Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

solmar

Members
  • Content Count

    59
  • Joined

  • Last visited

About solmar

  • Rank
    Schon etwas länger da

Personal Information

  • Wohnort
    Villingen-Schwenningen
  • Interessen
    großer Gemüsegarten
  • Beruf
    Sozialpädagogin

sonstige Angaben

  • Maschine
    Singer Brilliance 6180 + Gritzner 788
  • Seit Jahresbeginn habe ich verarbeitet:
    1 Kinderkleidchen, 1 Stufenrock für mich

Recent Profile Visitors

195 profile views
  1. Aha, danke Lehrling für das Video, jetzt hab ich es begriffen.
  2. @ alle: Wow, super, vielen Dank für Eure vielen Antworten und Ideen. Jetzt werde ich erst mal ohne den eingesetzten Zwickel nähen, mal sehen wie das dann passt. Dann bei Bedarf den Zwickel anpassen. Den Zwickel als Abnäher zu sehen hat mir geholfen das Ding zu verstehen - zumindest theoretisch. Jetzt muss ich es "nur" noch umsetzen. @ Topcat: N'abend, liebe Christa. ich steh auf dem Schlauch, wie Du das meinst: Den Zwickel wickeln? @ slashcutter, @ lea: Ja, ein eingetunnelter oder eingedrehter Gummi geht auch, wenn der Stoff dick genug ist. Die Slips die ich kaufe, wenn ich welche finde, haben meist eine Art Bündchenstoff oben. Wenn nur ganz wenig Elastan drin ist, geht das auch.
  3. Hallo ihr lieben Fachfrauen und-männer, ich hab mal wieder ein Verständnisproblem. Ich versuche gerade mir einen Slip zu nähen. Die "Schönheit" ist mir dabei erstmal eher egal. Mein Ziel: Kein Gummi auf der Haut und am liebsten gar kein Elastan, weil ich auf beides allergisch reagiere. Ich habe mir ein Schnittmuster von "Passt" ausgedruckt. Was mich daran verwundert ist, dass die Rundungen des Zwickels exakt mit der jeweiligen Rundung am Vorder- oder Rückenteil zusammenpasst. Ich kann also Vorderteil, Zwickel und Rückenteil genauso gut in einem Stück zuschneiden. Ich dachte immer, der Zwickel hat (außer den hygienischen Gründen) vor allem auch formtechnische Gründe. Irre ich mich da? Wenn nicht, wie müssten die Rundungen sein? Müssten die Rundungen am Vorderteil bzw, am Rückenteil stärker gekrümmt sein als am Zwickel?
  4. solmar

    Test

    Hallo Lehrling, danke für Deine Antwort. Jetzt habe ich gesehen, dass sich die Benachrichtigungsoption selbstständig ausgeschaltet hat. Deine Signatur ist mir übrigens schon oft aufgefallen. Sie spricht mir aus der Seele! Ich sage oft: Die Pharmaindustrie verdient NICHT daran, dass ich gesund werde. Manchmal hilft das am Besten, was die Pharmaindustrie versucht als unwirksam darzustellen.
  5. solmar

    Test

    Danke für die Antworten - bisher ist in meinem Mailprogramm noch nichts angekommen. Ich warte mal noch ein bisschen, vielleicht passiert ja noch was.
  6. solmar

