Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

connylotti

Members
  • Content Count

    1149
  • Joined

  • Last visited

About connylotti

  • Rank
    Hat Schrank aufgestellt

Personal Information

  • Wohnort
    im Münsterland
  • Interessen
    Nähen, Maschinensticken
  • Beruf
    Architektin

sonstige Angaben

  • Maschine
    Janome MC 6600
  1. In der letzten Zeit war ich nun wirklich nicht aktiv, jetzt nach dem Umzug und Renovierung soweit geschafft sind, will ich wieder dem Hobby frönen. Leider habe ich im Umzugstrubel meine Bernina-Card und auch die MagicBox, mit der ich sonst meine Dateien aufspielen konnte, verloren. Hilfe hatte ich mir durch das Update meiner Deco der ersten Generation auf die V1.2 erhofft, da ich hier, laut Installationsanweisung von Bernina, mit jedem PCMCIA-Adapter arbeiten kann. Gesagt getan - so ein Teil für einen USB-Stick gekauft, Software überspielt: Funktioniert nicht. Okay, vielleicht zu viel Power neuen Adapter mit SD-Card besorgt, gleiches Spiel, gleiches Ergebnis. In meiner Verzweiflung hab ich mich an den Bernina-Kundenservice gewandt, dieser sagt, ich müsse das Update mit einer Bernina-Card aufspielen oder falls das nicht geht zum Händler soll, obwohl in der Installationsanleitung ausdrücklich steht , daß es mit jeglicher anderer PCMCIA-Karte funktionieren soll. Nach einigem Hin und Her mit dem Kundenservice komme ich einfach nicht weiter. Da ich erstens keine Bernina-Card mehr habe, diese, wenn ich sie hätte, auch nicht über meinen Computer einlesen kann und zweitens der nächste Bernina-Händler mehr als 30 km entfernt ist und ich kein Auto habe. Was nun? Wäre jemand so nett und würde mir seine Bernina-Karte mit der entsprechenden Software mal ausleihen? Oder gibt es noch eine andere Möglichkeit?
  2. Okay, editieren geht z.Zt. auch nicht. Ich hab beim Ausmisten vergessen zu erwähnen, daß auch die Geister-User dran glauben können - so in der Art, wer nicht einmal im Jahr oder in zwei-drei hier reinschaut, wird zu Halloween verabschiedet.
  3. Die Umfrage zur Neugestaltung finde ich soweit gut, schwierig nur was ankreuzen. Na klar, Nähen ist der Grund weswegen ich hier bin - wenn auch in letzter Zeit etwas stiller als gewollt - also sind Informationen übers Hobby das was ich will. Dazu gehört auch Werbung, ansonsten hätte ich viel viel weniger Hilfmittel und Stoffe. Blinke-Blinke-Werbung sollte es jedoch nicht sein und die Seite sollte auch nicht damit überfrachtet werden. Übersichtlichkeit innerhalb der WIPs, sonst verirrt man sich doch arg in diversen Kaffeekreisen Differenzierte Angaben übers Modell - auch wenn der Schnitt selbsterstellt ist, so hat man wenigstens eine Chance mal ohne sich weiter im Netz zu verstricken das bewunderte Teil nachzunähen (hier wäre es auch schön sowas vereinfacht in der Suchfunktion zu haben ... ich träume gerade in der Art von Sucheingabe "Kleid, bodenlang, Puffärmel, bauchfrei" oder "Wendepullover, Mülli-Schnitt 587, Größe 64") Anleitungen in einem eigenen Bereich zusammenfassen - ich glaube Ulla hat das schon mal gewünscht, wäre aber klasse, fast wie ein Buch Gerne auch das Ausmisten der Uraltdaten aus F+L, Bordküche, Spielplatz und das Archivieren der vergangenen Events F+L macht das Forum m.E. menschlicher, ist aber groß genug um sich auszutoben. Ganz ohne Gallerie geht's nicht. Der Kalender wird von mir nicht gebraucht, da ich immer den Eindruck habe, daß diese Termine bisher immer "oben" vorgestellt worden sind und so auch keinen Blick in den Kalender nötig war.
  4. connylotti

    Ich jetzt auch

    ... ist doch klar, oder? :D:D:D
  5. connylotti

    Ich jetzt auch

    Schöne Sachen, die du da aus deinen "Resten" vernähst. Der Stoff des Kleides kommt mir da doch irgendwie bekannt vor! Schade, daß wir kein Frühstück mehr machen können, das vermiss ich hier nämlich!
  6. Meine Lieben, schaut mal auf das Datum von Minerva... Vielleicht organisiert eine von euch mal was. @abonack
  7. Danke für den WiP!!! So, ihr Lieben, mich habt ihr jetzt auch noch zum Puppenhausbauen bekommen! Ich häng mal ein Foto vom Probebau an, der ist zwar nicht so dolle geworden ist, mich aber um ein paar Erfahrungen reicher gemacht hat; weil mir ein paar typische doofe Fehler unterlaufen sind (u.a. Haustür ist hinten... ). Dafür ist schließlich auch ein Versuch da, so daß ich dann noch ein "richtiges" Haus baue. Für die Grundplatten hab ich laminiertes Kopierpapier genommen und dann zurechtgeschnitten. Klappt prima und gibt ausreichend Stand. Auf die Vorder- und Rückseiten der laminierten Platten wurden dann die guten alten Putztücher mit Pritt geklebt. Beim Reinfriemeln muß man etwas aufpassen, daß sich falls nicht gut geklebt das Vlies nicht löst. Die Knickkanten sind alle abgesteppt. Die Öffnung ist ganz vorn an der "Gartenseite", dadurch konnte ich dann ganz gut wenden und die einzelnen Platten einschieben. Wegen des schicken Pannésamts hab ich die NZG des Daches auf der "Rasenseite" überlappen lassen und erstmal einfach mit Zickzack abgesteppt. Bei festerem Stoff werde ich diese wieder brav reinfriemeln. So, das sind meine Erfahrungen vom Probehaus. Meine Tochter hat trotzdem das Haus in Beschlag genommen und spielt damit...
  8. connylotti

    Kinderkram

    Alles, was ich für meine Tochter nähe!
  9. Hab mal wieder etwas gespinkst! Warst ja ganz schön fleißig. Die gestreifte Jacke ist einfach schön geworden. Aber was lese ich: Hoffentlich biste wieder fit, das hört sich gar nicht gut an! Wird mal wieder Zeit dich aufzupeppeln.
  10. connylotti

    karokleid

    Nein, den zu lang geratenen Pulli hab ich nicht gemacht und die Strümpfe wollte Kind auch nicht hochziehen! Dafür das Karokleid nach einem Schnitt von 1997 und den Stoff ebenfalls von Anno Pief.
  11. ... sagt mein Mann immer zu den Sachen, die einfach nur Spaß machen!
  12. connylotti

    Selbstgenähtes

    ... was sonst!?! Diesmal aber für mich.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.