Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Malifan

Members
  • Content Count

    32
  • Joined

  • Last visited

About Malifan

  • Rank
    Schon etwas länger da
  1. ist das mit Kunstleder genäht? Ich hab noch nie silber farbenes Echtleder gefunden, würdest du ein kleines Stück für 1 HB verkaufen? Lg. Silke
  2. Wow die sehen ja schick aus, freu mich schon total drauf die zu vernähen Danke, sehr hübsch Lg. Silke
  3. Hallo! Also ich nehm auch das Feuerzeug zur Hilfe, endel aber trotzdem ab, damit ja nix aufgeht, sollte ja lange halten. Abendeln: einfach ganz normal am Gurtbandende im Zick Zack 2-3 auf und ab nähen. Hab heute wieder genäht Das Halstuch, da hab ich ein normales HB mit dem gleichem Stoff wie das Tuch sein soll genäht und dann habe ich so ein 3 eckiges Stück Stoff (umgenähtes) dran genäht, gefällt mir gut so. Lg. Silke
  4. mein Wauzis zieht selten an der Leine und leinen aggressiv ist nie auch nicht. Ich habe 3 Brustgeschirre daheim, die ich auch nutze, aber nähen kann ich die nicht. Lg. Silke
  5. Also die normalen HB ohne Leder gehen ja vielleicht mit der Universalnadel, aber wenn man mit 1,5 mm dickem Leder näht, braucht man unbedingt eine Jeansnadel. Wenn ich mit Neopren nähe, dann nähe ich das normale HB mit Jeansnadel und dann wechsle ich zur Strechnadel (ach ja, ich verwende nur Schmetz-Nadel- sind die Besten) Lg. Silke Für einen Hund der stark zieht empfehle ich ein Zugstophalsband mit 2 oder 3 Rund-Ringen (es würgt den Hund aber nicht) oder eine Durchzugskette
  6. Hab schon wieder 2 genäht einmal was giftig frisches, auch für Rüden und einmal etwas schmäler 20 mm GB mit Kette für Hunde mit einem HU von 35-38 cm jeweils mit tollem Rindsleder
  7. hey gar nicht schlecht für das erste, toll Der Klickverschluss ist der gewölbt? Sieht so aus als ob die Wölbung nach innen geht auf dem Foto, sollte nach aussen gewölbt, wenn das nicht so ist, sorry konnte es nicht so genau erkennen, aber toll, steht es ihr Lg.Silke Schick dir Links per PN
  8. Danke für eure Antworten, also ich nähe auch für meine Hunde mit Schieber, da sie doch mit dem Gewicht/Fell varieren, für andere gehts sowieso nur mit Schieber. Warum keine Polsterung? Ich würde meinem Hund kein HB nur mit Gurtband nähen, mit Leder oder Neopren oder Fleece ist es viel angenehmer, ausserdem gefällt mir dass mit der Farbkombi urgut. Ich nähe fast nie mit Fleece, es ist einfach zu dünn und instabil, mit Leder ist das HB schön stabil und haltet auch lange. Bei mir ist das Leder um 3/4 des ganzen HB, Neopren und Fleece kann man auch unter den Schieber ziehen, aber mir gefällt das nicht wircklich. Ich mache auch HB mit Ringen als Zugstop oder mit einer Durchzugskette Lg.Silke Zugstop mit Durchzugskette und das hab ich auch gestern gemacht Am wichtigesten finde ich ist es, dass der Ring wo man die Leine anhängt, neben dem Klickverschluss ist und nicht gegenüberliegend, den bei Zug zieht sich der KLickverschluss vorne am Hals zusammen und ist nicht angenehm für den Hund Zeig mir dein HB dass du gestern gemacht hast, bitte Lg.Silke
  9. der schieber ist dazu da, dass du das Halsband größen verstellbar machen kannst. Guck noch mal, dann verstehst du´s Lg.Silke
  10. Was ich vergass, wenn ihr den Halsumfang von eurem Hund eng anliegend messt, dann müsst ihr immer einige cm zum vernähen dazu rechnen, klar Also meine Allegra hat 43 cm HU, dann nehme ich ca. 65 cm Gurtband und Borte Ich kann euch da keine Formel sagen, das kommt mit der Zeit. Lg. Silke
  11. Da heute endlich meine Bernina gekommen ist, mußte ich gleich loslegen und habe euch ne Anleitung gebastelt Material: Gurtband (hier 25 mm breit) Borte oder Stoff (hier 25 mm breit) Klickverschluss (hier 25 mm breit) Edelstahlschieber -oder aus Plastik (hier 25 mm breit) D-Ring oder O-Ring (hier für 25 mm GB) Ein Streifen Leder, Neopren oder Fleece Nähseide und los gehts man nimmt das Gurtband und endelt es an den Enden ab, damit nix ausfranselt, dann legt man die Borte drauf und biegt die ca. 1 cm um und näht dass dann schön kantig auf das Gurtband feste, auf allen 4 Seiten (seitlich und oben und unten) das sieht dann so aus: dann nimmst du den Schieber und fädelst in durch beide Kerben dreh das Gurtband mit dem Schieber um, und näh ihn fest dann nimmst du das männliche Teil des Klickverschlusses und fädelst ihn ein dann fädelst du das eine Ende wieder in den Schieber ein, in beide Kerben dann fädelst du den Ring auf und lässt ihn da so lose burzeln dann fädelst du das weibliche Teil des Klickverschlusses auf und biegst um, und lässt 3-4 cm Rest dann nähst du den weiblichen Teil mit dem Rest fest dann schiebst du den vorher aufgefädelten Ring nach vor und nähst ihn zwischen drinnen fest so nähst du ihn fest das rohe Halsband ist nun fertig nun schneidest du dir einen Streifen als Polsterung zurecht, bei 25 mm Gurtbandbreite sollte der Streifen Leder 8 cm breit sein, damit du ihn schön umbiegen kannst, beiderseitig. der Streifen ist hier 27 cm lang dann biegst du das Leder ein, dass max. 1 cm Rand ist, und das nähst du an beiden Seiten fest. Zwischen Schieber und der anderen Seite wo der weibliche Klicker und der Ring sind es ist fertig und am Model, dass deshalb gerade grantig aus dem Körberl gerufen wurde *gg** Ich hoffe ich habe es verständlich genug erklärt, wenn ihr aber noch Fragen habt, nur her damit. Lg.Silke
  12. Das interessiert mich auch. Ich würde gerne einen dicken gefüllten Pólster nähen mit Schaumgummikügelchen -Füllung oder so, denn ich dann als ganzer in die Waschmaschine stecken kann. lg. Silke
  13. Hallo! Super das freut mich, hab mir gestern diese Maschine beim Händler ausgesucht und bekomme sie innerhalb von 10 Tagen. Ich freu mich schon total drauf. Lg. Silke
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.