Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

mausebärchen

Members
  • Content Count

    1459
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by mausebärchen

  1. Hallo Intina wenn mit "Samstag" der 3.11. gemeint ist , wär' ich dabei Startzeit dann wie sonst auch ? LG Barbara
  2. Im Unterforum "Neues" ist das so - und meines Wissens schon immer LG Barbara
  3. Gerne viel fachliches, aber F&L darf auch (kann man zur Not ja auch ignorieren). Gemeinsames Nähen eher wie dazumal im MoMo und weniger im Nähcafe (just my 2cents;) ) Bei Werbung ist mir weniger wichtig, ob viel oder wenig, sondern (extrem wichtig !) kein "Blink&Zappel" LG Barbara
  4. Danke, Ulla ! Die Idee steckte bei mir immer fest *g*- wie etwas, das auf der Zunge liegt . Jetzt ist alles klar LG Barbara
  5. Hallo Rita, war es vllt. diese Seite ? LG Barbara
  6. Wenn's nicht auf das WE 19./20.1. fällt, bin ich rel. sicher dabei Euch allen viel Spaß *neid* - aber auf meinen Workshop freu ich mich auch LG Barbara
  7. hat sich vllt überschnitten - schau mal meinen Link (ein Beitrag über Deinem letzten LG Barbara edit: o.K. erledigt
  8. Hallo Intina, diesmal kann ich leider nicht , weil ich am 24.11. einen Workshop hab. Viel Spaß Euch allen und LG Barbara
  9. Hallo freu mich auch schon sehr auf Euch. Was ich nähe, weiß ich noch nicht so wirklich. Mein Großer hat heut' Geburtstag und da komm' ich nicht zum Vorbereiten. Aber eine zugeschnitteneund bereits bebügelte Tasche liegt noch rum. Mal schaun Bis morgen LG Barbara
  10. Hallo also ich würde jetzt (nachdem ich kürzlich so ein Teil für TK genäht hab') behaupten, dass die Teile durchaus unisex sind LG Barbara
  11. Einfach nur ein Dankeschön für diese herrliche Darstellung unserer "späten" Jugend LG Barbara
  12. Ich hatte Sabine so verstanden: Mehrlänge vorne einfügen - an den Seiten durch seitl. Abnäher wieder wegnehmen - Abnäher "zudrehen" und den unteren Abnähern hinzufügen. Aber vllt. liege ich auch falsch - allerdings hätte ich es auch so versucht LG Barbara
  13. Hallo Silbermond, vermutlich wurde geschlossen, weil es so klingt, als ob Du da einen Laden aufmachen möchtest Dann gehört die Frage vermutlich in den Markt. LG Barbara
  14. Hallo vor allem solltest Du den Schnitt gut ausmessen und mit einer gut passenden Jacke aus ähnlichem Stoff vergleichen. Bei den Stoffempfehlungen für Jackie ist Webware nämlich nur für die Ärmel angegeben LG Barbara
  15. Hallo Vintoria, ja, die Teilungsnähte sind typisch - wäre das Dekolleté nicht so groß, würden sie in der Schulternaht enden. Andere Dirndl haben die Teilungsnaht im Armloch endend ( z.B. mein eigenes - seit Jahren zu klein ) und so auch der Ottobre-Schnitt Weshalb ich um den Ottobre-Schnitt rumschleiche hat ganz einfach den Grund, dass ich 1. das Heft hier liegen hab, 2. keinen Dirndlschnitt besitze und 3. leidenschaftlich gern an Schnitten "rumschnitze" LG Barbara
  16. Danke für die Anregung Da diese Dirndl m.E. durch die Schlichtheit wirken, kommt man halt um einen RV nicht drumrum (weil: Knöpfe im Rücken - echt net ). Bin grad am Überlegen, ob man dazu den Abendkleid-Schnitt aus der neuen Ottobre Woman abwandeln könnte (Rückendekolleté natürlich weg ! ) - hmmmm *grübel* LG Barbara
  17. Ja, hier - ich - auch im tiefen Süden, aber andere Ecke Seit einigen Ausgaben gehöre ich zu den Schlusslichtern LG Barbara
  18. Nicht abgespeichert, aber gesucht klick - ist er das ? LG Barbara PS: "erweiterte Suche" - nach Benutzernamen "Sew" (Themen von Benutzer suchen) - Schlüsselwort "Armloch"
  19. Hallo evtl. hilft dieser Thread auch weiter Da geht's zwar um Webstoffe, aber das Prinzip ist das gleiche Ich vermute mal, Du hast grad überhaupt Schwierigkeiten, Dir das vorzustellen LG Barbara
  20. Ich häng' die Wäsche dann auf den Wäscheständer - das braucht nicht viel Sorgfalt Was ich halt dadurch definitiv nicht mehr hab', sind die Schleuderknitter. LG Barbara PS: ah ja, den Trockner stell ich auch nicht auf volle Kanne Temperatur - bisserl Wärme reicht vollkommen
  21. äh, ja - wenn man "schranktrocken" wählt ist das logisch bei mir sind die Sachen aber noch gut feucht und zum Bügeln von der Menge bräuchte ich auch länger als eine Stunde LG Barbara
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.