Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

HeikeV

Members
  • Content Count

    710
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by HeikeV

  1. Ich hatte auch 3 Pakete auf einmal zugeschickt bekommen. Eins hatte ich direkt an Heidi weitergeschickt und die anderen 2 so schnell wie möglich genäht und dann weitergeschickt. Klar ist es diesmal ein bißchen drunter und drüber wg. Aussteigen gegangen, aber da kann Heidi absolut nichts dafür . Sie selbst findet das ja auch nicht super. Und wenn jetzt Personen eine oder zwei Reihen weniger bekommen, da kann Heidi auch absolut nichts dafür . Und speziell Deinen letzten Satz wg. Lieby finde ich unmöglich. Habe ich das richtig verstanden, Du kannst bis Herbst nichts mehr Nähen und wirst dementsprechend dieses Paket erst im Herbst an Lieby schicken? Wenn ich das richtig verstanden habe, dann finde ich dies unmöglich und dann bitte ich Dich, schicke dieses Paket zu mir, dann werde ich noch eine oder zwei Reihen für Lieby nähen . Ich habe damit kein Problem, aber so eine Einstellung von Dir, tut mir leid, da kann ich nur den Kopf schütteln . LG Heike
  2. Also ich finde PP-Nähen gar nicht so einfach. Ich mache ja Patchwork schon einige Jahre, aber fürs PP-Nähen bin ich einfach zu blöde. Bei mir passt das nie zusammen (grummel). Keine Ahnung warum das bei mir nie gepasst hat (passt schon bei einfachen Dreiecken nicht), dementsprechend habe ich für mich beschlossen (wenn es irgendwie auch anders geht), dass PP-Nähen in meinem Vokabular nicht vorkommt :D, das gibt es einfach nicht :D Nada . @Jana: Versuche es einfach mal, es kann ja sein, dass es für Dich das einfachste überhaupt ist. Jede Person ist ja anders . LG Heike
  3. Schande über mein Haupt, habe vergessen, dass das Paket (also mein Paket) hier heile eingetroffen ist. Auf jeden Fall habe ich mich wahnsinnig über die ganzen Blöcke gefreut (Fotos folgen noch), jetzt geht es ans tüfteln los, welcher Block wo sein soll (das ist immer das schönste). Danke Euch allen. LG Heike
  4. Hallo Stefanie, also ich habe keine Probleme wenn jemand Anfänger ist. Wir haben doch alle mal gelernt bis wir soweit waren, wie wir jetzt sind. Außerdem ist meine Devise: Derjenige hat sich Gedanken nur für mich gemacht und hat diese in Stoff umgesetzt. Wie gesagt, nur für mich und damit ist es für mich eine Freude. Tja und Beißen tun wir alle nicht , nur Mut. Was sagen die Anderen? LG Heike
  5. Also ich habe auch noch nicht losgeschickt. Wollte jetzt am Wochenende das Pferdchen nähen und dann Montag losschicken. Dann müßte er ja eigentlich rechtzeitig bei Bambola eintreffen. @Manu: Mein Beileid an Dich. Ich glaube, da hat doch jeder Verständnis dafür, dass man da keine große Lust zum Nähen hat. LG Heike
  6. Hallo Heidi, hallo Viola, ja ich bin dieses Jahr wieder auf jeden Fall mit dabei. Ich habe auch schon ein Thema für mich gefunden (wie bei den Geburtstagsblöcken) = Weißquilt. @Mistpfützenfrosch (für mich immer noch Mistmützenfrosch ): Wie Viola und Heidi schon erklärt haben, Du weißt schon von Anfang an, wer was möchte und kannst dementsprechend auch schon Vornähen. Und ja je nachdem was Du wünschst, hast Du (bei 10 Teilnehmern) entweder 10 Reihen oder 50 einzelne Blöcke. Schaue Dir doch einfach mal den 2. Reihenquilt an (der geht ja jetzt in den nächsten Tagen zu Ende), da kannst schon richtig viele Bilder sehen und Dir schon was drunter vorstellen. Ich bin ja bei diesem Reihenquilt das 3. mal dann dabei und ich finde es immer noch so überraschend, wenn das Paket zum Schluß zu mir kommt (kommt ja in den nächsten Tagen dann endlich an ). Und wenn man dann die ganzen Blöcke in den Händen hat (vorher sieht man ja immer wieder mal ein paar Fotos) ist die Freude noch größer. Aber auch, wenn man die anderen Pakete zugeschickt bekommt und für diese näht, ist es immer wieder schön anzusehen, wie andere Personen ein bestimmtes Thema umsetzen. Auf jeden Fall freue ich mich jetzt auf die 3. Runde. @Heidi: Ich schicke Dir in den nächsten Tagen meinen Steckbrief. LG Heike :)
  7. @Lieby: Boh die sind aber schön, gefallen mir sehr. Der Signaturenstoff den hatte ich glatt vergessen gehabt, aber Lieschen hatte glaube ich so blaue Hexagons dabei gelegt, für die Signaturen. Schau mal nach. LG Heike
  8. Hallo Heidi, also ich habe absolut kein Problem damit. Bei mir wird es ja vielleicht ähnlich aussehen, dass je nach dem ich 2 Quilts daraus machen werde. Die Bilder von Viola und Dir sind echt klasse. Wenn man so alles auf einem Blick sieht, sieht es viel toller aus und erst recht, wenn man alles dann anfassen darf . LG Heike
  9. Hallo Lieby, Dein Paket ist gestern eingetroffen. So jetzt werde ich noch schnell die genähten Blöcke reinpacken (vorher noch ein Gesamtbild) und spätestens Montag kann es dann auf Reisen zum Lieschen gehen. Und ja, bei mir kannste auch ein bißchen Türkis mit reinnähen. Habe ich absolut nichts dagegen. Und wenn Du im Moment kein Wassertier weißt, kannste auch normale Blöcke mit Blautönen machen. Also alles was wie Wasser aussieht oder was sich im Wasser tümmelt . Ich bin auch schon ganz aufgeregt und neugierig, was ich da so alles bekommen werde. Klar Bilder sind toll anzusehen, aber wenn man was in Natura in der Hand hält, ist das noch viel schöner. LG Heike
  10. HeikeV

