schön staubig! Aber ich habe auch nicht wirklich etwas genäht! Die Lederjacke hat mir lange Zähne gemacht: es war wohl das Schößchen. Das habe ich dann wieder abgetrennt, ein neues Schnittteil gebastelt und wieder angenäht. Die Ärmel sind in der Jacke, das Futter ist fertig (aber noch nicht drin), der Kragen muß auch noch dran, die Ärmelmanschetten und der untere Abschluß ebenso. Die Jacke ist wirklich recht körpernah und das Material recht steif - vielleicht zu steif? Jedenfalls werde ich mit der Jacke nur recht unbequem Auto fahren können. Ich bekomme - für meinen Geschmack - die Arme nicht gut genug weit genug hoch... Schwupp - neue lange Zähne! Trotzdem will ich die Jacke erst komplett fertig nähen, bevor ich mich anderen Dingen zuwende - und da habe ich einiges in der Pipeline! Als da wären: 1. das Nähmaus-Challenge-Projekt "lange Zähne" (da würde die Jacke ja hervorragend rein passen, aber dafür habe ich schon zu viel darüber geschrieben und gezeigt Da fehlt mir noch eine zündende Idee und Abgabe ist Ende Oktober bzw. Anfang November 2. am 2.11. bin ich als Gast auf einer Silberhochzeit und ich habe nichts anzuziehen Ich denke an ein Etuikleid mit langen Ärmeln (kurz fände ich schöner, aber dann bräuchte ich noch ein Jäckchen und das schaffe ich eher nicht) 3. ein Winterjacken/-mantel-sew-along mit @Topcat, der startet, wenn Christa mit ihrem Challenge-Projekt so weit ist (und ich versuche, parallel zu nähen. Aber vielleicht habe ich ja Glück und Christa braucht mit ihrem Challenge-Projekt auch noch länger). Zugeschnitten ist mein Mantel schon. Da dürfen gern alle mitmachen Es wird einen Extra-Thread geben... 4. ich habe da immer noch eine zugeschnittene Jalie-Jeans und ein zugeschnittenes Bustier liegen 5. letztens ist mir auf unerfindliche Weise noch ein Handtaschenschnitt zugelaufen 6. und dann habe ich ja noch Dinge auf meiner Haben-Wollen-Liste stehen.... Zum Glück fangen hier ja in einer Woche die Herbstferien an (2 Wochen), da sollte ich die ersten beiden Punkte schaffen (hoffentlich). LG, Julia
  10. Einen schönen guten Abend Ich mache schon wieder Pause von meiner Lederjacke ich glaube, der wächst ein neuer langer Zahn! Die Ärmel sind drin, die Seitennähte geschlossen (nicht in dieser Reihenfolge, obwohl es so in der Anleitung steht, aber da halte ich mich nicht immer dran) und anprobiert. Das Material ist ganz schön steif und recht körpernah geschnitten ist die Jacke auch (obwohl ich laut Maßtabelle jetzt eigentlich nur noch eine knappe 40 brauchen soll und ich die in 42 nähe) und ich kann jetzt schon sagen: zum Auto fahren taugt die nicht! Man bekommt die Arme gar nicht gescheit nach vorn und ich habe ein komisches Gefühl vorn an der Schulter.... Aber ich bin fest entschlossen, die Jacke zuerst fertig zu nähen! Aber ich glaube, ich lege sie jetzt mal weg bis zum Tageslicht morgen Es fehlen noch der Kragen, Futter (jetzt auch komplett fertig genäht) einsetzen und Manschetten an Armen und am unteren Saum. Sieht fertig aus, ist es aber noch lange nicht... Und wie lief es bei euch so nähtechnisch? @Miri45 Sorry, die Medizin, die ich gegen Stoffhamsterkäufe hatte, habe ich komplett aufgebraucht. War übrigens total unwirksam! Dessousstoffe habe ich hier übrigens auch noch reichlich liegen *flöt* Und putzen wird übrigens total überbewertet. Kommt im Duden übrigens VOR nähen Ich glaube, ich gucke mir jetzt noch ein wenig Quatsch im TV an und stricke dabei noch ein wenig. Und dann ab ins Bett. LG, Julia
