Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

wildcatweb

Members
  • Content Count

    35
  • Joined

  • Last visited

About wildcatweb

  • Rank
    Neu im Forum

Personal Information

  • Wohnort
    an der Grenze von Zollernalb und Schwarzwald
  • Interessen
    zur Zeit wieder Häkeln, Stricken und Nähen, soweit meine Kleine das zulässt

sonstige Angaben

  • Seit Jahresbeginn habe ich verarbeitet:
    Kilometer an Wolle und ein bisserl Stoff ;)
  1. Hallo, Ich arbeite mit ner Bambusrundstrichnadel von addi. Auch Nadelspiel nur aus Bambus, daher diese Wahl von mir. Der Übergang von Nadel zu Seil ist ganz "flach". Mit den Nadeln aus Metall (?) habe ich auch manchmal meine Probleme... Geh doch einfach mal in ein Fachgeschäft. Bei uns gibts eins, da ist immer an einem Vormittag "Handarbeitscafe". Da kann man unteranderem die verschiedenen Nadeln auch ausprobieren. Vielleicht gibts sowas bei Dir ja auch. Grüssle, Elke
  2. Ich hab so ne Beschichtete Tischdecke für den Gartentisch, die inzwischen eh Zweckentfremdet wurde...Dann Versuch ich das mal damit. Danke für den Tipp !
  3. Bei Leder hab ich so meine Bedenken... Unser Garten sieht Dank Hund, Wühlmäusen und Maulwürfen eher wie n Truppenübungsplatz aus... Grüssle, Elke
  4. Das ist ne gute Idee. Das ist doch so n Tischdeckenersatz, oder ? Gibts das auch im Stoffladen?
  5. Hallo zusammen, Hat mir jemand nen Tipp, wie ich meiner Tochter einen Gummistiefelersatz machen könnte? Ich weiß schon gar nicht, was ich dafür nehmen sollte. Plastiktüten drüber ziehen mag ich nicht unbedingt Sie hat gerade erst angefangen zu laufen und ich möcht ihr noch keine so steifen Gummistiefel anziehen. Bei Jakko gibts zwar so was ähnliches, aber zum einen sind die nur in sehr kleinen Grössen zu haben und zum anderen müsste sowas doch auch selbst zu machen sein, oder? Ich hatte an sowas gedacht wie Taucher anziehen - oder so Schühchen, wie ich sie meinem Hund anziehe, wenn er sich ne Kralle verletzt hat. Falls jemand sowas wie ne Schnittidee hat, wär ich auch nicht bös Dann brauch ich nicht anfangen zu experimentieren... Ich würde ihr die Dinger gern anziehen, um auch bei diesem Wetter draussen mit ner Buddelhose im Garten n bisserl umeinanderzukrabbeln oder eben auch mal n paar Meter zu watscheln Danke und Grüsse, Elke
  6. Hallo, So, jetzt hab ich mich entschieden: Häkelkante um die Ärmel und zwei Schmetterlinge Das wird jetzt wahrscheinlich die endgültige Fassung bleiben. Nun kommt noch n passendes Handtäschchen fürs Schnuffeltuch dazu und dann kann ich mich wieder der "Sockenwollejacke" widmen Grüssle, Elke
  7. wildcatweb

