Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

lelle

Members
  • Content Count

    8
  • Joined

  • Last visited

About lelle

  • Rank
    Neu im Forum
  1. Danke für die hilfreichen Antworten. Werde meinen Mann damit beauftragen. Er kann mal versuchen die Feder vorsichtig wieder zurechtzubiegen. Nochmals danke!
  2. Hallo. Bei meiner Industrienähmaschine Adler 396 ist vorne die kleine Feder verbogen. Weiss leider nicht wie man das kleine Teil nennt. Versuch mal zu erklären wo sich das Teilchen befindet. Also, vorne an dem Rädchen an dem man die Fadenspannung regulieren kann, befindet sich der kleine Metallbügel, der den Faden spannt....... Hoffe Ihr wisst was ich meine!! Und dieses kleine Teil ist total verbogen und stösst beim Nähen immer an das Rädchen. Kann ich das ausbauen und selbst wieder geradebiegen ***FORENREGELN BEACHTEN*** Gibts da für jede Maschine spezielle Federn oder ist das "Einheitsgrösse"? Hoffe irgendjemand hat verstanden, was ich meine. Bin gespannt, ob mir jemand helfen kann. Schon mal ganz herzlichen Dank im voraus!! Lieben Gruss.
  3. Hallo SchorschBock. Lese gerade, dass Du auch eine Adler 396-121 Industrienähmaschine hast. Gäbe es da die Möglichkeit, dass Du mir vom Handbuch Kopien machen würdest? Nätürlich würde ich alle entstehenden Kosten bezahlen. Hab nämlich gar nix von der Maschine, kein Handbuch oder Betriebsanleitung. Und kannst Du mir sonst etwas über die Maschine sagen? Bin für alle Infos dankbar! Lieben Gruss.
  4. Hallo SchorschBock. Lese gerade, dass Du auch eine Adler 396-121 Industrienähmaschine hast. Gäbe es da die Möglichkeit, dass Du mir vom Handbuch Kopien machen würdest? Nätürlich würde ich alle entstehenden Kosten bezahlen. Hab nämlich gar nix von der Maschine, kein Handbuch oder Betriebsanleitung. Und kannst Du mir sonst etwas über die Maschine sagen? Bin für alle Infos dankbar! Lieben Gruss.
  5. Es handelt sich um eine ADLER 396 mit ganz normalem Füsschen. Leider war beim Kauf keine Betriebsanleitung dabei. Wo kann ich so was denn bekommen? Hab schon das Netz durchsucht, aber bin nicht fündig geworden. Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen. Genaue Bezeichnung der Maschine ist: ADLER 396 A 121 Aber was genau ist eine Nähgarnitur? Transporteur tauschen....da muss wohl ein Fachmann ran! Hoffe ich kriege das in den Griff, ist schon frustrierend, wenn das Nähergebnis nicht so ist, wie ich mir das vorstelle. Ganz herzlichen Dank für die Unterstützung!!
  6. Mit dem Nähfussdruck hab ich schon rumprobiert, hatte allerdings den Eindruck, dass es schon etwas besser geht, wenn ich die Schraube aufdrehe, also den Druck auf's Füsschen mindere. Oder hab ich da was falsch verstanden? Hab nur etwas Angst, das ich bei dem ganzen Auf- und Zudrehen, die Maschine total verstelle. Welches Garn ist denn besser geeignet, Baumwolle oder Polyester?
  7. Hallo. Wenn ich mit meiner Maschine einen Stoff säume, z.B. einen Tischläufer doppelt umschlage, dann schiebt die Maschine den oberen Stoff, sodass sich die Naht dann rollt. Sie ist dann irgendwie verdreht, sieht total hässlich aus!! Was kann ich an meiner Maschine einstellen um ein schönes Nähergebnis zu bekommen? Bei meiner Maschine handelt es sich um eine ADLER Industrienähmaschine. Vielleicht kennt jemand das Problem und kann mir einen Rat geben. Danke und lieben Gruss.
  8. Hallo an alle. Habe mir vor ein paar Tagen eine gebrauchte Industrienähmaschine gekauft. Eine ADLER 396 A 121 Hat jemand von Euch so eine Maschine? Weiss nun nicht welche Nadeln ich kaufen soll, es sind auf jeden Fall Rundkopfnadeln. Welche Stärke wäre denn passend für dünne bis mitteldicke Stoffe? Danke Euch schon mal im voraus für die Antworten. Werde bestimmt im Laufe der Zeit noch öfter auf Eure Hilfe angewiesen sein. Lieben Gruss. lelle
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.