Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

NaehSuse

Members
  • Content Count

    334
  • Joined

  • Last visited

About NaehSuse

  • Rank
    Fängt an sich einzurichten

Personal Information

  • Wohnort
    München

sonstige Angaben

  • Maschine
    Bernina Artista 200, Brother 2340CV, Pfaff Hobbylock 797
  • Regionale Gruppentreffen
    MüNähKrä
  1. :super: nachdem ich ja ebenfalls nicht unbedingt zu den Rosenberger-Freunden gehöre - Seeeehr gut!!! Und vor allen Dingen viel besser erreichbar - spuckentfernung von frau köhnen - herz was willst du mehr?? LG Antje
  2. Grundsätzlich gebe ich Dir da ja vollkommen Recht, aber ein Notfallset ist echt NOTfall. Ich gebe Dir Brief und Siegel darauf, dass Dir kein Allergiker böse ist, wenn er einen allergischen Schock bekommt, seine absolute Notspritze braucht um zu überleben, und Du dann in seiner Handtasche wühlst! Im Gegenteil. Bitte helfen, egal ob fremde Tasche oder nicht! Mich beschäftigt momentan das gleiche Thema, mein Sohn hat auch die Spritze, Fenistil, ein Rectodelt-Zäpfchen und Asthma-Spray für den Fall der Fälle. Plus eine "Notfallanleitung". Jetzt kommt er in die Schule und muss das Set immer im Schulranzen mitnehmen. D.h. es muss leicht sein, von außen und die einzelnen Medis deutlich gekennzeichnet, stabil, leicht zu öffnen aber dann doch wieder nicht, weil es nicht von alleine aufgehen darf. Ich verfolge mit Spannung Eure Ideen! LG Antje
  3. Hallo, Bondaweb ist das gleiche wie Vliesofix, d.h. ein Klebevlies, beidseitig klebend und aufbügelbar Viele Grüße Anje
  4. gerne, Zuckerpüppchen Die Kinder-Trachten haben mir damals sehr gut gefallen und der Knirps war genau im passenden Alter. Meine Walkvorräte warten aber immer noch auf Verarbeitung..... LG Antje
  5. Im Burda Modemagazin 09/2006 war mal ein Special mit Trachten drin - für die Erwachsenen von Verena Poth, für die Kinder von Giesswein. Der rote Janker könnte das sein.... Falls Du das Heft besitzt, schau doch mal nach ;-) Viele Grüße Antje
  6. Ich lege die Seiten an der Fensterscheibe passgenau übereinander, stecke sie mit 2 Stecknadeln oder 2 kurzen Tesastreifen fest und nähe sie mit großem Heftstich aneinander (ähm, mit der Maschine natürlich). Ist deutlich haltbarer als Tesafilm... LG Antje
  7. Ich weiß - der Vorschlag mit den kurzen Hosen wurde hinreichend diskutiert und Basti will eh nicht - aber in Spanien sind kurze Hosen für den Mann meines Wissens sowieso ein ziemliches Nogo! Hier steht was dazu: http://www.reiseknigge.eu/spanien.html VG Antje
  8. Liebe Jule, ich fand Deine Idee so klasse, dass ich sie geklaut habe.. Ich hoffe das ist ok. Nachdem ich überhaupt keinen gelben Jersey hatte und meine Stoffhändlerin mich mit großen Augen angeschaut hat "Nein, hab ich nicht, die Farbe geht überhaupt nicht...", habe ich Billig-Männer-T-shirts erstanden (ca. 2EUR das Stück) und kurzerhand zerschnitten... Hatte den Vorteil, dass die Säume schon fertig waren und ich mich nur um den Ausschnitt kümmern musste Mein Kleiner ist super-WM-begeistert und will sein neues T-shirt jetzt sogar am Montag beim Kiga-Fotografen anziehen ;-)) LG Antje
  9. Hallo, ich hab's erst jetzt entdeckt... Bei einem Termin am WE wär ich auch dabei! LG Antje
  10. völlig off topic (sorry!): Der ist der gleiche wie mein Lieblingsbär, der jetzt schon über 20 Jahre alt und völlig zerliebt ist und inzwischen von meinem Sohn mindestens ebenso geliebt wird. Ich habe den noch nie woanders gesehen! Der Versuch ihn nachzunähen ist bislang gescheitert, weil man noch nicht einmal mehr die Nähte fühlen kann, weil das Fell zu zerzaust ist... Grüße von Bär an Bär!! :)
  11. Wie gesagt ich kenn den Schnitt nicht, aber: Die angeschnittenen Vorderteilbesätze sind wiederum das, was Du (im fertigen Zustand) nach innen geklappt hast, um die Vorderkante sauber zu haben und zu verstärken. Ich würde den rückwärtigen Besatz an den "Schulternähten" der vorderen Besatzteile annähen, sodaß Du quasi einen inneren Ring um den Hals erhältst. Dann wird die Kapuze zwischen Besatz und Aussenhaut gefasst (aufpassen dass sie richtig rum liegt ;-)), damit die Nähte, wenn Du das Ganze wieder wendest, schön innen liegen, nicht stören, nicht kratzen... ;-) Die Besatzinnenkanten werden (mit der Hand) an die Schulternähte dann angenäht, damit der Besatz später nicht im Mantel rumflattert. da reicht es die Besatzecke oben einfach mit ein paar Stichen an die Nahtzugabe anzunähen, ohne dass man es von aussen sieht. Nur keine Panik, Du bekommst das mit Ruhe hin, und dann ist Deinem Minizwerg im Bauch auch schön warm! Viele Erfolg LG Antje
  12. ohne den Schnitt zu kennen - vergib mir meine dilettantische Zeichnung. So oder so ähnlich müsste Dein Kapuzenteil aussehen. Vorne an der Kapuzenöffnung ist der angeschnittene Besatz, der an der Umbruchlinie nach innen geklappt wird. Die Besatzinnenkante zeigt dann in die Kapuze. Sie mnuss keine Nahtzugabe haben, da nichts dran genäht wird, sondern sie wird lediglich versäubert. LG Antje
  13. Hallo Ulla, nein, es war echt der Stoff. Ich habe parallel einen normalen Baumwollstoff als Probestück unter der Maschine gehabt, da funktionierte es wunderbar. Ich quilte sehr viel und leidenschaftlich gerne. Auch war die Maschine vor kurzem beim Service, da stimmt alles. Es war (bei mir) wirklich das erste Mal, das die Maschine mit einem Stoff Probleme hatte. Wir haben es dann auch noch mit der Aurora probiert (ich habe die Artista 630), auch die Maschine bzw. das BSR da hat sich nicht mit dem Stoff verstanden. und ohne BSR ging es dann ja auch problemlos.. LG Antje
  14. Hallo, jetzt muss ich hier meine neueste erfahrung mit BSR los werden - und zwar dessen Grenzen... ;-) Ich habe gestern im Kurs mit Jacqueline Heinz (ohhhh es war toll) einen handgewebten Stoff von Heide Stoll-Weber bearbeitet - und das BSR hat so was von versagt. Entweder die Maschine ist losgerattert wie blöd oder gaaaaanz langsam. Ich denke, es war die Qualität des Stoffes, eine ganz dicht gewebte Baumwolle, vielleicht auch der Farbverlauf. Auf jeden Fall habe ich gestern mal wieder gelernt, ohne BSR freihand zu quilten - hat doch auch was! Viele Grüße
  15. Die Idee ist ja super, ich glaub, da werde ich mich auch dran versuchen!!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.