Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

LucieLu

Members
  • Content Count

    380
  • Joined

  • Last visited

About LucieLu

  • Rank
    Fängt an sich einzurichten

Personal Information

  • Wohnort
    Berlin

sonstige Angaben

  • Maschine
    Pfaff Hobbymatic 803
  1. … und die ist toll geworden! Und die Stickdatei ist der Hit! Ich finde den gehäkelten Baum auch wundervoll. Da ich keine Stickmaschine habe und meine alte Pfaff auch nur geradeaus und Zickzack nähen kann (ich liebe sie aber ), bin ich immer auf der Suche nach schönem Tüddelkram, der auch ohne Sticken und Ziernähte geht. Das hält dann aber auch immer sehr lange auf - den Tüddelkram per Hand herstellen… Ich habe hier nun 2 Kleider halb fertig zu liegen - heute mußten wir aber noch schnell zu Ikea (es war rappelvoll ), so dass ich auch wieder nicht zum Nähen gekommen bin…. Vielleicht komme ich morgen etwas weiter - mal sehen . Ansonsten haben mich auch die Überlegungen für meinen 365-Tage-Quilt etwas aufgehalten, weil ich diverse Ideen im Kopf hatte und erst einmal Quiltbücher beschaut und mögliche "Designs" auf dem Papier entworfen habe...
  2. … ich habe einiges gestern zugeschnitten, weil ich hier diverse Reste schon für einen Quilt beiseite gelegt hatte. Für mich ist das ein guter Anlass, sonst würde ich wohl nie so etwas machen (bzw. weitermachen). Ja (leider)… ich habe alles versucht, aber durch Kita, Freunde, Werbung, und natürlich auch das rosa in diversen Filmen, etc. wird die Welt plötzlich total rosa . Ich versuche aber immer den Anteil mit anderen Farben zu minimieren . Danke :-) - werd ich später einmal schauen.
  3. Guten Abend, genäht habe ich heute leider nicht so viel, aber ausgeradelt und zugeschnitten und weil ich wieder nicht die Nähanleitung gelesen habe, habe ich auch gleich wieder falsch zugeschnitten… ist aber nicht so schlimm, dann bekommt das geplante Kleid halt keine Mittelnaht vorn und hinten (hab´nämlich einfach aus Gewohnheit im Stoffbruch zugeschnitten)… naja, macht nix. @Aurora: unsere Puppe läuft hier leider immer nackt rum, so ein paar Windeln täten ihr sicherlich gut . Ist das ein Schnitt oder frei entworfen? Übrigens: bei der Suche nach neuen Nähideen bin ich im Web heute auf diese tolle Aktion gestoßen: ein 365 Tage-Mitmach-Quilt zu finden hier. Vielleicht mag jemand mitmachen? Es ist zwar nix für die Kleiderkiste, aber eine gute Idee der Resteverwertung. Ich mache jedenfalls mit, denn das ist eins meiner Langzeitprojekte, was ich irgendwann einmal begonnen habe und welches dann im Schrank ganz unten verschwand - ein Quillt für meine Tochter und nun habe ich mal wieder ein "Ansporn" .
  4. Hallo zusammen, schöne "Traum-Projekte" habt ihr . Da alle meine Kleiderversuche UFOs geworden sind, habe ich aufgrund meiner vielen halbtransparenten Stoffvorräte heute Nacht mit Blick auf die Februar-Burda von der Punk Poesie Bluse mit Pierrot-Kragen geträumt. … ein kleiner Traum mit Hoffnung auf Vollendung .
  5. Hi Spotzal, das Kostüm vom letzten Jahr hatte ich mit großer Hoffnung auch so genäht, dass man es noch einmal anziehen kann… ...aber das Tochterkind hat sich nun eine Fee in den Kopf gesetzt (und den Wunsch erfülle ich ihr auch gern ). Die Kostüme aus der Kitazeit werde ich, wenn sie denn gar nicht mehr passen, der Kita "spenden". Die Kinder spielen so gerne Rollenspiele und ich habe dann ja keine Verwendung mehr. Ich finde das immer sehr lustig, was da für Teilchen aus der Kostümkiste zusammen angezogen werden, so dass daraus eine Prinzessin, Königin etc. entsteht. Kronen scheint es in der Kiste nicht zu geben, stattdessen haben die Kinder immer Greifringe auf dem Kopf und balancieren durch den Raum... Bei uns werden die Kostüme auch gern mal einfach nur so angezogen oder wenn die Freunde zusammen spielen oder zu den Geburtstagsfeiern…denn Fasching gibt es in Berlin auch nicht so wirklich, wie anderswo. Anbei das Kostüm vom letzten Jahr:
