Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

GIS

Members
  • Content Count

    147
  • Joined

  • Last visited

About GIS

  • Rank
    Hilfsbereit und kreativ

Personal Information

  • Wohnort
    Wien-Leoben
  • Interessen
    Lesen, segeln, basteln
  • Beruf
    LB für Mathematik

sonstige Angaben

  • Maschine
    Privileg Compact, ca. 35 Jahre alt
  1. Nach einer gratis Anleitung von Stoff und Stil aus 3mm Polyesterfilz genäht.
  2. Pyjamahosen kann man immer brauchen und der Cardigan interessiert mich auch. Also hüpf ich in den Lostop für: 2. Alles Jersey - soft & cosy , Jogginghose, Sweatshirt & Co, Ki-ba-doo Liebe Grüße, Gabi
  3. Ja, so geht es mir auch! Ich nehme Baumwolljersey (z.B. Trigema oder auch was buntes) Die Anleitung hat mir gut gefallen: 7pinedesign: painless-pajama-pants-no-fail-method/ Das Versäubern kann man sich ja bei Jersey auch sparen. LG, Gabi
  4. Bei Sinclair Patterns gibts die sunset-knit-lounge-pants-with-maternity-option mit dem Coupon SUNSET22 bis Ende Dezember gratis. (Die Hose sollte ich ausprobieren, da sind ja auch Kurzgrößen dabei!) LG, Gabi
  5. Ist der längliche Heißsäumer auch auf der Hinterseite mit Skalen bedruckt? (Ansonsten stelle ich mir vor, dass zumindest der gerundete Teil für Linkshänder nicht sehr praktisch ist...) Lg, Gabi
  6. Vielleicht wäre das ein Schnitt für dich: jalie-bobbie-magic-v-neck-top-sewing-pattern Das innere Leiberl ist enger und kürzer als das äußere. Bei Pattern Review gibt's schon ein paar Besprechungen. LG, Gabi
  7. Ich habe aus weichfallender Viskose (Webware) ein Coram Top genäht. Der Schnitt gefällt mir gut, was aber dieses Top nicht so ganz urlaubs- bzw. reisefreundlich macht ist, dass es gebügelt werden muss. Welche Stoffe würdet ihr verwenden, die hinreichend weichfallend sind, keine (oder nur geringfügig) Polytierchen enthalten und nach dem Waschen durch Aufhängen so hinreichend glatt trocknen? Danke und liebe Grüße, Gabi
  8. Meine Oma hat dafür immer ein paar Lagen von einem (alten) Flanellleintuch genommen. Liebe Grüße Gabi
  9. Für Kugelschreiberflecken nehme ich den ganz normalen Spiritus, geht erstaunlicherweise hervorragend. LG, Gabi
  10. Fein, dass euch das interessiert hat Vielen Dank für die netten Kommentare! Die Fetzerln liegen noch herum, ein paar andere Stifte hab ich auch noch, aber zum Herummalen komme ich frühestens erst nächste Woche. Den auswaschbaren Klebestift könnte ich da ja auch noch gleich ausprobieren... LG, Gabi
  11. Hallo Rasputina, wegen Verkäufer müsstest du im Markt (obere graue Leiste, 6. Button von links) fragen. Ich hab damals gegoogelt nach: 'Anlasser für Nähmaschinen, ältere Privileg' und hab auf ebay was gefunden LG, Gabi
  12. Gestern habe ich beim Pagro um 1,49€ ein zehnteiliges Filzstiftset seiner Hausmarke erstanden (ich hoffe, das zählt jetzt als Hersteller...) Stoffreste gesucht, draufgemalt und über Nacht liegen gelassen. 1. Reihe: Polyesterjersey 2. Reihe: Leinen 3. Reihe: Viskosejersey (vermutlich mit etwas Elastan) 4. Reihe: Jeansstoff mit Elastan (und ein bisserl Polyester), Baumwollwebstoff Die linke Hälfte der Stoffreste (wo das B draufsteht) habe ich heute mit Dampf und der Bügeleiseneinstellung auf zwei Punkten ordenlich gebügelt. Dann kamen die Fetzerln in die Waschmaschine im Expressprogramm bei 40°: Ergebnis: Beim Viskosejersey, Jeansstoff und Leinen ist alles ausgewaschen, egal ob gebügelt oder nicht. Beim Polyesterjersey sieht man einen Hauch vom rosa Filzstift (Pfeil) Beim Baumwollwebstoff sieht man auf der gebügelten Hälfte ganz wenig vom violetten und vom rosa Stift und auf der nicht gebügelten Seite ebenfalls einen Hauch vom rosa Stift. (Rosa und violett werde ich ausquartieren, mit den anderen trau ich mich anzuzeichnen ) LG, Gabi
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.