    Tasche Isabella

    Ich hatte mir von Farbenmix ja dieses Schnittmuster mal gegönnt und habe diese Tasche daraus gezaubert. Die graue Vorderseite der Tasche war mal eine Jeanshose, die Rückseite dunkelgrauer Jeansstoff. Und trara, mein allererstes Knopfloch, hat echt super geklappt.
  11. Der Grund für diese Monster ist folgender: Bei uns auf der Arbeit haben wir ein paar caritative Projekte und eins davon ist , dass Kinder aus einem Heim bei uns eine Weihnachtsfeier ausgerichtet bekommen. Die Kinder können Wunschzettel schreiben. Diese Wunschzettel werden an einer Pinnwand gehangen und von den Mitarbeitern diese Wünsche (so gut wie es geht) erfüllt/gekauft. Zusätzlich zu den Wünschen bekommen die Kinder einen kleinen Rucksack mit ein paar Süssigkeiten (diese sind natürlich vorher abgesprochen) und mit einem Kuscheltier drin. Für letztes Jahr hatte ich auch ein paar Monster genäht und sie waren der renner gewesen, nur waren es zu wenig gewesen. Deshalb habe ich diese Monster jetzt nochmals gefertigt, bis jetzt sind 15 Stück fertig. Natürlich habe ich mir vorher die Erlaubnis der Designer geholt, weil ich diese ja in größerer Menge benötige. Von jedem Monster werden 20 Stück genäht. Stoffe habe ich auch reine Baumwollstoffe genommen und es kommt noch ein Hinweiszettel dran, wie diese dann hinterher gewaschen werden können. Diese Monster im Karton waren die ersten die ich abgeliefert habe und die anderen mache ich im Laufe des Jahres noch. LG Heike
  12. HeikeV

