Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

noiram

gewerblich tätig
  • Content Count

    1367
  • Joined

  • Last visited

About noiram

  • Rank
    Dawanda Anbieterin

Personal Information

  • Wohnort
    Ostfriesland
  • Interessen
    Meine Familie; Handarbeiten aller Art, Lesen, Reisen, Schwimmen, Tiere, ...
  • Beruf
    Hauswirtschaftsmeisterin, Dozentin, Shop-Betreiberin, Mutter, Ehefrau, "Taxi", Familienman
  • Homepage
    http://moordeko.blogspot.de/

sonstige Angaben

  • Maschine
    abgelegte Maschinen der Familie und Schnäppchen (teils reparaturbedürftig) - u.a. eine alte Singer im passenden "Tretmöbel"
  • Seit Jahresbeginn habe ich verarbeitet:
    Zur Zeit bin ich dabei, das ehemalige Kinderzimmer in mein Näh-Reich, mein Büro, unser Gästezimmer und den Aufbewahrungsort für noch nicht ganz aussortiertes Spielzeug zu verwandeln.

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Aber klar doch, je mehr desto besser! Es ist eine Pfaff creative 1475 CD, allerdings ohne Zusatzgerät. Das heißt, ich kann mir keine eigenen Muster gestalten, aber das macht nichts. Bisher musste ich mit viel weniger zufrieden sein, insofern... jetzt habe ich viele Bordürenmuster und einige großformatigere Muster und, was mich besonders reizt, die Möglichkeit, Buchstaben und Schriftzüge zu nähen. Letzteres soll als Erstes bei den Schürzen, die ich aus Geschirrtüchern nähen möchte, zum Einsatz kommen. Und später soll es personalisierte Kleidung geben, dann kann keiner mehr sagen "Das ist aber meins!" - um bestimmte Dinge wird sich nämlich schon fast geprügelt. Das heißt, dass ich dann wohl in die Massenproduktion kleiner Rauten gehen werde, die dann bestickt werden … wie gut, dass wir Frauen hier im Haushalt (naja, nur noch zeitweilig) alle 6-buchstabige Namen haben.
  2. Hallihallo, ich wäre gerne im Lostopf "Plus-Size-Shirts" Da ich jetzt 10 kg abgenommen habe, braucht es für den Sommer ganz dringend neue Shirts! Auch wenn ich noch etwas abzunehmen gedenke (um von den Medikamenten endgültig runter zu kommen), werde ich immer größere Shirts (ab Gr. 44/46) tragen müssen, da ich ein breites Kreuz habe. Interessant ist für mich in diesem Zusammenhang, dass das Buch auch ein Kapitel Schnittanpassung hat. Und ich habe schon gesehen, dass da ein Schnittmuster dabei ist, das ich in ein Sommerkleid umwandeln kann. Vielleicht hat die Glücksfee ja ein Einsehen und meint, ich dürfte nach 21 Jahren ja mal wieder etwas gewinnen. Ich würde auch selbstverständlich einen ordentlichen Artikel verfassen (habe sowieso eine feste "PC-Zeit" und eine feste "Hobby-Zeit" im Wochenplan, die dann für das Buch reserviert wird - muss also nichts freischaufeln). - ist das schon Bestechung?
  3. Upps, ganz vergessen - ich habe dieses Jahr ja bereits einiges fertig bekommen: 1. rosa Bettsocken in Größe 43 (angefangen im Dezember) - für meine Große 2. Bettsocken in Größe 43 (angefangen in diesem Jahr) - für meine Große 3. Bettsocken nach der gleichen Anleitung in gleicher Wolle in Größe 39/40 (ebenfalls in diesem Jahr angefangen) - für meine Kleine 4. Socken in meinem "ohne Konzentration zu stricken"-Stil in Größe 39/40(ebenfalls dieses Jahr) - für mich Zu finden im Beitragsstrang "Gemeinschaftlicher Wollabbau 2019": meine Fotos
  4. Ich habe das Heft nicht, aber ich kann für dich in unserem gut sortierten Handel mal nachschauen.
  5. Meine Planung für die nächste Zeit: Reaktivierung meiner Näh-Ecke 3 Schürzen aus jeweils 4 Geschirrhandtüchern (unterschiedliche Farben) mit gesticktem Namenszug Recycling / Upcycling "Rock wird zu Schürze" Recycling / Upcycling "Rock wird zu Sommer-Oberteil" Seidenpongé mit Seidenmalfarben in Salztechnik oder anderen Techniken färben und zu Sommer-"Über"-Oberteilen machen Piratenhemden für meinen Mann weiter Socken stricken und vieles andere mehr für ein schönes Zuhause.