  11. Huhu Bin gerade von der Yoga-Matte aufgestanden, der Pfannkuchenteig wartet schon in der Küche und ich wollte nur mal kurz hier luschern Nach dem Essen (welches in ca. 10 Minuten zubereitet wird) kann ich mich direkt in mein Zimmer zurück ziehen. Bei dem Regen mag der Hund nicht so gern raus und wartet dann auch mal bis 16 Uhr. Dann gibt es wieder eine ausgiebige Hunderunde, so richtig mit Gummistiefeln, Regenhose und Regenmantel für ne gute Stunde durch den Park marschieren, dann reicht ihm später noch mal der Garten und ich kann mich dann noch mal ins Zimmerchen verkrümeln. Vielleicht ist das Licht heute ja doch ein wenig gnädiger mit mir (ich wollte noch die Stehlampe neben den Nähtisch stellen) und ich "schaffe ordentlich was weg" @SiRu Dir auch ein erfolgreiches langes Wochenende. Und Stoffhamsterkäufer-Selbsthilfegruppe? Hier, ich auch Keine Ahnung, warum ich immer in Stoffgeschäfte gehen muß, wenn ich doch eigentlich in der Stadt bin um Schuhe oder so etwas zu kaufen! Ist wohl die Angst, ich könnte was verpassen. Und dann gehe ich wieder mit gefüllten Stofftüten und OHNE Schuhe nach Hause! Seufz! Jetzt aber schnell weiter. LG, Julia
  12. Auch von mir einen guten Morgen, Brückentag sei Dank Ich sitze hier und frühstücke, der Mann liegt noch im Bett (fährt erst um kurz vor 9 zur Arbeit und, „wo die Frau ja da ist“, das auch noch knapper als sonst), das Kind hat erst zur 3. Stunde und pennt auch noch. Der Vormittag geht rum mit Hunderunde, einkaufen, Haushalt und kochen und vielleicht schaffe ich auch noch meine Yogarunde vor dem Essen, dann ist am Nachmittag nur noch der Hund dran und ich sollte etwas geschafft bekommen. Wo wir gerade von Zugeschnittenem reden: ich habe außer dem Wintermantel da noch eine Hose und ein Bustier liegen und vielleicht auch noch etwas, an das ich mich gar nicht mehr erinnern kann. Und wo ich meine langärmeligen Shirts wieder raus krame: da könnte ich auch noch das ein oder andere brauchen. Hatte beim Ausmisten ja noch ein paar „geht so“ behalten, aber gut passend geht doch anders Egal, jetzt erst mal Kaffee! LG und einen guten Start in den Tag, Julia
  13. Einen schönen guten Abend wünsche ich Ich war an der Nähmaschine Allerdings bin ich lang nicht so weit gekommen, wie gehofft. Ich hatte mir während des Hundespaziergangs eigentlich ein anderes Projekt vorgenommen, was für die Challenge passen (daher wird hier nicht mehr dazu verraten) und auch das Silberhochzeitsgastoutfit unterstützen könnte, aber als ich mit dem Hund wieder kam und erst mal - Vermeidungstaktik!!! - ein wenig rumgeräumt und aufgeräumt habe, hat mich doch die Lederjacke angesprungen. Ich habe mich endlich an die Ärmel gemacht (RV eingenäht), den Kragen, mit dem Futter angefangen - und dann habe ich das Schößchen abgetrennt! Ich denke, das war es, was mich bei der Jacke ausgebremst hat. Ich habe ein neues Schnittteil gebastelt und morgen wird das zugeschnitten und hoffentlich komme ich dann ein Stück weiter. Samstag wird wieder eher wenig mit Nähen: erst Hund und kochen, und wenn der Mann dann mit dem Hund bis Sonntagabend weg fährt, treffe ich mich mit meinen Mädels bei IKEA. Mal sehen, was mich dort so alles