Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Ulrike1

Members
  • Content Count

    1021
  • Joined

  • Last visited

About Ulrike1

  • Rank
    Ältestenrat

Personal Information

  • Wohnort
    40667 Meerbusch
  • Interessen
    Lesen, Nähen, Tanzen
  • Beruf
    Buchhändlerin

sonstige Angaben

  • Maschine
    Pfaff Hobbyloock 4752, Zetina 2342 Strecht&Jeans( soll der Pfaff-Select 3.0 oder 4.0 entsprechen

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Danke für euer Lob. ja Dod, die Abnäherlösung fand ich auch sehr spannend. Die fallen einfach super aus. Engeltante - hier meine Erfahrung mit dem Schnitt. Beachte unbedingt die Fertigschnittmaße. Wenn du dir diese Tabelle genau anschaust kannst du gut erkennen, wo du etwas zugeben bzw abnehmen solltest. Ich habe meinen Schnitt deshalb direkt an der OW und Taille etwas weitergemacht. Hab dann zwar bei der Anprobe festgestellt, dass ich diese Änderung wieder rückgängig machen kann, da mein Jersey sehr weich und elastisch ist. Ina gibt bei ihren Anleitungen immer genau an, wie die Passform ausfällt und welche Stoffqualität verwendet wurde. Das find ich übrigens sehr toll. Frau muss nur genau lesen können. Das hab ich bei meinem Knotenshirt "Amelie" leider erst nach der Anprobe gemacht. Da ich keinen weichen fliessenden Stoff sondern einen festeren BW_Jersey genommen habe, war das Modell etwas sehr spak. Ich hab an den Sitennähten des Kleides und auch am Ärmel beiseitig je einen 2 cm breiten Streifen eingesetz. Die Arbeit hätte ich mir sparen können, wenn......
  2. Das Kleid ist nach dem Schnitt Amelie" von Pattydo in Gr. 40 aus einem Festeren BW-Jersey genäht. Trägt sich prima
  3. Und es geht direkt weiter. Ich habe nämlich gleich zwei Kleider zugeschnitten. Genäht wird das Kleid "Marie" von Pattydo in Gr. 42, da es laut Anleitung sehr schmal ausfällt. Ich hab einen leichten BW_Jersey genommen. In der Anleitung wurde ein Jersey mit etwas Stand oder Scuba empfohlen, aber ich wollte lieber was luftig Leichtes für heiße Sommertage. Das gute Stück ist bereits geheftet, weil ich das immer bei neuen Schnitten mache. Sitzt perfekt und kann morgen direkt unter die Ovi. Bis dann Ulrike
  4. Hach, das Kleid ist fertig. Ich habe es gestern gefühlte 3 Stunden gebügelt ( ist ja Leinen).
  5. Hallo ihr Lieben, das Futter ist angenäht. Es fehlt nur noch der Futtersaum, dann hab ich es geschafft. Einen schönen Sonntag euch allen Ulrike
  6. Hallo Dod, dein neues Projekt gefällt mir. L. G. Ulrike
  7. Heute hab ich viel geschafft. Kleid- u. Futterteile sind fertig und ineinander gesetzt. Für den Naht-RV hab ich mir noch mal meinen Videokurs von Makerist angeguckt und brav danach Schritt für Schritt den RV eingesetzt. Wen es interressiert: es gibt auch Bilder dazu. Jetzt hängt das Kleid wieder auf der Puppe. Ach, ja, der Kleidsaum ist auch schon fertig. Als Nächstes muss ich das Futter an den RV anstaffieren. Ich bin froh, dass ich schon so weit gekommen bin, ich freu mich jetzt schon auf die nächsten heißen Tage. L. G. Ulrike
  8. Vielen Dank, ihr Lieben. gestern hab ich das Stoffoberteil mit dem Futter verstürzt. Im "Knip" gab es dazu eine tolle Anleitung, war aber in der Umsetzung sehr kniffelig. Danach war ich fix und fertig. Heute Morgen geht es mit frischem Mut weiter, jetzt sind Roch und Mittelstück dran. L. G. Ulrike
  9. Hübsches, frisches Sommerblüschen. Hast du gut hin bekommen L. G. Ulrike
  10. Hallo Dod, ich war selbst lange nicht mehr hier im Forum und freu mich, das auch du wieder mal was von dir sehen läßt. Sag mal, das Oberteil kann man doch auch als Kleid arbeiten. Ich meine mich zu erinnern, den Schnitt als Wickelkleid genäht zu haben? Liebe Grüße Ulrike
  11. Hallo in die Runde, Das Futter ist zugeschnitten und das Stoffteil wieder aufgetrennt. Mit dem Sitz bin ich sehr zufrieden, also kann es jetzt richtig losgehen. Mal sehen, wie weit ic diese Woche komme. L. G. Ulrike
  12. Hallo ihr Lieben, nach langer Pause ( aber nicht Nähpause) meld ich mich mal wieder mit ein paar neuen Projekten. Als 1. ein Sommerkleidchen aus einem Knip von 2011. Der zartblaue Leinenstoff hat auch so seine 10 Jahre in der Stoffschublade geschlummert. Ihr kennt das sicher auch, es gibt immer wieder soooooooo schöne neue Stoffe und Schnitte, dass die alten schnell in vergessenheit geraten. Ich hab mir aber fest vorgenommen den älteren Projekten eiennChance zu geben. Hier also der Schnitt und das probegeheftete Kleid. Ich muss noch Futter und Nahtreißer besorgen. Außerdem werd ich einen V-Ausschnitt arbeiten. Ihr habt also schon mal was zum Schauen. Da wir am Wochenende Besuch bekommen, geht es mit Nähen erst nächste Woche weiter L. G. Ulrike
  13. Ulrike1

    Schneller Sommerrock

    Oh, Dod, mal wieder ein tolles schlichte Teil von dir. Gratuliere L. G. Ulrike
  14. Ulrike1

    Trizi: UWYH in 2019

    Die roten Reißverschlüsse sind das gewisse Etwas an deiner Weste. Tolle Idee L. G. Ulrike
  15. Ulrike1

    Drops 52-18

    Der Pulli ist traumhaft. Gratuliere
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.