    Jacobs Ladder

    So, an diesem klassischen Blöck habe ich mich mal versucht und denke mir, gar nicht mal so schlecht. Auf jeden Fall werde ich diesen Wandteppich behalten. Stoffe = alles reine Patchworkstoffe, 1 x rein weiss und 1 x dunkles Pink aus der Krystal Serie. Gequiltet im Nahtschatten. Bin auf Eure Meinung sehr gespannt. LG Heike
  13. So, endlich habe ich es geschafft die Bilder auf den PC zu übertragen und Lade sie mal direkt hoch. Es sind Bilder für Elinchen, klassische Blöcke 6 Inch. Ich hoffe, dass sie Dir gefallen. LG Heike
  14. Hallo HImbeerkuchen, ich wußte ja auch nicht, ob das hier mit rein kann , aber dann habe ich mal auf Seite 1 gelesen und habe mir einfach gedacht: Warum nicht? Versuchs mal . Ich habe gerade mein Tauschalbum angelegt und dort alle Hörbücher reingestellt, die ich Tauschen möchte. Vielleicht ist da ja was für Dich dabei und vielleicht hast Du ja auch ein paar die mich interessieren könnten. LG Heike
  15. Hallo Alle Zusammen, ich würde gerne Hörbücher tauschen wollen. Hätte da jemand dran Interesse? Wenn ja, dann stelle ich mal Bilder ein, von den Hörbüchern die ich habe (ein paar von Kerstin Gier, Dora Heldt und Susanne Hertz und ganz viele Krimis). Tauschen würde ich gerne in andere Hörbücher oder auch was für den Patchworkbereich (Stoffe, Garne, Spitzen (vor allem im Moment weisse) usw.). Jetzt hoffe ich mal, dass sich vielleicht jemand meldet. LG Heike
  16. Angefangen habe ich auch mit einem 15 x 60 cm und 15 x 15 cm Lineal. Dann kam noch das 31,5 x 31,5 cm dazu. Irgendwann dann auch Inch 6 x 6 und 6 x 24. Tja und dann noch so einige für spezielle Patchworkprodukte (Dredner Teller, Kaleidoskop usw.) und ich habe bei einer früheren Metallbaufirma ein schönes langes Lineal maßgeschneidert bekommen (15 x 100 cm), aber aus Metall, schön abgegrätet usw. Bisher ist meinen Rollschneidern damit noch nichts passiert. Diese nicht rutschende Folie habe ich auch genommen (nach den Klebepunkten) und bei dieser Folie habe ich ein bißchen überlegt, gekramt und probiert. Früher gab es diese Adhäsionsfolie von Window Color Malerei, falls die noch einer hat (ich hatte diese damals 50 Meter weise bestellt) kann er diese auch statt dieser nicht rutschende Folie benutzen. Klappt hervorragend . LG Heike
  17. HeikeV

