Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

Ulrike1

Members
  • Content Count

    1039
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Ulrike1

  1. Ulrike1

    Burda Blusentop mit Falten

    Sehr hübsches Teil und so schön luftig. Gratuliere L. G. Ulrike
  2. Ulrike1

    Trizi: UWYH in 2019

    Trizi , die Jacke ist superschön geworden. Gratuliere ! L. G. Ulrike
  3. Ulrike1

    Trizi: UWYH in 2019

    Kann dir nur beipflichten. Die Schnittmuster von Ina sind super, ich liebe sie auch. Bin schon gespannt auf deine "Janice-Jacke". L. G. Ulrike
  4. Ulrike1

    2019-06-02-16-17-10-982.jpg

    tolles Muster, das kommt bei dem schlichten Schnitt gut zur Geltung L.G. Ulrike
  5. Ulrike1

    Retroshirt von Makerist

    tolle Idee mit der Spietze.
  6. Mit den Slips "Linda" bin ich sehr zufrieden, das sind die gestreiften. Der Slip "Clarissa" bedurfte etwas Anpassung, da der Schnitt nur für Gr. 42- 46 war und ich mit Gr. 40 aber dicke hingekommen wäre. Macht aber nichts, auf jeden Fall hab ich jetzt wieder zwei neue Schnitte die gut passen L. G. Ulrike
  7. Ich hab mich für Slips entschieden. Von Sewy hab ich neu den Slip "Clarissa" in Gr. 42 und "Linda". Mal sehen, wie die so ausfallen,ich wollte mal etwas höher geschnittene Slips haben. Zugeschnitten hab ich den ""Clarissa" aber dabei sofort gemerkt, dass der zu groß ist. Muss ich nochmal was ändern. Den "linda" hab ich dann direkt in Gr. 40 auskopiert. Bis bald Ulrike
  8. Die Bluse sieht einfach super aus. Sie ist bestimmt ein tolles Kombiteil. L. G. Ulrike
  9. Ach ja, reine Sommerbluse ist leider nichts, weil der Stoff nicht sehr atmungsaktiv ist. Und Andrea : da haste voll recht - nicht das Wochenende für Hobbyschneiderinnen , für die Strickerin übrigens auch nicht. Hab nach dem Zusammennähen meines Sommerpullis erst bemerkt, das vorne im Muster ein Fehler war. Das ist so auffällig, dass ich es leider nicht lassen kann. Werd mich mal ganz entspannt mit einem Buch auf den Balkon setzten. L. G. Ulrike
  10. So, damit ihr nicht weiter auf meine Blusenbilder warten müsst..... es gibt keine! Ich hab die Ärmel nochma in Gr. 40 zugeschnitten und die Nahtlinien an RT und VT auf Gr. 40 verkleinert. Dann an den Seitennähten im oberen Teil etwas enger genäht. Ich wollte nicht den Kragen abtrennen um die Passenteile auch auf Gr. 40 zu bringen. Hat alles nichts gebracht. Ich glaube, dass die Ärmelform für mich zu flach ist. Ich hab mal mit anderen Hemdblusenärmeln verglichen, die sind alle nicht so rund, eher etwas steiler. Da der Stoff leider auch keine BW ist, sondern irgendetwas" Poly ich weiß nicht was", hab ich Schnitt und Stoffe erst einmal in die Stoffschublade verbannt. Wenn ich viel Lust und Zeit habe werde ich mir den Schnitt nochmal in Ruhe vornehmen. Mal sehen, was als nächstes kommt Bluse oder Schlüppis. Ich halt euch auf dem Laufenden. L. G. Ulrike
  11. Hallo ihr Lieben, vielen Dank für eure Tips. Ich hab die "böse " Bluse erst einmal in die Ecke gehangen. Dafür hab ich zwei schon länger anliegende Ufos / Änderungen vorgenommen. Nr. 1 ist eine schmale Hose. Als Stehhose sah sie gut aus, doch beim Laufen und Fahrradfahren war sie am vorderen Oberschenkel zu eng. Meine nette Schneiderin hat mit den Tip gegeben, falls ich noch Stoff habe, eine Sattel einzufügen. Das Resultat seht ihr unten und die Hose ist jetzt wirklich bequem. Das zweite Teil war ein leichte Blüschen, schön weit... so richtig wohlgefühlt hab ich mich mit der "Umstandsversion" nicht. Jetzt hab ich an beiden Seiten je 4 cm abgenommen. Es ist immer noch luftig, flatterig aber doch etwas mehr Figur. Nächste Woche kommt dann das karrierte Blüschen wieder dran. L.G. Ulrike Böhm
  12. Ulrike1

    Ottobre Sculpture

    genau das Teil fehlt mir noch. Es sieht sehr edel aus. Ich hab vor einige Zeit meine Ottobre-Hefte verschenkt..... L. G. Ulrike
  13. Hallo in die Runde, mit der Hemdbluse geht es nicht so recht voran. Der Körper ist in Ordnung. Den Kragen hat ich auch recht gut hinbekommen, doch die Ärmel sind die reinste Katastrophe. An der Frau siehes noch mieser aus, deshalb gibt es auch kene Bilder. Ich muss mal prüfen, ob ich die Ärmel und das obere Oberteil eventuell auf Gr. 40 ändere. Ich könnt ein wenig Motivation von euch gebrauchen. Ulrike
  14. Ulrike1

