Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

lanora

Members
  • Content Count

    6209
  • Joined

  • Last visited

Image Comments posted by lanora


  1. vor 12 Stunden schrieb heija:

    Superschön... Wie hast Du es versteift? Oder reicht der Filz, wie groß ist es?

    VG!

    Oh das ist schon so lange her 🤔 aber ich glaube es war nur aus dickeren Filz (Diese rechteckigen Untersetzer für Teller) genäht.


  2. Ich weiß sie sitzt nicht perfekt (Rückenlänge/Schulter) aber sie ist absichtlich Original nach Schnitt genäht damit ich den Unterschied beider Varianten (55341 und 55341a) feststellen kann. Die Modelle mit „a“ in der Modellnummer sind z.B. 5cm in der Rückenlänge kürzer . 

    93610967-EFE5-4252-B4B5-F7802B82760D.jpeg

    900DF881-B0CF-4CEB-8989-016088236ADA.jpeg

    4645AA26-EF86-47C0-8B96-6DC41B48C35D.jpeg


  3. Ich würd wie geschrieben schon ein Rechteck vorbereiten (so gross zuschneiden das es im verstürzten Zustand so gross ist wie man den Filz auch zuschneiden würde), dann Klettverschluss und Streifen annähen, hinten ein einfaches Knopfloch nähen und dann wie gehabt die Seiten aufeinander nähen.


  4. http://www.hobbyschneiderin24.net/portal/galerie/showphoto.php/photo/81506/title/handytasche-1/cat/1522

     

    http://www.hobbyschneiderin24.net/portal/galerie/showphoto.php/photo/81507/title/handytasche-2/cat/1522

     

    http://www.hobbyschneiderin24.net/portal/galerie/showphoto.php/photo/81508/title/handytasche-3/cat/1522

     

    Ich versuch dir mal die Reihenfolge zu erklären. Zuschnitt natürlich nach den Maßen deines Handys ( Breite x 2x Höhe + Bequemlichkeitszugabe + NZ ) .Den Streifen genauso lang schneiden wie die Tasche ( 2x Höhe ) Auf dem Streifen Klettverschluss aufnähen , an der Tasche vorn ebenfalls in entsprechender Höhe ( Vorher genau schauen wie das mit der Länge des Streifens auskommt ) . Den Streifen unterhalb des Klettverschlusses von innen auf die Tasche nähen , auf den Klettverschluss achten ( Ich hab dann noch eine Borte aufgenäht um die Nähte zu verdecken ) . Hinten einen Schlitz in entsprechender Breite für den Streifen reinschneiden und den Streifen durchfädeln. Die Tasche zuklappen und knappkantig an den Seiten zunähen. Ich habe alle Kanten (ausser die Seiten) vorher knappkantig abgenäht um ein aussleiern des Filzes zu verhindern. Ich hoffe du kommst mit meiner Erklärung klar , wenn nicht frag bitte nach .


  5. Schnittmuster hab ich leider nicht. Kann dir aber noch ein paar Detailfotos machen. Aus Material das nicht versäubert werden muss, ist die Umsetzung mit dem Lift natürlich einfacher. Hab es anders noch nicht ausprobiert , sollte aber nicht unmöglich sein. Ich würde vermutlich erst ein Rechteck verstürzen und dann wie den Filz weiterverarbeiten.


  6. Also ich würde sagen in meinem Fall , ja. Ich habe das Schnittmuster immer um 180°C gedreht , was aber ja nur geht wenn das Muster keine bestimmte Richtung hat ( Die Eulen gehen bei dem Stoff sowiso einmal nach oben und einmal auf dem Kopf nach unten) . Wenn man den Schnitt nicht drehen kann , hat man natürlich deutlich höheren Stoffverbrauch. .


  7. Das Kleid sieht echt schick aus und genau meine Farbe :-)

    Wie wäre es denn wenn du einen BH mit durchsichtigen Silikonträgern drunter anziehst ? Da fallen dann wenigstens die Träger nicht sofort auf.Und ich finde gerade der Kontrast mit der Paspel hat was.


  8. Ich bestaune immer wieder deine tollen BH`s (Slips natürlich auch ) und ich finde es ganz phänomenal , das du die Schnitte selbst konstruierst. Ich hab es noch nie versucht, aber wahrscheinlich würde ich selbst mit vorhandenem Schnitt nicht mal etwas halbwegs brauchbares zustande bringen....

    Kann man bei dir eigentlich auch Vorbestellungen abgeben ;-))

     

    Bianca die immer noch mit offenem Mund da sitzt und staunt

  9. Nachthemd

          2

    Den Stoff kenn ich doch ;-)

     

    Eigentlich viel zu schade als Nachthemd :-)

     

    aber damit hast du bestimmt süße Träume.

     

    Oder du überlegst dir das Ganze zu kürzen und als Bluse zu tragen.


  10. Oh, die sind ja süß. So etwas darf ich leider nicht mehr nähen, ist nicht mehr cool genug ;-)

     

    Was die Flecken angeht, ich habe jetzt Waschsoda von Holste für mich entdeckt. Sachen über Nacht in der Waschlauge einweichen lassen und dann ab in die Wama. Bis jetzt hab ich noch jeden Flecken damit raus bekommen.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.