Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Chriss

Members
  • Content Count

    53
  • Joined

  • Last visited

About Chriss

  • Rank
    Schon etwas länger da

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hier kommt die Lösung: für Unterbrustweite 74 /75 cm kommt bei erwendung von Jersey & Powernet die Größe 34 beim o.g. Kwik sew hin Ich hatte den Kauf-BH mit und wir haben den Papierschnitt angelegt, die Kursleiterin befand es für gut und die erste Anprobe des Unterbrustteils hat es bestätigt. Die Untercups mussten allerdings deutlich angepasst werden, das konnte ich beim Erstversuch zu Hause nicht alleine lösen, ist jetzt aber geklärt. Bin schon gespannt auf den fertigen BH...
  2. Hallo Gabi, Glückwunsch zum erfolgreichen Nähprojekt! War das ein Kwik sew - Modell? Welche Schnittgröße hast du genommen um 75 A zu bekommen - war das dann die oben erwähnte 30? Ich habe jetzt einen stramm sitzenden, nur wenige Male getragenen 75B Kauf- BH frisch gewaschen mit dem Unterbrustschnitteil von Kwik sew in 34 A zusammengelegt und schätze: das könnte fast hinkommen, vielleicht wenige Millimeter zu kurz :-) Werde vor dem Zuschneiden im Kurs diesen BH mitnehmen und mit der Kursleiterin die Materialien, den Schnitt und den Kauf-BH begutachten und bin gespannt welche Empfehlung sie mir gibt und was draus wird....
  3. Hallo Gabi, vielen Dank für den Hinweis, ich habe gestern Abend vorsichtshalber schonmal alternativ die kleinste Größe (32) ausgeschnitten, mit Körbchen B. Hast du auch einen Kwik sew-Schnitt ohne weitere Maßangaben? Wie kamen für dich denn die Körbchengrößen hin?
  4. Vielen Dank für eure Hilfe. Die verlinkten Größenrechner geben mir 34 A aus. Diesen Rechner hatte ich gestern ausprobiert und der gibt weitere Infos. Dort steht für schlanke oder muskulöse Damen Größe 34, ansonsten gibt er als Grundgröse 30 D und Schwestergrößen von 28 E bis 32 C an. Also werde ich Größe 34 A ausschneiden und vorsichtshalber noch Größe 32 B oder C und hoffen, dass die Kursleiterin mit dem Papierschnitt vielleicht schon abschätzen kann was besser ist. Vielen Dank nochmal und eine schöne / gruselige Nacht!
  5. Vielen Dank für die Antworten. Und: nein, es gibt keine Infos zur richtigen Auswahl der Größe beim Schnitt oder der deutschen Anleitung. @ Capricorna: für den Schnitt sind dehnbare Stoffe vorgesehen, ich weiß nicht wie ich das jetzt ausmessen könnte. Meinst du ich messe das Schnittteil auf dem Papier auf Höhe Unterbrustgummi und suche dann nach 75 cm (Körpermaß) - 5 cm (Dehnungsabzug) = 70 cm Unterbrustschnittmaß? Wer hat denn schonmal erfolgreich diesen Schnitt genäht?
  6. Hallo zusammen, ich habe hier den Kwik Sew-Schnitt für den BH 3594 incl. deutscher Anleitung. Mein erster selbständiger Versuch ging voll daneben, absolut unbrauchbar. Jetzt starte ich einen neuen Versuch im Rahmen eines Dessous-Kurses. Gestern wurden wir vermessen um die Größe zu bestimmen. Leider finde ich auf dem Schnitt keine Maßangaben sondern nur die Aufzählung der Größen (32 bis 40 mit Körbchen AA bis DDD). Auch in der deutschen Beschreibung keine Infos zu Maßen und Größen. Auf der Homepage von Kwik sew habe ich dann zumindest Maße zur Körbchengröße gefunden. Wenn das Maßband für full bust und high bust am Rücken an der selben Stelle liegen bleiben soll, dann hätte ich einen Unterschied von zwei bis drei cm = Cup A. Nun ist mir aber nicht klar, welche von den Größen 32 bis 40 für mich passend wäre. Ich habe eine Unterbrustweite von 74 / 75 cm. Bei einem Bra calculator habe ich die Info gefunden, dass es zwei Maßsysteme gibt: eines ist wie bei uns Unterbrustweite = BH-Größe, ein anderes System zieht von der Unterbrustweite 4" ab. Kann mir jemand weiterhelfen? Viele Grüße chriss
