Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

Heidi Hamburg

Members
  • Content Count

    105
  • Joined

  • Last visited

About Heidi Hamburg

  • Rank
    Ältestenrat

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hallo, und deswegen suche ich Gleichgesinnte. Erfahrungsaustausch!
  2. Hallo. Schade das hier einige Bürger so viel negatives Gedankengut mit sich tragen. Werde meinen jahrelangen Account hier löschen. Ist ja schlimm!!!!
  3. Hallo Ulrike, danke für dein Feedback. Gruß Heidi
  4. Hallo Zusammen. Ich erhalte regelmäßig die Zeitschrift Damenrundschau und dort befinden sich Schnittmuster und auch Schnitte zum Selbsterstellen. Habe einige Schnitte vom Musterbögen aber auch die nach zu arbeitenden Schnitte mal ausprobiert. Was ich blöd finde:rolley:, alle Schnitte fallen viel kleiner aus. Größe 40ig wirkt wie größe 36/38 meistens am Ärmel ist die Vollkatastrophe. In der Körperlänge sowieso. Auch die Selbsterstellungsschnitte fallen anders aus als per deren Computer Zeichnungen/Schnitte. Die sind auch viel zu lüt! Vor einiger Zeit habe ich dort auch selber mal hin geschrieben und gefragt ob die Schnitte in der Redaktion nicht ausprobiert werden. Dies steht in der Antwort noch offen. Wenn ich nach dem Buch arbeite passen die Schnitte. Hat jemand für mich Erfahrungswerte und endeckte Kniffe ? Danke Heidi
  5. Hallo Ihr Lieben. Danke für die Info-Tipps. Dann muß ich wohl doch mit Stütze arbeiten. Is aber schon blöd. Eine richtige Industriemaschine kann dies ohne knurren. feine Stoffe wie Seide, Taft... Mit dem Ziersaum meine ich einen ganz kleinen engen Overlockstich, ganz schmal so das es aussieht wie ein Rollsaum nur mit Garn versäubert. Ich nehme dann immer Effektgarn. Leider habe ich die richtige Einstellung bei der Eve noch nicht gefunden. LG Heidi
  6. Hallo, ich habe mir vor 2 Jahren die Evolution geholt weil ich eine Eierlegendewollmilchsau gesucht habe. Beim Kauf im Fachladen " Nähmaschinenhaus" in Hamburg teilte man mir Großmundig mit, dass diese einen Motor hat wie man in auch in der Industrie verwendet. Die Vorführung war vielversprechend und überzeugte, natürlich weil man sich verliebt hat. Macht Liebe blind? Meine Probleme. wenn ich auf dicke Nahtstellen treffe hängt sie sich an der Stelle fest und es entstehen schäusliche enge Stiche:mad:, wenn ich dann nachhelfe plobt es unegal nach. Die Stelle sieht dann unvorzeigbar aus. Es paasiert bei jedem Stoff aber besonders bei Jeans und Jersey. Kann mir jemand Erfahrungswerte schicken, wie ich das Problem beheben kann ? Auch möchte ich gern dichte Ziernähte ( Säume) mit dem Überwendlingstich machen aber so schön wie bei der alten Pfaff bekomme ich es nicht hin. Hat man auch da Tipps in der Einstellung Danke Heidi:super:
  7. Heidi Hamburg

    Ddl-8700

    Hallo, ich möchte mir die Industrienähmaschine JUKI DDL-8700 zulegen und wollte gern erfahren ob es hier schon Erfahrungswerte gibt, die man mir zu kommen lassen könnte. Arbeite immer nur mit Paff aber nun wollte ich gern Juki nehmen und da diese ja viel günstiger in der Neuanschaffung ist fragt man sich ob da alles Zufriedenstellend ist. Gruß Heidi
  8. Moin, Danke für so viel Rückmeldungen Es snd ja Zeitschriften aufgelistet, die kenne ich garnicht. Werde mir mal welche zum vergleich zulegen. Habe grade ein Shirt von Vogue für meine Schwiegermama genäht und ich muß sagen, grauselig. Da sie sehr klein und pumelig ist, hatte ich einen Grundmaßschnitt mal erstellt aber sich immer die Erstellungsmühe zu machen,... nöh. Greife mal auf was fertiges wieder zu. Der Schnitt lag lange rum und das ist was für Sch-Mama. Und dann ist mir eine Sache aufgefallen, die mit dem Bild und Orginal nicht paßt . Es fehlte eine Durchzugloch.Abgeändert, sieht ganz gut aus aber passen wird das Shirt nicht so 100 %. Was ich sehr gut fand, weil die Nahtzugabe schon dran war ging der Zuschnitt flott. Es stimmt, bei Burda hat man irgendwann einen Linienerblindung, jedoch weiß ich genau wo ich was ändern muß. Vogue hat ganz viele tolle Schnitte und ich muß auch sagen, Burda wirkt Modemüde. Es wiederholt sich recht viel. Das Bild hängt mal bei und es ist der Schnitt 7876. LG Heidi
  9. Moin, mich interessiert sehr, welche Schnittmuster ihr bevorzugt. Ich arbeite viel unteranderem mit dem Burdaschnitt. Probierte jetzt auch mal Andere aus wie- Vogue,Butterich und AmButler aus, damit habe ich aber Umdenkprobleme:mad:, weil teilweise die Nahtzugabe schon drinn ist. Bei der eigenen Schnitterstellung ist es wie bei Burda, die Nahtzugabe folgt beim Zuschnitt. Weche findet ihr einfach ? Wo habt ihr mehr den Draht zu? Bin auf Antworten neugierig LG Heidi:rolleyes:
  10. hey Darot, finde dein Nähzimmer super ausgestattet und die unmengen an Overlookgarn - teuer puh, da bin ich immer sehr geizig. Toll wenn man die Auswahl hat-Garnfarben müssen stimmen.
  11. Hallo Heidi. Ich habe dir eine Mail geschickt. Bitte teile mir mit ob du diese bekommen hast? Bin hier nicht so oft und von daher nicht so firm. Beste Grüße Heidi
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.