Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

ernestine

Members
  • Content Count

    13
  • Joined

  • Last visited

About ernestine

  • Rank
    Neu im Forum
  1. Das ist wohl war, haniah - ich hab mich auch schon geärgert, besonders als ich pallikaris alte threads gelesen hab, weils mich da halt besonders interessiert hätte, die dazugehörigen Bilder zu sehen. Andererseits: mühevoll selbst erstellte Schnitte auf ewig im WWW herumgeistern zu lassen bzw. auf einem fremden Server abzulegen, auf den ich selbst keinen Zugriff mehr habe, ist halt auch so eine Sache. Handelt sich ja schlußendlich um geistiges Eigentum des Erschaffers.
  2. Wow! Rita! Das ist ein sehr guter Input! Darauf wär' ich nicht gekommen! Das könnte hinkommen, daß das Innenteil (also quasi das Futter) eventuell normale Hutgröße hat und nur der *Außenhut* so überdimensioniert ist. Denkst Du auch, daß alle diese Vuittonhüte ein- und denselben Schnitt haben? Danke übrigens ebenfalls für die Inspiration!
  3. Ah! Danke Euch beiden - hab schon geschaut. Der blaue geht in diese Richtung. Ich glaub, daß diese Vuittonhüte eher eine legere Weite haben und nicht sehr fest auf dem Kopf sitzen - was für mich angenehm ist, weil da bring ich die Haare besser unter. Ich trage nämlich im Herbst/Winter fallweise gerne Hut, aber meist sind mir die schönen Modelle zu eng.
  4. Ich kann Deinen *schnitt* nicht aufmachen, Stoffmadame. Vielleicht könnte ich diesen Hut entsprechend modifizieren.....mit schmälerer Krempe, höherem Mittelteil, etwas weiter, etc. - da hätt ich nämlich den Schnitt.. In dem Fall liegen die Bildrechte bei mir
  5. Hallo Rosa, womöglich ist es tatsächlich sehr, sehr dünnes Leder? Und das ist vielleicht auch der Grund, warum der Hutkörper so eigenartig fällt?
  6. Liebe Stoffmadame, ich glaube, das ist alles ein- und derselbe Hut, bzw. derselbe Schnitt, nur ein bißl anders drapiert. Könnte das sein? Ja, geht ein wenig in Richtung Hexenhut, und die rote Farbe unterstützt das Image natürlich. Na dann eben den hier : Google-Ergebnis für http://static02.mediaite.com/styleite/uploads/gallery/louis-vuitton-fall-2012/0-louis10.jpg
  7. Am besten gefällt er mir ja in dieser Farbe, nur halt ohne diesen ganzen Federzinnober Google-Ergebnis für http://www.fordmodelsblog.com/wp-content/uploads/2012/03/1-ERJONA_ALA_LOUIS_VUITTON_FALL_2012_GO_RUNWAY-30-650.jpg
  8. Hallo Stoffmadame, danke für die prompte Antwort! Nein, die hab ich nicht.... Ich hab aber grad einen Link gefunden und versuche anschließend, das Foto wieder herauszulöschen. louis vuitton fall 2012 - Google-Suche
  9. Liebe Hobbyschneiderinnen und -schneider, ich habe einen - wie ich finde - wundervollen Hut in der *Louis Vuitton Fall 2012-Kollektion* gesehen, seit seiner Präsentation im Mai 2012 geht er mir nicht mehr aus dem Kopf, und drum muß er auf den Kopf drauf Ich hab dazu KEINEN Schnitt, was die Sache sicher nicht einfacher macht... So weit ich das erkennen kann, ist der Hut im Prinzip so geschnitten wie ein *normaler* Hut, nur ist halt dieses Teil zwischen Deckel und Krempe extrahoch geschnitten und etwas ausladender als üblich... Ich wüßte natürlich auch gern, welches Material da am sinnvollsten ist, aber diese Frage gehört vermutlich in eine andere Rubrik? Nun möchte ich Euch bitten, Eure wertvollen Ideen, Tips, oderwasauchimmer beizusteuern - vielleicht gelingt es mir, ihn nachzuschneidern. Bitte, helft mir - ich bin bei weitem kein Nähprofi, aber sehr willig und wißbegierig Liebe Grüße, ernestine p.s.: bei Bedarf könnte ich weitere Bilder davon beisteuern, aus anderer Perspektive aufgenommen und in anderen Farben.
  10. servus haniah, vielen dank! ja, hab ich schon bemerkt! bin schon dabei, pallikaris threads zu durchstöbern! herrlich! liebe grüße, ernestine:hug:
  11. oh! ich verstehe! danke schön für die erläuterung! man möge mir bitte meine aufgebrachtheit verzeihen! nichts lag mir ferner, als jemandem unrecht zu tun! aber gerade in pallikaris threads wird in unübertroffen hohen tönen von den werten mitposterinnen geschwärmt, daß ich dann wirklich sauer war, als ich den gegenstand der schwärmerei nicht sehen konnte, vor allem, weil ich selbst ein großer taschenfan bin und einige interessante modelle nur aus dem grund besitze, damit ich ein 1:1-modell zum nachbauen habe *streut sich asche auf's haupt* p.s.: ich muß unbedingt noch einmal erwähnen, daß ich von pallikaris werk UND von der art und weise, wie er alles genau erklärt, illustriert, etc. absolut hingerissen bin! deshalb ja auch meine gram in bezug auf die fehlenden mosaiksteinchen. *chapeau, pallikari!*
  12. Auch ich hätte die Bilder gern gesehen. Offengestanden ist mir völlig schleierhaft, wieso da die ganze Arbeit eines Users zunichtegemacht wird. Irgendwie führt das so ein Forum ad absurdum, wenn nachträglich alles rausgelöscht wird. @ pallikari: einfach großartig!!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.