Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Friedenstaube

Members
  • Content Count

    500
  • Joined

  • Last visited

About Friedenstaube

  • Rank
    Ältestenrat

Personal Information

  • Wohnort
    Bayern

sonstige Angaben

  • Maschine
    Bernina 530; Janome DC 6030; Bernina 707 Minimatic; Singer 677 G; Elna 820 Stickmaschine; Elna 664 Pro Overlook, Privileg 480

Recent Profile Visitors

702 profile views
  1. So das Thema ist geklärt. Nun habe ich mit beiden Beteiligten gesprochen. Da ein Teil des Paares gerne solche Mug Rugs oder ähnl. gehabt hätte, der andere Teil jetzt aber lieber nicht, ist das Thema Geschichte. Es soll ja für die Beiden passen. So ganz läßt mich die Idee mit dem Genähten jetzt doch nicht los. Dachte dabei aber jetzt eher an einen Quilt.😉 Doch daß wird einen ganz neue Geschichte.
  2. Also herzlichen Dank für den tollen Input hier. Ich fange jetzt erstmal ganz einfach an und rede mit dem Hochzeitspaar, ob es überhaupt paßt. Es müßten auch keine MuG Rüg sein, aber selbst alle anderen Dinge gehören ausgelotet. Übrigens finde ich das absolut keine Sache des Alters, sondern einzig des persönlichen Geschmacks. Ich selbst finde so Mandeln im Organzasäckchen oder die kleinen Minimarmeladengläser, die fast keinen Inhalt haben, absolut schrecklich 😫 Es bleibt jetzt wohl die Geschmacksache des Brautpaares. Euch jedoch ein großes Dankeschön für die zahlreichen Anregungen und Meinungen zum Thema. 💋
  3. Hallo Ihr Lieben, ich möchte für eine Hochzeitsfeier kleine give aways nähen. Also kleinen Dinge, die die Hochzeitsgäste mit nach Hause nehmen dürfen. Dachte dabei evtl. an Mug Rugs mit gesticktem Hochzeitslogo drauf. Oder ist das ein absolutes Unding, etwas Selbstgenähtes zu verschenken? Ich habe noch 1 Jahr Zeit, daran sollte es nicht scheitern. Ich bräuchte halt etwas Inspiration.
  4. Ich danke Euch sehr meine Lieben für die Vorschläge. Der Vorschlag von slashcutter hat es mir am Meisten angetan. Ich werde (möchte) jetzt doch einfache Wellen, senkrecht runter und sehr unregelmäßig quilten. Und danke für die Idee mit dem Einnähen. Damit sollte es dann ja wohl klappen. Ich werde mit der Maschine und mit weißem Garn quilten. So mal der Plan. Jetzt brauch ich nur noch passende Musik und es kann losgehen. Die Herzen find ich zwar schön, aber doch etwas zuviel . Der Quilt ist für 2 Männer gedacht. Hätte ich ja evtl. auch dazu schreiben können. Da ist die Farbe schon grenzwertig genug. Noch mehr Herzen fände ich persönlich dann einfach zu weiblich . Könnte mir aber gut vorstellen für mich selbst auch so einen Quilt zu nähen. Und dann mit Herzen zu quilten. Ist das schwer? Doch jetzt wird erstmal der für die Jungs fertig gemacht.
  5. Hallo Ihr Lieben, aus gegebenem Anlass (Verlobung) habe ich mich an einen kleinen Wandquilt gewagt. Das Top habe ich jetzt soweit fertig, auch der Stoff für die Umrandung ist schon ausgesucht. Das Einzige was mich noch bremst ist die Frage: wie soll ich das Stück denn bitte quilten? Ich finde zu dem Thema würde ein weiches, welliges Quiltmuster passen. Gibt es Eines, daß auch Anfänger nacharbeiten können? Ich eiere schon seit 4 Tagen um das Thema rum. Über einen kleinen Denkanstoß würde ich mich sehr freuen.
  6. Friedenstaube