    Vogue 8787

    Vor allem das Vorderteil hat es mir angetan. Sehr hübsches Teil L. G. Ulrike
  15. Ich hab zuerst Eliza gekauft und dann bei Pattydoo nachgefragt ob die Schnitte in Vt und RT identisch sind. Der Unterschied liegt in den Ausschnitten für die Armlöcher . Deshalb hab ich mir die Marie für 2,99 € doch noch gekauft. Das mit den Ärmeln anderer Schnitte hab ich auch gelesen, geht bestimmt auch gut. L. G. Ulrike
  16. Das freu ich mich, dass es euch gefällt. Ja, Andrea, das ist es. Ich hab auch erst gedacht, wie soll das gehen. Aber die Abnäher sitzen toll und das Rockteil bekomme so die nötige Weite. Das ist bestimmt nicht meine letzte "Marie"
  17. So ihr Lieben, "Marie" ist fertig. Ich bin sehr zufrieden. Das Kleid war schnellgenäht, trägt sich super, genau das Richtige für den Urlaubskoffer. Den Schnitt gibt es auch noch mit verschiedenen Ärmelvariationen. Dann heißt er aber "Eliza".. Jetzt folgt eine einfache Hemdbluse mit kurzem Arm aus einem einfachen BW-Blusenstoff. Der Schnitt ist wieder mal von Pattydoo und heißt "Julie". Da ich mit den Schnitten so gut zurecht komme, greif ich halt gerne zu, wenn Ina etwas Neues herausbringt. Den Schnitt muss ich noch zusammenkleben, ausgedruckt hab ich gestern. Das mit dem Drucken und Kleben ist schon etwas umständlich,dafür sind die Schnitte sehr günstig. Einenn schönen Sonntag euch allen Ulrike
  18. Danke für euer Lob. ja Dod, die Abnäherlösung fand ich auch sehr spannend. Die fallen einfach super aus. Engeltante - hier meine Erfahrung mit dem Schnitt. Beachte unbedingt die Fertigschnittmaße. Wenn du dir diese Tabelle genau anschaust kannst du gut erkennen, wo du etwas zugeben bzw abnehmen solltest. Ich habe meinen Schnitt deshalb direkt an der OW und Taille etwas weitergemacht. Hab dann zwar bei der Anprobe festgestellt, dass ich diese Änderung wieder rückgängig machen kann, da mein Jersey sehr weich und elastisch ist. Ina gibt bei ihren Anleitungen immer genau an, wie die Passform ausfällt und welche Stoffqualität verwendet wurde. Das find ich übrigens sehr toll. Frau muss nur genau lesen können. Das hab ich bei meinem Knotenshirt "Amelie" leider erst nach der Anprobe gemacht. Da ich keinen weichen fliessenden Stoff sondern einen festeren BW_Jersey genommen habe, war das Modell etwas sehr spak. Ich hab an den Sitennähten des Kleides und auch am Ärmel beiseitig je einen 2 cm breiten Streifen eingesetz. Die Arbeit hätte ich mir sparen können, wenn......
  19. Das Kleid ist nach dem Schnitt Amelie" von Pattydo in Gr. 40 aus einem Festeren BW-Jersey genäht. Trägt sich prima
  20. Und es geht direkt weiter. Ich habe nämlich gleich zwei Kleider zugeschnitten. Genäht wird das Kleid "Marie" von Pattydo in Gr. 42, da es laut Anleitung sehr schmal ausfällt. Ich hab einen leichten BW_Jersey genommen. In der Anleitung wurde ein Jersey mit etwas Stand oder Scuba empfohlen, aber ich wollte lieber was luftig Leichtes für heiße Sommertage. Das gute Stück ist bereits geheftet, weil ich das immer bei neuen Schnitten mache. Sitzt perfekt und kann morgen direkt unter die Ovi. Bis dann Ulrike
  21. Hach, das Kleid ist fertig. Ich habe es gestern gefühlte 3 Stunden gebügelt ( ist ja Leinen).
  22. Hallo ihr Lieben, das Futter ist angenäht. Es fehlt nur noch der Futtersaum, dann hab ich es geschafft. Einen schönen Sonntag euch allen Ulrike
  23. Hallo Dod, dein neues Projekt gefällt mir. L. G. Ulrike
  24. Heute hab ich viel geschafft. Kleid- u. Futterteile sind fertig und ineinander gesetzt. Für den Naht-RV hab ich mir noch mal meinen Videokurs von Makerist angeguckt und brav danach Schritt für Schritt den RV eingesetzt. Wen es interressiert: es gibt auch Bilder dazu. Jetzt hängt das Kleid wieder auf der Puppe. Ach, ja, der Kleidsaum ist auch schon fertig. Als Nächstes muss ich das Futter an den RV anstaffieren. Ich bin froh, dass ich schon so weit gekommen bin, ich freu mich jetzt schon auf die nächsten heißen Tage. L. G. Ulrike
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.