Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

Tine8

Members
  • Content Count

    15
  • Joined

  • Last visited

About Tine8

  • Rank
    Neu im Forum

Personal Information

  • Wohnort
    Seis am Schlern, Südtirol

sonstige Angaben

  • Maschine
    Pfaff Quilt creative 2.0 und eine 'Gritzner Overlook 788
  1. Vielen Dank für Eure Antworten, ich werde auftrennen. Mit meiner Stickmaschine kann ich die Löcher in den Kinderjeans wenigstens hübsch übersticken. Allesw Liebe Tine:hug:
  2. Tine8

    Recyclingtaschen 2

    alte jeans, gebrauchte Hosen, alte Stoffe... ich verwerte alles
  3. Liebe Forumsmitglieder! Ich möchte gerne eine alte Jeans mit schönen Maschinenstickmustern versehen. Aber wie spanne ich die Dinger in den Stickrahmen. Zum Beispiel im Kniebereich oder überhaupt wenn ich das ganze Hosenbein besticken möchte. Muss ich dafür die Beinnähte auftrennen? Alles Liebe aus dem sehr kalten Südtirol! Tinchen
  4. Eine weite Marlenehose und ein leichtes Oberteil dazu oder eine weite Bluse mit Gürtel wie in der Februarburda, oder eine Wickelbluse. Das ist ein wunderschöner Stoff! Kompliment. Als Marlenehose mit weisser Bluse sieht der richtig edel aus! Liebe Grüsse, Tine
  5. Guten Tag! Den Schrägbandautomaten habe ich mir auch angesehen. Der ist mir zu teuer. Für mich tut es auch der Schrägbandformer von Prym. Die Teschnik mit der Nadel auf dem Bügelbrett geht auch gut. Ist einfach nur Geschmacksache. Ich nähe viele Taschen, und brauche oft Schrägbänder. Wenn man sie selber fertigt, hat man immer das farblich passende Schrägband zur Hand. Oft mach ich auch welches in einer Kontrastfarbe. Jeanstaschen sehen mit Silberschrägband gut aus. Besonders wenn man daraus einen Keder näht. Macht sich gut auf den Taschen oder auch auf Pölstern. Ich wünschr Euch allen einen schönen Tag! Tinchen:winke:
  6. Vielen Dank für Deinen Rat liebe Ulla! Ich glaube ich habe das richtige Füsschen bei meiner Maschine dabei! Alles Liebe, Tine
  7. Guten Tag liebe Hobbyschneiderinnen! Ich werde meiner Tochter einen Rock nähen mit 3 Volants in hellblauem Baumwollstoff. Mein Problem dabei, wie versäubere ich die kreisrunden Volants an der Unterkante, damit der Rock dann schön aussieht. Meine Idee war, daß ich alles mit Schrägband einfasse, aber ich befürchte, daß dann die Kante zu sehr verstärkt ist und die Volants abstehen. Kann ich das auch mit dem Rollsäumerfüsschen machen, oder geht das nur bei geraden Kanten? Welche Möglichkeiten habe ich noch? Hat jemand von Euch Erfahrung? Ich bin um jeden Rat dankbar! Alles Liebe Tine
  8. ]Liebe Forumskolleginnen![/font] Mir geht es ebenfalls gleich mit der Burda-Zeitschrift. Lauter Sackmodelle und ständig dieser Hippielook. Ich selbst bin sehr schlank und trage gern körperbetonte Modelle. Hier in Italien, wo ich lebe, gibt es ein paar Alternativen zu Burda. Schick, modern und sehr elegant. Auch für fülligere Frauen sehr vorteilhafte Modelle. Langsam verstehe ich das Burda- Konzept nicht mehr. Hoffentlich wird es wieder besser. Die Nähanleitungen sind ja recht übersichtlich und klar detalliert. Besonders bei den Fertigschnitten bin ich ja recht zufrieden. Aber die Zeitschrift wird immer geschmackloser. Alles Liebe Tine[/font]
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.