    3 'D Quilt

    Der Quilt ist echt super schön geworden. Vor allem die Farben haben es mir angetan. LG Heike
  18. Da meine Firma wo ich arbeite umgezogen ist und alles neu gekauft hatte, bin ich in den Genuß der alten ergonomischen Stühle gekommen (sind verschenkt worden, ansonsten wären sie auf den Müll gelandet). Da habe ich dann natürlich zugeschlagen, so dass wir jetzt hier 4 ergonomische Stühle haben. Das sind so Stühle wie Itsme beschrieben hat, sind wirklich total toll. Aber was ich gemerkt habe, direkt an der NäMa muß ich bei mir die Armlehnen abmontieren, die stören eigentlich nur. LG Heike
  19. Habe ich gerade gelesen und mußte auch . Sowas ist mal wieder typisch aus dem Leben gegriffen und kann eigentlich jeden passieren. Ich glaube aber auch, wenn es mir passiert wäre, wäre ich auch im Boden versunken. LG Heike
  20. Hallo Zusammen, also ich würde sagen, lasst uns das so ausklingen, wie es jetzt ist. An die Beiden die ausgestiegen sind, können wir nunmal nicht mehr machen und ich sage mal, andere die etwas nicht genäht haben dazu zu verpflichten, andere Blöcke/Reihen nachzunähen, würde ich nicht gut finden, weil diese Persönen können ja nichts dafür, dass 2 ausgestiegen sind. Klar ist es wirklich doof gelaufen, jemand bekommt 10 Reihen, manche nur 8 oder 9 Reihen, aber wie soll man bestimmen, wer noch welche Reihe nachnähen muß. Ich persönlich habe 10 mal genäht, bekomme aber nur 9 Reihen. O.K. habe ich Pech mit gehabt, andere bekommen nur 8 Reihen auch Pech. Ich bin der Meinung, dass immer wieder bei solchen Sachen damit zu rechnen sein sollte, dass etwas passiert (Näherinnen steigen aus oder wie bei manchen Geburtstagstreads bekommen manche gar nichts). Wie soll man sowas dann habhaft werden. Meine Meinung, solche Personen einfach auf eine Liste setzen und wenn diese sich nochmals melden, sofort ausschließen. Persönlich finde ich es einfach nur traurig und es macht mich ein bißchen böse, dass manche Personen sich anmelden, nach kurzer Zeit aussteigen (oder auch gar nichts machen). Klar kann es sein, dass es ein paar super gute Gründe dafür gibt, aber bei den meisten gibt es solche Gründe nicht und genau solche Leute sind für mich Schm........ Also mein Fazit: Lasst uns das so auslaufen und als Lebenserfahrung verbuchen. Und eben beim nächsten Reihenquilt (ja da werde ich auch mitmachen, denn mir persönlich macht es viel Spaß für andere zu nähen) dafür Sorge zu tragen, dass so was nicht mehr vorkommt. Eben so, dass jeder sich verpflichtet mitzumachen und wenn jemand absolut nicht mehr kann, dass dieser jenige dafür Sorge zu tragen hat einen anderen für sich zu finden, der weiternäht. Denn durch eine solche Regel überlegen sich (hoffentlich) von anfang an die Personen, ob sie mitmachen, denn ich denke mir, es wird ganz schön schwer sein eine Person zu finden, die weiternäht für die Person die aussteigt. Natürlich höre/lese ich mir auch noch sehr gerne andere Meinungen an. Vielleicht hat jemand noch einen andere Tip oder so. LG Heike
  21. Hallo Mayatha, boh, das sieht echt toll aus, was Du so gezaubert hast. Ja Du hast recht, ich war eine von denen, die diesen Quilt anfangen wollten. Äh, bis jetzt habe ich nix gemacht (aber Anleitung habe ich bekommen). Vielleicht schaffe ich es dieses Jahr, aber auf jeden Fall bin ich schon dabei Stoffe für dieses Projekt zu sammeln/kaufen . Ich wünsche Dir ganz viel Spaß bei der weiteren Arbeit. LG Heike
  22. Der Kosmetikkoffer ist echte super schön. Ich habe auch den Schnitt noch liegen, genau wie bei Dir, Foto gesehen und Habenwollen-Effekt ;-))) Gruß Heike
  23. Jippi, mein PC funzt wieder (hat mein Mann endlich gestern vollkommen geschafft). Boh ist das wieder schön, wieder so rumzusurfen. @Ika: Klar wäre es schön, wenn man auch dieses Buch lesen könnte. Nur harpert es bei mir gewaltig mit meinem Englisch. So manche Anleitungen vom Nähen kapiere ich ja mittlerweile (auch mit Hilfe meines Dudens), aber ein komplett englisches Buch zu lesen, dass schaffe ich noch nicht. LG Heike
  24. @Elinchen: Das Buch heißt "Sylvia's Bridal Sampler from Elm Creek Quilts". Ich kann sagen, das Buch ist wirklich sein Geld wert, megag...... Sachen sind da drin. Echt schön, aber die Entscheidung zu treffen, welchen Block man jetzt macht, ist echt schwer . Mein Mann hat jetzt eine neue Festplatte gekauft, wird auch eingebaut und ein paar andere Teile müssen erneuert werden. Und danach (wenn alles steht) wird auf jeden Fall eine Sicherungskopie gemacht und mindestens 1 x im Monat wird diese Sicherungskopie erneut gezogen . Aus Erfahrung lernt man wirklich . LG Heike
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.