    Häkel- und Strickarbeiten

    Hier sind ein paar Sachen, die ich grad fertig gestellt hab :)
  8. Genauso wollte ich das ja...! @Juniper Wieso sollte ichs böse verstehen? Ich hab ja um Meinungen gefragt Jetzt schau ich mal, was für Vorschläge und Variationen noch kommen und dann entscheide ich mich. Ich denk mal, das mit der Kante nur um die Arme ist ne gute Lösung,. Um den Hals wirds (weil doppelt gestrickt / gehäkelt) evtl. arg warm. Ne Blume oder nen kleinen Schmetterling will ich vorne eh anbringen. Gehört meiner Meinung bei so nem Kleid dazu. Wobei ich auch schon an ne "Blumenkette" rund um den Brustrand (an den linken Maschen beim Farbwechsel) gedacht hab. Dann aber in dünner Wolle und mit kleine Blumen. Grüsse, Elke ach ja - und Danke!
  9. Hallole, So. Nachdem ich mit der Wolle einfach mal drauf los gestrickt hab und dann auch noch ne zu kleine Nadel genommen hab, und nach vielfachem Wiederaufziehen um wieder umzudisponieren und anders weiterzustricken, bin ich nun wider Erwarten mit dem Strickkleid für meine Tochter fast fertig Nun meine Frage: Laut aAnleitung gehört an Ärmel und Hals ne Häkelkante, welche ich ansich auch ganz gut finde. Allerdings würde ich die gerne in Orange ansetzen, weil die Farbe im "Rock" ja auch schon mit drin ist und es mir sonst auch zu viel von dem Rotbraun wird... Nun hab ich den ersten Arm eingefasst und bin total unschlüssig, ob ich überhaupt so ne Kante machen soll. Hab mal Bilder vom Istzustand reingesetzt (wenns denn dann geklappt hat... ) Was meint ihr? Oder sollte ich was anz anderes oder gar nix dran machen??? Danke und Grüsse, Elke Jetzt müssts klappen:
  10. Hallozusammen, Wow, da kommen viele tolle Ideen... Könnt man auch selber drauf kommen! @Renate Danke für den Tipp mit Drops. Hab da zwar schon einige zum Häkeln rausgesucht, aber auf die Idee mit der spezifischen Suche bin ich noch nicht gekommen. Hab jetzt ne Jacke für meine Tochter angefangen. Schön knallbunt und die Ärmel hab ich bereits fertig. Die Jacke ansich kommt demnächst dran Hab einfach zu viele offene Baustellen.... Danke auch an alle anderen für die Anregungen. Grüsse, Elke
  11. Hallo, Na der Pulli ist doch mal genial! Gefällt mir ganz arg... LG, Elke
  12. Hallo Ulla, Das ist ne tolle Idee, aber ich hab (leider) keine Wollreste, sondern ca. 20 komplette Wollknäuel... Wie gesagt, so langsam hab ich keine Lust mehr auf Socken. Die "Reste" der Knäuel hab ich für Socken für meine Kleine verwendet. Das hat meistens noch ein Paar gegeben. Und wenn ich mir da nicht sicher war, dann hab ich von der Spitze weg gestrickt, und den Schaft etwas verkürzt. Mein Problem, wenns denn dann eins ist, sind die Knäuel. Ich versuchs einfach mal mit Sockenwollelegins... Mal schauen, was draus wird. Und zur Not zieh ichs halt wie so viele Ideen von mir wieder auf Grüsse, Elke
  13. Ich hab die Opalwolle in rauhen Mengen... Die "Hundertwassersocken" werden schön bunt, haben aber definitiv keine Bilder, sondern sind eben nicht die klassisch gemusterten Socken, sondern eher gewagt, was die Farben angeht und total witzig im Ergebnis. Allerdings wird es schwer, wenn man wie ich gern zwei gleichgemusterte Socken stickt. Bis man da den gleichen Anfang findet, um den zweiten Socken gleich wie den ersten zu stricken, braucht man Geduld.... Da ich Opal vor der Haustür hab und dort im Laden immer so Packete angeboten werden, kann ich meist nicht widerstehen Das mit den Pullis interessiert mich... Wie gesagt - ich hab nen Haufen Sockenwolle und so langsam geht mir die Lust auf Sockenstricken aus... Kann man daraus wirklich tragbare Pullis machen? Hab mal versucht, Pulswärmer zu häkeln damit, aber die werden schon extrem dünn.. Sollt ichs dann doch eher mit Stricken versuchen? Oer was ich mir auch schon gedacht hab, eben mit der Hundertwasserwolle ne Leggins für meine Kleine zu machen... Meint ihr, das ist der Mühe wert? Grüsse Elke
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.