Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Arya

Members
  • Content Count

    86
  • Joined

  • Last visited

About Arya

  • Rank
    Ältestenrat

Personal Information

  • Wohnort
    Mittelfranken
  • Interessen
    NÄHEN, LESEN
  • Beruf
    Steuersklave

sonstige Angaben

  • Maschine
    elna 5200
  • Seit Jahresbeginn habe ich verarbeitet:
    1 Probehose -> TfT
    1 Probehose -> Tragbar
    gaanz viele Probemodelle bzw. Änderungen Hochzeitskleid
    1 Mieder Dirndl -> TfT

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Arya

    Fanö in 50/52 (vorne)

    Da hast du recht. Der Stoff passt echt nicht ganz zum Schnitt. Da ich den Stoff aber unter "Fehlkauf" abgelegt hatte dachte ich mir für ein nicht abgeändertes Probeteil ist das ok. Und meine Kiddis sollten sich besser nicht an der Wampe stören, haben schließlich sie verbrochen Der von mir gebastelte V-Ausschnitt ist auch schief geworden. scheinbar hab ich die eine Seite mehr als die andere gedehnt. Ach ja. so in 3D sieht's besser aus als in 2D
  2. Arya

    Fanö in 50/52 (seitlich)

    Danke! Das mit den Zelten kenn ich leider zu gut.
  3. Arya

    Fanö in 50/52 (vorne)

    Mein erstes Fanö in einem Stoff der mir nicht mehr gefällt. Finde es ganz tragbar, nur an der Brust würde ein bisschen mehr Stoff nicht stören. Die 6 cm mehr am Saum sind auf jeden Fall auch nicht verkehrt, nur die Puffärmel werde ich deffinitiv nicht mehr machen. Irgendwie haben mir die Strecken zum einreihen nicht gereicht. Habe an den Ärmenln und an der Brust die Strecke jeweils mindestens verdoppelt. Ist das auch schon jemandem von euch so gegangen? Verbesserungsvorschläge immer gern
  4. Hallo die Damen und Herren, ich habe mich grade mal wieder an Burda-Schnittmustern versucht (die Schlafsäcke) Leider sind diese, wieder einmal, viel zu groß ausgefallen, heißt burda 74 => Alvi 92, Burda 56 => Alvi 74 (Alvi ist ein Markenhersteller für Babyschlafsäcke). Das selbe Problem hatte ich auch schon bei mehreren Abendkleidern und anderen teilen von Burda. Meist beträgt der Unterschied 2 Größen, heißt 44 statt 48 usw. Ich würde mich freuen, wenn Ihr mir berichtet wie es euch da so ergeht. Viele Grüße Arya
  5. Hier 3 meiner Schlafsäcke nach dem Burdaschnitt 9479. Leider war das Schnittmuster - wie meist bei Burda - wieder viel zu Groß. Ich habe die Burda-Größe 56 als Größe 74 genäht. Die Original Größe 74 entspricht eher Größe 92 (Ausgemessen an meinen vorhandenen "Baby-Mäxchen" von Alvi)
  6. wenn ich "normalerweise" sage dann spreche ich vom Mittel des gekauften und anderen Schnittherstellern. Es gibt Marken, da brauche ich 46 gar nicht anschauen, da passe ich wahrscheinlich noch nicht mal in ne 56 und eine da passt mir oben noch 42 aber wenn ich mir alle meine Einkäufe und alles was ich in letzter Zeit genäht habe (ohne diese Außreiser) so ansehe kommt am Ende oben 44/46 und unten 46/48 raus. Wenn ich Burda in den entsprechenden Kaufgrößen (also ca. 2 Größen kleiner als nach Maßtabelle) genäht habe, dann passte es, bis auf Änderungen die immer notwendig sind. Das ist bei den meisten in diesem Thread irgendwie genau so rüber gekommen, also Burda passt schon, aber eben nicht wenn man sich an die Maßtabelle hält sondern besser wenn man sich an die Konfektionsgrößen hält. Es ist im übrigen schon komisch wenn man - bei genau diesem einen Hersteller - nach dem Ausmesse immer 2 Größen größer hat.
  7. Der Thread ist zwar schon alt, aber zu dem Beitrag muss ich auch noch was sagen: Ich habe mir (wieder besseren Wissens) ein Kleid für eine Hochzeit nach Burda genäht. um genau zu sein dieses hier Normalerweise trage ich oben 44/46 und unten 46/48. Aber man macht sich ja Mühe und misst nochmal genau aus. Da kam 50 oben und 52 unten raus. Ich also voller Elan die 50 genäht (man nimmt ja auch noch anderweitig zu in der Schwangerschaft) Ergebnis: Kartoffelsack 1. Güte. Der Bauch geht ja halbwegs aber Oberweite bäuchte ich nochmal mindestens 4 Körbchengrößen mehr und am Rücken, da kann ich noch einen Rucksack drunter tragen für die Essensreste. Irgendwie waren alle meine Burda-Ergebnisse, egal ob bei mir oder anderen immer die selben. Wenn ich mich an die Maßtabelle halte kann ich es gleich vergessen. Unter 2 Größen mehr als bei Konfektion von der Stange läuft da nichts während die "falschen" Konfektionsgrößen wie man sie im Laden kauft komischerweise meist gut passen (muss natürlich auch noch ein bisschen was geändert werden, ganz klar) Bei Vogue usw. habe ich das Problem nicht. Wenn ich da die Maßtabelle nehme und die Kleidung nach der daraus entnommenen Größe nähe dann passt das komischer Weise. Da ich, wie man an dem Thread sieht, ja nicht die einzige bin mit der Erfahrung und Damen wie Nähtina, denen scheinbar die Maßtabelle passt, nur eine minimale Minderheit ausmachen (zumindest nach der Beteiligung im Thread) scheint es sehr wohl ein allgemeines Burda-Problem zu sein.
  8. @ cupcake_betty: Ich weiß gar nicht was du hast, sie hat doch noch 2 Monate Zeit Manche Menschen (ich) müssen ein Abendkleid in 10 Tagen entwerfen, Schnitt entwickeln und nähen weil sie sich auf die Burda-Größen verlassen und dann am Ende mit einem Kartoffelsack da stehen Sorry fürs zuspamen fremder Threads
  9. Ich hab unter Kleider immer sowas an. Mein Mann meinte zwar im Vorfeld der Hochzeit das ich "das hässliche Ding" nicht tragen soll, aber was soll ich sagen, das hat den morgens um fünf als wir ins Bett gefallen sind nicht mehr interessiert. Da war nur noch schlafen angesagt :rolleyes:
  10. Also ich hatte die Shapware auch unter meinem Hochzeitskleid (OT hatte ca. 10 Schichten Stoff) und fand das trotz der Hitze OK. Ich brauch die aber meist nur wegen der aneinander reibenden OS.
  11. <p>Ähm, macht das einen Unterschied? Da hab ich noch nie darauf geachtet. Ich hab das Programm ja auch auf der externen Festplatte und nutze es auf verschiedenen Rechnern.</p>
  12. Wenn ich endlich mal wieder Zeit habe werde ich mich daran wagen. Schade das der Basisgarderoben-Thread eingeschalfen ist. Ich habe ihn gerne gelesen
  13. Hi SoMi und alle anderen! ich lass mich hier auch mal nieder. Ich möchte gerne sehen wie es bei dir von der Passform her funktioniert. Ich plane nämlich eine Grundgarderobe nach den schnittvision-CD's. Ich bin schon gespannt wie es bei dir weiter geht. LG Arya
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.