    Test

    Ein nettes Hallo an alle, da es bei mir aus irgendeinem Grund (trotz richtiger Einstellung) nicht klappt, dass ich benachrichtigt werde, wenn ich eine Antwort auf ein Thema bekomme, gibt es hier jetzt sozusagen ein Test-Thema, um zusammen mit dem Admin den Fehler zu finden. Es wäre nett, wenn jemand mir eine kurze Antwort schickt - dann kann ich prüfen, ob es klappt. Als "Dankeschön" gibt es ein Bild von meinen Lupinen ;-)
  7. Aahh, ja, darüber habe ich auch schon nachgedacht. Es scheint mir einfacher zu sein, als die exakten Abnäher zu nähen. Ich bin sehr gespannt auf die Bilder.
  8. @Eva-Maria: oh, was sind denn Fake Abnäher?
  9. @ Stoffmadam: Ja, Du hast recht. Ich finde, nur so macht es Spaß. Wenn ich etwas machen will, dann habe ich auch Lust es zu lernen. Und manchmal führen halt Umwege zum Ziel ;-) Beim Rock kam jetzt noch dazu, dass ich mir inzwischen eine Overlock geleistet habe, das hat es natürlich vereinfacht und ich konnte das neue Maschinchen gleich testen. Und vielen Dank für das Lob - da freue ich mich drüber.
  10. @Siru : Danke für das Lob, ja jetzt ist es besser als vorher. @alle: Danke für Eure Ratschläge - auch wenn ich das noch nicht alles verstanden habe. Ich muss in viele Nähtechniken erst noch hineinwachsen. Zuviel Neues überfordert mich dann. Ein Daumen hoch Button finde ich auch gut.
  11. Ich lese hier schon eine Weile mit und bin ganz beeindruckt, was für tolle Sachen Ihr näht und strickt. @susisue: Das Lätzchen gefällt mir total gut. Woraus hast Du den Malkittel gemacht? @Scherzkeks Die Socken sind sehr schön geworden, finde ich und durch die Wolle sehen sie doch gar nicht schlicht aus. Aber deine anderen Sachen kann ich mir gar nicht ansehen, weil ich nicht weiß, wie ich sie finde? @crowley Meine Enkelin hat das Kleid anprobiert, als es fast fertig war. Ich hab es hingeschickt und dann Fotos bekommen, damit ich sehen konnte wie es passt und wie lang es werden soll. Etwas umständlich. Hinterher habe ich noch den Volant draufgenäht. Das hat sie noch nicht gesehen - mal sehen ob es der kleinen Diva gefällt. @Eva-Maria Ich mag das Reparieren nicht und ich tröste mich dann damit, dass ich so mit relativ wenig Arbeit wieder was Schönes habe. So schnell wie Reparieren ginge das Neuerstellen nicht. Und ich habe mir die Regel gegeben, dass ich abwechsle. Wenn ich was Neues gemacht habe, kommt erst einmal das Alte dran. In der Zeit kann dann das neue Projekt im Kopf reifen.
  12. Ein nettes Hallo an alle, ich geselle mich mal zu Eurer Runde dazu. Ich bin gerade mega stolz auf ein Kleidchen, dass ich für meine Enkelin genäht habe. Der Schnitt und die Anleitung (für mich ganz wichtig) sind von Farbenmix. Es ist gerade fertig geworden.
  13. So habe ich es jetzt gemacht und ich bin zufrieden.
  14. Hi Ju_wien, die Fadenspannung habe ich schon für die Fotos oben verändern müssen. Die Werkseinstellung hat leider gar nicht funktioniert, da sind bei beiden Greifern groooße Schlaufen gewesen. Einer der Greifer braucht im Normalbetrieb schon eine recht hohe Fadenspannung (Einstellung 7-8, insgesamt gibt es den Bereich von 0-9). Was ich noch nicht weiß, ob es Anwendungen gibt, bei denen die Fadenspannung noch viiiel höher gestellt werden müsste? Käme ich dann mit meiner Maschine an Grenzen? Ich vermute, dass ein Ingenieur die Fadenspannungsregelung nachstellen kann. Ist das so? Ich habe "einen" zu Hause, aber er darf die Maschine noch nicht aufschrauben, der Arme. Ja, das habe ich anfangs auch gemacht, dass ich 4 Farben eingefädelt habe - damit war es viel leichter. Auch das Einfädeln geht inzwischen recht flott.
  15. Hallo Ju_wien, vielen Dank für Deine Antwort. Den Eindruck habe ich jetzt auch. Der Verkäufer meinte zwar, ich solle auf gar keinen Fall die Fadenspannung verändern, aber genau damit bekomme ich eine minimale Veränderung der Nahtbreite hin. Der Unterschied zwischen den Einstellungen 4,5 und 7 beträgt dann ungefähr 1 mm (bei gleicher Nadelstellung). Aber mehr ist wohl, zumindest bei der Gritzner, nicht zu erwarten. Ich denke, damit kann ich leben. Deine Erklärung war für mich jetzt sehr hilfreich. Aber ich finde den Button, mit dem ich mich bedanken kann, nicht mehr. Liebe Grüße aus dem Schwarzwald
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.