  6. Ja, schöne Sachen sind hier schon entstanden! @ Sunny: das mit dem umklappenden Ausschnitt ist ärgerlich - eine Idee habe ich allerdings leider nicht (außer es mit dem Framilon zu versuchen). Mir ist bei einem Kleid mit Stehkragen das ähnlich passiert; der Kragen klappte einfach nach Außen um da hätte ich gern ein Gummiband eingenäht . @ DisignByAmO: die Kostüme habe ich schon in der Galerie bestaunt. Eigentlich wollte ich auch noch zu Ikea fahren und die Flügel besorgen, weil die so schön "neutral" sind. Dann waren wir aber heute beim Einkaufen in der "Faschingsabteilung" gelandet und das Tochterkind hat sich rosafarbene mit Glitzer geschnappt... Nun rennt sie seit Stunden mit dem Meerjungfrauen-Kleid vom letzten Fasching, den Flügeln und einer Krone auf dem Kopf rum… eigentlich brauche ich dann ja gar nichts mehr zum Fasching nähen, wenn das jetzt schon ihre Verkleidung ist .
  7. Hallo Ela, ein einfacher Schnitt (Volant auch möglich) gibt es von Farbenmix: Oona. Ähnliche Schnitte gibt es auch von Burda - einfach mal auf der Burda-Seite nach Kinderkleidern suchen. Aber du kannst auch ganz einfach - wie schon vorgeschlagen ein langes Shirt umfunktionieren. Wenn´s nicht´s "Besonderes" sein soll, dann kannst du einen Stoff-Streifen einkräuseln und unten am Shirt anbringen (volantähnlich).
  8. Hallo, erst einmal danke für´s Eröffnen . Bilder kann ich aber auch leider keine sehen . Ich habe im letzten Jahr so gut wie nichts genäht, das soll sich mit Beginn des neuen Jahres aber ändern!!! Es stehen diverse Projekte auf dem Plan, da hier auch genügend Stoffe seit Ewigkeiten" im Schrank schlummern… Für meine Tochter liegt folgendes bereit und ich hoffe, dass ich diesen Monat damit fertig werde : - eine ODA von FM; ist schon zugeschnitten, allerdings muss ich die obere Passe noch einmal auftrennen, weil ich das Kleidteil dort hinein stecken möchte, damit die oberen Nähte sauber verarbeitet sind. Außerdem hab ich letztes WE die NähMa meiner Mutter fast geschrotet, weil ich nen Zierstich ausprobieren wollte. Nun muss ich das Ding (ne alte Veritas) wieder zum laufen bringen, denn ich hab auch nur ne alte Pfaff ohne Zierstiche…. - ein Kleid aus der Oktobre 4/2012; noch gar nicht angefangen, aber schon Stoffauswahl getroffen, - das LilliFee-Kostüm für den Fasching; Stoff wurde gestern bestellt, Flügel heute gekauft, So, dass sind im Groben meine Dinge für die "Kinderkleiderkiste" im Januar. Freue mich hier bei euch in der Runde zu sein - nach so langer Nähabstinenz .
  9. Hi Andrea, schöne Idee mit dem "Verknoten" der Tüllstreifen! Der Unterrock ist ja fast zu schade zum drunterziehen, die Farben schauen sehr harmonisch aus. Und danke auch noch für das Erklären der Stufenrockvariante - ich hatte da irgendwie nen Knoten im Kopf und dachte, du wolltest die Bahnen untereinander zusammennähen, so dass ein voluminöser Unterrock entsteht (denn die Variante, die du dann beschrieben hast, ist mir geläufig;).
  10. Hi, ist ja toll, wie du schon weiter gekommen bist! Hast du zufälligerweise noch ein Bild vom Unterrock im Entstehungsprozess? Ich bin am Überlegen, ob ich den Lilli Fee-Rock ähnlich nähe und würde mir das gern abgucken… (wenn ich darf) EDIT: hab grad gesehen, dass du den Plan geändert hast.
  11. Hallo Andrea, ich war lange nicht mehr hier im Forum unterwegs. Als ich aber letztens eine Freundin wieder traf, mit der ich vor 3 Jahren zum Nähkurs war, hat mich die Erinnerung an damals sehr inspiriert... ...nun bin ich noch auf deinen Beitrag gestoßen und da auch hier bei uns die ersten Überlegungen für´s Faschingskostüm der Lütten anstehen, geselle ich mich gern bei dir dazu und schaue, was du aus als den "Zutaten" so zauberst. Die Gardine vom Schweden habe ich übrigens auch Aber dieses Jahr soll es Lilli Fee werden - da brauch ich nichts kupferfarbenes (schade eigentlich).
  12. Oh wie schön, da mache ich wieder mit - auch wenn ich meinen Rock aus der letzten Aktion wieder auftrennen mußte und er nun als UFO hier irgendwo rumliegt vielleicht schaffe ich ja dieses mal ein tragbaren Ergebnis. Ich muss mir aber erst noch die Ottobre besorgen - der Zeitschriftenhändler hier ums Eck hat sie noch nicht
  13. Liebe Sarah, sehr schöne Hose! Leider zieht meine Tochter keine Hosen an, sie mag das nicht - egal wie locker alles sitzt. Sie trägt nur Leggings - egal obs regnet, schneit oder Sommer ist... schade, ich würd auch gern mal eine Hose nähen und schön betüddeln.
  14. ... da schicke ich gleich noch eine ganze Keksdose hinterher. Und bin ganz "neidisch" auf diesen wunderbaren Quilt:) Danke für Dein (Zwischen) Resumee!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.