Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

whiteflower

Members
  • Content Count

    321
  • Joined

  • Last visited

About whiteflower

  • Rank
    Ältestenrat

Personal Information

  • Wohnort
    Hamburg
  • Interessen
    nähen, Patchwork, freies Sticken
  1. Ein wunderbares Stück - der Mantel ist großartig geworden.
  2. Dies sind die selbstbezogenen Knöpfe, die ich an den Seiten angebracht habe.
  3. Ich habe einen gleichfarbigen BW-(Patchwork-)Stoff genommen, damit das V eingefasst und dann die Perlen draufgestickt. Ich habe vor ein paar Jahren mit Patchwork angefangen, um meine Kleidung ein bisschen aufzuputzen. Hier habe ich einfach einen Streifen aus schmalen Stoffstückchen genäht und den ohne Vlies aufgenäht. Durch den Walk alleine gibt es schon diesen Effekt.
  4. Und ein weiteres Teil ist in Arbeit, ich trage zwar eigentlich kein rosa, aber ich habe im sale diverse BW-Jersey für je 2,50€ / m gekauft - und nähe mir daraus ein paar Sachen für zu Hause. Und ein Stöffchen ist halt rosa... Ich probiere den Schnitt "Überwurf Dubai" von SusannDi aus - ich weiß noch nicht, wie lang das Teil wird. Habt ihr einen Tipp, wie ich die vordere Mitte ordentlich hinbekomme?
  5. Oh schön, dass ihr zuschaut. Den Schnitt habe ich selbst entworfen. Und Knöpfe ist eine gute Idee, einen habe ich vorhin schon überzogen, morgen wird das Teil dann fertig. Den Ausschnitt habe ich jetzt auch soweit. Ich überlege noch, ob ich den unteren und seitlichen Saum überhaupt umnähe, es ist "richtiger" Walk und franst nicht.
  6. Oh wie schön, das freut mich. Hier ist mein aktuelles Nähteil, es fehlen noch der Ausschnitt, Saum und Seitenverschluss. Ich überlege, ob ich seitlich nur jeweils einen Knopf annähe, oder eine Naht mache. Und am Ausschnitt bin ich mir auch nicht sicher, ob ich einfach den Walk verstürze oder einen BW-Stoff in der Farbe nehme.
  7. Ich habe mir Ende letzten Jahres vorgenommen, ungeliebte Teile aus dem Kleiderschrank zu verbannen. Ich habe dort einiges, was ich mir gekauft habe, weil es halt paßte - in meiner Größe ist die Auswahl - zumindest bei reinen Naturstoffsachen in Schnitten, die mir gefallen - nicht so groß. Außerdem brauche ich dringend!! neue Sachen für zu Hause, ich habe gerade dafür zu viele eigentlich nicht mehr tragbare Teile, mit denen ich nicht mal dem Briefträger aufmachen mag. Im Dezember habe ich zugeschlagen - die Stoffe sind also zum großen Teil noch ziemlich frisch. Ich merke aber jetzt schon wieder, dass ich tausend Dinge anfange, aber nichts beende... Ziel: Oberteile, die untereinander kombinierbar sind in meinen Lieblingsfarben smaragd grün / lila / dunkles rot (kein weinrot). Obwohl ich nur 166 cm groß bin, mag ich lange Teile über schmalen Hosen, lange Kleider / Röcke, die bis zum Knöchel gehen. Über Kommentare freue ich mich.
  8. Danke für die Besprechung - ich haube auch das in englischer Sprache: "the art of manipulating fabric" und habe mich schon ein paarmal gefragt, ob es einen Unterschied zwischen den beiden Büchern gibt. Ich habe Raffungen und Biesen mal auf einer Tasche verarbeitet.
  9. Die sind ja super geworden. Ich mag sie auch gerne, aber ich muss auch jedes Mal nachschauen, wenn ich sie nähe
  10. Danke, ich habe gerade mal in deren Geschäft angerufen - sehr nett! Deren Walkstoffe werden in Deutschland hergestellt und gewalkt. Meine Schwester und ich sehen uns nicht so häufig - da ist das ein schönes "Nebenbei" wenn sie nach Hamburg kommt Und ich stimme euch zu, Kleidung aus diesen hochwertigen Stoffen trägt sie auch ewig.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.