  6. So, ich bin wieder da ….. und hole mein Thema mal wieder aus der Versenkung …. denn da hat sich nichts geändert, zumindest nicht in die Richtung, die gewünscht war. Nachdem im letzten Jahr meine Schwiegermutter verstorben ist, ist ihre Pfaff creative bei mir eingezogen …. noch hatte ich aber keine Zeit, mich mit ihr in aller Ruhe zu befassen. Kommt noch. Dann hatte kurz vor Weihnachten ein Laden, den wir sehr mögen die Türen geschlossen, um umzubauen und seine Grundfläche um die Hälfte zu verringern. Nach Wiedereröffnung wir natürlich sofort hin …. welch ein Fehler! Stoffe für 1,50€/m (naja, nicht viele in meinem Geschmack, aber trotzdem) und Futterstoffe und Ähnliches gar nur 0,75€/m. Und mein Mann war dabei! Nachdem mir von einem dünnen blauen leicht stretchigen feinen Stoff gleich zwei Ideen ins Auge sprangen und ich 5 Meter haben wollte, wurden das schon mal 10 Meter …. und Seidenpongé lag dort auch (20 Meter auch für 1,50€/m), dann wurden Kostüme gewünscht und Rückseiten von Westen (jeweils 5 Meter von 5 unterschiedlichen Farben) = 63,75€ für 55m Gut, für die Kostüme verbrauche ich auch viel, aber trotzdem …. wenn ich zum Stoffmarkt gehe, bleibt mein Mann zuhause! - ich will da nur noch Accessoires, und fehlende Grundzutaten wie Garn etc. holen und mich mit anderen dort treffen. Keine weiteren Stoffe!!!
  7. Hallo zusammen, ihr habt ja schon 186 Beiträge, aber ich hoffe, ich darf mich noch dazu gesellen? 2019 ist doch noch etwas länger! Ich bringe auch Fotos mit, versprochen! Bisher in diesem Jahr fertig geworden (und fast auch alles in diesem Jahr begonnen): 2 Paar Bettsocken für meine Große, 1 Paar Bettsocken für meine Kleine und ein Paar normale Socken für mich:
  8. Moin mitnanner! Lang ist es her, dass ich mich hier mehr oder weniger über Nacht verabschiedet habe - zu viele Hiobsbotschaften im engeren Familienkreis forderten ihren Tribut. Im letzten Jahr hatten wir nun drei Todesfälle zu beklagen und danach dauerte es noch etwas, bis sich die Welt wieder in einem einigermaßen normalen Rhythmus drehte. Jetzt habe ich immer noch zu wenig Zeit für die Projekte, die mich anlachen, aber es wird besser. Im letzten Jahr ist die Paff creative 1475 CD meiner Schwiegermutter bei mir eingezogen und will jetzt kennengelernt werden. Außerdem bin ich wieder am Socken nadeln. Meine Kinder sind jetzt bei ausgezogen und studieren teils weit weg - im nächsten Jahr wird´s noch weiter weg (Ausland) - deshalb habe ich die Möglichkeit, meine Zeit jetzt anders einzuteilen. Größtenteils nimmt jetzt das Projekt "Kinderzimmer wird Gästezimmer" Zeit in Anspruch, danach streiten sich die Projekte "Rette mein Handarbeitszimmer" und "Bibliothek wird auch Fernsehzimmer" um die wenige Zeit, die bleibt. Zur Zeit wird viel aussortiert und zu unserem städtischen sozialenen Projekt "Torhaus" gebracht - man merkt aber nicht wirklich, dass hier Löcher reinfallen würden - ich habe immer noch viel zu viel. Genau deshalb werde ich meinen UWYH-Abbau wieder aufnehmen - ich würde mich freuen, wenn ihr dort mitlest und fleißig mitdiskutiert.
  9. Moin, ich rufe noch einmal dies alte Thema auf. Denn …. ich habe eine Pfaff creative 1475 CD geerbt. Leider war kein creative designer mit Programmkarte dabei, deshalb wäre dieses Programm natürlich interessant. Aber irgendwie finde ich bei Pfaff überhaupt nichts mehr zu dieser Maschine. Hat hier vielleicht jemand ein paar Infos für mich? Das wäre lieb. Danke!
  10. Mein Geckolino ist fertig ..... Foto folgt, wenn ich genug Platz geschaffen habe, sodass man das Teil in seiner ganzen Größe sehen kann. Wurde auch schon getragen und für gut befunden. Jetzt ist es zu warm .... und deshalb harrt er im Schrank auf kühlere Tage.
  11. Bin immer noch am Sortieren .... und im Moment steht mir sogar einiges im Weg, sodass ich nicht an meine Nähma kann, deshalb verschwinde ich auch gleich wieder nach oben ..... Allerdings kann ich mitteilen, dass ich für meine kleine Tochter (naja, nur noch vom Alter her) den Geckolino fertig habe - Foto kommt, wenn ich ein wenig Platz geschaffen habe, um ihn komplett auszulegen. Es sind tatsächlich noch Wollreste übrig geblieben ..... mal schauen, wo die noch Verwendung finden können. Außerdem habe ich bereits den zweiten fröhlichen Farbwechsel-Socken auf der Nadel (Bündchen, Ferse und Spitze allerdings in schwarz). Ich liebe gestrickte Socken! Heute Abend sortiere ich noch einiges an Schnittmustern, die ich mir abgenommen hatte, um sie "irgendwann einmal" zu verwenden ...... teilweise richtig alte Schätzchen, teilweise ganz neue Ideen. Und dann will ich schauen, ob mein roter Baumwollstoff ausreicht für meine Kissen-Idee. Viel Zeit habe ich dafür nicht, da ich heute Abend auch noch ein klein wenig weiter kommen möchte mit meinem zweiten Socken .... Montag Abend ist auch immer ein klein wenig TV-Abend.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.