Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

ajochem

gewerblich tätig
  • Content Count

    1076
  • Joined

  • Last visited

About ajochem

  • Rank
    hauptberuflich Kursanbieterin und Designerin

Personal Information

  • Wohnort
    Solingen
  • Interessen
    Meine Familie, Nähen, Basteln, Garten, Lesen, Handwerken
  • Beruf
    Selbstständige Floristin, Kursleiterin Nähen und Floristik
  • Homepage
    http://selbstgenaeht.blogspot.com/

sonstige Angaben

  • Maschine
    Brother Super ACE III, Janome 6600, Janome 774 D, Janome MC 350 E, Janome Cover pro 1000, Janome Xpression

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Guten abend, Sind die Nadeln richtig drin? Bei den meisten Ovis muss die linke nadel höher als die rechte sein. Liebe Grüße Andrea
  2. Seeeeeeeeeeeeeehr schön geworden!!!!! Liebe Grüße Andrea (ich stand übrigens gestern abend bei Dir vor der Tür und hab mir das Pfingstochsentreiben angeschaut)
  3. Die gibts beim Stickbär, heißen Draufsetzter. Liebe Grüße Andrea
  4. Das kann ich Dir leider nicht sagen, das habe ich mit meiner noch nicht probiert. Was willst Du denn so nähen? Ich glaube eher nicht, dass das kleine Schätzchen für Dauerledernähen ausgelegt ist. Ob sie mal Leder näht, kann ich die Tage ja mal testen. Welche Elna hast Du denn noch und warum zickt sie?? Liebe Grüße Andrea
  5. Ich habe mir auch eine gekauft und finde die echt süß. Meine schnurrt wie ein Kätzchen nur die Bedienung ist ein bisschen ungewohnt, da Du mit dem Knie gasgeben musst. Liebe Grüße Andrea
  6. Saaaaaaaaaaaaaaabine!!! Die Schuhe hast Du doch für mich gekauft, oder???? Die solltest Du gut verstecken, ween ich Dich besuchen komme, da Du die gleiche Schuhgröße hast wie ich. Die sind superschön! Liebe Grüße und bis morgen (merkst Du auch schon den Muskelkater?) Andrea
  7. Hallo Sabine, dann hast Du ja schon was für unseren Nähtreff! Ich bin gespannt, was Du so alles zaubern wirst. Liebe Grüße Andrea
  8. Hallo, wenn die Nähmaschine vorne beim Knopfloch angekommen ist, stoppt sie nicht automatisch, ist ja auch keine computergesteuerte Maschine. Du musst ein paar Stiche auf der Stelle machen und dann aufhören. Wenn Du ein neues Knopfloch machen möchtest, einfach mal einen anderen Stich einstellen und dann wieder auf den Knopflochstich, dann ist die Programmierung für das Knopfloch gelöscht und die Maschine fängt wieder von vorne an. Liebe Grüße Andrea
  9. Du hast aber den Hebel links für die Spannungsverstellung Rollsaum / Standartsaum suf ST stehen, oder? Ansonsten Nadeln wechseln (zwei gleich neue Nadeln) Differenzial auf 1 Mehr fällt mir im Moment nicht ein. Liebe Grüße Andrea
  10. Hallo, Wenn Du am Untergreiferfaden ziehst mit hochgestelltem und mit gesenktem Füsschen, gibt es da einen Spannungsunterschied? Das gleiche mit den anderen Fäden? Hast Du mal zwischen den Spannungsscheiben saubergemacht? (Dickerer Nähfaden mit Knoten drin durchziehen oder durchpusten mit Druckluft) Es sieht aus, als ob auf dem Untergreifer keine Spannung wäre. Liebe Grüße Andrea
  11. Hallo, hast Du eventuell den Spannungshebel für den Rollsaum auf RH statt ST stehen? Dann sind vielleicht die Greiferfäden nicht in den Scheiben? Hebst Du das Füßchen beim Einfädeln? Liebe Grüße Andrea
  12. Bitte, gern geschehen! Ich wünsche viel Spaß beim Nachnähen. Liebe Grüße Andrea
  13. Einen wunderschönen guten Morgen! Ich bin in der glücklichen Lage, im September nach Paris reisen zu können. Habt Ihr Tipps zu Stoffgeschäften oder Läden, die mit unserem Hobby zu tun haben, für mich? Ich würde mich sehr darüber freuen (und hoffe, in der richtigen Kategorie gelandet zu sein). Ganz lieben Dank für jeden Tipp! Andrea
  14. Ich habe letzlich etwas ähnliches verarbeitet und dabei Soluvliesstreifen um die Naht gelegt. Die waschen sich aus und die Naht ist klasse gelungen. Die Kanten hatte ich mit Schrägband mit Häkelborte eingefasst. Liebe Grüße Andrea
  15. Hallo Mara, Du hast es schon erkannt, der Stick ist zu groß. Am Besten suchst Du Dir einen Stick unter 1G und speicherst da nur die Dateien, die gerade gestickt werden sollen. Ansonsten muss der Stick erst an der Maschine formatiert werden. Dann sind auf dem Stick die Ordner EMBF5 und darin ein Unterordner My Design. In diesen kannst Du Deine zu stickenden Muster ablegen bzw. unter dem EMBF5 weitere Ordner anlegen (Tiere, Zahlen....) und da rein müssen die Dateien. Liebe Grüße Andrea
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.