    Recycling

    Danke für's Zeigen. Die Princess Nähte sehen echt flott aus. Pfiffig geworden, Deine neuen Oberteile.
  7. So Ihr Lieben, ich habe jetzt Rücksprache gehalten. Das hat mich im ersten Moment noch mehr verwirrt als vorher, aber dann hat es sich doch noch gelichtet. Die Beschenkte möchte,: -dezent, aber gerne Blumenrranken--ja nicht zuviel, aber ein Bisschen sollte doch sein -innen dann gerne mit etwas bunten Blumen, aber nicht kitschig -etwas Überraschung sollte es dann doch sein Dazu muss ich erwähnen, daß meine Rucksäcke immer einen ganz besonderen Innenboden bekommen. Dort wird verewigt, was der Empfänger gerne möchte, quasi das Geheimnis der Betreffenden. ich habe mich heute drangesetzt und beschlossen in Zukunft nicht mehr soviel nachzufragen. Aber wollt Ihr denn überhaupt noch sehen, wie ich die Vorgaben jetzt umgesetzt habe?
  8. Ich danke Euch schon mal herzlich für die vielen sehr guten Anregungen 😁 Da ich in den nächsten Wochen einen Besuch bei der Zu Beschenkenden mache, wird wohl ein kleines Nachfragen möglich sein.😉 ich halte Euch Naturauffassung dem Laufenden. Ja Dagmar o. gegen das Virus habe ich. Ich auch lange gewehrt. Wie Du siehst...ohne Erfolg. Die Anleitung ist wirklich sehr ausführlich. Aber Vorsicht ❗️ Sobald man Einen genäht hat, bekommt man Lust auf mehr🧵😂
  9. Ach Ihr seid echt Klasse hier. Und dass mit dem Viren streuen hab ich hier im Forum gelernt. Ich habe den Rucksack jetzt schon 5 Mal genäht, immer mit anderen Farben und Materialien. Der ist der Renner bei den Geburtstagsgeschenken für die Verwandschaft. Gibt's aber nur bei runden Geburtstagen und für Die, die die Arbeit dahinter zu schätzen wissen. Mondwicht/Julia : Taschenbaumler hört sich gut an, hab ich aber noch nicht gemacht. Da müßte ich mich erst informieren, wie einfach oder nicht sowas funktioniert. Bis November sollte ich halt fertig sein mit der Entscheidung und dem Nähen
  10. Ja Sie hat sich das graue Kunstleder schon gewünscht. Nur halt für nächstes Jahr zum 80:
  11. Liebe Lea, ich wollte eigentlich so wenig wie möglich nachfragen, denn es sollte schon eine Überraschung werden. Die Dame wird erst nächstes Jahr 80, bekommt aber den Rucksack schon in diesem Jahr. Ist mit Ihrem Sohn fest ausgemacht und dem Alter und Gesundheitszustand geschuldet. Hier noch die Bilder vom Futter (hat der GG ausgesucht), und dem Kunstleder. Du hörst mich ganz tief seufzen, tief im Inneren habe ich wohl schon geahnt, daß der Rucksack einfach nur grau werden muss. Da muss ich wohl über meinen Schatten springen, es soll ja der Beschenkten Freude machen, nicht mir. Danke für Dein Feedback.
  12. Hallo Ihr Lieben, ich darf für einen Verwandte zum 80. Geburtstag eine Delari Bag 1 Rucksack nähen. Die Dame möchte ihn aus grauem Kunstleder. Schlicht und zu Allem passend natürlich. Zugeschnitten habe ich schon, aber mir fehlt an den Seitentaschen doch irgendwie ein kleines Muster oder so. Sonst sieht der Rucksack doch etwas traurig aus. Denkt Ihr mit einer kleinen Pusteblume, in dezentem hellgrau natürlich, könnte ich etwas Pfiff reinbringen und trotzdem dezent bleiben? Oder soll ich ihn gänzlich ohne Irgendwas nähen? Das würde aber so gar nicht meinem Stil entsprechen. Und die beschenkte weis ja, was ich so nähe und trage. Wir kennen und mögen uns seit über 35 Jahren Wie würdet Ihr Euch entscheiden?
  13. Friedenstaube

    20190323_091845

    Gefällt mir so richtig gut.😀 Der Schnitt sieht bequem aus und die Farbe würde ich auch sofort nehmen.😘 Glückwunsch zu dem tollen Teil. LG Karin
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.