  7. Hallo Sabine, ja, ich habe überall 2 cm Nahtzugabe. Soll ich die Nahtzugabe umschlagen und heften oder besser gleich versuchen die Ärmel einzusetzen um zu überprüfen ob deswegen der Stoff staucht? Hallo Rita, guter Vorschlag von dir, wie soll ich vorgehen? Habe ja schon die in der Maßtabelle vorhandenen Maße abgeglichen, sowas wie Rückenbreite oder Brustbreite war nicht dabei. "Taillenweite, Hüftweite und Rückenänge entsprechen Größe 36 Oberweite, vordere Taillenlänge und Brusttiefe entsprechen Größe 40." Ein Photo mit Seitennaht:
  8. Es ist dieser Baumwolljersey aus 100 % Baumwolle, 180 g/qm. Er zieht sich nicht sehr weit aber längs und quer gleich. Was ich noch nicht verstanden habe ist warum das Vorderteil über der Brust spannt, aber auf gleicher Höhe am Rücken noch Stoff vorhanden ist...
  9. Hallo zusammen, nachdem ich jetzt etwas Ruhe habe und fleißig weiter im Forum zum Thema Schnittanpassung recherchiert habe, habe ich noch eine Änderung im Schulterbereich des Rückens vorgenommen wie von Sherry vorgeschlagen. Damit wird das Rückenteil kürzer. [ich wollte eigentlich das Bild hier einfügen, kann es aber nur unten anhängen... :-/] Damit habe ich dann das Shirt zugeschnitten (mit 2 cm Nahtzugabe) und mit großen Stichen zusammengenäht. Die Bilder hängen unten an, leider habe ich die Kamera wohl etwas schräg aufgestellt, habe ich gerade erst gemerkt, aber ich hoffe, Ihr könnt genug erkennen um mir weitere Hinweise zu geben was ich sinnvollerweise als nächstes machen könnte. Das Shirt liegt ab der Taille unangenehm eng an und beim Bewegen rutscht es einige Zentimeter nach oben, bleibt aber dann in der Position - das habe ich dann nach den Photos bemerkt. Ich bin schon sehr gespannt auf Eure Ratschläge. Liebe Grüße Chriss
  10. So, jetzt habe ich Größe 40 ausgeschnitten, Größe 38 eingezeichnet und an den Seitennähten in rot den Übergang eingezeichnet - ist der Verlauf der roten Linien so richtig? An den Seitennähten ist eine Markierung und im Schnitt ist die Taille angegeben. Die Taille sitzt etwas tiefer als die Markierungen der Seitenlinien. Muss ich jetzt die Seitennähte irgendwie mit der Höhe ändern? Größe 40 ist ja fast 2 cm an der Schulter höher als Größe 38. Und dazu kommt dass meine Rückenlänge Größe 38 entspricht, die vordere Taillenlänge der Größe 40....kann ich das sinnvoll berücksichtigen? ...Fragen über Fragen...
  11. Hallo Kerstin, vielen Dank für Deine Hilfe! BH habe ich Körbchen B (manchmal auch A) - mein Brustkorb ist recht groß.
  12. Also meine Schulterbreite entspricht lt. Burda den Größen bis 34 bis 38; ab 40 wäre es ein Zentimeter mehr. Bleibt es dann dabei bis Achselhöhe die 40 zu nehmen?
  13. Hallo Kerstin, vielen Dank für deine Tipps. Die Schulterbreite schaue ich nochmal nach. Das mit der Taillenhöhe habe ich bisher nicht bedacht - danke. Sanft verlaufend von Gr. 40 auf 36 gehen... innerhalb von Armausschnitt bis Taille oder ab wo sollte ich auf dem Maß 36 sein? Woher weißt du denn wie weit du ein Jersey-Shirt im Rücken einkurven musst damit das mit dem Hohlkreuz passt? Grüße Chriss
  14. Hallo Ihr Lieben, ich brauche Hilfe bei der Schnittanpassung für das Langarmshirt Burda 7742 aus Jersey. Habe schon zwei Shirts im Nähkurs genäht, das erste sieht aus wie ein Kaufshirt (mit entsprechendem Sitz: zuviel Stoff in der Taille am Rücken und spannt ein wenig über der Brust) und das zweite hat zwei Abnäher im Rücken bekommen. Nun habe ich mich vermessen lassen und brüte über meinen Maßen, der Maßtabelle und bin etwas ratlos wie ich das jetzt am besten umsetze. Taillenweite, Hüftweite und Rückenänge entsprechen Größe 36 Oberweite, vordere Taillenlänge und Brusttiefe entsprechen Größe 40. Die Schneidermeisterin spricht von Hohlkreuz und "Idealmaßen".... ich sehe etwas Speck am Bauch, kein Speck am Rücken, Rücken eher grade an den Schultern, relativ großer Brustkorb bei Körbchen B. Wie müsste ich die Teile jetzt ausschneiden um was passenderes zu bekommen? Geht das? Plan B wäre immer eine hintere Rückennaht...was mir aber bei gemusterten Stoffen gar nicht gefällt. Bin gespannt auf Eure Erfahrungen und Tipps. Liebe Grüße Chriss
  15. da sich Heike nicht mehr gemeldet hat, geht der Jeansschnitt an haa1959
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.