Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

BigBruno

Members
  • Content Count

    8
  • Joined

  • Last visited

About BigBruno

  • Rank
    Neu im Forum
  1. Hallo Heidi, Super, mache ich sehr gerne! Komischerweise hat gestern die Maschine wieder nicht richtig gearbeitet.. Gestickt grundsätzlich super aber der Faden hat sich so zusammen gedrückt. Fast wie die äusseren Faden zurückgeschoben bis nur noch ein kleines Stück da hing. Dann immer Fadenbruch trotz neuer Nadel... Arbeite mit dem Madeira Polyneon No. 40 und FFG/SES Nm65/9 Nadeln. Geschwindigkeit 600 Stiche mit einem Acti-Feed von 4 (beim Cap jetzt). Gepuncht mit Designshop ab EPS Vorlage Mach noch Fotos und poste diese hier.
  2. Ich glaube ich habe das problem gefunden. habe alles intensiv gereinigt, den Fuss neu eingestellt (war etwas zu tief) und alle Nadeln gewechselt. Siehe da, das gute Stück stickt wieder 1A! Cap mit knapp 10000 Stichen gemacht ohne probleme und alles sauber
  3. Hallo Leute, Seit kurzem beschäftige ich mich mit dem Maschinensticken. Habe eine Melco angeschafft und war voller Elan. Leider "zickt" die Maschine aber gewaltig rum. Dauernd Fadenbrüche... Hat mir da jemand einen Tipp? Zb. ein Cap, Actifeed 4, 500 Stiche p.M. (ohne Vlies), Schrift mit Outlines und innen gefüllt. Ein sehr simples Design grundsätzlich. Wenn ich es mit einem anderen Rahmen mache, das selbe... schon mal vielen Dank im Voraus
  4. Eigentlich geht es mir darum auch ein wenig zu experimentieren. Wenn ich Aufträge zu Sticken bekomme, habe ich auch eine externe Firma welche für mich das erledigt. Da ich aber sehr gerne selber so Sachen mache, möchte ich eben eine Stickmaschine. Ist eben recht schwierig etwas passendes zu finden. Die oben erwähnte PR würde 2500 Euro kosten.
  5. Danke für die vielen Antworten! Ich kenne jemanden welche die Brother Stickmaschine PR600 zu einem günstigen Preis verkauft. Hat etwa 900 Stunden und ist 6 Jahre alt. Rahmen für Caps ist auch dabei. Wäre das vielleicht etwas? was mir bei den Caps wichtig wäre, dass ich das Logo oder das Motiv irgendwo platzieren kann. Mit meiner Transferpresse geht das problemlos aber ob dies mit den Stickmaschinen geht weiss ich nicht....
  6. Habt ihr mir sonst noch Tipps? Leider schon lange nichts mehr gehört :-(
  7. Das ging ja zackig mit den Antworten, vielen Dank :-) Ja, ich arbeite mit Flex un Flockfolien. Leider weiss ich noch nicht wieviele Caps ich machen werde. Und sicher wird ab und zu mal auch Polohemd gemacht. Von den Mustern für die Caps habe ich mir so Sachen vorgestellt: So etwa in dem Stil. Finde es eben toll wenn es so 3d aussieht. Ich habe mal die Brother Innov-is 750 angeschaut. Taugt die etwas oder soll ich auf etwas anderes umsteigen? Einerseits möchte ich keinen "Schrott" kaufen andererseits auch nicht gleich eine Maschine für 15000.-
  8. Hallo zusammen! Tja, auch Männer interessieren sich fürs sticken ;-) Ich habe bis jetzt immer T-Shirts, Pullis, Polos usw veredelt. Dies habe ich aber mit Plotter und Thermotransferpresse gemacht. jetzt möchte ich mich aber auch mit dem Sticken auseinandersetzten. Da gibt es wieder ganz andere Möglichkeiten. Wie gesagt, bin absoluter Neuling, bin aber technisch und handwerklich begabt. Ich arbeite immer mit Vektordaten. Kann ich das bei den Stickmaschinen auch so machen? Die Maschine müsste "nur" sticken können. Muss also nicht zwingend ein Kombigerät sein. Was
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.