überfällt. Zum Glück (?) haben die die Stoffabteilung so gut wie abgeschafft, also werde ich dort nichts kaufen (müssen - oder vielleicht ein wenig Bomull für Probeteile? Nee, lieber nicht! Ich sollte vielleicht besser die Stoffe aus meinem Stoffschrank nehmen, die ich nicht mehr ganz so toll finde). Aber Sonntag ist der Mann ja noch mit dem Hund unterwegs, also kann ich statt Hunderunde ein wenig an die NähMa, bevor ich nachmittags meine Mutter beglücke. Und dann sind da ja noch die zwei Wochen Herbstferien (zu @Marieken schiele und grinse....) Bin auch sofort dabei Jetzt werde ich hier noch ein kleines Ründchen drehen und chillen. Morgen geht es dann weiter... Einen schönen Abend noch und LG, Julia
  14. Einen schönen guten Morgen und ein Lebenszeichen von mir Mein Wochenende hat ja gestern schon begonnen und ich bin fest entschlossen heute an die Nähma zu gehen. In den letzten Tage habe ich wieder überhaupt gar nichts genäht - weder an der Lederjacke (die mir mittlerweile lange Zähne macht), noch am Challenge-Projekt, nichts für das Silberhochzeitsgastoutfit und auch nichts am gemeinsamen Wintermantelprojekt (schlummert noch genau so in der Tasche, wie ich ihn beim Nähtreff eingepackt habe) Im Moment warte ich auf die Aufbackbrötchen für's Frühstück und denke mir - Vermeidungstaktik - zum Nähen ist es noch zu dunkel... Also stöbere ich hier und überlege, womit ich anfange. Der Kopf sagt, Lederjacke fertig machen oder Silberhochzeit, aber wie ich mich kenne, überlege ich bis heute Abend und dann ist es wieder zu dunkel. Vielleicht sollte ich einfach Zettel ziehen?! Bin unzufrieden mit mir selbst! (Hoffentlich ist Einsicht wirklich der erste Schritt zur Besserung ) Ich wünsche euch jedenfalls einen erfolgreichen Tag und LG, Julia
  15. Einen schnellen guten Abend wünsche ich Schon wieder nur ein kurzes Lebenszeichen von mir, aber das RL hat sich schon wieder voll nach vorn gedrängelt! SchwiegerPaps ist Donnerstag 92 geworden und die Verwandtschaft aus Bayern ist seit Mittwoch da, da gibt es so ein paar gesellschaftliche Verpflichtungen, aber morgen im Laufe des,Tages sind dann alle wieder weg. Allerdings fahre ich dann meine Mutti besuchen (wie jeden Sonntag). Aber zum Glück ist die nächste Woche ja schön kurz, denn Freitag habe ich Brückentag, also 4 Tage am Stück frei. Hoffentlich schaffe ich es dann mal an die Nähmaschine. Schließlich habe ich ja ein paar Dinge vor dem Bauch, die bis Anfang November fertig sein sollten ich sollte wirklich langsam mal von der Theorie zur Praxis übergehen! @Topcat Christa, danke für die Anregungen für's Etuikleid, aber eigentlich wollte ich was für Webware und bin in meinen Zeitschriften auch fündig geworden. Wollte mich zwischen 5 Schnitten entscheiden - und dann kam die neue Fashion Style @Marieken schickes Shirt (im lange Zähne Thread), genau meins gefällt mir ausgesprochen gut! @jadyn ich habe mir als Winterjacke übrigens einen Dufflecoat aus der Fashion Style ausgeguckt, ich glaube aus der 1/18, bin aber gerade nicht sicher und nachgucken ist auch grad schlecht, kann ich aber bei Gelegenheit machen... Jetzt ganz schnell hier noch fertig gucken, morgen muss ich wieder früh raus, damit wir noch mal alle gemeinsam frühstücken können, bevor die ersten Aufbrechen. LG, Julia
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.